Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 136 Antworten
und wurde 7.214 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 10
Fishfan64 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 600

05.02.2011 16:52
#31 RE: Frankfurter Eishockey-Jubiläen 2011 Zitat · antworten

Da habe ich das nochmal überprüft. Da hat der Holger recht gehabt.
Ich habe 86 und 87 verwechselt.
Das war der Klassenerhalt 1987 gegen Riessersee in Füssen und die Saisonabschlußfahrt.
1986 haben wir sie in der Olympiahalle überrollt.
Das mit Freiburg war genau so gemeint es war nicht der Aufstieg, aber das wohl entscheidende Spiel nach dem sensationellen Heimsieg über Kassel. Vier Tore in 107 Sekunden, bei 0:3 Rückstand ca. 7 Minuten vor Schluß.
Grüße an Alle.


Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.208

05.02.2011 21:19
#32 RE: Frankfurter Eishockey-Jubiläen 2011 Zitat · antworten

@jimKnopf
Täuscht mich meine Erinnerung, oder gab es nicht an diesem Abend, zur Feier des Tages, das Bier für 1 Mark?

an so etwas kann ich mich nicht erinnern


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


True Offline

Twen Löwe

Beiträge: 347

06.02.2011 02:45
#33 RE: Frankfurter Eishockey-Jubiläen 2011 Zitat · antworten

Mal im ernst, ein saugeiler Thread !

Macht einfach Spass, die ganzen persönlichen Erinnerungen zu lesen. Das ist auch eine Form Geschichte zu konservieren.
Im Grunde sollte man diesen Thread in Frankfurter Eishockey-Historie umbennen, dauerhaft beibehalten und pflegen.

Ich selbst bin erst 88/89 die ersten Male in der Eisporthalle gewesen, hab´ so ein bis 2 Saisons gebraucht um Feuer zu
fangen und habe dann systematisch angefangen, Eishockey-Jahrbücher zu studiern. Spontan fällt mir dazu gerade die Story
vom "Tiger vom Hopfensee" ein^^! Der gute alte Sportkurier lässt auch Grüßen, an die Eishockey-News war da noch lange
nicht zu denken.

Als Offenbacher war das übrigens kein leichter Schritt, eine Mannschaft von Eintracht Frankfurt zu sympathisieren - man
musste da ganz klar zwischen den Sportarten unterscheiden, sonst wäre das mit mir und Hockey nie was geworden^^


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

06.02.2011 10:45
#34 RE: Frankfurter Eishockey-Jubiläen 2011 Zitat · antworten

Ich war früher Eintracht Fan, bin aber auch immer mal wieder
zu den Kickers oder den Lilien gegangen (aber nicht wegen Stunk machen,
sondern wegen Fussball).
Mein erstes Eishockey-Spiel war damals in der Aufstiegsrunde als
Die Eintracht Frankfurt Eishockey dann auch wirklich in die erste
BL aufgestiegen sind (Bayreuth hat es dann damals erwischt.)
Meine Freunde erzählten mir, Eishockey sei total cool und ich sollte
doch mal mitkommen. Das habe ich dann getan.
Tja Stimmung war zunächst schon phänomenal, aber nach den ersten
Gegentoren und mit immer weniger verbleibender Spielzeit wurde es
dann doch ruhiger, zumal der Rückstand immer größer wurde bis
in die 50er Spielminuten: ein 0-3 gegen die ESG Kassel! :-(

Aber dann kamen die 2:34 Minuten, die mein Passivsportlerleben
seit 26 Jahren verändert haben: Innerhalb dieser Zeitspanne
drehte die Eintracht das Ding und gewann schließlich 4-3.
Ich war danach jedes Spiel bis zum Aufstieg dabei und hatte auch
fortan immer eine Dauerkarte.

Das Thema Eintracht war für mich mit dem Rückzug der Eintracht
vom Eishockey gelutscht. Ich habe mich dann eishockeytechnisch für
die Löwen und fussballerisch für die andere Mainseite entschieden.
Das habe ich bis heute nicht bereut und fühle mich pudelwohl dabei!!


HolgerSince1984
Beiträge:

06.02.2011 11:54
#35 RE: Frankfurter Eishockey-Jubiläen 2011 Zitat · antworten

Wow, OFC, wer dieses geile Turnover-Game gegen Kassel damals als Erstberührung mit Eishockey hatte, dürfte wohl nie mehr davon losgekommen sein. Ohne Worte. War auch da mit meinem Opa. Kassel hatte eine short bench, unsere Leute hatte die wohl unterschätzt. Und dann fuhren die Herren O´Brien (was für ein Stinkstiefel) und Co. einen Konter nach dem anderen. Als ich mit meinem Opa ernsthaft überlegte vorzeitig nach Hause zu fahren, kam der erste Doppelschlag in der 53./54. Minute: Zwei hammerharte Schlagschüsse through traffic von #30 Toni Forster von der Blauen. Wir entschlossen uns zu bleiben, denn es war auf einmal ein one-goal-game. Ein paar Minuten später so ca. 57./58. Minuten kam dann der nächste Doppelschlag. Andi Nocon jeweils aus dem Gewühl vor dem Tor. (Ob die Reihenfolge Forster - Nocon so war, weiss ich nicht mehr genau.) Beim 3-3 hingen wir schon unten am Plexiglas, erst recht beim 4-3. Das hat das Team nochmal richtig in Richtung Aufstieg gepusht. Einer obergeiler Abend. WE`LL NEVER FORGET!


alt lion Offline

Baby Löwe

Beiträge: 49

06.02.2011 13:55
#36 RE: Frankfurter Eishockey-Jubiläen 2011 Zitat · antworten

kassel wird immer ein thema sein und bleiben
bin wohl einer der älteren hier,habe auch noch die zeiten auf der radrennbahn mit gemacht,war mal da bei schnee..das spiel dauerde gefühlte 5 stunden ,muste immer wieder eis neu aufbereitet werden,11 zahlende zuschauer gegen unna und frau herold hat uns zuschauern tee gekocht,das waren zeitn und dann das 1 spiel in der neuen eishalle am ratsweg,natürlich gegen kassel günther herold meinte noch ,na wenn wir 1000 zuschauer haben,dann bin ich zu frieden--es war eine volle hütte,damals noch 4956 zuschauer,1 kasse offen und eine eingangs tür,kurz vor spiel beginn wurden die restlichen türen geöffnet und alles stürmte ohne zu zahlen in die halle,die waren alle von dem zulauf völlig überrascht worden.
eine tolle zeit und danach ging es aufwärts mit der eintracht,es kamen viele nauheimer spieler nach ffm--jehner fauerbach,knihs,jogi pöpel und und


alt lion


HolgerSince1984
Beiträge:

06.02.2011 14:01
#37 RE: Frankfurter Eishockey-Jubiläen 2011 Zitat · antworten

mehr davon, alt lion, das liegt vor meiner Zeit als Eishockey-Fan....bitte!


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

06.02.2011 14:03
#38 RE: Frankfurter Eishockey-Jubiläen 2011 Zitat · antworten

Zitat
mehr davon, alt lion, das liegt vor meiner Zeit als Eishockey-Fan....bitte!



ach, ich dachte immer das 1984 bezog sich auf das jahr,
in dem zu zum eishockey gestossen bist ;-)


alt lion Offline

Baby Löwe

Beiträge: 49

06.02.2011 14:23
#39 RE: Frankfurter Eishockey-Jubiläen 2011 Zitat · antworten

Zitat von HolgerSince1984
mehr davon, alt lion, das liegt vor meiner Zeit als Eishockey-Fan....bitte!



holger es gibt aus dieser zeit noch soviele stories zu erzählen,als iserlohn noch EC DEILINGHOFEN hiess ect.
aber für mich war die spektakulärste zeit ,unabhängig vom sportlichen erfolg,die zeit von bernie johnston,die du ja wohl auch schon mit gemacht hast, die spieler die bernie geholt hat ,waren von so einem grossen unterhaltungswert,das ich mich montags schon auf freitag gefreut habe,da ich nach den heimspielen immer noch in die pisten bar zum absacker gegangen bin,hatten wir auch mit allen spielern kontakt,der bekloppteste war damals uneingeschränkt LEN BARRIE--der war nicht nur auf dem eis durch geknallt auch privat völlig fertig,aber ein typ,er hat mich nach florida eingeladen
,da habe ich ihn dann auch besucht und bin mit ihm 1 nacht durch miami gezogen ein riesen typ.auch jose charbouno war so einer und chris snell
vic gervais,von den deutschen fällt mir dann noch danny held und bruce hardy ein ,auch super typen,weiss nicht ob wir solche typen nochmal in FFM sehen werden--jaja die gute alte zeit.


alt lion


HolgerSince1984
Beiträge:

06.02.2011 14:56
#40 RE: Frankfurter Eishockey-Jubiläen 2011 Zitat · antworten

Bin seit Herbst 1984 dabei, OFC. Die ersten Jahre in der ESH bekam ich nicht mit und die Eisfläche am Waldstadion habe ich nur auf dem Weg zum Fußball wahrgenommen und war geschockt und gleichzeitig fasziniert über das verfallene Ambiente. Ich wusste/dachte nicht, dass dort Hockey gespielt wird. Bis mich meine Eltern und die Durchsagen im Waldstadion mit den Hinweisen auf die Spiele in der ESH dann dazu gebracht haben, mal zum Eishockey zu gehen. Das war der 16.11.84 in Block M gegen Krefeld und ein Herr mit #27 fiel mit Toren und energischem Einsatz auf. Ich wollte mehr und bekam am 25.11.84 erstmals das Derby gegen Nauheim mit: 6-6 vor ausverkaufter Kulisse. Ich lernte: bei Derbies nicht unbedingt in die Blöcke H, I, J setzen! Solange ich kann, werde ich in die ESH zum Eishockey gehen.


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

06.02.2011 15:26
#41 RE: Frankfurter Eishockey-Jubiläen 2011 Zitat · antworten

asche auf mein haupt, ich verneige mich vor dir.
ich hatte deinen post zunächst anders gedeutet.

meine persönlichen favourites sind die aufstiegsmannschaft
zur bl: trevor, jerzy, elias, stefan zimlich, gross, zankl,
dieter etc.


True Offline

Twen Löwe

Beiträge: 347

06.02.2011 15:32
#42 RE: Frankfurter Eishockey-Jubiläen 2011 Zitat · antworten

Hrhr, Bulldozer Bernie - unter jedem Helm tickte damals eine Zeitbombe !

Elefanten übten Spagat auf dem Eis, und als Sahnehäubchen Barrie, Chabot
und Joel Savage auf 3 Reihen aufgeteilt.

Naja, und Bresagk und Carbonneau gleich aus Landshut mitgebracht....


HolgerSince1984
Beiträge:

06.02.2011 16:50
#43 RE: Frankfurter Eishockey-Jubiläen 2011 Zitat · antworten

Ja, OFC, meine Topspieler rekrutieren sich auch größtenteils aus der Aufstiegsmannschaft von 1986, da dürfte ich fast alle noch mit Nummern zusammenkriegen. Peter Gehrmann fuhr doch richtig geile open-ice-hits! Und wir hatten richtige Frankfurter Jungs im Team: Zimlich, Göbel, Schulz, Schnürr, Hartfuß...

Nach dem unrühmlichen Ende im Frühjahr 1991 stand ich mit der SGE auch jahrelang auf Kriegsfuß, gönnte ihnen so richtig Rostock 1992, als der für das beim Eishockey eingesparte Geld finanzierte Herr Möller unterging und der VfB Meister wurde. Konnte erst Ende der 90er wieder Sympathien für die SGE empfinden und war erst 2006 kurz vor der WM wieder im Waldstadion als es gegen Lautern gegen den Abstieg ging.


Genoviva Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.005

06.02.2011 17:20
#44 RE: Frankfurter Eishockey-Jubiläen 2011 Zitat · antworten

Das Spiel, von dem Holger und OFC berichten, war auch mein erstes Spiel. Mein Mann musste mich überreden, mal mit zum Hockey zu gehen. Ich hatte so Bilder von "schlagenden" Verbindungen ala Roy Rödger (schreibt der sich so?) im Kopf. Tja, danach brauchten wir 2 DK


Als Gott die Frauen schuf, versprach er, dass ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden .... und dann machte er die Erde rund!


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

06.02.2011 17:27
#45 RE: Frankfurter Eishockey-Jubiläen 2011 Zitat · antworten

so, fürs erste genug geschwampft.

ich muß los, sonst bin ich zu spät in DA.

bis denne.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 10
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Suche alles rund um Eintracht Frankfurt Eishockey
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von ESC-Enes
4 08.02.2015 22:59
von jonaswerner • Zugriffe: 414
Frankfurter Eishockey Artikel auf ebay
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von DaMosh
0 26.04.2014 13:25
von DaMosh • Zugriffe: 251
Erfolg des Frankfurter Eishockey
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Bobby Orr
32 22.03.2013 12:28
von True • Zugriffe: 3280
Presse vom 01.04.2011
Erstellt im Forum Pressethread von Osthesse
36 04.04.2011 17:25
von True • Zugriffe: 4130
1. Frankfurter Eishockeys Historienabend
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Urlöwe
53 19.04.2011 16:21
von Urlöwe • Zugriffe: 3867
Frankfurter Eishockey Spiele auf DVD oder Video
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Urlöwe
1 24.01.2011 11:50
von JUS67 • Zugriffe: 265
RSC Darmstadt vs. Löwen Frankfurt 6.2.2011
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von EH-PaPA
27 06.02.2011 22:40
von elmo • Zugriffe: 3141
Eishockey WM 2011 (alles außer A-WM)
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von jup
6 24.12.2010 09:26
von Rheinländer • Zugriffe: 1330
Eishockey WM 2011
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
231 29.05.2011 16:20
von Summer of 69 • Zugriffe: 9103
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 14
Xobor Xobor Community Software