Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 88 Antworten
und wurde 7.442 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

21.07.2011 20:50
#16 RE: Gibt es wirklich eine Perspektive in Frankfurt? Zitat · antworten

Der einzige der bei der Thomas unter der Gürtellinie war, war Igor Schultz


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.202

21.07.2011 21:09
#17 RE: Gibt es wirklich eine Perspektive in Frankfurt? Zitat · antworten

Zurück zum Thema
hier bin ich genau wie einige andere vor mir der Überzeugung das wir wirtschaftlich total auf dem Teppich bleiben.
Vielleicht sogar zu passiv, das ist mir aber sehr recht so.
Bei dem was sich lt. den Gerüchten, sowohl in sportlicher wie auch wirtschaftlicher Hinsicht noch tun wird, werden einige unserer Nachbarn blass werden.
Und so ganz nebenbei werden wir noch so ca. 2000 Dauerkarten verkaufen.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


loh Offline

Twen Löwe


Beiträge: 393

22.07.2011 08:43
#18 RE: Gibt es wirklich eine Perspektive in Frankfurt? Zitat · antworten

was sagen denn die Gerüchte in wirtschaftlicher Hinsicht??


Lionmaniac Offline

Löwenauswärts-
dauerkartenbesitzer


Beiträge: 552

22.07.2011 13:12
#19 RE: Gibt es wirklich eine Perspektive in Frankfurt? Zitat · antworten

Zitat von Highty67
Der einzige der bei der Thomas unter der Gürtellinie war, war Igor Schultz





Leider nicht ganz richtig !!!! Das war Martin den es in tiefere Regionen gezogen hat !!! Igor war zwar auch in der Familie "tätig", allerdings bei der jüngeren weiblichen Generation !!!!

Gruß

Lionmaniac



Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

22.07.2011 13:39
#20 RE: Gibt es wirklich eine Perspektive in Frankfurt? Zitat · antworten

Zitat von Lionmaniac

Zitat von Highty67
Der einzige der bei der Thomas unter der Gürtellinie war, war Igor Schultz





Leider nicht ganz richtig !!!! Das war Martin den es in tiefere Regionen gezogen hat !!! Igor war zwar auch in der Familie "tätig", allerdings bei der jüngeren weiblichen Generation !!!!

Gruß

Lionmaniac




Ups, Sorry. Zu viele Schultzes damals

Aber mal wieder back to topic.

Wie bereits mehrfach beschrieben krankt in der DEL eigentlich fast jeder Standort, zumindest die, die versuchen mit Hopp und Anschütz mithalten zu wollen.

In der 2. Liga und auch in der Oberliga sind die meisten Vereine auch am Limit. Das liegt daran, dass Eishockey vermutlich rentabel geführt werden könnte, aber nicht so lange sich alle an ein oder zwei Branchenführern messen müssen oder wollen.

Das in etwas ist auch das, was Nauheim in Bälde das Genick brechen könnte, so sie denn weiter versuchen, mit KS und F auf augenhöhe bleiben zu wollen. Entweder sie rekrutieren mal schnell 1 oder 2 Großsponsoren oder 1500 - 2000 Fans mehr pro Schnitt. Ansonsten können die Teufel auf mittlere Frist nicht mithalten.


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Bubba Beerenzweig Offline

Twen Löwe

Beiträge: 317

23.07.2011 06:24
#21 RE: Gibt es wirklich eine Perspektive in Frankfurt? Zitat · antworten

komische Diskussion...1991 und 2010 kann man nun wirklich nicht vergleichen!


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

23.07.2011 07:19
#22 RE: Gibt es wirklich eine Perspektive in Frankfurt? Zitat · antworten

Meine Worte Highty. BN ist auch für mich ein potentieller Kandidat wie an anderer Stelle schon diskutiert. (eigentlich wie schon in der Vergangenheit immer sobald man kurzzeitig die Chance geshen hatte "Hesserns Nummer 1" zu sein und sich in diesen Traum verrannt hat ohne die wirtschaftlichen Realitäten u sehen)


19iceman65 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 165

24.07.2011 19:31
#23 RE: Gibt es wirklich eine Perspektive in Frankfurt? Zitat · antworten

Wie sind denn die Perspektiven der Löwen hinsichtlich des neuen Kooperationsvertrages zwischen der DEL und dem DEB zu bewerten, in den nächsten 7 Jahren in die DEL zurück zu kehren? Wenn eine Aufstiegsrelegation nicht vorgesehen ist, verbleiben wir letztlich im besten Falle in der zweiten Liga?


60311 Teufel Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 70

24.07.2011 20:17
#24 RE: Gibt es wirklich eine Perspektive in Frankfurt? Zitat · antworten

Zitat von Highty67

Zitat von Lionmaniac

Zitat von Highty67
Der einzige der bei der Thomas unter der Gürtellinie war, war Igor Schultz





Leider nicht ganz richtig !!!! Das war Martin den es in tiefere Regionen gezogen hat !!! Igor war zwar auch in der Familie "tätig", allerdings bei der jüngeren weiblichen Generation !!!!

Gruß

Lionmaniac




Ups, Sorry. Zu viele Schultzes damals

Aber mal wieder back to topic.

Wie bereits mehrfach beschrieben krankt in der DEL eigentlich fast jeder Standort, zumindest die, die versuchen mit Hopp und Anschütz mithalten zu wollen.

In der 2. Liga und auch in der Oberliga sind die meisten Vereine auch am Limit. Das liegt daran, dass Eishockey vermutlich rentabel geführt werden könnte, aber nicht so lange sich alle an ein oder zwei Branchenführern messen müssen oder wollen.

Das in etwas ist auch das, was Nauheim in Bälde das Genick brechen könnte, so sie denn weiter versuchen, mit KS und F auf augenhöhe bleiben zu wollen. Entweder sie rekrutieren mal schnell 1 oder 2 Großsponsoren oder 1500 - 2000 Fans mehr pro Schnitt. Ansonsten können die Teufel auf mittlere Frist nicht mithalten.





Wer sagt denn das auf lange Sicht gesehen, das in Bad Nauheim versucht wird? Aber du schreibst ja auch: "Wenn sie es versuchen wollen".
Ich glaube man ist sich in Bad Nauheim schon bewusst, dass sowohl Kassel, als auch FFM, ne andere "Basis" haben und man nicht auf Teufel komm raus mit diesen Teams lange mithalten wird und kann.
Was aber nicht heißt, das man trotzdem geiler ist, als Frankfurt und Kassel!


GEB Offline

Twen Löwe

Beiträge: 188

26.07.2011 14:54
#25 RE: Gibt es wirklich eine Perspektive in Frankfurt? Zitat · antworten

Alles schon richtig. Sicherlich hat das Löwen-Management und die sportliche Leitung einen Vorteil gegenüber der Liga-Konkurrenz, was Erfahrung betrifft. Nur fürchte ich, dass wenn die Löwen den Durchmarsch in Liga 2 und gar in die DEL schaffen, wieder ein "Schneider" anheuern könnte. Auf der anderen Seite gab es ja im letzten Jahr Meldungen, wonach die wirtschaftliche Situation schon unter Gerd Schröder nicht so sicher war und diese nur durch Schneider noch verschlimmert wurde.
Es wäre schade, wenn die "wiederauferstandenen" Löwen wieder in falsche Hände kämen, sobald sie erfolgreich sind.
Was den Aufstieg in die DEL betrifft, denke ich, dass die Frankfurter dort mit offenen Armen empfangen würden. Die DEL braucht lukrative Standorte. Und so, wie sich einige Teams in der DEL darstellen, würde wohl bald ein Plätzchen dort frei. Ansonsten wird halt aufgestockt. Diese Liga ist zu allem fähig. Das weiss man aus Erfahrung.


Skibbi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.771

26.07.2011 14:57
#26 RE: Gibt es wirklich eine Perspektive in Frankfurt? Zitat · antworten

Also sportlich wird das so schnell nichts mit dem Aufstieg in die DEL


Dilletantisch - Egoistisch - Beschämend
Kurz: DEB


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

26.07.2011 15:54
#27 RE: Gibt es wirklich eine Perspektive in Frankfurt? Zitat · antworten

Warten wir es mal ab, wa sdas sportlichen angeht.


HolgerSince1984
Beiträge:

26.07.2011 18:57
#28 RE: Gibt es wirklich eine Perspektive in Frankfurt? Zitat · antworten

Wird schon. Ansonsten gibt´s noch die Vogelperspektive, Froschperspektive, die Perspektive aus Block M, N...., von der Stehkurve aus.... sind schon gute Perspektiven, lasst die Jungs mal machen.


Skibbi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.771

26.07.2011 20:55
#29 RE: Gibt es wirklich eine Perspektive in Frankfurt? Zitat · antworten

Zitat von 0815
Warten wir es mal ab, wa sdas sportlichen angeht.



Bitte nicht falsch verstehen. Ich meinte, dass wir es aufgrund des neuen Kooperationsvertrages zwischen DEB und DEL nicht so schnell sportlich aufsteigen werden.


Dilletantisch - Egoistisch - Beschämend
Kurz: DEB


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

27.07.2011 08:45
#30 RE: Gibt es wirklich eine Perspektive in Frankfurt? Zitat · antworten

Auch das bleibt ab zu warten. Wenn ein ineressanter Standort mit Fanpotential in die DEL strebte gab es immer kurzfristig mittel und Wege. Da ist die DEl ebenso wirtschaftlich orientiert wie die 3. Liga deises Jahr im Fall Kassel. Sportliche Regeln gelten dann kaum als Masstab und das wird wohl auch so bleiben wie ich die Liga einschätze.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Vorverkauf »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
+++ Der Löwen Frankfurt e.V braucht die Hilfe aller Fans für die Oberliga Mannschaft +++
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
1 04.09.2014 11:40
von Lebeau • Zugriffe: 855
Spielplan - Löwen Frankfurt - Saison 2014/2015
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
77 24.03.2015 17:51
von dewo • Zugriffe: 17380
Hessens Eishockeyherz schlägt in Frankfurt!
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Urlöwe
25 25.01.2012 15:41
von Highty67 • Zugriffe: 2387
Kader Löwen Frankfurt 2011/2012
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
47 03.04.2012 06:38
von cds23 • Zugriffe: 13999
+++ Pressemitteilung der YL Frankfurt am 02.09. 2010 +++
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Osthesse
65 07.09.2010 13:44
von Philipp • Zugriffe: 6416
+++ Frankfurt Lions akzeptieren Entscheidung der DEL (vom 05.07.10) +++
Erstellt im Forum Newsletter von Kampfsau#8
25 06.07.2010 19:36
von mike 3680 • Zugriffe: 3533
+++ HP - 01.06.2010 - Offener Brief an alle Fans der Frankfurt Lions +++
Erstellt im Forum Newsletter von Summer of 69
22 11.06.2010 19:25
von Destroyer • Zugriffe: 2235
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 22.3.2010 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
0 22.03.2010 14:29
von C-Gam • Zugriffe: 342
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 4.3.2010 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
3 04.03.2010 22:41
von Summer of 69 • Zugriffe: 644
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 12
Xobor Xobor Community Software