Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 229 Antworten
und wurde 20.159 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
Mäcks Offline

König der Löwen

Beiträge: 5.161

11.01.2012 01:52
#166 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Natürlich sind Diskussionen in einem Forum gerne gesehen, dennoch nerven die Kommentare so mancher Möchtegern-Experten gewaltig...
Sobald ein Managerposten bei den Löwen frei wird, sollte sich der ein oder andere User doch bitte schnellstmöglich beim Vorstand melden. Hier schlummern wahre Talente!


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

11.01.2012 06:10
#167 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Also ich halte unser aktuelles Team für durchaus wettbewerbsfähig.
Man darf nicht vergessen das wir diese Saison auch einiges Pech hatten, womit man eigentlich fast nie mit dem kompletten Kader spielen konnte.
Da kam die Verletzung von Ackers ganz am Anfang.
Dazu über die Saison hier und da immer Verletzte, und oder auch gesperrte Spieler.
Nicht jeder freie Spieler aufm Markt ist für Frankfurt auch zu haben, die Konkurrenz bietet mit.
Und es mag sicher viele Gründe geben warum der ein oder andere Spieler den man gerne in Frankfurt gesehen hätte,
nicht verpflichtet wurde oder konnte.
Fakt ist das wir trotz allem zuhause erfolgreiches Hockey gespielt haben.
Wenn man etwas bemängeln will, dann eventuell das teilweise auftreten auswärts.
Aber nun ham wir 2 Zugänge, und vielleicht klappt diese Woche ja noch ne Verstärkung.
Und das Feld in den eigenen Reihen füllt sich wieder, auch durch die Rückkehr von Boris.
Und die anderen müssen uns erst mal schlagen, und das wird wegen der oben aufgeführten Gründe nicht so einfach,
wie es vielleicht teilweise in der Vorrunde war.


Briley Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.182

11.01.2012 06:50
#168 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Wenn wir am WE kein Spiel gewinnen sollten landen wir auf 5, wenn es dann doch 4 werden sollte mit viel Glück.

Hoffe natürlich dass es klappt und unsere Neuverpflichtungen noch einschlagen! ;)


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

11.01.2012 07:23
#169 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Von den Top 5 kann jeder jeden schlagen. Und so ist es möglich, dass wir mit 0, oder auch mit 6 Punkten aus dem WE kommen. So oder so, es wird spannend und keiner der Top 5 sollte sich zu sicher sein.

Btw. selbst wenn wir mit 0 Punkten aus dem WE kommen, sehe ich die Aufstiegsrunde noch lange nicht als verloren. Fakt ist, dass keiner der Top 5 gegen Hamm, Unna und Ratingen verlieren DARF! Und ich persönlich denke auch nicht, dass dies in dieser Runde ein mal passieren wird, dafür müsste der Niveau-Unterschied zu groß sein.


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Briley Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.182

11.01.2012 07:31
#170 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

schauen wir mal ;) Einen der TOP müssten wir aber mal schlagen *daumendrück*


schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.805

11.01.2012 08:27
#171 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Zitat von Briley
schauen wir mal ;) Einen der TOP müssten wir aber mal schlagen *daumendrück*


Das wird am Freitag und am Sonntag der Fall sein, da bin ich mir fast sicher!


Trevor Young Offline

Twen Löwe

Beiträge: 208

11.01.2012 17:11
#172 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

"Hurra, ich habe keinen Herzinfarkt erlitten. Das war meine erste sportliche Betätigung seit einem Jahr, wenn man zweimal Skifahren, ein wenig schlittschuhlaufen und tauchen ausklammert. Mit 40 bin ich zwar nicht mehr so fit, werde auch kein NHL-Niveau mehr erreichen, aber ich denke, in zwei Wochen habe ich meine Form wieder."
Verteidiger Daniel Kunce nach seiner Rückkehr zu den Löwen Frankfurt. (Zitat aus EHN von heute)
Wenn dem so ist, haben alle Befürworter einer Rückkehr einen Grund sich zu freuen.
Ich bleibe dabei: er ist eine Alibiverpflichtung. Aber ich lasse mich gerne positiv überraschen!
@Mäcks: Wer ist ein Möchtegernexperte?


gooni Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.540

11.01.2012 17:19
#173 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Zitat von Trevor Young

"Hurra, ich habe keinen Herzinfarkt erlitten. Das war meine erste sportliche Betätigung seit einem Jahr, wenn man zweimal Skifahren, ein wenig schlittschuhlaufen und tauchen ausklammert. Mit 40 bin ich zwar nicht mehr so fit, werde auch kein NHL-Niveau mehr erreichen, aber ich denke, in zwei Wochen habe ich meine Form wieder."
Verteidiger Daniel Kunce nach seiner Rückkehr zu den Löwen Frankfurt. (Zitat aus EHN von heute)
Wenn dem so ist, haben alle Befürworter einer Rückkehr einen Grund sich zu freuen.
Ich bleibe dabei: er ist eine Alibiverpflichtung. Aber ich lasse mich gerne positiv überraschen!
@Mäcks: Wer ist ein Möchtegernexperte?



Für was soll Kunce denn als Alibi dienen??



Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.142

11.01.2012 17:33
#174 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Zitat von gooni
Für was soll Kunce denn als Alibi dienen??


Für Trevor Youngs Trollereien. Bitte nicht weiterfüttern.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Trevor Young Offline

Twen Löwe

Beiträge: 208

14.01.2012 00:35
#175 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Unumstößliche Tatsachen sind aus meiner Sicht:
1. Die Löwen haben die höchsten Einnahmen (Verkauf Eintrittskarten und Sponsoring).
2. Heute wurden auf Kasseler Seite 3 Tore durch Neuzugänge erzielt.
3. Wir haben uns schlechter verstärkt als Kassel.
4. Wenn kein neuer Spieler/keine neuen Spieler verpflichtet werden wir im Idealfall Platz 4 erreichen.
5. Niemand kann garantieren, wie Rastamann fortwährend glaubt, dass die Gewinne aus den ersten beiden Geschäftsjahren in der nächsten Saison reinvestiert werden.
6. Keiner könnte eine Ausschüttung verhindern an die Gesellschafter.
7. Vielleicht wird ein Aufstieg in der nächsten Saison aufgrund von Modiänderungen noch schwerer oder die 2 Liga wird zur geschlossenen Gesellschaft wie die DEL.
8. Wir haben unkritische Medien/Schreiber: Warum sollen KIT und Co. Kritik üben und fragen wo das Geld bleibt?
9. Vielleicht wird aber mehr Geld ausgeben als ich glaube? Dann stellt sich die Frage nach dem Kosten/Nutzen.
10. Sicher haben wir aber als einzige Oberligamannschaft einen Trainer verpflichtet, der in der NHL gespielt hat und vor seinem Amtsantritt noch nie ein Oberligaspiel gesehen hat. Außerdem hat unser Trainer noch keine nachweisbaren Erfolge als Trainer gehabt, wie zum Beispiel Bartmann aus Kassel, der selber Oberliga gespielt hat und als Trainer schon Meister in der 2 Bundesliga war.


Hen Fabula
Beiträge:

14.01.2012 00:55
#176 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Zitat von Trevor Young
Unumstößliche Tatsachen



Musst Du nicht selber lachen, wenn Du solche Sachen tippst??? Es ist gar nicht die Zeit wert, die es ein ernsthaftes Forumsmitglied kosten würde, Deine Zehnerliste detailiert zu kommentieren, und es war auch klar, dass nach einer Niederlage in Kassel die Trolle wieder in Rotten aus ihren Löchern kriechen würden... aber plumpe Provokationen als "unumstößliche Tatsachen" zu bezeichnen ist schon... "lustig".

Und damit hör ich auch auf, den Troll zu füttern... Nighty night, everyone!


Trevor Young Offline

Twen Löwe

Beiträge: 208

14.01.2012 01:04
#177 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

@Hen Fabula, warum glaubst Du, dass ich ein Troll bin? Ich gehe seit ca. 30 Jahren zum Frankfurter Eishockey, habe seit 20 Jahren eine Dauerkarte und bin einfach traurig über die Situation, wie geschildert. Warum nimmst Du nicht einfach sachlich Stellung?


Hen Fabula
Beiträge:

14.01.2012 01:09
#178 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Ist seine eigene Meinung als "unumstößliche Tatsache" zu bezeichnen und dann in 7 von 10 Punkten wild zu spekulieren "sachlich Stellung nehmen"? Deswegen (ein klare Frage verdient eine klare Antwort) glaube ich, dass Du ein Troll bist...

Anyway, schlaft alle mal 'ne Nacht über die Niederlage... ich tu's jetzt auch.


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.099

14.01.2012 01:35
#179 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Zitat von Trevor Young
Unumstößliche Tatsachen sind aus meiner Sicht:



Unter unumstößlichen Tatsachen verstehe ich faktisch gesicherte Aussagen. Mal sehen, auf wie viele dies zutrifft.

Zitat
1. Die Löwen haben die höchsten Einnahmen (Verkauf Eintrittskarten und Sponsoring).



Inwiefern ist dies eine unumstößliche Tatsache? Die Huskies können ähnlich hohe Zuschauerzahlen vorweisen, verlangen vergleichbare Eintrittspreise und haben einen mächtigen Sponsorenpool, der mit VW einen Premiumpartner aufweist, über dessen Zahlungsvolumen nur die dort Beteiligten eine Aussage machen können.
Fazit: Keine unumstößliche Tatsache, sondern Spekulation deinerseits.

Zitat
2. Heute wurden auf Kasseler Seite 3 Tore durch Neuzugänge erzielt.



Fakt.

Zitat
3. Wir haben uns schlechter verstärkt als Kassel.



Um dies als unumstößlich anzusehen, müsste erstmal klar sein, was schlechter überhaupt heißt und wie es objektiv definiert wird.
Ergo: Erneut keine unumstößliche Tatsache, sondern eine Meinung deinerseits, die deshalb aber kein Fakt ist.

Zitat
4. Wenn kein neuer Spieler/keine neuen Spieler verpflichtet werden wir im Idealfall Platz 4 erreichen.



Da ich zum Einen nicht an eine rein deterministische Welt glaube und zum Anderen noch weniger glaube, dass du die Formel besitzt, um deren Zukunft zu berechnen, ist auch dies kein Fakt, sondern Spekulation.

Zitat
5. Niemand kann garantieren, wie Rastamann fortwährend glaubt, dass die Gewinne aus den ersten beiden Geschäftsjahren in der nächsten Saison reinvestiert werden.



Aufgrund meines Einwandes zu Punkt 4 kann natürlich nicht mit Gewissheit gesagt werden, dass etwaige Gewinne im kommenden Jahr reinvestiert werden. Garantieren können dafür aber allerhand Leute.


Zitat
6. Keiner könnte eine Ausschüttung verhindern an die Gesellschafter.



Ich denke, dies ist Fakt (in Gesellschaftsrecht versierte User dürfen mich sehr gerne eines besseren belehren). Schließlich handelt es sich bei den Löwen um ein Privatunternehmen in einer repräsentativen Demokratie und nicht eine Kolchose in der kommunistischen Sowjetunion. Damit ist aber weder gezeigt, dass eine solche angedacht bzw. wahrscheinlich ist.

Zitat
7. Vielleicht wird ein Aufstieg in der nächsten Saison aufgrund von Modiänderungen noch schwerer oder die 2 Liga wird zur geschlossenen Gesellschaft wie die DEL.



Zählt es schon als Antithese, wenn man eine "unumstößliche Tatsache" mit dem Wort "vielleicht" beginnt?
Ganz gleich wie die Antwort auf diese Frage ist, markiert das Wort "vielleicht" eine Spekulation deinerseits und keine Tatsache, schon gar nicht eine unumstößliche.

Zitat
8. Wir haben unkritische Medien/Schreiber: Warum sollen KIT und Co. Kritik üben und fragen wo das Geld bleibt?



Viele der Schreiber begleiten das Frankfurter Eishockey seit Jahren und haben einige kritische Artikel verfasst. Das bloße Fehlen solcher Artikel in der noch jungen Löwenhistorie beweist noch nicht, dass KIT und Co. die Distanz verloren haben, sondern könnte einfach Ausweis sauberer Arbeit auf Löwenseite sein.
Unumstößtliche Tatsache ist diese Aussage also ebenfalls nicht, sondern bestenfalls eine Behauptung deinerseits.

Zitat
9. Vielleicht wird aber mehr Geld ausgeben als ich glaube? Dann stellt sich die Frage nach dem Kosten/Nutzen.



Siehe 7.

Zitat
10. Sicher haben wir aber als einzige Oberligamannschaft einen Trainer verpflichtet, der in der NHL gespielt hat und vor seinem Amtsantritt noch nie ein Oberligaspiel gesehen hat. Außerdem hat unser Trainer noch keine nachweisbaren Erfolge als Trainer gehabt, wie zum Beispiel Bartmann aus Kassel, der selber Oberliga gespielt hat und als Trainer schon Meister in der 2 Bundesliga war.



Für die Oberliga West Fakt und ich würde vermuten, dass es auch auf die anderen Oberligen zutrifft.


Unumstößliche Tatsache ist also lediglich, dass von deinen zehn "unumstößlichen Tatsachen" nur drei diesen Namen wirklich verdienen.
Die Bedeutung dieser drei Tatsachen für die Wettbewerbsfähigkeit der Löwen und anderer in der Meisterrunde ist mir aber keineswegs klar. Möchtest du mit Punkt 10 eine Trainerdiskussion in Frankfurt befeuern? Möchtest du ins mit Punkt 3 mitteilen, dass die Huskies einer der Favoriten in der Meisterrunde sind?
Und welche Bedeutung hat deine bahnbrechende Erkenntnis, dass die Löwen GmbH ein Privatunternehmen ist, welches nach deutschem Recht ausschüttungsberechtigt ist?


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

14.01.2012 08:55
#180 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Ich denke mal das die sportliche Wettbewerbsfähigkeit diese Saison nicht davon abhängt, ob man in Kassel oder Nauheim verliert, oder nicht.
Sicher schmerzen Derbyniederlagen mehr als andere, aber wir sind diese Saison nicht auf Augenhöhe mit Kassel Nauheim oder Dortmund.
Für uns geht es realistisch gesehen um Platz 4 , nicht mehr aber auch nicht weniger.
Und wir haben dies ebenfalls realistisch gesehen nichts mit dem Aufstieg diese Saison zu tun,
und den erwartet man auch nicht.
Natürlich kann man jetzt spekulieren ob mehr drin gewesen wäre, wenn man mehr Geld aufn Markt gehauen hätte.
Auch kann man darüber spekulieren ob in der Zusammenstellung Team/Trainer alles richtig gemacht wurde.
So oder so denke ich ist diese Saison was gutes um zu lernen, und mal schauen wies nächste Saison wird.
Egal in welcher Liga, erwarte ich eine Steigerung und eine Zunahme an Qualität.
Aber trotz aller Enttäuschung ist man seitens der Löwen immer noch im Soll, was das ausgegebene Saisonziel war.
Etablieren in der Liga.


Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
+++Hammer-Auftakt: Duisburg und Kassel zu Beginn der Meisterrunde+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von anno1966
0 10.12.2013 05:30
von anno1966 • Zugriffe: 485
T&F Loewen - Herne
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von Highty67
68 27.11.2013 16:56
von Cornholio • Zugriffe: 8468
+++ Löwen besiegen Essen zum Auftakt der Meisterrunde +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Hen Fabula
2 04.01.2013 23:19
von jan • Zugriffe: 399
Start der Meisterrunde am Freitag: Interview mit Löwen-Coach Frank Gentges
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Karion
55 04.01.2013 19:43
von ozhockey • Zugriffe: 5490
+++ Meisterrunde ab Januar 2013: Einzeltickets ab Freitag verfügbar! +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Rastaman
32 19.12.2012 14:28
von stellastellaria • Zugriffe: 2094
+++ Souveräner Start in die Meisterrunde +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Hen Fabula
0 06.01.2012 23:16
von Hen Fabula • Zugriffe: 337
+++ Nächste Woche geht's los: die Meisterrunde mit den Löwen Frankfurt +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
0 29.12.2011 16:40
von Leona • Zugriffe: 418
+++ Meisterrunde: Löwen starten mit Heimspiel am 6. Januar 2012! +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Daniel3411
1 21.12.2011 16:24
von JUS67 • Zugriffe: 639
+++ Top-Weihnachtsgeschenk ab 38,50 Euro: Die Meisterrunden-Dauerkarte! +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 09.12.2011 17:25
von mike39 • Zugriffe: 316
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 37
Xobor Xobor Community Software