Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 597 Antworten
und wurde 46.961 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40
MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

10.12.2014 20:32
#526 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Obwohl es in Zusammenhang mit dem Spiel stand, wurde es von den Mods als OT gewertet.


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

10.12.2014 22:26
#527 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Dabei ist zu relativieren, was "zu dem Spiel" gehört. Der Vorfall passierte zwar in der Halle während des Spieles, aber direkt "zum Spiel" gehört er nicht. Wäre in dem Fall ähnlich wie die "gutes Steak, gutes Bier"- oder die "Pfandrückgabe"-Diskussionen, die es schon gab. Nicht wirklich "spiel-relevant", haben aber im Umfeld des Spieles stattgefunden. Ob das dann off-Topic ist, kann sicher diskutiert werden.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

10.12.2014 22:39
#528 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Es geht doch viel mehr darum, ob es zu einem Thema noch Redebedarf gibt. Das war bei oben genannten Thema der Fall, wurde jedoch von den Mods abgewürgt. Hier wäre, meiner Meinung nach, eine Ausgliederung sinnvoller gewesen. Das gute Steak oder abgestandene Bier in den Tops und Flops zu erwähnen ist im wahrsten Sinne des Wortes Geschmackssache. Ich brauche es nicht unbedingt. Da es meist und glücklicherweise nicht zu Seitenlangen Diskussionen diesbezüglich kommt, würde ich es weiterhin im entfernten zu den Tops und Flops zählen.


Genoviva Online

Oldie Löwe

Beiträge: 2.971

10.12.2014 22:54
#529 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Momentemal: Der Post am Freitag war als "Flop" in der Tat von mir und durchaus im Zusammenhang mit dem Spiel zu sehen. Btw: Ich habe den 1. Flop geschrieben, weil ich ja zum Spielende nicht mehr in der Halle war. Der Post am Sonntag war eine Antwort auf die Frage, wie es meiner Freundin geht. Wenn da eine kurze Antwort schon als Off-Topic gewertet wird, dann weiß ich wirklich nicht, was man noch schreiben darf und was nicht!


Als Gott die Frauen schuf, versprach er, dass ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden .... und dann machte er die Erde rund!


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.138

10.12.2014 23:10
#530 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Es geht doch nicht um die Frage ob das ein Top/Flop-Thema war sondern darum, dass sich hier Beispielhaft in den Tops und Flops ein eigenes "Thema" entwickelt hat, welches dort (zumindest zu Anfang) nicht mal Off-Topic war, das man aber sinnvoll hätte in einen eigenen Thread packen können. Mafia hat demonstriert, dass es nicht soooo schwer ist, die zugehörigen Beiträge zusammenzusuchen. Ein Mod hätte diese mit ähnlichem Aufwand in einen eigenen Thread kopieren oder verschieben können.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Genoviva hat sich bedankt!
Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

10.12.2014 23:34
#531 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Genau das ist doch das Problem:

Nach meinem Empfinden gehört eine reine Erwähnung beispielsweise der Steak-/Pfandproblematik aber auch solche Dinge wie der Fall um Genovivas Freundin definitiv zum "Spielerlebnis" dazu, von daher würde ich für meinen Teil erstmal keinen Off-Topic-Fall erkennen. Auch bei der Frage-->Antwort-Problematik würde ich persönlich auch noch nicht "Off-Topic" sagen. Bei der Diskussion scheiden sich dann auch bei mir die Geister. Ich finde die Diskussion an sich sehr sinnvoll, zu sinnvoll, als dass ich sie im Nirwana der Babbelstubb sehen möchte, aber es ist auch verständlich, dass eine Diskussion über mehrere Seiten zu einem Thema nicht wirklich sinnvoll ist und möglicherweise in einem separaten Thread besser aufgehoben wäre...nur eben nicht unbedingt in der Babbelstubb.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Genoviva hat sich bedankt!
OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

10.12.2014 23:41
#532 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Hallo Zusammen,

ich schreibe diese Zeilen als aktives und interessierter Forumsuser.

Ich möchte hier speziell einmal auf die ...nennen wir es Differenzen zwischen
den Mods und einer "Gruppe" Usern eingehen, Teile davon mit Mod Vergangenheit.

Die oben angesprochene Off Topic Thematik klammere ich hier jetzt mal aus,
ist wichtig, aber anders gelagert.

Aus dem Lesen des Forums entsteht bei mir der Eindruck, daß diese Differenzen
schon seit einiger Zeit bestehen und sich langsam aber sicher immer weiter zuspitzen.

Auf der einen Seite sind die Forumsuser, die sich ungerecht behandelt und ignoriert fühlen
auf der anderen Seite das Mod Team, das sich attackiert fühlt.

Ich denke, beide Seiten bedingen sich und es läßt sich wohl nicht mehr genau feststellen,
wer nun Huhn oder Ei ist. Vielleicht ist es von jedem etwas.

Aber ist das in der jetzigen Situation wichtig?

Die User haben immer weniger Lust, das Forum zu nutzen und für die Mods macht
das moderieren bestimmt auch so keinen Spass.

Mein Vorschlag wäre: Lasst Vergangenes sein und blickt nach Vorne!
Versucht beidseitig und gemeinsam mal den Reset Knopf zu drücken
und macht einen Neuanfang.

Ich glaube man kann sich hier noch trefflich Seiten über Seiten streiten und zitieren
und auf seinem Standpunkt beharren, jedoch ist wahrscheinlich mittlerweile jeder
ein bisschen weniger oder mehr schuldig wie auch unschuldig. Und ob man jetzt noch
auf einen Nenner kommt, bezweifle ich.

Deshalb: gebt Euch gegenseitig eine neue Chance, es winkt eine Forumsnutzung,
die für alle Beteiligten wahrscheinlich mehr Spass und weniger Ärger mit sich bringt,
als wenn es so weiter geht wie bisher.

Ich finde Johnnyboy und Genoviva haben erst vor wenigen Tagen Beispielhaft vorgeführt,
wie man eine Streitigkeit wieder beilegen kann.
Da haben beide Größe gezeigt und verloren hat niemand, sondern eher gewonnen.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr so eine Basis findet, ohne Misstimmung einander im Forum zu begegnen.

Viele Grüße,

OFC


eis-fuchsi und johnnyboy haben sich bedankt!
Genoviva Online

Oldie Löwe

Beiträge: 2.971

11.12.2014 00:06
#533 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Ich habe vor einiger Zeit eine Schulung zur Konfliktberaterin absolviert. Das ist eine Vorstufe zur Mediatorin. Ich stelle mich gerne zur Verfügung, um die Betroffenen an einen Tisch zu holen und zu vermitteln.


Als Gott die Frauen schuf, versprach er, dass ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden .... und dann machte er die Erde rund!


Urlöwe hat sich bedankt!
Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

11.12.2014 09:50
#534 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Zitat von OFC im Beitrag #532

Deshalb: gebt Euch gegenseitig eine neue Chance, es winkt eine Forumsnutzung,
die für alle Beteiligten wahrscheinlich mehr Spass und weniger Ärger mit sich bringt,
als wenn es so weiter geht wie bisher.



Sachlicher Senf meinerseits:

Insgesamt ist mir der Text von OFC zwar viel zu hoch gegriffen, genauso wie das (nette) Mediatoren-Angebot von Genoviva, denn es geht hier um ein Freizeit-Board und nicht um eine wirklich wichtige Sache. Mediatoren und runde Tische sind m.E. was für Rechtsstreitigkeiten, Beziehungsprobleme usw. Aber doch hier etwas übers Ziel hinaus. Ist zumindest meine Ansicht.

Dennoch trifft OFC einen Punkt: Künftige Forumsnutzung in "Harmonie".
Zwar ist mir auch Harmonie relativ wurscht (wenn ich angegangen werde schieße ich eben zurück)- was mich aber ärgert ist Willkür! Und genau diese ist hier im Board mittlerweile eingezogen.

Thema 1: "Sperren"
Ein Großteil der Sperren kann nicht nachvollzogen werden.
Genauso kann oft nicht nachvollzogen werden, warum mancher User für eine Aussage nicht verwarnt/gesperrt wird.
--> hier ist keine Linie vorhanden.
Wenn es ein harmonisches miteinander geben soll, dann MÜSSEN solche Linien aber nicht nur vorhanden sein (die Mods würden hier richtigerweise auf die Forumsrichtlinien verweisen (die zwar eig. auch ein Witz sind, aber wurscht)). Wichtiger ist, dass die Linien KLAR, KONSEQUENT und UNPARTEIISCH durchgesetzt werden. Und das ist nicht der Fall.
Eine Diskussion hierüber wird auch nicht geführt. Dies ist in meinen Augen feige und bequem.

Thema 2: "Off-topics"
Warum werden in Gerüchte Threads oder manch anderen Themen etliche nutzlose Postings geduldet, dann soll aber in T&Fs ein Thema wie diese Verletung von Genovivas Freundin nicht geduldet werden???
Wo ist die Logik?
Soll man künftig für jeden Aspekt ein neues Thema machen? Welcher User eröffnet denn einen Thread "Hilfe mein Kumpel wurde verletzt"?
--> hier liegt einfach keine gute Art der Moderation vor.
Und wenn aus einer Diskussion, zB über solche eine Verletzung in der ESH eine allgemeine Diskussion zum Thema "Probleme mit anderen Fanlagern in der ESH" oder so entsteht, dann ist es Sache der Moderatoren hier die Beiträge rauszusuchen und einen neunen Thread draus zu machen.
MODERATION IST ARBEIT!!


Fazit:
Die "künftige Vorgehenseweise" wie Marco sie groß im Support proklamiert hat ist nichts anderes als ein "weiter so" der bisherigen Vorgehensweise. Vielleicht wird der ein oder andere Thread in der nahen Zukunft nicht so schnell gelöscht, vielleicht bleiben manche Leute im Gegenzug etwas penibler beim Thema. Aber das sind doch marginale Dinge. Spätestens in 2 Monaten sind wir wieder am gleichen Punkt.


Ansatz "Wie es nicht dazu kommen soll":

M.E. braucht es erstens mehr Moderatoren, die somit auch mehr Überblick haben.
Unabhängig von der Anzahl der Mods benötigt es aber v.a. eine KLARE LINIE der Mods und v.a. muss diese auch KOMMUNIZIERT werden. Nur durch diese TRANSPARENZ kann sich ein User (nicht nur wenn es ihn selbst betrifft) orientieren und seine Postings bzw. Verhaltensweise entsprechend anpassen (bevor er gesperrt wird). Gleichzeitig schafft man so auch eine Grundlage leute berechtigterweise zu sperren, denn wenn klar aufgezeigt wird wo die Grenzen verlaufen und sich jemand dennoch nicht dran halt ist eine Sperre als Strafe quasi "verdient".

In der momentanen Realität allerdings muss man sich fragen, was man aus Aussagen wie den von ToniRaubal geschilderten PNs lernen soll????(Zitat: "...Gekrönt war seine Antwort von seinem Abschlusssatz:' So, das genügt als Antwort.' Meine Frage wurde jedoch garnicht beantwortet, wie jeder nachlesen kann. Als Erklärung meiner Verwarnung kam eigentlich nur 'Du schreibst halt oft und zu vielen Themen'.") Ähnlich unbefriedigende Erfahrungen habe ich mit Mod BumBum leider auch selbst gemacht.
--> Wie soll man sich daran für die Zukunft orientieren???


Und da sich von keiner Seite der Mods dieser DISKUSSION gestellt wird muss man eben, so wie Rasta, davon ausgehen, dass die Mods entweder keine Zeit oder kein Bock haben (eine Diskussion muss auch hier geführt und weder beim Forumstreff noch per Pn, noch innerhalb des Mod-Tems und dann etwas "verkündet"!!).
Ob keine Zeit oder keinen Bock: Beides ist leider blöd wenn man hier einen "Job" hat.
Ja, ich weiss es ist Freizeit etc pp, aber wenn ich eben nicht genug Freizeit habe um dieser Aufgabe nachzugehen, dann muss ich's lassen. Im übrigen auch ein Grund warum ich selbst nicht anbieten würde ein Bereich mit zu moderieren, obwohl ich es nur mäßig gut finde zu kritisieren ohne selbst zu unterstützen)


Um es kurz zu machen:
Ich denke viele User würden sich gerne "forums-konform(er)" verhalten, bzw. sie verhalten sich nicht absichtlich gegen die Richtlinien. Allerdings geben die Moderatoren keinerlei Linie vor und kommunizieren viel zu schlecht als dass man als User Lehren aus Fehlern (auch anderer) ziehen könnte.


Orange crush - no matter what


Rastaman, Genoviva und ToniRaubal haben sich bedankt!
OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

11.12.2014 10:12
#535 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Zitat
Insgesamt ist mir der Text von OFC zwar viel zu hoch gegriffen, genauso wie das (nette) Mediatoren-Angebot von Genoviva, denn es geht hier um ein Freizeit-Board und nicht um eine wirklich wichtige Sache. Mediatoren und runde Tische sind m.E. was für Rechtsstreitigkeiten, Beziehungsprobleme usw. Aber doch hier etwas übers Ziel hinaus. Ist zumindest meine Ansicht.



Genau deshalb habe ich auch vorgeschlagen, gemeinsam das Vergangene zu vergessen und ohne Belastungen einen Neuanfang zu starten - für jeden.
Dann kann sich jeder das aufwändige Gewühle in der Historie sparen.


fuchsi21 Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 891

11.12.2014 10:27
#536 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Es geht doch denen die Kritik üben einfach darum, dass ihnen das aktuelle Moderieren des Forums missfällt. Und das hat meiner Meinung nach nichts mit Vergangenem zu tun.
Hunter hat es mit "Klare Linie" gut beschrieben. Wenn diese durchgezogen wird, können sich alle daran orientieren und gut ist. Zu dieser Linie gehört dann definitiv auch tranzparenz.
Denn nur dann kann man eine klare Linie auch erkennen und nachvollziehen.

Sehe es übrigens genauso wie Hunter was das Thema Zeit betrifft. Ich würde auch kein Moderator machen wollen. Eben weil ich keine Zeit dazu hätte. Und Respekt an diejenigen die ihre Freizeit dafür opfern wollen. Aber wenn ich als Admin oder Mod merke, dass meine Aufgabe doch mehr Zeit in Anspruch nimmt als geplant, muss ich mir entweder wesentlich mehr Manpower reinholen oder es lassen.



OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

11.12.2014 10:34
#537 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Das habe ich schon verstanden.
Aber man kommt eher zu Lösungen, wenn man keine irgendwie geartete Historie aufarbeiten muß.
Und damit meine ich Beide Seiten.

Tabula Rasa, Neuanfang und neue Basis auf den Tisch, wie miteinander verfahren werden soll.
Kein deuten mehr damals war blabla bla sondern nur noch auf die Zukunft gerichtete Übberlegungen wie zu verfahren ist.

Das geht schneller und mit weiaus weniger Aufwand für alle Beteiligten. Und ich denke die Lösungen wird auch besser sein.


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

11.12.2014 11:01
#538 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Zitat von OFC im Beitrag #537
Das habe ich schon verstanden.
Aber man kommt eher zu Lösungen, wenn man keine irgendwie geartete Historie aufarbeiten muß.
Und damit meine ich Beide Seiten.

Tabula Rasa, Neuanfang und neue Basis auf den Tisch, wie miteinander verfahren werden soll.
Kein deuten mehr damals war blabla bla sondern nur noch auf die Zukunft gerichtete Übberlegungen wie zu verfahren ist.

Das geht schneller und mit weiaus weniger Aufwand für alle Beteiligten. Und ich denke die Lösungen wird auch besser sein.



Es muss (aus meiner Sicht) keinerlei Historie aufgearbeitet, Tabula rasa gemacht oder sonst was werden!
Auch persönliche dinge sind hier völlig außen vor. Mal davon abgesehen kenne ich BumBum oder PureJason gar nicht. Können ja nette Jungs sein, aber ihre Moderation ist in eminen Augen nicht gut.

Und "die neue Basis" MUSS in meinen augen durch Transparenz, Konsequenz, Linie und einer DISKUSSION geschaffen werden. Aber diesen Punkten entzieht sich das Moderatoren Team leider. So lange dies so ist, wird es nicht anders werden.


Orange crush - no matter what


eis-fuchsi Offline

Baby Löwe

Beiträge: 5

11.12.2014 11:10
#539 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

bei Streitigkeiten hat der Mod immer recht...deswegen ist er ja der Mod ;)
und wenn sie der Meinung sind, daß einige Beiträge 'abdriften', dann ist das eben so..seht das doch nicht so eng :)

es wurde ja auch niemand verwarnt, sondern 'nur' verschoben, den Beitrag gibts ja immernoch :)



Das beste Eishockey-Browsergame!!!


Nachtfalke Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 738

11.12.2014 11:42
#540 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Zitat von eis-fuchsi im Beitrag #539
...
es wurde ja auch niemand verwarnt, sondern 'nur' verschoben, den Beitrag gibts ja immernoch :)


Du hast schon mehr als nur die letzten Posts gelesen, oder? Ausgangspunkt der aktuellen Diskussion waren nicht nachvollziehbare Verwarnungen und Sperren.


Seiten 1 | ... 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gibt es hier überhaupt noch Updates oder kein Interesse mehr an diesem Forum ??????
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionmaniac
7 04.11.2016 20:06
von TwinLion • Zugriffe: 602
Abschaffung des "Dislikings" im Forum!
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Marco Huisos
46 01.01.2016 23:07
von Jaroslav Mucha • Zugriffe: 2365
+ + + Freitag Pflicht, Sonntag Kür + + +
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
0 10.12.2014 18:57
von Leona • Zugriffe: 311
+++ Das Forum sammelt für DKMS +++
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
123 22.02.2016 18:31
von Klippe • Zugriffe: 14606
ABGESAGT +++ Einladung zur Forums-Grillfeier am 31.8.2104 +++
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
13 01.09.2014 19:34
von Genoviva • Zugriffe: 2163
Anmeldung hier im Forum - Für Gäste wichtig
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
0 15.04.2014 12:05
von marco1985 • Zugriffe: 555
Forum down
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Genoviva
5 10.02.2014 20:33
von Gundi • Zugriffe: 957
+++ Saisonvorbereitungs-Programm nimmt Form an +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Messier
10 21.06.2013 14:56
von ozhockey • Zugriffe: 1512
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 17
Xobor Xobor Community Software