Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 6.894 mal aufgerufen
  
 Tops & Flops 2014/2015
Seiten 1 | 2 | 3
ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.082

03.01.2015 11:32
#16 RE: T&F Löwen - EV Landshut Zitat · antworten

Zitat von Staubi71 im Beitrag #12
Zitat von ozhockey im Beitrag #2
Top:
Sieg Nummer sieben, trotz Ausfall von #9 N. Martens (jemand ne Info was mit ihm ist? Sein Ausfall könnte der Flop des abends sein...)
Abwehr trotz Fehlen von #9 stabil.


warum möglicher Flop, bzw.warum soll er ausgefallen sein?????

Ich denke eher das er als "Überzähliger Spieler" einen Platz auf der Tribühne hatte.
Oder weiß jemand was anderes???????


Es wäre für die Löwen ein GAU wenn N. Martens dauerhaft ausfallen sollte (er ist einer der Leistungsträger ähnlich wie Mazzolini oder Mueller) deswegen der einzig mögliche Flop gestern da er nicht aufgerufen wurde, nicht auf dem Eis war und auch sonst keine Info kam.
Und wenn N. Martens als "überzähliger Spieler" auf die Bank müsste, dann sollten wir die Meisterschaft fast in der Tasche haben...


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.100

03.01.2015 11:39
#17 RE: T&F Löwen - EV Landshut Zitat · antworten

Norman Martens fiel laut Sebastian Rieth krankheitsbedingt aus.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


AtzeVonShred hat sich bedankt!
Schwede
Beiträge:

03.01.2015 12:18
#18 RE: T&F Löwen - EV Landshut Zitat · antworten

Zitat von Weightwatcher im Beitrag #11
Also nach etwas nerviger Anfahrt.

PS: Da es zu einem anderen Thread gerade passt: Gestern sah man, wie flott ein Einlaß gehen kann, wenn man keine Handscanner (da kaputt) benutzen muss. So kamen die (niemals 5.100...) Zuschauer schnell in die ESH.



Ich verstehe die Schlussfolgerung deiner Aussage nicht.
Wenn man ein "störendes Element" wie das Scannen der Tickets heraus nimmt, ist klar, dass der gesamte Ablauf schneller geht. Aber ein unkontrollierter Einlass für alle Leute, die zur Halle kommen ist ja keine ernsthafte Alternative. Da haben wir demnächst 1000 zahlende und 6000 anwesende Fans.
Was genau ist jetzt dein erwünschtes Vorgehen um zu einem schnelleren Ablauf als mit Handscannern zu kommen?
Fest installierte Scanner, Abreisskarten... ?


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.100

03.01.2015 13:12
#19 RE: T&F Löwen - EV Landshut Zitat · antworten

Zitat von Schwede im Beitrag #18
Zitat von Weightwatcher im Beitrag #11
Also nach etwas nerviger Anfahrt.

PS: Da es zu einem anderen Thread gerade passt: Gestern sah man, wie flott ein Einlaß gehen kann, wenn man keine Handscanner (da kaputt) benutzen muss. So kamen die (niemals 5.100...) Zuschauer schnell in die ESH.



Ich verstehe die Schlussfolgerung deiner Aussage nicht.
Wenn man ein "störendes Element" wie das Scannen der Tickets heraus nimmt, ist klar, dass der gesamte Ablauf schneller geht. Aber ein unkontrollierter Einlass für alle Leute, die zur Halle kommen ist ja keine ernsthafte Alternative. Da haben wir demnächst 1000 zahlende und 6000 anwesende Fans.
Was genau ist jetzt dein erwünschtes Vorgehen um zu einem schnelleren Ablauf als mit Handscannern zu kommen?
Fest installierte Scanner, Abreisskarten... ?


Es wurde gestern doch kontrolliert, nur eben Karten (von mehreren Personen) abgerissen statt nur von einer Person gescannt.


PatLebeau Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 506

03.01.2015 13:12
#20 RE: T&F Löwen - EV Landshut Zitat · antworten

TOPS:
- Souveränität und Biss bis zur letzten Minute: da hat man nie das Gefühl gehabt, dass das nicht ein Sieg werden würde. Viele schöne Tore und das 6:3 ist aus meiner Sicht noch schmeichelhaft für Landshut. Mir imponiert die Dominanz aus den letzten Spielen.
- Tolle Mannschaftsleistung mit den typischen Auftritten unserer Besten: analog Schwede möchte ich auch mal Vas erwähnen, der ansonsten oft gescholten wird. Ist mir sehr sicher in der Defensive und mit Ansätzen von Spielwitz und guten Pässen in der Offensive aufgefallen.
- Abgebrühtheit nach gegnerischen Fouls: das möchte ich mal besonderes hervorheben. Da waren 2-3 Szenen, nach denen man auch die Fäuste hätte sprechen lassen können. Allerdings nehmen die Löwen (z.V. Vas, Liesegang) ganz unaufgeregt die Strafe gegen den jeweiligen Landshuter zur Kenntnis und nutzen den Vorteil. Super professionell. Im Sinne einer Spitzenmannschaft.
- Landshuter Fans: Auswärtsfahrt nach Frankfurt mit bester Stimmung. Habe auch Applaus für die Löwen aus dem Landshuter Block nach Spielschluss gesehen. Eine kleine Gruppe singt vor der Halle "Wir haben gezahlt und werden jetzt gehen...". Respekt für das Auftreten und die Ironie. Sie hätten einen couragierteren Auftritt ihrer Mannschaft verdient gehabt.

FLOPS:
- Keine, außer die "Anfahrt" aus Ischgl nach Rückkehr aus dem Ski-Urlaub mit 9 Stunden Autofahrt. Immerhin fast pünktlich in der ESH.


Schwede
Beiträge:

03.01.2015 14:19
#21 RE: T&F Löwen - EV Landshut Zitat · antworten

Zitat von lion84 im Beitrag #19
Zitat von Schwede im Beitrag #18
Zitat von Weightwatcher im Beitrag #11
Also nach etwas nerviger Anfahrt.

PS: Da es zu einem anderen Thread gerade passt: Gestern sah man, wie flott ein Einlaß gehen kann, wenn man keine Handscanner (da kaputt) benutzen muss. So kamen die (niemals 5.100...) Zuschauer schnell in die ESH.



Ich verstehe die Schlussfolgerung deiner Aussage nicht.
Wenn man ein "störendes Element" wie das Scannen der Tickets heraus nimmt, ist klar, dass der gesamte Ablauf schneller geht. Aber ein unkontrollierter Einlass für alle Leute, die zur Halle kommen ist ja keine ernsthafte Alternative. Da haben wir demnächst 1000 zahlende und 6000 anwesende Fans.
Was genau ist jetzt dein erwünschtes Vorgehen um zu einem schnelleren Ablauf als mit Handscannern zu kommen?
Fest installierte Scanner, Abreisskarten... ?


Es wurde gestern doch kontrolliert, nur eben Karten (von mehreren Personen) abgerissen statt nur von einer Person gescannt.



dir ist schon klar, dass eine gekaufte Karte im print@home Verfahren 1.000 mal ausgedruckt werden kann und das Abreissen keinerlei Relevanz hat?
Zudem kann ich mit 10 Dauerkarten die Halle verlassen und 9 Freunde umsonst reinholen. Plastikkarten abreissen ist schwierig..

Ich wiedehole meine Frage daher nochmals:
Was ist denn die Alternative zum Scannen? (Abreissen ist es jedenfalls nicht)


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.142

03.01.2015 14:57
#22 RE: T&F Löwen - EV Landshut Zitat · antworten

Tops:
+ Unsere Special Teams. Seit ein paar Spielen flutscht das Powerplay und das Unterzahlspiel klappt auch hervorragend - dass wir auch da wieder treffen ist das Sahnehäubchen.
+ Das Kollektiv funktioniert. N. Martens krank? Elsner mal wieder in Frankfurt? Magowan wieder fit? Egal, es passt einfach in der Mannschaft, da möchte ich keinen einzelnen herausheben
+ Das Auftreten der Landshuter Fans.

Flops:
- die ersten 10 Minuten waren wir immer einen Schritt zu langsam. Ich dachte noch, dass wir nun vielleicht dem anstrengenden Programm und den vielen Verletzungen doch mal Tribut zollen müssen, aber die Jungs haben auch da wieder einen Weg gefunden, ins Spiel zu kommen und zu gewinnen.
- Justin Kirsch schien gestern irgendwie komplett neben sich zu stehen. Aber ein schlechter Tag sei jedem mal zugestanden, vielleicht war auch er gesundheitlich angeschlagen.

Zitat von PatLebeau im Beitrag #20
- Abgebrühtheit nach gegnerischen Fouls: das möchte ich mal besonderes hervorheben. Da waren 2-3 Szenen, nach denen man auch die Fäuste hätte sprechen lassen können. Allerdings nehmen die Löwen (z.V. Vas, Liesegang) ganz unaufgeregt die Strafe gegen den jeweiligen Landshuter zur Kenntnis und nutzen den Vorteil. Super professionell. Im Sinne einer Spitzenmannschaft.

Das dachte ich auch. Nur vor dem eigenen Tor wurde bei Rudelbildung kompromisslos ausgeteilt, allen voran Andi Schwarz, der auch vor 2 Köpfe größeren Gegner nicht zurückzuckt, wenn es drum geht im eigenen Slot das "Hausrecht" auszüben.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Goalie Ledoux Online

Oldie Löwe


Beiträge: 1.824

03.01.2015 16:37
#23 RE: T&F Löwen - EV Landshut Zitat · antworten

Zitat von Schwede im Beitrag #21

dir ist schon klar, dass eine gekaufte Karte im print@home Verfahren 1.000 mal ausgedruckt werden kann und das Abreissen keinerlei Relevanz hat?
Zudem kann ich mit 10 Dauerkarten die Halle verlassen und 9 Freunde umsonst reinholen. Plastikkarten abreissen ist schwierig..



Zumindest bei den Sitzplätzen hat das seine logischen Grenzen, und was print@home betrifft war ja nicht von vornherein klar dass die Scanner nicht gehen.
Wobei ich mich grundsätzlich frage wie alle (alle?) Scanner auf einmal kaputt gehen können, bzw. warum da keine Ersatzgeräte vorhanden sind.


.
.
.
"There was a time where every city had their own ice gang, and thousands would show up to watch them all duke it out in giant arenas.
We aim to bring those days back!"
Goalie Ledoux


Siedy041080 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 248

03.01.2015 17:15
#24 RE: T&F Löwen - EV Landshut Zitat · antworten

wieso niemals 5100 Zuschauer ?? Die Halle sah sehr voll aus..


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

03.01.2015 17:36
#25 RE: T&F Löwen - EV Landshut Zitat · antworten

Ich glaube es ging um "niemals so wenig" wie 5100


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Snell Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.386

03.01.2015 18:06
#26 RE: T&F Löwen - EV Landshut Zitat · antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #22


Zitat von PatLebeau im Beitrag #20
- Abgebrühtheit nach gegnerischen Fouls: das möchte ich mal besonderes hervorheben. Da waren 2-3 Szenen, nach denen man auch die Fäuste hätte sprechen lassen können. Allerdings nehmen die Löwen (z.V. Vas, Liesegang) ganz unaufgeregt die Strafe gegen den jeweiligen Landshuter zur Kenntnis und nutzen den Vorteil. Super professionell. Im Sinne einer Spitzenmannschaft.


Das dachte ich auch. Nur vor dem eigenen Tor wurde bei Rudelbildung kompromisslos ausgeteilt, allen voran Andi Schwarz, der auch vor 2 Köpfe größeren Gegner nicht zurückzuckt, wenn es drum geht im eigenen Slot das "Hausrecht" auszüben.




Nachdem sich die Löwen in den ersten Spielen reihenweise Disziplinar- und Spieldauerstrafen "erarbeitet" haben, sieht es seit Anfang Dezember nach wesentlich besseren "Umgangsformen" aus.

Ich kann mich (im Dezember) nur an das Spiel in Bietigheim erinnern, in dem es eine Diszi und eine Spieldauer gegen uns gab (nein, ich habe die Spielberichte nicht gecheckt).

Dies beweist auch den ruhigeren Umgang mit "strittigen" Situationen.


Tom Offline

Baby Löwe

Beiträge: 1

03.01.2015 18:38
#27 RE: T&F Löwen - EV Landshut Zitat · antworten

Ich will auf diesem Wege noch schnell herzliche Grüße aus Landshut da lassen. Wir hatten einen Mordsspaß, ganz unabhängig vom Ergebnis. Selten wird man als Auswärtsfan, noch dazu mit so vielen, so freundlich empfangen. Tolle Athmosphäre und Löwen, die sicherlich in den Playoffs noch ein Wörtchen mitzureden haben.
Wird sicherlich nicht meine letzte Fahrt nach Frankfurt gewesen sein.


bossi72 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 147

03.01.2015 18:55
#28 RE: T&F Löwen - EV Landshut Zitat · antworten

TOPS:
- Marton Vas!!! Spieler des Spiels. Sensationell, was der an Eiszeit gerissen hat, immer wieder die kleineren Fehler der Kollegen (v.a. Schwarz) ausgebügelt, cool nach dem Check, super Vorlage zum 2:0, fantastisch
- (Mal wieder) die Auswärtsfans. Sehr nette Gäste, keine unfairen Gesänge, klasse, so muss das sein.
- Serie ausgebaut. Ich hatte gestern Bedenken, aber offensiv ist das ein Feuerwerk derzeit

Neutral:
- Schiri sehr kleinlich, das aber konsequent...

FLOPS:
- Der User, der meinte, Martens sei wohl "überzählig auf der Tribüne". Es standen keine 15 Ü-Spieler auf dem Eis. Norman Martens spielt eine super Saison und gehört mit Mazzo, Mueller und Vas zu den Leistungsträgern
- Magowan fehlte wieder im letzten Drittel. Was ist da denn los..?


TOM66 hat sich bedankt!
Waui Offline

Nostradamus


Beiträge: 1.722

03.01.2015 20:40
#29 RE: T&F Löwen - EV Landshut Zitat · antworten

Zitat von Goalie Ledoux im Beitrag #23
Zitat von Schwede im Beitrag #21

dir ist schon klar, dass eine gekaufte Karte im print@home Verfahren 1.000 mal ausgedruckt werden kann und das Abreissen keinerlei Relevanz hat?
Zudem kann ich mit 10 Dauerkarten die Halle verlassen und 9 Freunde umsonst reinholen. Plastikkarten abreissen ist schwierig..



Zumindest bei den Sitzplätzen hat das seine logischen Grenzen, und was print@home betrifft war ja nicht von vornherein klar dass die Scanner nicht gehen.
Wobei ich mich grundsätzlich frage wie alle (alle?) Scanner auf einmal kaputt gehen können, bzw. warum da keine Ersatzgeräte vorhanden sind.



Wohl nicht die Geräte ansich, sondern das Internet in der Halle hatte ein Problem.
Die Dinger sind am WLAN, sonst könnte man ja wirklich mit einem mehrfachen Ausdruck
einer Karte reinkommen.


Mitglied der Crasy People


Goalie Ledoux hat sich bedankt!
Weightwatcher Offline

Twen Löwe


Beiträge: 424

03.01.2015 22:19
#30 RE: T&F Löwen - EV Landshut Zitat · antworten

Zitat von Schwede im Beitrag #21
Zitat von lion84 im Beitrag #19
Zitat von Schwede im Beitrag #18
Zitat von Weightwatcher im Beitrag #11
Also nach etwas nerviger Anfahrt.

PS: Da es zu einem anderen Thread gerade passt: Gestern sah man, wie flott ein Einlaß gehen kann, wenn man keine Handscanner (da kaputt) benutzen muss. So kamen die (niemals 5.100...) Zuschauer schnell in die ESH.



Ich verstehe die Schlussfolgerung deiner Aussage nicht.
Wenn man ein "störendes Element" wie das Scannen der Tickets heraus nimmt, ist klar, dass der gesamte Ablauf schneller geht. Aber ein unkontrollierter Einlass für alle Leute, die zur Halle kommen ist ja keine ernsthafte Alternative. Da haben wir demnächst 1000 zahlende und 6000 anwesende Fans.
Was genau ist jetzt dein erwünschtes Vorgehen um zu einem schnelleren Ablauf als mit Handscannern zu kommen?
Fest installierte Scanner, Abreisskarten... ?


Es wurde gestern doch kontrolliert, nur eben Karten (von mehreren Personen) abgerissen statt nur von einer Person gescannt.



dir ist schon klar, dass eine gekaufte Karte im print@home Verfahren 1.000 mal ausgedruckt werden kann und das Abreissen keinerlei Relevanz hat?
Zudem kann ich mit 10 Dauerkarten die Halle verlassen und 9 Freunde umsonst reinholen. Plastikkarten abreissen ist schwierig..

Ich wiedehole meine Frage daher nochmals:
Was ist denn die Alternative zum Scannen? (Abreissen ist es jedenfalls nicht)


Hi Schwede, ich habe in einem anderen Thread zum Thema "Ärgerlicher Einlaß für uns Dauerkärtler" Drehkreuze mit Scanner gefordert.
DAS ist die - nicht sehr teure - Alternative zum Scannen per Hand. Es erspart sogar die nervigen Auslaßkärtchen.

Und eine nur halbwegs sattelfeste EDV schafft es sehr wohl einen Barcode (egal ob auf Ticket oder Dauerkarte) rein und rauszulassen und im Griff zu haben, daß da keiner mit dem gleichen Barcode mehrfach rein- oder rausgeht, das ist kinderleicht.

Tickets abreissen hingegen ist Pleistozän oder Kambrium.

In dem Zusammenhang mal eine Frage an die Allwissenden zu der lachhaften Zuschauerzahl gestern: Lag das an den defekten Scannern (oder dem defekten WLAN) daß nicht richtig gezählt wurde? Oder haben wir so wie letztes Jahr wieder irgendwelche Gründe unsere Zuschauerzahlen "klein zu halten"?

Cheers

WW
PS: Für die Nicht-Techniker zur Erklärung: Ein Barcode ist fast so individuell wie ein Fingerabdruck. Es kann also nicht vermieden werden, daß Karten oder Barcodes weitergegeben werden (so wie heute auch). Es kann also auch bei Scanner-Drehkreuzen noch mit der Dauer-Karte von Tante Erna ein Spiel besucht werden. Ebenso kann Michi mit der geborgten Karte von Johannes mal eben in der Pause raus.
Aber zwei Michis drinnen oder 0 Johannes draussen oder gar 10 x mit Tante Ernas Code Eintritt bekommen, das geht nicht.


Oo=v=oO


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
„World Legends Hockey League“ in Landshut
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von JUS67
0 26.10.2015 17:34
von JUS67 • Zugriffe: 203
Löwen - Landshut
Erstellt im Forum Spieltage 2014/2015 von MaFia
12 02.01.2015 15:15
von su10 • Zugriffe: 1265
T&F Landshut - Löwen
Erstellt im Forum Tops & Flops 2014/2015 von Urlöwe
6 24.11.2014 18:01
von kladigo • Zugriffe: 1792
T&F Landshut - Löwen
Erstellt im Forum Tops & Flops 2014/2015 von Urlöwe
13 01.10.2014 22:05
von JUS67 • Zugriffe: 3899
Liveradio aus Landshut
Erstellt im Forum Löwen Live 2014/2015 von mike39
6 28.09.2014 18:52
von Summer of 69 • Zugriffe: 429
Tip EV Landshut - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Saison 2014/15 von anno1966
24 28.09.2014 18:24
von kladigo • Zugriffe: 1412
Auswärts mit dem Fan Club Kriftel 83 am 28.09.2014 nach Landshut
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Fan Club Kriftel 83
0 27.07.2014 22:37
von Fan Club Kriftel 83 • Zugriffe: 214
Auswärts mit dem Fan Club Kriftel 83 am 23.11.2014 nach Landshut
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Fan Club Kriftel 83
0 27.07.2014 22:18
von Fan Club Kriftel 83 • Zugriffe: 292
+++ Teamcheck Teil 2: EV Landshut +++
Erstellt im Forum Teamcheck 2014/2015 - Vorstellung der Gegner in der DEL 2 von JUS67
12 24.08.2014 13:28
von DyoneDark • Zugriffe: 1863
+++ Nächster Neuzugang: Raphael Wagner kommt aus Landshut +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Pure Jason
14 06.07.2011 11:57
von True • Zugriffe: 1295
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 15
Xobor Xobor Community Software