Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 67 Antworten
und wurde 146 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Osthesse Offline

Twen Löwe

Beiträge: 289

05.07.2016 19:41
#31 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

@ Ozhockey Wieso bei Euch ? Bin mit Leib & Seele seit 25 Jahren Löwen Fan. Soll ich Dich wegen übler Nachrede verklagen ? 😁😊


Als ich anfing Eishockey zu schauen wurden im letzten Drittel nach 10 Minuten nochmal die Seiten gewechselt.


ToniRaubal Online

Oldie Löwe

Beiträge: 1.038

05.07.2016 19:44
#32 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

Zitat von Fatality im Beitrag #50


Die Authentifizierung per Personalausweis/Führerschein ist für Trolls nur bedingt hilfreich, es sei denn, man möchte die Verleumdungskeule auspacken und das wäre in den meisten Fällen eh nicht Sache des Forums sondern der betroffenen Zielpersonen der Behauptungen.




Wieso nur bedingt? Meinste so einem Trollmonster leiht jemand seinen Personalausweis für ne Neuanmeldung? Es geht nicht ums verleumden, sondern darum, dass sich ein gesperrter User nicht 3 Tage später unter nem neuen Nickname wieder anmelden kann.


ZDF, Die Anstalt 29.04.2016: "Es ist ja nicht das erste Mal, dass etwas aus Österreich kommt, was gleichzeitig erfolgreich und widerlich ist: Hitler, Haider, Red Bull..."


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

05.07.2016 19:55
#33 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

Bei aller Verständnis für etwaige Aktionen gegen sog. Trolle muss man aber aufpassen, dass man nicht jeden, der kritisch/negativ über die Löwen schreibt, in die Trollecke verbannt. Das wäre dann nämlich für mich der Punkt, hier nicht mehr zu lesen/schreiben, weil ich keine Interesse daran hätte a.) vor jedem Posting x-mal zu überlegen, ob ich das jetzt schreiben kann, ohne als Troll betitelt zu werden und b.) ich weiterhin alles kritisch betrachten möchte (ohne das Haar in der Suppe suchen zu wollen).

Wenn User hier wegen der paar vermutlichen Trolle keine Lust mehr haben selbst zu schreiben, dann ist es eben so. Ich sehe die ganze Sache hier nicht so dramatisch, da es nun wirklich wenige User sind, die vermutlich trollen. Da man diese eigentlich auch benennen kann, sollte man sie ignorieren, denn ignorieren kann Verhalten heilen.

Wie OFC es schon schrieb: Wenn sich immer mehr "vernünftige" User zurückziehen, wird es immer mehr Trolle geben. Von daher ist Rückzug hier wohl die falsche Option, wenn das Forum weiterhin ein Treffpunkt von Eishockey bzw. Löwen-Fans im Netz sein soll.


OFC hat sich bedankt!
ToniRaubal Online

Oldie Löwe

Beiträge: 1.038

05.07.2016 20:12
#34 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

Also ich schreibe auch gerne kritisch, aber selbst mich nerven die ständigen Wiederholungen von ziemlich haltlosem Schwachsinn.


ZDF, Die Anstalt 29.04.2016: "Es ist ja nicht das erste Mal, dass etwas aus Österreich kommt, was gleichzeitig erfolgreich und widerlich ist: Hitler, Haider, Red Bull..."


ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.049

05.07.2016 20:49
#35 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

Zitat von Osthesse im Beitrag #51
@ Ozhockey Wieso bei Euch ? Bin mit Leib & Seele seit 25 Jahren Löwen Fan. Soll ich Dich wegen übler Nachrede verklagen ? 😁😊

Ja mach...
Im Ernst ersetze bei Euch mit bei den Rübenbauern...


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

05.07.2016 22:18
#36 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

@johnnyboy es ist nur so das man jetzt gemeinsam Ideen einwirft.
Vielleicht erwwächst dann aus vielen Ideen,eine gute Lösung für alle.
Es geht siche rnicht darum kritikern den Mund zu verbieten,
da ich auch oft kritisch bin.
Es geht auch nicht darum irgendwelche User zu benachteiligen,zu bevorzugen, oder nur noch ein rosarotes Forum zu haben.
Es ging mir einfach nur darum eine Möglichkeit zu haben, Leute die Beleidigen, oder immer wieder versuchen hier anderere oder den Verein zu verunglimpfen den Boden zu entziehen.
Denn wenn diese Einstufung auch nach Zugehörigkeit zum Forum, oder nach o.g. Kriterien geht, nutzt es soclhen Leuten wenig sich immer wieder mit neuem Nick zu registrieren.
Weil Sperren alleine, was die Vergangenheit beweisst, solche Leute nicht abschreckt.


johnnyboy hat sich bedankt!
0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

06.07.2016 08:20
#37 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

Das Problem dürfte wie fast immer die Bewertung sein. Wer legt fest was noch konstruktive Kritik ist und wo der Troll beginnt. Die Intention hinter einen Beitrag ist ja zunächst nicht immer sofort zu erkennen und Kritik ist ok und sinnvoll. Lediglich Beiträge die nur Stimmung machen sollen und den Löwen bewusst schaden soll, sollte das Thema sein. Auch wenn der ein oder andere Troll nervt, muss man doch vermeiden die Meinungsvielfalt völlig zu untergraben. Ich fände es nicht ok wenn jeder jeden Beitrag als Troll markieren kann, nur weil man anderer Meinung ist. Wenn überhaupt müsste das markieren schon von den Mods erfolgen.


MaFia hat sich bedankt!
MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

06.07.2016 09:08
#38 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

Die Frage ist eben auch, was wir wollen: Sollten keine Gerüchte/Spekulationen/Vermutungen mehr geäußert werden dürfen, können wir hier aufhören, denn die wenigsten User hier besitzen Insiderinfos und die bleiben dann auch meist "inside".

Von daher ist die Idee von Rastaman, welche ja auch schon andere User präferieren, sehr gut: Sollte jemand ein Gerücht o.ä. verbreiten, MUSS er dies klar und deutlich (am besten am Anfang des Beitrags) posten.
Verfassern von Beiträgen wie "Die Löwen sind pleite" könnten die Mods noch ein gewisses Zeitfenster (z.B. eine Stunde) zum korrigieren einräumen (entweder den Beitrag klar als Vermutung zu kennzeichnen oder eine SICHERE Quelle zu benennen) und danach, sollte der Beitrag nicht geändert worden sein, diesen löschen. Nicht verschieben, sondern konsequent löschen. Das ist meiner Meinung nach kein Untergraben der Meinungsfreiheit- und vielfalt und auch sonst ein machbares Prozedere.


Mapache Online

Oldie Löwe


Beiträge: 2.874

06.07.2016 10:58
#39 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

Die Reaktionen hier zeigen mir, dass ich nicht der Einzige bin, den das gestört hat.

Ein Lösung zu finden dürfte schwer sein. Ich kenne recht viele Foren und in eigentlich allen besteht eine Tendenz dazu, dass die Stimmung kippt. Technische Hilfsmittel können da auch nur bedingt helfen. Irgendwelche Bewertungen lassen sich immer missbrauchen. IP Sperren sind nicht so einfach und lassen sich gut umgehen.
Ich brauche kein glattgebügeltes, ernstes Forum. So ein Forum ist ja gerade zum diskutieren da und Diskussionen können auch mal hitziger werden. Und auch Spaß und Unsinn muss einen Platz in einem Forum haben. Es muss eben alles im Rahmen bleiben.
Ich glaube, wir müssen das als Gemeinschaft schaffen. Einige Ideen gab es ja schon in den vorherigen Beiträgen. Eine Forumsetikette könnte einen Rahmen abstecken und gerade Neuen eine Richtung geben. Langjährige Forumsteilnehmer sollten dann darauf achten, dass der gesteckte Rahmen eingehalten wird und Diskussionen ein die Richtige Richtung lenken. Wie OFC schon meinte, je mehr "vernünftige" Posts erscheinen, desto weniger fallen "unvernünftige" Posts auf. Und je ruhiger Gespräche geführt werden, desto seltener geraten sie aus dem Ruder. Eine Klarnamenspflicht halte ich auch für übertrieben, auch wenn ich damit kein Problem hätte. Vielleicht sollte man aber den Forumstreff in der zweiten Drittelpause wieder etwas intensivieren. Dies ist eine gute Möglichkeit, mal Gesichter zu den Nicks zu bekommen und mit Leuten mal persönlich zu reden. Jemand, dan man schonmal persönlich gesehen hat greift man, meiner Erfahrung nach, nicht so schnell in den anonymen Weiten des Netzes an.

Chao
Mapache


Die Löwen in Bildern: http://eishockey.mapache-photo.de/


ozhockey, OFC und Urlöwe haben sich bedankt!
Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.322

06.07.2016 11:36
#40 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

Da ich technisch nicht sehr beschlagen bin, hätte ich diesbezüglich Fragen an kompetente User und / oder Forum-Mods.
Welche Vorschläge ließen sich leicht umsetzen, welche wären deutlich mehr Aufwand bzw. kaum möglich?

Genannt wurden ja Dinge wie "Beitrag melden" bzw. "Troll" Button, Speicherung von IP Adresse, Perso-Ausweis Scan, Klarnamen, gesonderte Foren-Regeln usw...
Ich finde wir sollten wissen, was überhaupt realistisch umsetzbar ist, bevor wir konkrete Vorschläge diskutieren.
Wer dazu etwas sagen kann - bitte.

Fände es sehr gut, wenn wir am Ende zu einer Lösung kämen.
Ich finde es nämlich sehr schade zu sehen, dass offenbar (zum Glück immernoch) viele User lesen, aber nicht schreiben, weil es ihnen zu rau, persönlich, unsachlich etc ist. Wenn eine größere Gruppe ernsthaftes Interesse an einem vernünftigen Umgang hat, sollten wir uns diese Idee auch nicht kaputt machen lassen


macaco71 Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 562

06.07.2016 12:13
#41 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

Wie schon geschrieben wurde, liegt es letztendlich an jedem / uns selber wie es in Zukunft hier im Forum weitergeht.
Auch ich hätte kein Problem mit dem "Klarnamen" nur, wie wollen die Mods das überprüfen. Auch erschließt sich mir der
Sinn eines "Troll - Button" nicht so ganz. Was soll man damit bezwecken? Wir sollten auch bedenken das die Mods, welche
unser Forum betreuen, es in ihre Freizeit tun. Folglich sollte der Aufwand so gering als möglich für Sie sein.

Zitat."Vielleicht sollte man aber den Forumstreff in der zweiten Drittelpause wieder etwas intensivieren. Dies ist eine gute Möglichkeit, mal Gesichter zu den Nicks zu bekommen und mit Leuten mal persönlich zu reden. Jemand, den man schon mal persönlich gesehen hat greift man, meiner Erfahrung nach, nicht so schnell in den anonymen Weiten des Netzes an".

Das mit dem Forumstreff würde ich auf alle Fälle begrüßen!

Auch wenn es evtl. nicht hier her passt (dann bitte verschieben),
was ist denn mit der Idee eines Treffens zwischen "den Löwen" und Fan / Forumsmitglieder geworden?


Die Erde ist ein Jammertal und das Leben ein Graus


ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.049

06.07.2016 12:23
#42 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

Kann man die Forumstrollkultur-diskussion von den News hier abtrennen und in den Supportbereich oder "das Forum nimmt einen schraegen Kurs"-Thread verlagern?


Mr_diggär, Goalie Ledoux, OFC und Lemmy Louder haben sich bedankt!
OFC Online

König der Löwen


Beiträge: 6.056

06.07.2016 14:07
#43 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

Ich finde die Lösung liegt weniger in den technischen Fragestellungen sondern im Umgang miteinander.

Vielleicht ist auch die Frage nach weiteren Moderatoren berechtigt.

Es ist Arbeit und Zeit die einem meist nicht gedankt wird, aber wenn es mehr Mods gäbe,
wäre es auch möglich, früher in Diskussionen einzugreifen. Das muß dann noch nicht mit
Sperren einher gehen, aber Verwarnungen wirken manchmal Wunder.

Aber 1. muß ein solcher Wunsch vom Mod/Board eigner Seite geäussert werden und
2. müssen sich auch erst einmal Leute hierfür finden.


Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.322

06.07.2016 14:11
#44 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

Zitat von OFC im Beitrag #63
Ich finde die Lösung liegt weniger in den technischen Fragestellungen


Ich hätte sie aber dennoch gerne beantwortet


OFC Online

König der Löwen


Beiträge: 6.056

06.07.2016 14:13
#45 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

Ich habe damit auch nicht gemeint, daß man sie nicht beantworten solle.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Allgemeines
Sperren »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
+++DEL2 startet mit 14 Teams in die neue Saison+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Mr_diggär
22 09.07.2016 13:25
von Rosebud • Zugriffe: 8734
Presse vom 27.11.2015
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
1 27.11.2015 09:35
von Modano • Zugriffe: 778
T&F Lausitzer Füchse
Erstellt im Forum Tops & Flops 2014/2015 von schlobo
45 28.09.2014 17:42
von Cornholio • Zugriffe: 6475
Forenregeln
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Pure Jason
0 18.02.2014 21:06
von Pure Jason • Zugriffe: 387
Umgang Bad Nauheim - Löwen Frankfurt & vice versa
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von OFC
18 11.04.2013 17:24
von Gala • Zugriffe: 3247
10.01. Löwen vs Teufelchen
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von Summer of 69
101 11.01.2013 11:12
von Skibbi • Zugriffe: 8263
neues Team, neuer Umgang?
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Genoviva
32 05.08.2010 20:08
von OFC • Zugriffe: 3093
Ultras und Eishockey
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von alaska
17 08.03.2010 00:26
von alaska • Zugriffe: 1798
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 26
Xobor Xobor Community Software