Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 158 Antworten
und wurde 8.246 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

05.03.2013 15:44
#91 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

Das beste an diesem Thread ist, dass er zeigt dass wieder ein Stück Normalität eingekehrt ist und das Gesellschafterthems hoffentlich bis Mitte April nicht wieder in den Mittelpunkt rückt.


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

05.03.2013 15:45
#92 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

Zitat von Bobby Orr im Beitrag #91
Das beste an diesem Thread ist, dass er zeigt dass wieder ein Stück Normalität eingekehrt ist und das Gesellschafterthema hoffentlich bis Mitte April nicht wieder in den Mittelpunkt rückt.


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

05.03.2013 16:13
#93 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

also henni bemühen, weil wir es nicht auf die reihe bekommen,
finde ich den falschen weg.


Markus74 Offline

Baby Löwe

Beiträge: 35

05.03.2013 16:25
#94 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

Also ich habe beim SC Bern und beim diesjährigen DEL-Wintergame Megaphone erlebt und finde es beim Eishockey einfach nicht angebracht und störend. Es nervt nämlich, wenn Du jemandem mit dem Megaphone neben Dir stehen hast, der dauernd rumblökt. Lieber Fangesänge aus der Masse heraus und ohne sebstdarstellerischen Vortänzer mit Megaphone.

Dies ist meine Meinung und beruht auf o.g. Erfahrungen!


MEDI´S EISHOCKEYTREFF find ich gut !!!


HCEKV Offline

Twen Löwe


Beiträge: 365

05.03.2013 16:36
#95 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

Meine Meinung zum Megaphon:

Ich brauche weder "Verhaltensbefehle", noch "Vortänzer".

Solche, ich nenne es mal "aufmerksamkeitserheischende", Dinge stören mich. Insofern sind solche Dinge eher ein Grund nicht zum Spiel zu gehen.


Inaktiv - so lange keine kompetente Forenleitung und vernünftige Diskutanten vorhanden sind.

Danke noch für die Bestätigung der Inkompetenz der Forenleitung.

Allen hiesigen Flache-Erde-Geozentrikern ins Stammbuch geschrieben:
Ich widerrufe nichts – und sie bewegt sich doch!

PS: So oder so kann ich hier schreiben, wenn ich denn will.


loh Offline

Twen Löwe


Beiträge: 393

05.03.2013 16:45
#96 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

Zitat von HCEKV im Beitrag #95
Meine Meinung zum Megaphon:

Ich brauche weder "Verhaltensbefehle", noch "Vortänzer".

Solche, ich nenne es mal "aufmerksamkeitserheischende", Dinge stören mich. Insofern sind solche Dinge eher ein Grund nicht zum Spiel zu gehen.



sehe ich auch so


LöwenDJ Offline

Music-Man

Beiträge: 2.920

05.03.2013 17:07
#97 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

Zitat von Genoviva im Beitrag #87
die dann über den DJ angestimmt werden, damit die Halle sie dann weitersingt?


Also wenn der DJ was anstimmt verlassen die meisten Leute die Halle.

Zitat von Gala im Beitrag #90
teilweise macht er es doch bereits jetzt schon...
ich sage nur Pretty Belinda, If your Happy, we're not gonna take it,...


Muss ich Dir auf jeden Fall Recht geben !!



HCEKV Offline

Twen Löwe


Beiträge: 365

05.03.2013 17:55
#98 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

Zitat von Legium im Beitrag #77
Das mit den Trommeln gestaltet sich nur dann möglich, wenn sich auch welche dazu bereit erklären. Ausserdem ist so eine Trommel alles andere als Billig!


Bei dem Beitrag kam mir ein kleiner Gedanke.
Da ich im Grunde lieber kreativ als ablehnend bin, bekommst Du eine PM.


Inaktiv - so lange keine kompetente Forenleitung und vernünftige Diskutanten vorhanden sind.

Danke noch für die Bestätigung der Inkompetenz der Forenleitung.

Allen hiesigen Flache-Erde-Geozentrikern ins Stammbuch geschrieben:
Ich widerrufe nichts – und sie bewegt sich doch!

PS: So oder so kann ich hier schreiben, wenn ich denn will.


Schwede
Beiträge:

05.03.2013 18:21
#99 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

Zitat von Mapache im Beitrag #86


Früher war alles besser.


Die Stimmung definitiv.


Stöffche Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 121

05.03.2013 18:34
#100 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

Zitat von Forca ESC im Beitrag #22
https://www.youtube.com/watch?v=btGAEg55NT8 ..würde in unserer Kurve sicher auch sehr nice aussehen & dazu noch ALLE in ORANGE

(jaja ich weiß, nix vom fussball & der eintracht nachmachen oderso so, trotzdem nur mal als anregung)



Wurde beim letzten Spiel in BN ja kurtz angestimmt und war finde ich ziemlich geil :)


HolgerSince1984
Beiträge:

05.03.2013 18:48
#101 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

Danke fürs Interesse an der Stimmung in der ESH, aber:

Bitte nicht auch noch ein Megaphon.

Ich fand schon das Auftauchen der Trommeln sehr gewöhnungsbedürftig. Ging auch mal jahrelang mit rhythmischem Klatschen.

Würde einen weiten Bogen um ein Megaphon machen.

Ne, echt nicht, lasst es bitte. Lasst uns zusammen singen, schreien, meckern und jubeln.


HCEKV Offline

Twen Löwe


Beiträge: 365

05.03.2013 18:48
#102 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

Da ich dem Rest des Forums meine Idee nicht vorenthalten will:

Legiums "Trommeln sind teuer"-Beitrag las ich zusammen mit den anderen hier diskutierten Aspekten:
- viele Leute sollen mitmachen,
- Rhythmus ist gewünscht
und
- es soll möglichst billig sein
...mitsamt der Zutat "Blue Man Group", die eben zT auf "Alltagsgegenständen" (auch wenn manches davon dann doch wieder eine Spezialanfertigung ist - diese Qualität an Klang muss es in der Eishalle dann aber auch nicht sein) herumtrommeln - zB Anfang dieses Videos: http://www.youtube.com/watch?v=aEWEHJuowLA.

...mit meinem folgenden Ergebnis: Wie wäre es mit einer Art (wie auch immer man das nun weiterdenken mag - ich will hier lediglich einen Denkanstoß zu einer Möglichkeit bieten - mehr nicht!) "Orange Man Group"?

Zudem: Wer Mike Oldfields "Tubular Bells" kennt, weiß wie durchdringend "Metall auf Metall" (oops, das ist Kraftwerk - http://www.youtube.com/watch?v=iA1V0xZYfE8) klingen kann - zB ab Minute 5:10 http://www.youtube.com/watch?v=3HNI-OFmE...0F67D71F65B2A17
(Btw: Auch die Stangen/Bügel auf der Stehgeraden sind aus Metall, aber wenn die überhaupt geeignet sind, dann bitte vorsichtig zum klingen bringen! Auch die Tubular Bells bei Mike Oldfield werden eher dezent bearbeitet, anstatt voll darauf herum zu hämmern. ).

So, dann ggf viel Spaß im Baumarkt!

Schau'n mer mal, ob die Zeit reif ist für so eine Idee...


Inaktiv - so lange keine kompetente Forenleitung und vernünftige Diskutanten vorhanden sind.

Danke noch für die Bestätigung der Inkompetenz der Forenleitung.

Allen hiesigen Flache-Erde-Geozentrikern ins Stammbuch geschrieben:
Ich widerrufe nichts – und sie bewegt sich doch!

PS: So oder so kann ich hier schreiben, wenn ich denn will.


Summer of 69 Online

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.467

05.03.2013 18:54
#103 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

Zitat von Legium im Beitrag #60
Stimmung nicht Erzwingen: Da hast du recht, mehr kann man dazu nicht sagen,
aber ich persönlich finde es einfach schade, dass nicht alle mitmachen.

Ich denke das bringt es auf den Punkt

Zitat von Schwede im Beitrag #52
"Einfache Lieder" müsste man da noch genauer definieren...
"Werdet zur Legende, kämpft bis zum Ende" dürfte dabei in die Katergorie "kompliziert" fallen.
Finde das Lied aber sensationell gut!!!

Dieses Stück definiert für mich sehr gut die Grenze zu dem was gerade noch so geht. Zudem hat sich der Text
mittlerweile etabliert. Allerdings hat dieses Stück bei der Anwendung auch so seine Tücken. Bei einem Spielstand
von 12:1 macht es m.M.n. absolut keinen Sinn „kämpft bis zum Ende“ zu singen – und diese Meinung ist recht verbreitet.

Zitat von Legium im Beitrag #81
Zitat von wauer1000 im Beitrag #79
Und sooooo schlecht ist es bei uns auch wieder nicht, nur verbessern kann man halt immer was!
Wenn man in Block B den A Block nicht versteht und umgekehrt ist die Stimmung leider soooo schlecht

Ich steh genau dazwischen
Du glaubst gar nicht wie oft es vorkommt, dass parallel etwas angestimmt wird...
Ich versuche im Übrigen dann meist entweder das leichte Liedgut mit anzustimmen, da der Rest hier schneller den Funken
aufgreifen kann, oder das Liedgut was sich bereits lauter durchsetzt. Ich versuch's da mit Fingerspitzengefühl.

Zitat von Schwede im Beitrag #37
Ich sitze in Block O und man bekommt Gesänge aus der Kurve und der Geraden gleichermaßen zu hören.
Eine Abstimmung unter den beiden Blöcken ist schlicht unmöglich. Dadurch geht viel verloren.

Dann sitzt Du genau dort wo ich das Problem sehe, nämlich in den Blöcken O+P
Diese müssen ebenso wie wir zwischen A+B Kommunikator spielen, zwischen Kurve und Gerade vermitteln.
Es liegt nunmal in der Natur der Sache, dass man auf der Geraden nicht mitbekommt wenn die Kurve was anstimmt
und umgekehrt ebenso. Bei engen und hitzigen Spielen klappt das auch von Zeit zu Zeit ganz gut und genau dann
ist die Stimmung in der Halle nämlich richtig gut.

PS
ich fand den Tropeter gelegentlich ganz witzig, so lang er nicht gerade nen Gesang abgewürgt hat...
PPS
Vielleicht können wir ja mal ne Brasilianische Combo einladen


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Legium Offline

Twen Löwe

Beiträge: 200

05.03.2013 18:54
#104 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

Ich bedanke mich für den neuen Denkanstoß, nur denke ich, dass das ganze noch schwerer durchzuführen sein wird als eine weitere Trommel, da ich mir vorstellen könnte, dass so etwas bei begabten Trommlern auf große Ablehnung stößen würde, Deswegen leite ich hier mal an die Trommler im Forum wieter: Was haltet ihr davon?



Summer of 69 Online

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.467

05.03.2013 18:56
#105 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

Zitat von HCEKV im Beitrag #102

(Btw: Auch die Stangen/Bügel auf der Stehgeraden sind aus Metall, aber wenn die überhaupt geeignet sind, dann bitte vorsichtig
zum klingen bringen! Auch die Tubular Bells bei Mike Oldfield werden eher dezent bearbeitet, anstatt voll darauf herum zu hämmern. ).

Da hängen doch die Klomotten drüber
Aber die Idee ist nicht schlecht


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
T+F Nauheim - Löwen
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von bentiya
128 31.10.2011 20:21
von Teufelsanbeter • Zugriffe: 9981
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 20
Xobor Xobor Community Software