Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 129 Antworten
und wurde 11.296 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 9
Waui Offline

Nostradamus


Beiträge: 1.889

16.03.2016 09:50
#16 RE: Fan-Verhalten am letzten Heimspiel (18.03.2016) Zitat · antworten

Und was interessiert ihn dann eine Aktion vor oder während des Spieles?


Mitglied der Crasy People


Ollowain211 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 745

16.03.2016 09:58
#17 RE: Fan-Verhalten am letzten Heimspiel (18.03.2016) Zitat · antworten

das alles habe ich bereits vor Wochen gesagt und wurde dafür belächelt... also ich werde nicht supporten und bin auch bereit das erste Drittel auf der Dippemess zu verbringen...


Frankfurt / Bremerhaven / Anaheim meine Vereine zum Glück :-)


Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.659

16.03.2016 09:59
#18 RE: Fan-Verhalten am letzten Heimspiel (18.03.2016) Zitat · antworten

Zitat von Waui im Beitrag #14
Wenn sie klar zurück liegen kurz vor Schluss dann einfach schweigend die Halle verlassen!


Genau so macht das der brave Löwenfan. Still und leise gehen, Stille kann viel mehr schmerzen als lautes Pfeifen. Stelle ich mir gerade sehr gut vor, es sind noch 4Minuten zu spielen, die Löwen liegen aussichtslos zurück und die gesamte Kurve und die gesamte Stehgerade verlässt schweigend die Halle. Leider kommt dieses Zeichen des Protestes viel zu spät. Aber lieber spät als nie.


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


Waui und Hank III haben sich bedankt!
EquaLiZe Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 88

16.03.2016 09:59
#19 RE: Fan-Verhalten am letzten Heimspiel (18.03.2016) Zitat · antworten

ich kann mir schon vorstellen das ein komplettes schweigen beim warmup und einlauf sich in den köpfen festbrennt, ob das gut oder schlecht ist sei mal dahin gestellt. Jedoch würde ich beim Einlauf einzelne Namen (die man ja vorher sammeln kann) rufen. meine vorschläge wären hierfür Müller, Laub, Opree, Schwarz, Schroth.

Ich bin zwiegespalten, tendiere aber auch zum Support. Bzw dazu das die fans sich selbst feiern sollten.
Sofern wir das spiel verlieren muss es einfach ein Pfeifkonzert geben. Am besten sollten leute noch draußen auf die jungs warten und weiterpfeifen. (vllt nicht bei allen spielern)


Chris_FFBL Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 102

16.03.2016 10:02
#20 RE: Fan-Verhalten am letzten Heimspiel (18.03.2016) Zitat · antworten

Man könnte auch beim Spielereinlauf nicht die Namen sondern bei allen Spielern "Löwe" rufen, und dann nach den Starting Six "Löwen geben niemals auf" anstimmen


ToniRaubal Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.108

16.03.2016 10:03
#21 RE: Fan-Verhalten am letzten Heimspiel (18.03.2016) Zitat · antworten

Was ist nur aus der Spontanität der Löwenfans geworden.... Muss man das tatsächlich im Vorfeld planen, oder reicht es nicht, wenn 1-2 Bekloppte I wanna know anstimmen, oder Len Barrie feiern?


ZDF, Die Anstalt 29.04.2016: "Es ist ja nicht das erste Mal, dass etwas aus Österreich kommt, was gleichzeitig erfolgreich und widerlich ist: Hitler, Haider, Red Bull..."


Aeppler und Barrie haben sich bedankt!
Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.047

16.03.2016 10:08
#22 RE: Fan-Verhalten am letzten Heimspiel (18.03.2016) Zitat · antworten

Zitat von ToniRaubal im Beitrag #22
Was ist nur aus der Spontanität der Löwenfans geworden.... Muss man das tatsächlich im Vorfeld planen, oder reicht es nicht, wenn 1-2 Bekloppte I wanna know anstimmen, oder Len Barrie feiern?


Wieso sollte man Foren und Netzwerke nicht nutzen?
Eine Aktion - welcher Art auch immer - kommt am besten rüber, je mehr Menschen sich beteiligen.

Stell dir vor du gehst zu Aufführung von Riverdance und jeder macht das wozu er gerade Bock hat?
Wirkt sicherlich sehr beeindruckend ;)


ToniRaubal Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.108

16.03.2016 10:10
#23 RE: Fan-Verhalten am letzten Heimspiel (18.03.2016) Zitat · antworten

Warst du in den PlayDowns damals dabei? Das wurde vorher nicht geplant und abgesprochen und das Ergebniss war einzigartig. Sowas kann man nicht planen. Aber nur meine Meinung.


ZDF, Die Anstalt 29.04.2016: "Es ist ja nicht das erste Mal, dass etwas aus Österreich kommt, was gleichzeitig erfolgreich und widerlich ist: Hitler, Haider, Red Bull..."


Aeppler, ESC-Loewe91, Mike59 und Barrie haben sich bedankt!
Tina 34 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 102

16.03.2016 10:16
#24 RE: Fan-Verhalten am letzten Heimspiel (18.03.2016) Zitat · antworten

Wir müssen nur bedenken, dass es keine Stille in der Halle geben wird, da die Kassler Fans bestimmt genug Krach machen werden.


Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.047

16.03.2016 10:33
#25 RE: Fan-Verhalten am letzten Heimspiel (18.03.2016) Zitat · antworten

Zitat von ToniRaubal im Beitrag #24
Warst du in den PlayDowns damals dabei? Das wurde vorher nicht geplant und abgesprochen und das Ergebniss war einzigartig. Sowas kann man nicht planen. Aber nur meine Meinung.


bringt uns dennoch in der jetzigen Überlegung nicht weiter.
Es gibt sicherlich auch ganz spontane Partys, wo Leute einfach zusammen gefeiert haben, ohne das geplant zu haben. Und im Nachhinein sagt man, dass das die beste Party aller Zeiten war.
Ich denke dennoch, dass es einen signifikanten Zusammenhang gibt zwischen dem "Erfolg" einer Party und der darauf verwendeten Zeit für Einkauf und Vorbereitung.
Ähnlich sehe ich es hier. Ein deutliches Zeichen dürfte meiner Meinung nach den größten Effekt haben. Und genau dieses kann man vorher absprechen.
Meinetwegen macht alles auch gerne spontan. Ich habe allerdings Zweifel, dass das gelingen wird.


Saul
Beiträge:

16.03.2016 10:39
#26 RE: Fan-Verhalten am letzten Heimspiel (18.03.2016) Zitat · antworten

Schweigen, ich werde schweigen.
Ich gehe am Freitag genauso emotionslos in die Halle wie große Teile des Teams aufs Eis. Seit dem ich zum Hockey gehe waren die Playoffs mir noch nie so egal. Dieses Jahr geht mir das ganze mittlerweile sowas vom am Arsch vorbei. Eigentlich erschreckend, aber dieses Team hat es geschafft.


Ollowain211 und Barrie haben sich bedankt!
Forca ESC Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.385

16.03.2016 10:43
#27 RE: Fan-Verhalten am letzten Heimspiel (18.03.2016) Zitat · antworten

Zitat von Dougman im Beitrag #12
Zitat von Lebeau im Beitrag #9
Ich würde folgendes Vorgehen vorschlagen:

Bei der Mannschaftsaufstellung schreien wir keine Namen mit, sondern singen am laufenden Band "Wir wolln' euch kämpfen sehen!".




Das ist für mich eine großartige Idee



Das wäre einer der besten ideen wie ich finde, bzw. Namen nur bei den Jungs rufen die es verdient haben wie Opree,Liese,Laub,Plante,Müller,Schwarz die sich seit wochen den allerwertesten aufreißen. Anonsten wirklich durchsingen wir wolln euch kämpfen sehen. Und Wunderkerzen, aufjedenfall anmachen m.M.n ist ja nichts fürs Team eher was für´s Auge der Zuschauer


Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.047

16.03.2016 10:46
#28 RE: Fan-Verhalten am letzten Heimspiel (18.03.2016) Zitat · antworten

Auch wenn ich Anglizismen versuche zu vermeiden:

KEEP IT SIMPLE AND STUPID

Will sagen: Ich schlage vor, genau EINE Aktion zu machen. Und diese auch ohne Ausnahmen.
Sprich: Sollte die Idee von Lebeau auf breite Zustimmung stoßen, so sollten wir "Wir wollen euch kämpfen sehen" singen - und zwar bei allen Spielern. Ansonsten geht der Effekt vollends verloren und wir müssten zuerst noch eine Diskussion darüber führen, welcher Spieler es verdient hat genannt zu werden und welcher nicht.


PUCK am KOPF hat sich bedankt!
ESC-Loewe91 Offline

Baby Löwe

Beiträge: 38

16.03.2016 11:15
#29 RE: Fan-Verhalten am letzten Heimspiel (18.03.2016) Zitat · antworten

Zitat von Chris_FFBL im Beitrag #21
Man könnte auch beim Spielereinlauf nicht die Namen sondern bei allen Spielern "Löwe" rufen, und dann nach den Starting Six "Löwen geben niemals auf" anstimmen

Das sind für mich keine Löwen. Löwen kämpfen und fahren nicht das Trikot spazieren


Mäcks Offline

König der Löwen

Beiträge: 5.300

16.03.2016 11:15
#30 RE: Fan-Verhalten am letzten Heimspiel (18.03.2016) Zitat · antworten

Was ein Glück, dass ich genau null Probleme mit Huskies/Huskies-Fans habe. So kann ich zumindest einer "Mannschaft" mit Führung an der Bande applaudieren.

Ich für meinen Teil rufe sowieso selten Namen, werde am Freitag aber noch weniger den Mund aufmachen (wollen) und mich höchstens über die Referees lustig machen.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 9
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Löwen Spielplan Saison 2016/2017
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Aeppler
26 15.02.2017 23:01
von Urlöwe • Zugriffe: 4947
Vorbereitungsspiele 2016/2017
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von mike39
35 11.07.2016 21:54
von JUS67 • Zugriffe: 5646
Kader Löwen Frankfurt 2016/2017
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
45 16.05.2017 11:14
von Joby#77 • Zugriffe: 16424
Umfrage: Fan-Verhalten Freitag 18.03.2016
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Dougman
83 19.03.2016 00:40
von Forca ESC • Zugriffe: 7456
Spielplan DNL2 Saison 2015/2016
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eisman
12 31.08.2015 17:12
von OFC • Zugriffe: 1370
01.03.2015: 12.30 RED Army Kinofilm gemeinsam in Langen - 18.30 letztes Heimspiel gg Bietigheim
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von OFC
0 20.02.2015 15:20
von OFC • Zugriffe: 187
Dreister Diebstahl beim letzten Heimspiel
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Jdeckart
14 14.01.2014 21:01
von Gala • Zugriffe: 605
+++letztes Heimspiel am kommenden Sonntag+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Koppsi
0 21.03.2011 01:46
von Koppsi • Zugriffe: 408
+++ Tickets für letztes Heimspiel ab sofort erhältlich +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 18.03.2011 08:34
von mike39 • Zugriffe: 391
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software