Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 351 Antworten
und wurde 24.067 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | ... 24
fuchsi21 Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 891

23.11.2011 11:05
#196 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

Gründsätzlich bin ich auch für mehr Übersicht in den Threads. Aber gerade bei diesem wichtigen Thema Fankultur bin ich der Meinung,
dass man solche Posts drin lässt.



Mannix Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.092

23.11.2011 11:07
#197 RE: Fan- und Forum"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

@ Joby#77:
Absolut deiner Meinung!

Fände es auch sehr schade, wenn man nicht mehr seine „Meinung” zu einem Beitrag schreiben dürfte. Ich erinnere mich in dieser Hinsicht noch allzu gerne an die grandiosen und exzellenten „Texte” unseres „Ex-Ex” und die damit einhergehenden „Zustimmungs-Orgien” – geschadet haben diese „Unterschriftenlisten” weder diesem noch dem alten Forum.

Kurzum: Wenn jemandem ein Beitrag ge- oder missfällt, dann sollte man dies auch weiterhin zum Ausdruck bringen dürfen – auch in „Kurzform”.


Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt.


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.063

23.11.2011 11:08
#198 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

@Joby#77: ich stimme Dir hier vollkommen zu (und wenn ich jetzt nichts untendran schreib wird dieses Posting zum Opfer des Zensus... LOL)

Fuer mich haben wir hier ein Thema, was durch die Steinewerfer und Vermutungen etc. sehr stark im Licht der Oeffentlichkeit steht. Deswegen die evtl. rigidere Haltung hier. Ja ein like it button waere unter Umstaenden was, was hier technisch Abhilfe schaffen kann. Denn man muss auch nicht alle Punkte von jedem nochmal geschrieben hier wieder finden, frei nach es wurde alles gesagt, aber noch nicht von jedem.

Zum Thema Fankultur, ich glaube dass wir hier in erster Linie ne allgemeine zu begruessende Wertediskussion haben.
Ich finde Null Toleranz gegen Gewalt ist eine Basiskomponente des taeglichen Umgangs, aber nicht zwangslaeufig Teil der Fankultur.
Ich finde es aber gut, wenn wir dieses in unserem Support oder in der ESH leben und es somit Teil unserer Fankultur ist.

Beachtlich finde ich dass wir ueber unser Fanverhalten oder unsere Fankultur und auch derern Vorbildcharakter (fuer Kinder, Steinewerfer und Co.) reflektieren koennen.


Pure Jason Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.102

23.11.2011 11:10
#199 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

@Joby#77: +1

Da ja leider die Board-Software schenibar keine Fnktionalitäten in dieser Richtung hergibt, aber genau diese Software ja gesetzt ist (aber das ist ein anderes Thema), gibt's nunmal keinen anderen Weg, sich zu vergewissern, dass man mit seiner Meinung nicht so ganz alleie steht.



Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.138

23.11.2011 11:22
#200 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

@Joby,Mannix, Ozhockey, Pure Jason:
Die Anzahl der "Zustimmungspostings" hauptsächlich zu Koppsis Schilderung seines Verständnisses von Fankultur hat zusammen ca eine Threadseite ergeben. Da ich sie immer dann gelöscht habe, wenn sie mir auffielen, also in mehreren "Tranchen" mag das im Einzelfall als nicht so störend erschienen sein.
Auch scheint mir, dass die Haltung der großen Mehrheit hier im Thread "contra Gewalt und Steinewerfer" durch die bisherigen Beiträge mehr als deutlich wurde und es keiner weiteren "Das seh ich auch so" Posts bedarf, zumal wenn diese von Usern kommen, die im Thread selbst schon mehrfach ihre Meinung kundgetan haben. Eine Meinung erhält durch Wiederholung von Argumenten nicht mehr Gewicht.
Und wenn es darum geht Stimmungsbilder im Forum einzuholen gibts die Möglichkeit eine Umfrage zu starten.

und btw: könnt Ihr mir erklären, welchen nutzen und Informationsgehalt Eure jeweiligen Anfangszeilen nun haben? Ich sehe alle 3 als weiteres Argument dafür, solche Posts weiterhin zu löschen.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.063

23.11.2011 11:27
#201 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

Rastaman, Du willst nicht ernsthaft, dass nun jeder hunderste (geschaetzte Zahl von mir - reines Bauchgefuehl) Post von einer Umfrage begleitet wird, oder?
edit:
und btw, was haben die Anfangszeilen mit dem restlichen Inhalt zu tun? Gerade unsere drei Post unterscheiden sich inhaltlich denke ich schon, wenn auch sie mit Zustimmung zu Joby#77 starten.


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.138

23.11.2011 11:33
#202 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

@Ozhockey: Warum sollte die Umfrage schlechter sein, als überall "100% mit" zu lesen?

Anders gefragt, da es ja konkret um diesen Thread geht: Siehst Du die (mehrfache) Bestätigung einer Meinung hier als notwendig an? Gibt es überhaupt jemand der sich in diesem Thread mit einer abweichenden Meinung gezeigt hätte? Selbst Dave und Sven haben immer wieder betont, dass sie sich von dem/n Steinewerfer(n) distanzieren.
Und selbst bei der Frage nach der Definition der Fankultur, wie sie Koppsi ja vorbildlich beschrieben hat, herrscht größtenteils Einigkeit - und selbst wo diese nicht herrscht und man selbst vielleicht eine andere Auffassung von Fankultur hat - was bringt es zu lesen, dass gefühlte 100 Forumsuser es so sehen wie Koppsi? Das wird niemanden der es anders sieht von der Meinung überzeugen - dazu bedarf es (wenn es überhaupt geht) Argumenten und nicht nur Zustimmung.

Und was die Anfangszeilen betrifft, schreibst Du mir gerade in die Hände. Der restliche Inhalt ist aus meiner Sicht postenswert. Eure Zustimmenden Anfangszeilen blähen nur Eure Postings und den Thread auf. Eure Zustimmung zu Joby Post kann man (bei aller Unterschiedlichkeit) aus Euren restlichen Zeilen gut herauslesen.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Joby#77 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 304

23.11.2011 11:39
#203 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

@Rasta: Damit wären wir dann bei der grundsätzlichen Frage, ob das Zustimmen zu einer bestimmten Meinung in einem Forum mit "Spam" gleichzusetzen ist.
Nach meinem Verständnis dient ein Forum vor allem dazu, sich zu einem Thema (in diesem Fall "unseren Löwen") mit Gleichgesinnten auszutauschen. Gerade weil mich die Meinungen und Einschätzungen von anderen interessieren, tummelt man sich doch in einem solchen Forum.

Und ein "Stimme ich zu" ist damit nach diesem Verständnis für mich eine durchaus auch wichtige Einschätzung und damit "postenswert".

Die Alternative ist, wie oz es ja so schön ausgedrückt hat, "frei nach es wurde alles gesagt, aber noch nicht von jedem." die Threads aufzublähen. Das wäre für mich aber keine Alternative.

edit: Und die Anfangszeilen der Vorposter auf dieser Seite sind für mich auch keine "Spam", da Sie klar signalisieren, worauf sich die dann kommenden Zeilen beziehen. Da in diesem Thread ja nun diverse Aspekte (1. der verachtenswerte Steinwurf, 2. die Diskussion um eine "gute" Fankultur", nun 3. die Diskussion um Sinn oder Unsinn bestimtmer Postings) diskutiert werden, finde ich solche "Einleitungen" sinnvoll da mir direkt klar wird, worauf sich der User dann in den folgenden Zeilen bezieht.


Nachtfalke Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 738

23.11.2011 11:44
#204 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

Könnt Ihr bitte die letzten Beiträge in einen eigenen Thread "Forumskultur" verschieben, da das so gar nichts mehr mit Fankultur zu tun hat? Mein Beitrag darf dann auch gerne gelöscht werden. Danke


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.138

23.11.2011 11:45
#205 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

@Nachtfalke: Da dies ein FAN-Forum ist, finde ich die Diskussion hier passend und lasse sie da. (Monolaterale Entscheidung).

@Joby: Es ist ja nicht so, dass ich Euren Punkt nicht verstehe.
Aber interessiert es Dich wirklich, ob die User A,B und C der Aussage von User Z zustimmen? Ich finde es eher ärgerlich, wenn ich mich wie in diesem Thread, der in kurzer Zeit sehr gewachsen ist, durch zig Seiten wühlen muss und immer nur sporadisch auf wirklich neue Inhalte und Meinungen stosse.
Und um die Argumentation ein wenig zu überspitzen: Das Forum hat ca 1200 User (ok, darunter auch einige Karteileichen) ... nicht auszudenken wenn da jeder anfängt jede inhaltliche Aussage mit einem "gefällt mir", "gefällt mir nicht" oder "ist mir egal" zu kommentieren.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Nachtfalke Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 738

23.11.2011 11:47
#206 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

Keine weitere Äusserung meinerseits zu dem Thema, Herr Richter


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

23.11.2011 11:53
#207 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

Erst einmal vielen Dank an Rasta, der sehr viel Zeit als Mod investiert und imho voll motiviert agiert. Dass man es als Mod nicht allen angemeldeten Usern Recht machen kann, wissen wir in diesem Board auch schon seit einigen Jahren.

Grundsätzlich denke ich auch, dass Zeilen à la "Das finde ich auch" nicht wirklich Sinn machen. Eher würde ich erwarten, dass sich jemand äußert, der anderer Meinung zu einer Aussage ist. Frei nach dem Motto "Schweigen bedeutet Zustimmung" (gefährlich, ich weiß). Meine persönliche Antipathie gegen solche 0815-Postings kommt wohl auch aus der Zeit, als wir sehr oft Postings wie zu lesen bekamen. Seitdem bin ich da etwas sensibel.

Und jetzt bitte keine Totschlag-Argumente à la "dann ignoriere solche Beiträge doch einfach" ...



http://www.lions-archiv.de


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.063

23.11.2011 12:00
#208 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von Rastaman
@Ozhockey: Warum sollte die Umfrage schlechter sein, als überall "100% mit" zu lesen?


Weil eine Umfrage meistens nur eine sehr enge scheuklappenartige Sichtweise oder Auswahlmoeglichkeit bietet/beinhaltet.
Das ist was voellig anderes ob man diskutiert oder man nen ZDF Ted nachbastelt.

Zitat von Rastaman
Und was die Anfangszeilen betrifft, schreibst Du mir gerade in die Hände. Der restliche Inhalt ist aus meiner Sicht postenswert. Eure Zustimmenden Anfangszeilen blähen nur Eure Postings und den Thread auf. Eure Zustimmung zu Joby Post kann man (bei aller Unterschiedlichkeit) aus Euren restlichen Zeilen gut herauslesen.


Danke fuer den Stempel postenswert.
Meine Zustimmung wird IMHO nur im Anfang meines Posts klar, der Rest relativiert sogar in Deine Richtung. Der letzte Abschnitt geht auf ein anderes Thema (Fankultur - back to topic) ein.
Ich hoffe Du must nun nicht jedes Post auf postenswerte Inhalte pruefen...


fuchsi21 Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 891

23.11.2011 12:38
#209 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von Rastaman

Aber interessiert es Dich wirklich, ob die User A,B und C der Aussage von User Z zustimmen?


Also ich finde es wie gesagt, gerade bei einem solchen Thema schon wichtig. Wenn jemand meinen Post derartig kommentiert weiß ich zum Besipiel, dass ich nicht allein mit meiner Meinung bin. Außerdem finde ich es auch gut zu wissen wer hier im Forum welche Meinung vertritt.



Mapache Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.887

23.11.2011 12:44
#210 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

Zur Fankultur schreibe ich vielleicht später noch etwas ausführlicher, aber mal ein kurzes Wort zur Forumskultur (und auch ich sehe das als ein anderes Thema an, das gut in einen eigenen Thread passen würde).
Mich stören weniger die +1, Like, Zustimme Posts, die kann man schnell überlesen. Was Thread, meiner Meinung nach, aufbläht sind riesige Bilder in den Signaturen, vor allem wenn sie mir noch vor der Nase rumflimmern und mich vom Lesen ablenken. Aufgefallen ist mir das z.B. bei den Live Threads, in denen z.B. Koppsi dankenswerter Weise kurz und knapp vom Spiel berichtet. Die Sätze gehen fast zwischen dem dort dann massiv auftretenden Logo unter.


Die Löwen in Bildern: http://eishockey.mapache-photo.de/


Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | ... 24
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Spielplan - Löwen Frankfurt - Saison 2015/16
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
23 22.12.2015 06:54
von Space • Zugriffe: 6083
Die Löwen Frankfurt eV Freunde
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Löwen Frankfurt eV Freunde
38 26.06.2015 17:38
von Mr. Hunter • Zugriffe: 7539
Spielplan - Löwen Frankfurt - Saison 2014/2015
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
77 24.03.2015 17:51
von dewo • Zugriffe: 17380
Die ultimative Oberliga-Statistik der Frankfurter Löwen 2013/14
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von JUS67
3 25.03.2014 15:04
von Snell • Zugriffe: 934
Spielplan - Löwen Frankfurt - 2012/13
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Rastaman
20 19.03.2013 23:03
von Charlestown Chief • Zugriffe: 10413
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 30.03.2010 +++
Erstellt im Forum Newsletter von Kampfsau#8
0 30.03.2010 12:58
von Kampfsau#8 • Zugriffe: 412
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 28.3.2010 +++
Erstellt im Forum Newsletter von Summer of 69
10 29.03.2010 18:19
von Rastaman • Zugriffe: 1050
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 4.1.2010 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
3 04.01.2010 23:23
von escliond • Zugriffe: 592
+++ Vorbereitung steht: Frankfurt Lions bestreiten acht Testspiele +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
6 18.05.2009 14:46
von oLION • Zugriffe: 668
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 24
Xobor Xobor Community Software