Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 351 Antworten
und wurde 24.079 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 24
leo Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 964

22.11.2011 11:56
#151 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von Dave
Ich wäre dafür das man mir diese personen zeigt und die aus unserer gruppe sein sollten,dann werden wir uns von denen distanzieren.




Moment: ich denke ihr seit in der Gruppe gemeinsam gelaufen.
Also müsstest du doch wissen, ob jemand aus dieser Gruppe mit Steinen geworfen hat ?



Dave Offline

Twen Löwe

Beiträge: 287

22.11.2011 11:59
#152 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

Es geht gerade um das thema darmstadt und bad nauheim wo wir was gemacht haben sollen


Ein mal Löwe immer Löwe


Dave Offline

Twen Löwe

Beiträge: 287

22.11.2011 12:00
#153 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

Mit dem steinwurf haben wir nichts zu tuen,das schwöre ich


Ein mal Löwe immer Löwe


Dave Offline

Twen Löwe

Beiträge: 287

22.11.2011 12:13
#154 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

Wenn wir uns nicht so benehmen wie andere es gerne hätten,dann tut es mir leid aber wir reagieren halt ein bisschen anderst auf emotionen.das ist eine eigenschaft die man aber gerne ändern kann,wozu wir auch bereit wären.


Ein mal Löwe immer Löwe


Elvis is King Offline

Twen Löwe


Beiträge: 403

22.11.2011 12:40
#155 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von Dave
Wenn wir uns nicht so benehmen wie andere es gerne hätten,dann tut es mir leid aber wir reagieren halt ein bisschen anderst auf emotionen.das ist eine eigenschaft die man aber gerne ändern kann,wozu wir auch bereit wären.



solltet ihr in absehbarer zeit wieder in die eishalle dürfen, müsst ihr alle euer verhalten ändern !
es werden euch alle beobachten und wenn was passiert (ob ihr es gewesen seit oder nicht)......kannst du dir dann wohl denken, was die leutz sagen werden.


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.141

22.11.2011 12:56
#156 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

Dave: Die Situation ändert sich nicht, wenn Du noch 500 mal postest, dass Ihr es nicht wart.

Es gibt rechts oben einen Edit-Link mit dem Du Deine Beiträge überarbeiten kannst, wenn Du noch etwas ergänzen willst. 3 Posts mit jeweils einem Satz hintereinander sind genau die Art von Spam, die ich in meiner PN meinte.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Mannix Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.093

22.11.2011 13:04
#157 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von Cradle-of-Fear
[...] In Darmstadt und grad letztens in Bad Nauheim seid ihr extrem negativ aufgefallen ...


... und auch die „niedlichen Scharmützel” nach dem Heimspiel am 30.09. gegen Kassel haben „Dave & Co.” wohl ebenfalls längst verdrängt.
Ich zitiere zu diesem Vorfall mal „MatsSundin#13” aus nachfolgendem Thread:

Oberflop waren nur die Betonschädel, die nach dem Spiel am Parkplatz jeden Kassler Bus anpöbelten und 20 Polizisten zu Überstunden nötigten!! Man beschädigt unseren Ruf und das sollten wir uns nicht gefallen lassen!!

Ab Beitrag #72 meldeten sich „Dave” und ein „eher neutraler Beobachter” namens „Begger” (ab #78) zu Wort:
T&F Frankfurt-Kassel 30.09.2011 (5)

Soviel zum Thema „Wir sind keine schlechten Menschen”.

...

Wäre schön, wenn man „Daves” Aussage „das ist eine eigenschaft die man aber gerne ändern kann, wozu wir auch bereit wären” ernst nehmen könnte und er dieses Versprechen (?) „seiner Gruppe” letztendlich auch noch „vermitteln” kann.


Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt.


JRO Offline

Twen Löwe

Beiträge: 180

22.11.2011 13:20
#158 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

Wenn man mit seinen Händen Pistolenschüsse in Richtung gegnerischer Fans andeutet, ist das verdammt nochmal NICHT zu tolerieren. Ich als 25-jähriger kann damit durchaus umgehen, aber das haben auch KINDER gesehen. Denkt ihr in solchen Situationen einmal an die? Wahrscheinlich nicht.

Abgesehen davon: Wenn man mit Emotionen nicht umgehen kann und solche Verhaltensweisen zeigt, hat man bei einer solchen Sportveranstaltung nichts zu suchen. Von daher kam das Stadionverbot (wenngleich es wegen anderen Anschuldigungen ausgesprochen wurde) sicherlich nicht zu Unrecht.

Viele von uns Nauheimern kommen am 16. mit S- und U-Bahn zum Derby. Ich hoffe wirklich, dass wir von solchen Idioten bei An- und Abreise verschont bleiben. Leider bin ich davon nicht mehr so überzeugt wie noch vor einigen Wochen. Natürlich handelt es sich nur um eine Minderheit. Minderheiten, wie sie jeder Verein hat. Trotzdem ist mir nicht so ganz wohl dabei. Mal sehen!


Gala Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 919

22.11.2011 13:25
#159 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

Es ist eigentlich traurig, dass man sich diesem Thema überhaupt widmen muss.
Man sollte eigentlich davon ausgehen, dass es fast alle reife Menschen sind, die zum Eishockey gehen.
Muss ich demnächst auch Angst um mein Auto oder sonstiges haben, nur weil ich kein Kennzeichen wie F, OF, DA oder so drauf habe?
Kann man nicht die Aggressivität in Anfeuerung umwandeln?


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.141

22.11.2011 13:27
#160 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

Lieber JRO: bei vergleichbaren Diskussion um Nauheimer Fans wird mir immer gesagt, wir sollten vor der eigenen Haustür kehren. Ich muss sagen, dass ich einigermassen zufrieden damit bin, wie die Situation hier in Frankfurt gehandhabt wird.
Und ob angedeutete Pistolenschüsse oder körperliche Gewalt gegen Gästefans (wie in Nauheim geschehen) "schlimmer" sind, mag jeder selbst für sich beurteilen.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.099

22.11.2011 13:27
#161 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von JRO
Wenn man mit seinen Händen Pistolenschüsse in Richtung gegnerischer Fans andeutet, ist das verdammt nochmal NICHT zu tolerieren. Ich als 25-jähriger kann damit durchaus umgehen, aber das haben auch KINDER gesehen. Denkt ihr in solchen Situationen einmal an die? Wahrscheinlich nicht.



Ich hoffe, in Zukunft wird auch auf sämtliche Fangesänge verzichtet, die in irgendeiner Form Beleidigungen und Schimpfworte beinhalten, z.B. "schwarze Sau", "Zigeunerpack", "asoziale ...", "schwule ...", "Arschlöcher", "Abschaum der Liga".

Darüber hinaus wäre zu überlegen, ob all jenen Zuschauern, die während eines Spiels den Mittelfinger in welche Richtung auch immer zeigen, dieser abgehackt wird. Zwar wird man keine 100% Erfolgsquote haben, aber angenommen neun Zuschauer haben den Mittelfinger gezeigt und einer den Zeigefinger oder Daumen, so ist dies doch eine gute Quote.

Des weiteren wäre zu überlegen, ob das Auspfeiffen gegnerischer Spieler mit der Fankultur im Eishockey zu vereinbaren ist...


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


dewo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.202

22.11.2011 13:28
#162 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

@ Rasta:
Da tust Du dem Dave aber unrecht! Schließlich hat er den zweiten Satz 13min und den Dritten gar 27min durchdacht!


Ich finde es inzwischen mehr als müßig, mir die fadenscheinigen Argumente einiger etwas anders reagierenden Kasper anzuhören, bzw. davon lesen zu müssen.
Mit dem was Dave hier absondert lässt sich so ziemlich alles legitimieren. 'Wenn man anders tickt dann ist das eben so.' Frei nach dem Motto: "Alle doof - außer ich."
Das mag auf einer einsamen Insel vertretbar sein - da sind sie aber (leider) nicht.


JRO Offline

Twen Löwe

Beiträge: 180

22.11.2011 13:39
#163 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von Rastaman
Lieber JRO: bei vergleichbaren Diskussion um Nauheimer Fans wird mir immer gesagt, wir sollten vor der eigenen Haustür kehren. Ich muss sagen, dass ich einigermassen zufrieden damit bin, wie die Situation hier in Frankfurt gehandhabt wird.
Und ob angedeutete Pistolenschüsse oder körperliche Gewalt gegen Gästefans (wie in Nauheim geschehen) "schlimmer" sind, mag jeder selbst für sich beurteilen.



Ich hab ja bereits geschrieben (siehe die vorherige Seite), dass ich euer Engagement sehr positiv fand, nachdem das mit den Steinewerfern bekannt wurde. Von daher habt ihr hier auch meinen Respekt.
Letztendlich sind doch wir als "normale" Eishockeyfans gefordert, dass solche Idioten keine Plattform bekommen. Und bei aller Diskussion hier auch von meiner Seite über gewisse Idioten bei euch ist es mir doch vollkommen klar, dass es leider auch Nauheimer gibt, die sich nicht benehmen können.

@Snoil: Keine Bange. Ich mag es auch überhaupt nicht, in Gesängen ständig den Gegner "niederzumachen" oder den gegnerischen Fans den Mittelfinger entgegenzustrecken. Mal was gegen den Gegner singen, ist ja okay. Aber dazu brauchts nicht ständig irgendwelche Beleidigungen. Abgesehen davon halte ich Unterstützung immer auch für die eigene Mannschaft für viel wichtiger. Aber solche Gesten wie Pistolenschüsse andeuten oder die auch sehr "beliebten" Kopfab-Gesten sind für mich eben noch unschöner als alles Andere.


Lionella Offline

Teenie Löwe


Beiträge: 126

22.11.2011 14:28
#164 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von Snoil11

Zitat von JRO
Wenn man mit seinen Händen Pistolenschüsse in Richtung gegnerischer Fans andeutet, ist das verdammt nochmal NICHT zu tolerieren. Ich als 25-jähriger kann damit durchaus umgehen, aber das haben auch KINDER gesehen. Denkt ihr in solchen Situationen einmal an die? Wahrscheinlich nicht.



Ich hoffe, in Zukunft wird auch auf sämtliche Fangesänge verzichtet, die in irgendeiner Form Beleidigungen und Schimpfworte beinhalten, z.B. "schwarze Sau", "Zigeunerpack", "asoziale ...", "schwule ...", "Arschlöcher", "Abschaum der Liga".

Darüber hinaus wäre zu überlegen, ob all jenen Zuschauern, die während eines Spiels den Mittelfinger in welche Richtung auch immer zeigen, dieser abgehackt wird. Zwar wird man keine 100% Erfolgsquote haben, aber angenommen neun Zuschauer haben den Mittelfinger gezeigt und einer den Zeigefinger oder Daumen, so ist dies doch eine gute Quote.

Des weiteren wäre zu überlegen, ob das Auspfeiffen gegnerischer Spieler mit der Fankultur im Eishockey zu vereinbaren ist...




*mich der Ironie von Snoil11 anschließe*


Gehört den Gegner auspfeifen nicht zum Spiel, wenn er unfair war?
Gehört "raus die schwarze Sau" nicht zum Spiel, wenn der Schiri besch...sen pfeift?
Gehört "Chorgesang" nicht zum Spiel, wenn Fans sich zum eigenem Team gebunden fühlen?

Das ist doch Fan-Kultur oder irre ich?

Denn Stumm rumsitzen und nur klatschen wenn ein Tor fällt find ich persönlich ziemlich langweilig. Aber das hier find ich zeigt, wie Fans mitfiebern, auspfeifen und mitschreien und ja auch anheizen kann ich erkennen: http://www.youtube.com/watch?v=7xpbTcygP1Y

Und nein ich will das Verhalten keines Wegs kleinreden, oder befürworten oder gar wieder und wieder drauf rumkauen, aber könnte man nicht endlich damit aufhören? 100 und eppes an Seiten mit der gleichen Leier nervt. *stummModus*

lG Lionella


Du lebst bedeutend ruhiger, wenn du nicht alles sagst, was du weißt und nicht alles glaubst, was du hörst und über den Rest einfach nur lächelst. «•*•»—«•*•»—«•*•»—«•*•»—«•*•»—«• Das Schicksal findet seinen Weg, und das letzte Wort, das hat das Leben... «•*•»—«•*•»—«•*•»—«•*•»—«•*•»—«•

Warum soll ich mich von Regeln einschränken lassen, wenn ich doch weit über sie hinausschauen kann!?!?!?


fuchsi21 Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 891

22.11.2011 14:35
#165 RE: Fan"kultur" in Frankfurt Zitat · antworten

@ Lionella
zur Eishockey-Fankultur gehört für mich vor allem sich während des Spiels zumindest so respektvoll gegenüber dem Gegner zu verhalten, dass man danach mit ihm noch gute Gespräche führen oder auch einen trinken kann. Wenn mir allerdings jemand ein Zeichen gibt das er mir gern einen Kopfschuss geben würde, hat das nichts mehr mit Fankultur zu tun...



Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 24
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Spielplan - Löwen Frankfurt - Saison 2015/16
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
23 22.12.2015 06:54
von Space • Zugriffe: 6083
Die Löwen Frankfurt eV Freunde
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Löwen Frankfurt eV Freunde
38 26.06.2015 17:38
von Mr. Hunter • Zugriffe: 7547
Spielplan - Löwen Frankfurt - Saison 2014/2015
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
77 24.03.2015 17:51
von dewo • Zugriffe: 17380
Die ultimative Oberliga-Statistik der Frankfurter Löwen 2013/14
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von JUS67
3 25.03.2014 15:04
von Snell • Zugriffe: 938
Spielplan - Löwen Frankfurt - 2012/13
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Rastaman
20 19.03.2013 23:03
von Charlestown Chief • Zugriffe: 10413
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 30.03.2010 +++
Erstellt im Forum Newsletter von Kampfsau#8
0 30.03.2010 12:58
von Kampfsau#8 • Zugriffe: 412
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 28.3.2010 +++
Erstellt im Forum Newsletter von Summer of 69
10 29.03.2010 18:19
von Rastaman • Zugriffe: 1050
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 4.1.2010 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
3 04.01.2010 23:23
von escliond • Zugriffe: 592
+++ Vorbereitung steht: Frankfurt Lions bestreiten acht Testspiele +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
6 18.05.2009 14:46
von oLION • Zugriffe: 672
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 15
Xobor Xobor Community Software