Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 125 Antworten
und wurde 11.931 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 9
ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.043

24.04.2013 14:30
#16 RE: +++ Cherno wieder zurück in Frankfurt! +++ Zitat · antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #69
Aber ich habe an jemandem der Kategorie "Topspieler der 2. Liga" schon andere Erwartungen als "nicht gebencht werden".

Das ist doch das Problem er wurde als Topspieler 2. Liga verkauft (damit wird Megagehalt verknuepft etc.) und jeder misst ihn daran (an was eigentlich?). Gare, Baumgartner, etc. passen da IMHO in das gleiche Schema, und oh wunder wurden auch nicht gebencht, weil der schlechte Top 2. Liga Spieler dann doch besser war als der Top OL Spieler von sonstwo, die auch allesamt als Verstaerkung angeheuert wurden...
Und da hatte ich bei manchen anderen Verstaerkungen auch andere Erwartungen als das sie klatschen koennen.


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.028

24.04.2013 15:28
#17 RE: +++ Cherno wieder zurück in Frankfurt! +++ Zitat · antworten

auch ich möchte die leistung von martens keinesfalls schönreden, aber anhand von seinen punkten ist er eher (unterer) durchschnitt von liga 2 gewesen und keinesfalls einer der topspieler. jedenfalls hauen mich 20 punkte in 38 spielen (saison 11/12) und 21 punkte aus 40 spielen (saison 10/11) nicht vom hocker. ja, punkte sind nicht alles .........


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

24.04.2013 17:41
#18 RE: Re: Norman Martens Zitat · antworten

Zitat
Wenn nun schon relative Maßstäbe angesetzt werden, um Norman Martens (Nicht-)Leistung zu verteidigen, dann sollte sein relativer Beitrag allerdings auch mit dem ihm durch die sportliche Leitung zugedachten Beitrag an der Mannschaftsleistung übereinstimmen. Ziehen wir den Anteil am Spielerbudget als Proxy für die ihm zugedachte Rolle durch die sportliche Leistung heran, fällt die Beurteilung von Norman Martens IMO sogar noch schlechter aus als die absolute Leistungsbewertung.

Egal wie man es dreht und wendet, am Ende steht für mich das Resultat: Norman Martens Darbietungen haben weder absolut noch relativ den von Löwenseite gesetzten Ansprüchen genügt.



Gilt diese Meinung nur digital oder auch analog?


Urlöwe Online

Oldie Löwe


Beiträge: 4.201

24.04.2013 21:15
#19 RE: Re: Norman Martens Zitat · antworten

@Onliner

ich möchte zum Thema Martens noch einmal etwas zum bedenken geben.
Aber bevor ich starte möchte ich zum Ausdruck bringen, das ich im Normalfall keinen Spieler so raus picke.

Der was die ganze Saison nicht nur nicht gut, sondern schlecht und teilweise Lust/Motivationslos.
Die Behauptung das diese Meinung nur Einzelne haben, kann ich nicht nachvollziehen.
Im meinem Eishockeykreis gibt es keinen der ihn gut gefunden hat.
Mit was für Reihenpartnern er aufgelaufen ist, die Jungs hatten die Höchststrafe.
Seine Punkteausbeute hat er dem Einsatz seiner Teamkollegen zu verdanken.

Aber was mich am meinsten stört, ist der Kerl hatte noch so ein "A" auf dem Trikot und mit dieser Kennzeichnung verbinde ich schon den einen oder anderen Anspruch auch auf dem Eis.
Wenn dann noch hier körperloses Spiel als OK dargestellt wird, dann frage ich mich was für einen Sport wir uns anschauen. Eishockey = Körperlos ?
Er hätte mit seiner Spielweise auch Beschwerden unter Basketballfans provoziert.
Wo ist das die Vorbildfunktion für Spieler wie zum Beispiel unsere Jungadler ?
Die Jungs waren doch beide schon mit Ihrem Körperspiel 5 Klassen höher.

Was ich nur nicht verstehen kann und damit bin ich auch bestimmt nicht Alleine, ausser einer Denkpause hat der immer gespielt und hier habe ich F.G. und M.J. nicht verstanden.
Hier wurde schon spaßig von einer vertraglichen Auflaufgarantie gesprochen.

So habe fertig, aber das mußte raus und wenn ihn die Axt nicht erschlägt dann werden wir ihn auch nächstes Jahr sehen.
Aber ich sage Dir bei so einer Einstellung hätte ihn zu Lionszeiten ein Jason Young ....,
ne das sage ich jetzt doch nicht.

Ich möchte nur mal so im Vergleich seiner Altersklasse an Pohanka oder Mayr erinnern, die haben Verantwortung übernommen und Spiele positiv geprägt und was hat Martens hinterlassen ?

Wenn der Kelch nicht an uns vorrüber geht, dann lass bitte ein Wunder geschehen aber ich hoffe auf Cherno.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


BlockM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.376

24.04.2013 22:08
#20 RE: Re: Norman Martens Zitat · antworten

Also Norman Martens sollte Leistungsträger sein, da bestbezahltester Spieler! --> nein das war er nicht

Als Leistungsträger geholt, dann muss ich in einer für mich schweren Saison mir zumindest in jedem Spiel den Arsch aufreißen!
--> nein das hat er nicht, ganz im Gegenteil die Leistung z.B. beim 1-2 in Nauheim grenzte an Arbeitsverweigerung, ja aus einem schlechten Löwenteam stach er nagativ heraus.

Er hat Qualität, manchmal blitzt sie auf, aber ich hatte nie das Gefühl, dass er sein Potenzial wirklich abruft bzw. abrufen kann, angefangen bei den Pseudochecks, bis hin zum Vorbeischieben der Scheibe am leeren Tor, es war alles dabei, aber immer bei weitem mehr negativ als positiv.

Das "A" war eine Frechheit, auch gegenüber den Teamkollegen. Ein Breiter z.B. hat spielerisch nicht annähernd die Möglichkeiten von Herrn Martens und sitzt so häufig draussen, aber wenn er auf dem Eis war, hat er immer das gegeben, was er konnte im Gegensatz zu unserer Nr. 9.

Sollte ich mich irren und das Potenzial von Norman Martens überschätzen, ja dann war es einfach nur ein Fehleinkauf und ein 2. Jahresvertrag ein Managementfehler.

Ach ja und wenn Gentges nur einen Tag länger geblieben wäre, dann hätte er auf der Tribüne gesessen und das völlig zurecht!

Ich wünsche uns Besserung, aber glauben kann ich nicht dran.


2. LIGA WIR SIND DA!!


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.028

24.04.2013 23:14
#21 RE: Re: Norman Martens Zitat · antworten

Zitat von Urlöwe im Beitrag #19
@Onliner

ich möchte zum Thema Martens noch einmal etwas zum bedenken geben.
Aber bevor ich starte möchte ich zum Ausdruck bringen, das ich im Normalfall keinen Spieler so raus picke.

Der was die ganze Saison nicht nur nicht gut, sondern schlecht und teilweise Lust/Motivationslos.
Die Behauptung das diese Meinung nur Einzelne haben, kann ich nicht nachvollziehen.
Im meinem Eishockeykreis gibt es keinen der ihn gut gefunden hat.
Mit was für Reihenpartnern er aufgelaufen ist, die Jungs hatten die Höchststrafe.
Seine Punkteausbeute hat er dem Einsatz seiner Teamkollegen zu verdanken.

Aber was mich am meinsten stört, ist der Kerl hatte noch so ein "A" auf dem Trikot und mit dieser Kennzeichnung verbinde ich schon den einen oder anderen Anspruch auch auf dem Eis.
Wenn dann noch hier körperloses Spiel als OK dargestellt wird, dann frage ich mich was für einen Sport wir uns anschauen. Eishockey = Körperlos ?
Er hätte mit seiner Spielweise auch Beschwerden unter Basketballfans provoziert.
Wo ist das die Vorbildfunktion für Spieler wie zum Beispiel unsere Jungadler ?
Die Jungs waren doch beide schon mit Ihrem Körperspiel 5 Klassen höher.

Was ich nur nicht verstehen kann und damit bin ich auch bestimmt nicht Alleine, ausser einer Denkpause hat der immer gespielt und hier habe ich F.G. und M.J. nicht verstanden.
Hier wurde schon spaßig von einer vertraglichen Auflaufgarantie gesprochen.

So habe fertig, aber das mußte raus und wenn ihn die Axt nicht erschlägt dann werden wir ihn auch nächstes Jahr sehen.
Aber ich sage Dir bei so einer Einstellung hätte ihn zu Lionszeiten ein Jason Young ....,
ne das sage ich jetzt doch nicht.

Ich möchte nur mal so im Vergleich seiner Altersklasse an Pohanka oder Mayr erinnern, die haben Verantwortung übernommen und Spiele positiv geprägt und was hat Martens hinterlassen ?

Wenn der Kelch nicht an uns vorrüber geht, dann lass bitte ein Wunder geschehen aber ich hoffe auf Cherno.





ich stimme dir (größtenteils) zu!
allerdings frage ich mich, ob man martens nicht einfach völlig falsch eingeschätzt hat was er im stande ist zu leisten.
möglicherweise - oder nein - ziemlich sicher sogar hat man ein anderes auftreten erwartet (körpersprache, einstellung und aggresivität)
ich habe martens vorher nie spielen sehen und kann von daher nicht beurteilen, ob sein auftreten z.b in dresden anders war.

mich würde es wundern, wenn er die von dir u.a. zu recht genannten schwächen erst in frankfurt aufs eis brachte und in dresden ein völlig anderer war.
klar, norman martens hat die erwartungen die in ihn gesetzt wurden (möglicherweise) nicht erfüllt. die frage die ich mir stelle: konnte er diese überhaupt erfüllen? ist er der typ mensch der durch körpersprache, einstellung und aggresivität besticht?
viel mehr denke ich das es hier einfach ein großes Missverständnis (erwartungen zu realität) gab.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Onliner Offline

Twen Löwe

Beiträge: 264

24.04.2013 23:33
#22 RE: Re: Norman Martens Zitat · antworten

@ Urlöwe, BockM

Die Gehaltsstruktur der Löwen kenne ich nicht und als Leistungsträger habe ich Martens nie gesehen. Das "A" hat er sich sicher nicht selbst dran geheftet aber immerhin bis zum letzten Spieltag behalten, anscheinend hat er auch diese Aufgabe zur Zufriedenheit der Verantwortlichen erfüllt. Spieler, die ich über die Saison gesehen als gut bezeichnen würde kann man an einer Hand abzählen und von einem körperbetonten Spiel würde ich bei der gesamten Mannschaft nicht sprechen. Sicher hat bei Martens manchmal der Biss gefehlt und im besagten Spiel gegen BN war er tatsächlich grottenschlecht. Solche Tage hatte aber auch nahezu jeder andere Spieler auch.

Ich sehe ein, dass ihr ganz andere Erwartungen an Martens hattet als ich, diese hohen Erwartungen konnte er sicher nicht erfüllen. Mich hat ein Baumgartner wesentlich mehr aufgeregt, hier war allerdings auch meine Erwartungshaltung wesentlich höher.

Mich würde interessieren wer überhaupt aus dieser Mannschaft (außer vielleicht Liesegang) aus eurer Sicht derart hohe Erwartungen über die gesamte Saison gesehen erfüllen konnte.


Mäcks Offline

König der Löwen

Beiträge: 5.157

24.04.2013 23:37
#23 RE: Re: Norman Martens Zitat · antworten

Kreuzmann, Neumann, Schmid, Rumpel, Schoofs, Bär, ...

Zumindest an Schmid hatte ich nicht derart hohe Erwartungen - umso mehr hat er mich (wie Steven Bär) überzeugt.


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.015

24.04.2013 23:38
#24 RE: Re: Norman Martens Zitat · antworten

Zitat von Onliner im Beitrag #22
Mich würde interessieren wer überhaupt aus dieser Mannschaft (außer vielleicht Liesegang) aus eurer Sicht derart hohe Erwartungen über die gesamte Saison gesehen erfüllen konnte.


Kreuzmann, Pohanka, Kirschbauer und Neumann um mal 4 ad hoc zu nennen


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Onliner Offline

Twen Löwe

Beiträge: 264

25.04.2013 09:43
#25 RE: Re: Norman Martens Zitat · antworten

Mit den von euch genannten Kirschbauer, Neumann und Bär sind das dann die 3 Letzten in der +/- Statistik des Halbfinales gegen Kassel (siehe heutigen Eintrag von JUS67 im Thread "Statistiken zum Saisonende"). Genau das meinte ich weiter oben, von diesen Spielern hatte ich mir in den entscheidenden Spielen wesentlich mehr erwartet ...

Bei Kreuzmann sind wir uns absolut einig, das ist der Spieler der mich am meisten überrascht und meine Erwartungen weit übertroffen hat..


ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.043

25.04.2013 09:45
#26 RE: Re: Norman Martens Zitat · antworten

Ah das Thema Erwartungshaltung...
Ich denke man muss hier wirklich differenzieren, welche Infos man hier ranzieht.
Ja er war nicht der herausragende Spieler, da sind wir uns einig.
Ja er hat Vertrag, eventuell wollte man ihn aufloesen was auch immer, ist aber nicht passiert, vielleicht waere ne Aufloesung zu teuer gewesen... was auch immer.
Aber er hat gespielt, er hat bei beiden Trainern das A behalten. Wenn es fuer alle so katastrophal war und er damit trotzdem unter dem Radar fliegen konnte, dann muss es groessere Probleme als seine Leistung gegeben haben.
Nun haben wir nen neuen SD und irgendwann einen neuen Trainer und da startet er quasi mit der selben Altlast wie Boris diese Saison (Ok andere Vorzeichen aber auch da gab es ja genug Gegenwind hier).
Von daher hat er bei mir ne neue Chance, ob er sie nutzt ist seine Sache.


Urlöwe Online

Oldie Löwe


Beiträge: 4.201

25.04.2013 15:32
#27 RE: Re: Norman Martens Zitat · antworten

Für mich stellt sich das ganz einfach da.
Wenn ich als Oberligaverein mir vor der Saison Spieler aus der 2.Liga hole, weil ich Ambitionen habe aufzusteigen.
Dann habe ich die Erwartungshaltung, das diese Spieler die Führung übernehmen.
Wie das z.B. Schoofs gemacht hat.
Ich habe keine Ebene in der ganzen Saison gesehen, wo Martens das auch nur in Ansätzen gebracht hat.
In meinen Augen gibt es auch keine andere Möglichkeit der Erwartungshaltung.
Ob Martens das überhaupt leisten kann, ist wieder ein anderes Thema.
Vielleicht kommt er über unteres Oberliga oder oberes Regionalliga Niveau nicht hinaus.
Aber das wäre dann auch eine Fehlverpflichtung und sollte zum selben wie dem von mir gewünschten Ergebnis führen.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


St.Mai
Beiträge:

25.04.2013 15:59
#28 RE: Re: Norman Martens Zitat · antworten

@Urlöwe:

Du hast zu Beginn der Playoffs im Kochstudio die große Moralkeule geschwungen, von wegen ich dürfe nicht über Zu- und Abgänge spekulieren, weil das die Spieler belasten könnte.

Nun meine Gegenfrage: Meinst du nicht, dass es für Martens belastend sein könnte was ihr hier so über ihn ablasst? Kann ja durchaus sein, dass er seinen Vertrag hier erfüllen will/kann/muss/darf.

Ich persönlich brauche ihn hier nächste Saison auch nicht zwingend, aber teilweise werden hier schon ziemlich lose Behauptungen aufgestellt (bspw. Topverdiener - Weiß jemand was genaueres?)


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.028

25.04.2013 16:13
#29 RE: Re: Norman Martens Zitat · antworten

Zitat von Urlöwe im Beitrag #27

Ich habe keine Ebene in der ganzen Saison gesehen, wo Martens das auch nur in Ansätzen gebracht hat.


eben genau deshalb denke ich das martens nie die anforderungen die du und andere haben/hatten erfüllen konnte. denn sonst hätte er es wenigstens ansatzweise mal gezeigt. er ist offensichtlich eher ein mitläufer und kein führungsspieler.

Zitat von Urlöwe im Beitrag #27

Vielleicht kommt er über unteres Oberliga oder oberes Regionalliga Niveau nicht hinaus.


nun, dass halte ich für maßlos übertrieben. so schlecht ist er sicher nicht.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

25.04.2013 16:17
#30 RE: Re: Norman Martens Zitat · antworten

[quote=Onliner|p220055)



Mich würde interessieren wer überhaupt aus dieser Mannschaft (außer vielleicht Liesegang) aus eurer Sicht derart hohe Erwartungen über die gesamte Saison gesehen erfüllen konnte.

[/quote]

Gut das du " außer VIELLEICHT Liesegang " geschrieben hast. Für mich war er in den wichtigen Spielen nicht präsent. Über die gesamte Saison fand ich Schmid, Pohanka, Rumpel, Schoofs, Bär und Kreuzmann am konstantesten.
Neumann war lange verletzt, hat dann aber erstaunlich schnell auf hohem Niveau spielen können. Mayr fand ich in den Playoffs überragend. Tja und Martens. Ich denke er kann mehr. Warum er nicht mehr abrufen konnte, bleibt wohl sein Geheimnis. Weiß gerade nicht wer es geschrieben hat, aber er hat nicht nach jedem Torerfolg emotionslos gejubelt. Einmal ist er sogar ans Plexiglas gesprungen. und nach seinem letzten Tor gegen Kassel hat er sich auch richtig gefreut. Wenn er eher ein Spieler ist der sich nach innen freut, ist das doch auch okay. Da er Vertrag hat, sollten wir ihn nächste Saison genauso unterstützen wie alle anderen auch. Im übrigen empfand ich Gare eher als die Enttäuschung der Saison. Aber auch er hat noch Vertrag und wird eine zweite Chance erhalten.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 9
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Verkaufe 3 Löwen Gamer: Cespiva + H.Martens
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von DerAlex
0 31.10.2016 10:08
von DerAlex • Zugriffe: 137
Biete Gamer N. Martens
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Löwenfan93
2 04.05.2015 20:49
von Löwenfan93 • Zugriffe: 326
#17 Henry Martens
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Messier
6 26.03.2016 21:49
von Snell • Zugriffe: 1300
Saisonabschluss-Statistiken der Löwen 2013/14
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von JUS67
17 29.04.2014 13:54
von JUS67 • Zugriffe: 1816
Stats zu den 11 Preseason-Games
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von JUS67
2 01.10.2013 09:35
von JUS67 • Zugriffe: 635
10 Fragen an...........................Norman Martens
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionsburger
12 02.05.2012 23:08
von Summer of 69 • Zugriffe: 2259
+++ Norman Martens erster Neuzugang! +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Farion
32 21.04.2012 21:30
von MatsSundin#13 • Zugriffe: 4310
+++Lions setzen sich in Heilbronn durch+++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Kampfsau#8
9 17.08.2009 14:51
von Lionmaniac • Zugriffe: 857
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 12
Xobor Xobor Community Software