Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 91 Antworten
und wurde 12.370 mal aufgerufen
  
 Löwen Saison 2012/2013
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
St.Mai
Beiträge:

15.12.2012 12:04
#46 RE: Tops und Flops Löwen vs Bad Nauheim Zitat · antworten

Zitat von lion84 im Beitrag #44
Auch das Gesicht als Rüdiger im Spaß sagt, dass für uns schon heute die Welt untergegangen ist, war nicht so passend.



Dumme Sprüche direkt nach einer Derbyniederlagen von einem Offiziellen finde ich auch nicht so passend.


Carolus Magnus Offline

Twen Löwe

Beiträge: 255

15.12.2012 12:23
#47 RE: Tops und Flops Löwen vs Bad Nauheim Zitat · antworten

So meine Tops und Flops zum Derby:

over the Tops: Eure Securitys!!! Da können sich sowohl wir uns als auch die Huskies was abgucken. Haben bei uns in der Kurve genau die richtigen rausgezogen und man könnte sich, solange man nicht aggressiv denen gegnüber steht, echt net unterhalten. Ich hab mich sicher gefühlt

Tops:
+++Rumpel! Als ich am anfang Rumpel hörte sagte ich zu jemanden "Was Rumpel spielt"! Ich dachte mir nur ohje ohje! Das wird schwierig! Super Mann der Rumpel
+++Unser Torwart Ower! Man merkte deutlich den Unterschied zu Kovacic oder Ackers! Hättet ihr noch so einem im Tor wärt ihr kaum zu Stoppen
+++Endlich mal wieder ein richtiges Derby
++Carnevale! Ich sehe sein System wesentlich besser als das von Carroll letzte Saison!
++ Unser PK! Ich finde es bemerkenswert das wir jederzeit versuchen pressing zu spielen!
+ Stanley.Ich fand den Stanley garnicht so schlecht wie ihn einige bei uns sahen!
+ Stimmung! ich denke in den Playoffs wird das ein einmaliges erlebniss werden


Flops:
--------- Solche asozialen Jugendlich, bei uns im Fanlager, die gerade mal 14 sind aber schon 5 Bier intus haben. Die ständig nur pöbeln und andere Beleidigen! Ich werde keine Zugfahrt mehr machen! Andere menschen so diskriminieren und alle anderen grinsen sich einen. Ich würde mich schämen. So viele Minuse kann ich garnicht machen
--- Die Lautsprecher! Mir drückt der schädel heute noch! Das nächste mal sitzen oder garnet!
-- Meiner ansicht nach die Schiris. Die SD gegen Schmerda war wenns hoch kommt grad mal ein 2 minuten strafe! Und sonst waren sie nicht mal playoff würdig! Mir ist schon klar warum die keine PO pfeiffen! Da geht es ein bissi härter zu!
- Breiter! Sorry aber wenn einige den Baum als Schauspieler bezeichnen dann ist der ja mal Oscar verdächtig!
- Firsanov. Das was ich zwei mal von ihm sah war nur dreckig und Unsportlich! Auf sowas habe ich eigentlich kein bock!
- Gentges. Damit meine ich nicht seine Emotionen auf der Bank, die gehören dazu. Aber seine Aussagen gegenüber Spielern sind nicht richtig! Wenn ich Monych wäre, könnte er mich mal. Monych sitzt am längeren hebel. Er hat Vertrag und wenn ich er wäre würde ich den aussitzen! Er ist ein super Spieler und wird so behandelt!!!


Ps: was ich nicht richtig finde ist das einige ihr Baum schauspielschule unterstellen. Hätte sich einer mit ihm nach Spielende unterhalten dann hättet ihr mitbekommen das er verletzt war!!! Er hat nur ein paar minuten gespielt und dann wieder in die Kabine!!! Das war echt nicht schön!

Danke für das Tolle Derbys an beide Fanlager und beide Mannschaften


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.037

15.12.2012 13:01
#48 RE: Tops und Flops Löwen vs Bad Nauheim Zitat · antworten

heute beschränke ich mich mal ausschl. auf das spiel.

powerplay trotz der beiden tore unterirdisch. absolut einfallslos, zu langsam und zu ungenau. selbst bei 5-3 wird nicht versucht das tor herauszuspielen. nein, die beiden an der blauen schieben sich die scheibe zu und einer hält dann irgendwann drauf.

spielaufbau absolut mangelhaft. wie schon gegen kassel auch unfassbar viele ungenaue pässe. nauheim wie auch kassel da mit deutlichen vorteilen.

alle tore der löwen entstanden durch einzelaktionen. kein einziges herausgespieltes tor nach einem "schönen" pass.

nauheim wirkte irgendwie schneller auf den beinen und war vor allem auch bissiger und brachte die notwendige - wenn auch manchmal übertriebene - härte mit, welches zu so einem derby gehört.

löwen im körperspiel total unterlegen bzw. haben den kampf nie richtig angenommen.

nach diesem spiel erscheint mir der sportliche aufstieg in noch weitere ferne gerückt als ich dies ohnehin schon dachte.


glückwunsch nach nauheim die sich die beiden punkte mehr als verdient haben.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


gooni Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.540

15.12.2012 13:16
#49 RE: Tops und Flops Löwen vs Bad Nauheim Zitat · antworten

Gutes Spiel, aber mir gefielen die Nauheimer körperlich wesentlich besser, auch wenn sie mehr Strafen zogen.

Dioe Strafe gegen Schmerda war nach Ansicht des Videos ein Witz und wurde wohl "auf Verdacht" ausgesprochen.

Ansonsten werde ich mit Roland Mayr einfach nicht warm. Ein Mann seines scheinbaren Kalibers MUSS in einem solchen Spiel mehr bringen. Kann mir wieder jmd sagen was er will, aber ich finde ihn absolut NICHT körperlich präsent. Was könnte man mit so einem Körper den Gegner zerstören...zudem ist er langsam wie eine Uralt- Lokomotive...



Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

15.12.2012 13:32
#50 RE: Tops und Flops Löwen vs Bad Nauheim Zitat · antworten

Als abwesend gewesener Südschwede muss ich sagen:

Top: Die Choreo...sehr geil umgesetzt...RESPEKT dafür!

Flop: Idioten...ich bin es langsam leid, diese Storys immer und immer wieder auf allen Seiten zu lesen. Egal, ob in/über einen der hessischen Clubs oder deutschlandweit: alle vernünftigen Fans und die die sich dafür halten sollten da endlich mal was gegen tun...und da ist es egal, ob es pubertierende 15-jährige oder körperlich Erwachsene mit dem IQ einer Erbse sind...Eishockeyfans sind faire Fans, auch im Derby!

und jetzt noch das
OVER THE TOP:

Eure Punkteteilung...hätte mir zwar das glücklichere Ende für die Löwen gewünscht, aber auch so können die Huskies es nun aus eigener Kraft an die Spitze der Tabelle schaffen :P


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


gooni Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.540

15.12.2012 13:34
#51 RE: Tops und Flops Löwen vs Bad Nauheim Zitat · antworten

Achso noch ein TOP

die bisher vllt coolste Choreo, die ich in FRankfurt in 16 Jahren gesehen habe. RESPEKT dafür!!



Hen Fabula
Beiträge:

15.12.2012 13:47
#52 RE: Tops und Flops Löwen vs Bad Nauheim Zitat · antworten

Zitat von Fatality im Beitrag #50
t, aber auch so können die Huskies es nun aus eigener Kraft an die Spitze der Tabelle schaffen :P


Das hab ich auch schon paar mal gedacht, als die Löwen selbst noch Tabellenführer waren:

WAS GEILT IHR EUCH ALLE SO AN EINER TABELLE AUF, DIE IN ZWEI WOCHEN EH WIEDER GELÖSCHT WIRD???

Abgerechnet wird zum Schluss...


Seppo
Beiträge:

15.12.2012 13:51
#53 RE: Tops und Flops Löwen vs Bad Nauheim Zitat · antworten

Edit: Hen war schneller ^^

Ganz ehrlich.... Was nutzt einem dieser verkackte erste Platz?
Kann sich keiner was für Kaufen und bringt für die PlayOffs keinem was...

Mayr hat en Körper wie en Elefant und die Gegner müssten an ihm einfach so abtropfen aber er setzt ihn leider nicht so ein!


Black-Betty81 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 288

15.12.2012 13:58
#54 RE: Tops und Flops Löwen vs Bad Nauheim Zitat · antworten

Tops:

+++ richtiges Eishockey-Feeling, spannend bis zum geht nicht mehr. Selbst die letzten Minuten mit noch guten Chancen auf beiden Seiten.

+++ Die Situation nach dem Spiel vor der Halle an der Rampe. Eine kleine Gruppe Löwen, eine kleine Gruppe Nauheimer. Geben es sich ordentlich in einem "Gesangsduell"
und dann geht jeder seiner Wege. So geht Derby!

++ Thomas Ower. Klar gingen, wie eigentlich immer, auch viele Schüsse direkt auf den Mann. Trotzdem Top-Leistung.
Bei den Penaltys würde es ihm allerdings zu einfach, viel zu einfach gemacht.

++ Die Reaktion der Schiris nach dem benchclearing. Nicht auf wichtig gemacht und Ruhe reingebracht.
OK vielleicht hatten sie auch einfach jegliche Übersicht verloren und konnten daher gar nicht anders.

+ Es war zwar noch etwas holprig im Vergleich, aber bald RUMPELts wieder!


Neutral:

o Ich fand die Stimmung bei uns eignetlich gar nicht so schlecht. Die Kurve war schon da. Manchmal habe ich mich nur gefragt, ob einige der eher melodischen Lieder gerade geeignet waren,
richtig Halligalli in die Halle zu bringen, oder ob da nicht altbekannte kurze Anfeuerungsrufe besser gewesen wären. Und das ist kein Gemeckere, ich kanns auch nicht besser, das ist nur so
ein Gedanke. Ich weiß, ihr gebt euch nen Arsch voll Mühe.

o Die Auswahl der Penalty-Schützen. Ich hab mich auch über die Auswahl gewundert. Aber mein Gott. Bei allem, was ich FG vorwerfe, wird er mit Sicherheit nicht gesagt haben, na dann schick
ich mal welche aufs Eis, die sowieso nicht treffen. Vieles kann ich nicht verstehen, aber dafür wird es schon Gründe gegeben haben, auch wenn ich sie nicht kenne. War aber sowieso egal.
Hallo, da drüben stand Ower!

o Ich fand das Ergebnis nicht so schlimm. Bei diesem Ligamodus nehme ich zur jetzigen Zeit und für so ein Eishockeyspiel lieber eine solche Niederlage als ein 20:0 gegen irgendwen. Gut, bei
einem 20:0 gegen Nauheim, würde ich mir das nochmal überlegen.



Flops:

- Wieviele unnötige Puckverluste hatten wir da eigentlich im eigenen Drittel? Technisch sauberes Eishockey ist ja wirklich auch schön azuschauen, aber wenn ein Gegner derart Druck ausübt und
ich nicht gerade ein Crosby bin muss ich nicht 2 Meter vom Tor entfernt den Puck blind mit der Rückhand durch die eigenen Beine Spielen in der Hoffnung ein "künstlerisch wertvoll" ins
Klassenbuch eingetragen zu bekommen

- Fast die gesamte Halle klatscht, bis Baum wieder steht (Schauspielerei jetzt mal hin oder her, ich weiß es nicht) und die direkte Antwort der "Nauheimer Jugend" sind ähm... "Minus-Gesänge"
an die Frankfurter Fans. Ich kann mich nicht mehr an den genauen Wortlaut erinnern, aber gegen Schmerda waren die Gesänge da gerade nicht gerichtet. Fand ich unpassend und zeugt von wenig
Flexibilität im Gedankengut.

Ich fasse mal die letzten Minusse kurz zusammen. FG hat es wieder mal geschafft.
- Unser PP ist eigentlich top, merkt man nur nicht, weil wir das Pech haben, dass die anderen so verdammt gute PKs haben...
- Also diesmal wieder Monych. Ok. Eine Sau muss man als Trainer ja offensichtlich durchs Dorf treiben.
- Diese Theatralik nach der SD: Ich kann da ein Ausrasten verstehen, ein wütend sein. Aber diese Gestiken nach dem Motto, "aaaach, das ist doch lächerlich, komm, dann hören wir auf. So hab
ich keine Lust mehr." Das riecht mir halt persönlich zu sehr nach Drama Baby, anstelle von hartem Eishockeysport!



Fazit:
Es war immerhin definitiv Derbyzeit in der Halle!


Veni, vidi, abii, vicerunt... dann halt auf ein Neues


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

15.12.2012 14:00
#55 RE: Tops und Flops Löwen vs Bad Nauheim Zitat · antworten

@ Hen Fabula
@Seppo

Es gibt da etwas, das nennt sich sportlicher Ehrgeiz und wenn es wie in diesem Fall auch mehr dem olympischen Gedanken (Dabei sein ist alles) ähnelt:

Auch die OL-West-Hauptrunde ist ein sportlicher Wettstreit, unabhängig der Qualität in einigen Spielen. Wenn man diesen "Was nützt einem dieser verk***te erste Platz?"-Gedanken weiterspinnt, kann man auch gleich alle Spiele in Frage stellen, von den Spielen gegen Neuwied oder Ratingen bis hin zu den Derbys der hessischen Teams. "Ist doch eh klar, dass wir unter die ersten Acht kommen"...was würdest du sagen, wenn die Löwen/Huskies/Teufel die ersten Spiele so spielen, bis sie wirklich rein rechnerisch nicht mehr Neunter werden können und ab dann die Beine hochlegen und jedes weitere Spiel nicht mehr antreten würden? Wieso halten denn die Jungs besonders in den Derbys ihre Knochen hin und riskieren Verletzungen? Das machen die sicherlich nicht nur, damit du auf der Tribüne deinen Spaß hast.

Genau das ist eine Form der Arroganz, die mir in den letzten beiden Jahren so gar nicht gefallen hat. Auch wenn die Spiele gegen die schwächeren Gegner manchmal langweilig sind und der Modus für uns als starke Teams kaum sportlich technische Herausforderungen liefert...ein wenig mehr Respekt, besonders gegenüber den schwächeren Teams der OL würde dem einen oder anderen hier (und auch in KS und anderen Standorten) durchaus gut tun.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Hen Fabula
Beiträge:

15.12.2012 14:03
#56 RE: Tops und Flops Löwen vs Bad Nauheim Zitat · antworten

Wer darauf hinweist, dass die Tabelle in wenigen Tagen wieder gelöscht wird, hat deswegen keinen Respekt vor dem Tabellenzwölften?!? Interessante Theorie...


Cornholio Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.231

15.12.2012 14:06
#57 RE: Tops und Flops Löwen vs Bad Nauheim Zitat · antworten

Tops:
- wieder ein spannendes Spiel zweier Teams auf einem Niveau, in dem die Nauheimer leider einen Tick cleverer waren
- coole Choreo
- das Schmerda-Tor, klasse Steal
- Nauheims Forechecking
- Nauheims PK
- Körperspiel der Teufel
- viele nette Gesichter mal wieder gesehen (Tascha, Jojo, Helga, Lisa, Robert, Ex-Ex...)

Flops:
- Schmerdas Strafe - am Check seh ich nichts "falsches" - vorher war auch keine Strafe angezeigt...
- die Nauheimer "Fans", die bei solchen Spielen dann "ohne Schiri habt ihr keine Chance" anstimmen - ohne Worte!!!
- Körperspiel der Löwen
- Penalty-Schützen der Löwen (grad ein Rumepl, der bei 1-1 sowas von eiskalt ist, MUSS auf der Liste stehen!!!)


weil es echt ist

GO WINGS!


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

15.12.2012 14:07
#58 RE: Tops und Flops Löwen vs Bad Nauheim Zitat · antworten

Naja, das ist mehr die "kann man sich nix für kaufen und bringt niemandem etwas"-Aussage, denn wenn es keinem etwas bringt, bräuchte man ja auch nur so lange spielen, bis man sicher Top-8 ist und dann nen Ruhigen schieben. Übrigens wäre dann auch das Derby gestern schon ein sehr ruhiges Spielchen gewesen, denn beide Teams waren schon sicher unter den Top 8.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Black-Betty81 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 288

15.12.2012 14:13
#59 RE: Tops und Flops Löwen vs Bad Nauheim Zitat · antworten

@ Fatality

Die jetzige Runde hat halt einfach, so wie sie gestrickt ist, für die Teams deren Weiterkommen eigentlich Formsache ist, keinen sportlichen Wert.
Nichtsdestotrotz, würde ich mich natürlich drüber freuen, wenn Frankfurt Tabellenführer am Ende wäre. Allein schon des Frotzelns wegen

Wenn aber das von dir angesprochene Szenario, solange Eishockey zu spielen bis man definitiv weiter ist und dann die BEine hochzulegen, zum Aufstieg führen, bzw. die Chancen zum Aufstieg verbessern würden, hätte wohl kein hessischer Fan was dagegen.
Da es eben eine Tabelle ist, die uns "Top-Teams der OL-West" vielleicht intern ein wenig sticheln lässt, aber letztendlich halt wie gesagt ohne sportlichen Wert bleibt.

Aber aufgrund des internen Dreikampfs, kann ich deine Freude darüber, es selbst in der Hand zu haben nachvollziehen. Würde mir andersrum genauso gehen.

Ich halte das auch nicht für respektlos. Die Teams der aktuellen OL wissen glaube ich sehr genau, wo ihr Platz ist. Mit Arroganz hat das meiner Meinung nach wenig zu tun.


Veni, vidi, abii, vicerunt... dann halt auf ein Neues


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

15.12.2012 14:36
#60 RE: Tops und Flops Löwen vs Bad Nauheim Zitat · antworten

Ist es wirklich ohne "sportlichen Wert"?

Warum tritt das jamaikanische Bob-Team 1988 bei Olympia an? Warum schwimmt Eric Moussambani 2000 in Sidney mit, obwohl er weiß, dass er gnadenlos unterlegen ist? Warum treten Neuwied, Ratingen und Co in dieser OL-West noch an, obwohl sie wissen, dass selbst ein Platz 8 mehr als unwahrscheinlich ist? Was sonst außer ein wenig "sportlicher Ehrgeiz" ist es?

Sicher: Für uns Fans aus Frankfurt und Kassel ist das vom "Unterhaltungswert" nicht prickelnd, aber es ist dennoch der sportliche Wettkampf.

Und seien wir mal ehrlich: Selbst wenn wir die Punkte mitnehmen würden, wäre dann die OL-West-Endrunde relativ ohne Wert, denn je nach Vorsprung nach der Hauptrunde wäre das auch recht früh entschieden. Für uns ist die Oberliga zu schwach, aber es gehört für mich dann doch zum Respekt ggüber dem Gegner dazu, dass ich mich nicht immer wieder derart über diese Liga öffentlich äußere und damit die Teilnehmer abseits der Top-X "runtermache".

...aber gut, lassen wir das, sonst entsorgt Rasta uns endgültig im Off-Topic-Nirwana ^^


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Tops - Flops Spiel 1 in Kassel
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
20 13.03.2016 11:45
von Fatality • Zugriffe: 4962
Tops und Flops gegen Nauheim
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von gooni
79 21.10.2015 21:24
von TOM66 • Zugriffe: 12283
Guten Rutsch und Rückblick/Tops + Flops
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Waui
10 01.01.2015 14:12
von Waui • Zugriffe: 1075
Tops & Flops Heilbronn - Frankfurt
Erstellt im Forum Tops & Flops 2014/2015 von marco1985
31 21.09.2014 10:59
von Timo • Zugriffe: 4800
Tops + Flops vs. Kassel
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von Timo
67 10.09.2013 23:04
von Right Wing • Zugriffe: 11888
Tops & Flops Herford - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von Snoil11
10 29.01.2011 22:50
von Summer of 69 • Zugriffe: 1537
Tops & Flops Iserlohn 23.1.2011
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von trevor27
72 25.01.2011 12:06
von Attila1899 • Zugriffe: 5590
Tops & Flops LIONS vs DEG (3:4)
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Messier
42 30.08.2009 21:46
von Messier • Zugriffe: 3488
Tops & Flops Saisoneröffnung: LIONS - Kölner Haie
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Madden
77 29.08.2009 20:06
von Smartass • Zugriffe: 8600
Tops & Flops Lions-KEV (in Füssen)
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von jup
14 13.08.2009 10:12
von Cornholio • Zugriffe: 1181
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 25
Xobor Xobor Community Software