Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3.904 Antworten
und wurde 300.643 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | ... 261
TwinLion Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.196

03.10.2011 20:43
#1171 Hessens sportliche Nummer 1 Thread geschlossen

Zitate vom User ECN-Ole im Forum der Roten Teufel:

"....nur,weil ein paar Leute mit nem Sieg net klar kommen da wird unser Herr Ortwein sehr sehr sauer sein,hoffe mal,dass es unserem Verein nicht schadet"

"....es gab kleine Provokationen seitens der Dortmunder,die bei den Nauheimern unter Alkohol einfluss zu ernst genommen wurden,dann gings richtig los."


Da es auch im CKS in der Vergangenheit zu Gewaltätigkeiten gekommen ist, hoffe ich dass die Roten Teufel das Problem mit ihren gewaltbereiten Fans bald in Griff bekommen, damit Fans von anderen Vereinen ohne Angst zu den Spielen der bzw. mit den Roten Teufel gehen können.

Obwohl mit den Kassel Huskies am Freitag ein langjähriger Rivale mit ca. 1.000 Fans in der mit 7.000 Zuschauer ausverkauften Eissporthalle waren kam es zu keinen Gewaltätigkeiten!

.


SIEGE BEGINNEN IM HERZEN


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

03.10.2011 21:22
#1172 RE: Hessens sportliche Nummer 1 Thread geschlossen

Ecn-ole schreibt viel.... Und wenn ich lese, wie auch in Frankfurt gewisse Schwarzpullis verbal nach dem Spiel agierten...

Was Liesegang angeht-wäre es so gewesen, wäre das immer noch kein Grund od Berechtigung. Und dann hätte der niedergeschlagene Fan na die Hosen unten gehabt, was aber Net so war. Oder hat er ersatzweise einen anderen verhauen? So oder so-der Typ ist unhaltbar


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


JRO Offline

Twen Löwe

Beiträge: 180

03.10.2011 21:24
#1173 RE: Hessens sportliche Nummer 1 Thread geschlossen

Zitat des Users Aeppler hier in diesem Forum:

"Wenn Du zu den ca 20-30Personen gehoerst, die sich auf Hoehe der Einfahrt Aussenring/kleiner Parkplatz/Bierauto postiert haben, gehoerst Du leider genau in die Zielgruuppe "Vollpfosten". Denn um genau diese Personen geht es.
Schwarze Kapus, boeser Blick, Sonnenbrille, Dauerkrampf im Mittelfinger und verbal nur schwer vom Affen zu unterscheiden.

Und wenn es dann noetig ist, dass ca 20Polizisten aufmarschieren, um eine reibungslose Abfahrt der Kasseler Busse zu ermoeglichen, sind das fuer mein Gehfuehl 21Polizisten zuviel.

Aber vll habe ich ja auch nur eine veralterte Vorstellung vom Fansdasein."


Vielleicht erstmal vor der eigenen Haustür kehren? Fakt ist, dass jeder Verein Idioten in den Reihen der Fans hat. Auch bei euch in Frankfurt ist das nicht anders, so dass du es lassen solltest, Nauheimer Fans grundsätzlich mal zu verurteilen. Ich kann für mich mit Fug und Recht behaupten, dass ich friedlich bin und mich lediglich auf auch etwas heftigere Fangesänge beschränke, die einfach dazu gehören. Und die große große Mehrheit der anderen Nauheimer Fans ist GENAUSO.


Gorgenlaender
Beiträge:

03.10.2011 21:44
#1174 RE: Hessens sportliche Nummer 1 Thread geschlossen

Zitat von alaska
Ecn-ole schreibt viel.... Und wenn ich lese, wie auch in Frankfurt gewisse Schwarzpullis verbal nach dem Spiel agierten...

Was Liesegang angeht-wäre es so gewesen, wäre das immer noch kein Grund od Berechtigung. Und dann hätte der niedergeschlagene Fan na die Hosen unten gehabt, was aber Net so war. Oder hat er ersatzweise einen anderen verhauen? So oder so-der Typ ist unhaltbar



Also wenn mir ein Rübenbauer seinen nackten Arsch ins Gesicht halten würde, dann dürfte der Rübenbauer sehr froh drüber sein, wenn ich NUR so reagiere wie es her Liesegang getan hat. Diese Information habe ich übrigens auch von einem befreundeten Rübenbauern. und ja bei uns gibt auch affen, die sich verbal völlig daneben benehmne und den nachweis der mangelnden Kinderstube führen wollen.. Dennoch ist das eine andere Qualität. Somit ist aus den mir vorliegenden Informationen Herr Liesegang sehr wohl haltbar und hatte mehr als nur einen Grund zur Veranlassung!


Mannix Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.093

03.10.2011 23:14
#1175 RE: Gehörnte Klumpfußschwefelstinker Thread geschlossen

„alaska”, der barmherzige Versicherungsandreher, liest einfach zuviel BLÖD- und BLÖ(C)K-Zeitungsartikel, denn sonst würde er uns hier nicht mit solchen Mä(r)dchengeschichten unterhalten wollen. Obendrein wird unser Forum wegen dieser unsäglichen „News” auch noch allerortens zitiert und der Wahrheitsgehalt dieser „Story” in keinster Weise hinterfragt – ganz frei nach „alaskas” Motto: „Ich weiß zwar fast gar nichts, gebe es aber trotzdem mal überall zum Besten.”

Herzerweichend hierzu auch das off. „Statement” des Opfers von Herrn Liesegang:

Zitat von C. Helbing
So dann melde ich mich mal als geschädigter.
Die Strafanzeige gegen Liesegang läuft.
Zu den Vorkommnissen!
Dortmund ist an uns vorbei gelaufen, klar haben wir Lieder gegen Dortmund gesungen.
Aber was dann abging war der Hammer.
Der Liesegang und ein anderer Spieler sind stehen geblieben und haben nach Aussagen so getan als ob sie sich die Schuhe binden täten.
Was dann geschah ist unglaublich!
Als ich auf gleicher Höhe war ist er aus der Hocke aufgesprungen und hat mir ohne Vorankündigung setilich gegen den Kopf geschlagen , dabei bin ich bewusstlos auf den Boden gefallen , danach hat er mir noch mehrmals mit den Füßen gegen meinen Kopf und auch gegen die Lippe getretten.
Ich habe diese Tritte nicht mehr mitbekommen aber es gab Zeugen.
Er wollte auch auf meine Frau los dieses wurde aber durch die anderen Dortmunder Spieler unterbunden .
Danach muss er sich los gerissen haben und wollte noch auf einen anderen Nauheimer.
Ich schwöre hier bei Gott ich habe den Herr Liesegang nicht körperlich angefasst dafür gibt es auch Zeugen.
Ich bin jetzt erstmal mehrere Wochen Arbeitsunfähig!!!
Falls es noch Zeugen gibt dann meldet euch bitte bei mir .
Danke


Quelle: http://forum.ec-badnauheim.de/viewtopic.php?p=75285#75285


Kurzum: Herr Liesegang hatte nur deswegen solange seine Schuhe zugebunden, bis Herrn Helbing auf gleicher Höhe war und ist dann urplötzlich und ohne erkennbaren Anlass heraus aus seiner „Hocke aufgesprungen” und schlug kurzerhand, also einfach so, den absolut friedvollen Nauheimer Fan bewusstlos – unfassbar!

Wer’s glaubt ...


Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt.


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

03.10.2011 23:57
#1176 RE: Gehörnte Klumpfußschwefelstinker Thread geschlossen

Zitat von Mannix
„alaska”, der barmherzige Versicherungsandreher, liest einfach zuviel BLÖD- und BLÖ(C)K-Zeitungsartikel, denn sonst würde er uns hier nicht mit solchen Mä(r)dchengeschichten unterhalten wollen. Obendrein wird unser Forum wegen dieser unsäglichen „News” auch noch allerortens zitiert und der Wahrheitsgehalt dieser „Story” in keinster Weise hinterfragt – ganz frei nach „alaskas” Motto: „Ich weiß zwar fast gar nichts, gebe es aber trotzdem mal überall zum Besten.”

Herzerweichend hierzu auch das off. „Statement” des Opfers von Herrn Liesegang:

Zitat von C. Helbing
So dann melde ich mich mal als geschädigter.
Die Strafanzeige gegen Liesegang läuft.
Zu den Vorkommnissen!
Dortmund ist an uns vorbei gelaufen, klar haben wir Lieder gegen Dortmund gesungen.
Aber was dann abging war der Hammer.
Der Liesegang und ein anderer Spieler sind stehen geblieben und haben nach Aussagen so getan als ob sie sich die Schuhe binden täten.
Was dann geschah ist unglaublich!
Als ich auf gleicher Höhe war ist er aus der Hocke aufgesprungen und hat mir ohne Vorankündigung setilich gegen den Kopf geschlagen , dabei bin ich bewusstlos auf den Boden gefallen , danach hat er mir noch mehrmals mit den Füßen gegen meinen Kopf und auch gegen die Lippe getretten.
Ich habe diese Tritte nicht mehr mitbekommen aber es gab Zeugen.
Er wollte auch auf meine Frau los dieses wurde aber durch die anderen Dortmunder Spieler unterbunden .
Danach muss er sich los gerissen haben und wollte noch auf einen anderen Nauheimer.
Ich schwöre hier bei Gott ich habe den Herr Liesegang nicht körperlich angefasst dafür gibt es auch Zeugen.
Ich bin jetzt erstmal mehrere Wochen Arbeitsunfähig!!!
Falls es noch Zeugen gibt dann meldet euch bitte bei mir .
Danke


Quelle: http://forum.ec-badnauheim.de/viewtopic.php?p=75285#75285


Kurzum: Herr Liesegang hatte nur deswegen solange seine Schuhe zugebunden, bis Herrn Helbing auf gleicher Höhe war und ist dann urplötzlich und ohne erkennbaren Anlass heraus aus seiner „Hocke aufgesprungen” und schlug kurzerhand, also einfach so, den absolut friedvollen Nauheimer Fan bewusstlos – unfassbar!

Wer’s glaubt ...




Jetzt pass mal auf,du Nase.... Eigentlich bist du mir ja egal, weil viel zu erbärmlich. Aber nun ziehst du zum 2. Mal persönliche Dinge wie Beruf eines Users (in dem Fall meiner, den du zudem falsch widergibst, aber das liegt wieder am erbärmlichen...) ins Forum, ein No Go in JEDEM Forum, leider reagieren da die Mods auch sehr schwerfällig. Zudem habe ich von vorneherein gepostet, das ich selber nicht vor Ort war, wohl aber mit Augenzeugen gesprochen habe. Deine Erbärmlichkeit unterstreichst du, indem du aus reiner Nauheim-Aversion die Zeugengestützte Aussage als Unwahrheit, zumindest subtil, darstellst, bzw. in Zweifel ziehst. Was bist du doch fürn armes (Frankfurter) Würstchen!


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


Mannix Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.093

04.10.2011 00:33
#1177 RE: Gehörnte Klumpfußschwefelstinker Thread geschlossen

Wenn du direkt auf meinen Beitrag antwortest, dann musst du nicht alles Vorhergehende zitieren.

...

Wer hier erbärmlich oder ein „armes Würstchen” ist bzw. so reagiert, kann man ja wohl eindeutig lesen – auch ist dies bereits an deiner Sig deutlich erkennbar:

Es ist nicht so, dass ich manche Menschen direkt hasse.....
.....aber wenn sie brennen würden und ich Wasser hätte...
.....ich würds trinken!! ;-)


Das von dir angesprochene „No Go” in Bezug auf deine berufliche Tätigkeit verstehe ich nicht. Du offerierst doch deine Dienstleistungen via Internet auf diversen Homepages (u.a. in eurem „Teufelskreis”) doch selbst und warst einst im Rübenbauern-Forum sogar mit deinem „richtigen” Vor- und Zunamen registriert (damit meine ich deinen „Nickname”). Also, wann und wo habe ich demnach ein „Tabu” gebrochen?

...

Übrigens: Wie kann man einen sog. Förderverein eigentlich nur Teufelskreis (lat.: Circulus vitiosus = schädlicher Kreis) nennen? Wollt ihr denn das Nauheimer Eishockey noch weiter in bzw. an den Abgrund treiben oder welcher Sinn steckt sonst hinter dieser Namensgebung? Fragen über Fragen ...

Wenn ich gerade beim „Kleinen Latinum” bin: Da du dieser Sprache nicht mächtig zu sein scheinst, wäre es eine Wohltat für viele, wenn du in anderen Foren deine diesbzgl. unsäglichen Signaturen eventuell mal löschen würdest. Dann könnte ich auch über deine grammatikalischen „Schwierigkeiten” hinsichtlich der Wörtchen „als” und „wie” sowie über deine „Irritationen” in Bezug auf Gedanken- und Bindestriche bestimmt etwas leichter hinweg sehen ... nun ja, versuchen werde ich’s dann auf jeden Fall – versprochen!

Bis bald ...




P.S.: Wann habe ich denn zum „1. Mal persönliche Dinge eines Users ins Forum gezogen”? Über eine Anwort würde ich mich sehr freuen – aber bitte per PM, da ich weitere OT-Beiträge vermeiden möchte. Danke!


...


Tante Ediths Nachtrag:

Zitat von alaska
Deine Erbärmlichkeit unterstreichst du, indem du [...] die Zeugengestützte Aussage [...] in Zweifel ziehst.


Genau, das mache ich!
Du kennst doch bestimmt den (rechtsstaatlichen) Begriff „Unschuldsvermutung” – oder sollte ich etwa auch in dieser Hinsicht Zweifel haben?


Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt.


Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.460

04.10.2011 08:53
#1178 RE: Hessens sportliche Nummer 1 Thread geschlossen

Zitat von JRO
Und die große große Mehrheit der anderen Nauheimer Fans ist GENAUSO.



Ja, vll schon, nur ist es immer wieder der kleine, kleine Teil der Fans der den Ruf eines Vereines ruiniert.
Aber ich wurde ja bereits im T+F Thread eines Besseren belehrt, es ist ja am Freitag "Nix" passiert, es war ja "alles halb so schlimm". Ich freue mich schon auf die Spiele in BN und in Kassel.


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


JRO Offline

Twen Löwe

Beiträge: 180

04.10.2011 10:07
#1179 RE: Hessens sportliche Nummer 1 Thread geschlossen

Das ist wohl wahr. Leider. Das liegt aber auch daran, dass bei diesem Thema immer pauschalisiert wird und relativ schnell dieses Verhalten einzelner Vollidioten auf alle Fans übertragen wird. Ich für meinen Teil wünsche mir einfach stimmungsvolle Derbys vor vollen Rängen, bei denen sich die Action aufs Eis beschränkt und die Fans lediglich durch Austausch von verbalen Nettigkeiten auf den Rängen auffallen.

Bin sicher, dass man sich hinsichtlich des Themas Sicherheit im CKS bei den Spielen gegen Frankfurt und Kassel schon so seine Gedanken gemacht hat. Auch wenn es traurig ist, dass man hier besondere Maßnahmen ergreifen muss..


Carolus Magnus Offline

Twen Löwe

Beiträge: 255

04.10.2011 11:47
#1180 RE: Hessens sportliche Nummer 1 Thread geschlossen

Zitat

Zitat

Also wenn mir ein Rübenbauer seinen nackten Arsch ins Gesicht halten würde, dann dürfte der Rübenbauer sehr froh drüber sein, wenn ich NUR so reagiere wie es her Liesegang getan hat. Diese Information habe ich übrigens auch von einem befreundeten Rübenbauern. und ja bei uns gibt auch affen, die sich verbal völlig daneben benehmne und den nachweis der mangelnden Kinderstube führen wollen.. Dennoch ist das eine andere Qualität. Somit ist aus den mir vorliegenden Informationen Herr Liesegang sehr wohl haltbar und hatte mehr als nur einen Grund zur Veranlassung!



[/quote]
Bist du also auch einer derjenigen die gleich bei einer Provokation zuschlagen. Ich persönlich war beim Spiel nicht dabei, deswegen kann ich dazu nix sagen. Ist es das recht eines Menschen einen zu verprügeln, wenn dieser seinen Arsch ihn zeigt. Ein klares NEIN! Sowas nennt man Selbstjustiz. Aber wenn ein Zuschauer von euch verprügelt wird dann ist das gleich ein Mordversuch. Leute Hier geht es net mehr um Sport sondern um eine Köperverletzung. Ob das jetzt so passiert ist oder nicht entscheidet ganz alleine ein Richter.


So und jetzt mal zu @Mannix: als aller erstes. Meine Rechtschreibung ist auch nicht die beste, liegt da dran das ich Legastheniker bin. Ich finde das respektlos das du hier einem Menschen, wegen seiner Rechtschreibung, so lächerlich machst.
Das du aus Wikipedia etwas zitieren kannst ist keine Kunst. Aber das du sagst dass der Teufelskreis den Bad Nauheimer Eishockey an den Abgrund bringt, zeugt nicht von großer Intelligenz.

Was ich weiterhin ein Schande finde ist das du dem Opfer von Herr Liesegang vorwirfst eine Falschaussage gemacht zuhaben. Denn er hat gesagt das er nicht Provoziert hat. Das was du hier machst ist Bild Zeitungs Niveau.
Übrigens ist einem Opfer Lügen zu bezichten auch eine Straftat.

EIns will ich noch loswerden.
Es gibt bei BN, Kassel oder Frankfurt Idioten die sich immer zubehaupten müssen(siehe Mannix). Aber ich bin auch froh das bestimmt 95% der Löwen Fans sehr treue und friedliche Fans sind. Ich bin gerne bei den Löwen Fans, zumindestens bei denen die anderen nicht wegen deren Fehler lächerlich machen. Jeder Mensch ist nicht Perfekt so auch die Eishockey Spieler. Jeder macht auch mal Fehler.

Also Mach et jut


Mannix Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.093

04.10.2011 12:29
#1181 RE: Hessens sportliche Nummer 1 Thread geschlossen

@ Carolus Magnus:

Leider hast du rein gar nichts kapiert und Ironie verstehst du auch nicht. Ebenso zeugen deine restlichen Beiträge hier im Forum nicht gerade von großer „Aufnahmefähigkeit” – was soll’s.

Last but not least:
Beleidigungen gehören wohl in der Wetterau zum guten Umgangston. Dank meiner nicht vorhandenen „großen Intelligenz” werde ich allerdings nicht weiter darauf eingehen – vielleicht aber Boris oder einer der Moderatoren hier im Board (muss aber nicht sein).


Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt.


Mäcks Online

König der Löwen

Beiträge: 5.162

04.10.2011 12:39
#1182 RE: Hessens sportliche Nummer 1 Thread geschlossen

Mannix, besonders DEIN Ton ist hier nicht viel besser!
Schön wäre es, wenn mal einer der Moderatoren die persönlichen Daten, die manche User zu kennen meinen und allen preisgeben, aus den Beiträgen gelöscht werden könnten. Das gehört sich einfach nicht, besonders da Du gemerkt hast, dass er (alaska) es nicht will. Wie es in den Wald hineinschallt, so schallt es heraus!


Carolus Magnus Offline

Twen Löwe

Beiträge: 255

04.10.2011 12:48
#1183 RE: Hessens sportliche Nummer 1 Thread geschlossen

Ich bin deiner Meinung Mäcks.
Ich denke hier sollte was gemacht werden, bezüglich Datenschutz.
Denn woher weiß Mannix das ich der Wetterau wohne.
Ich denke das die Moderatoren da was machen werden.


TwinLion Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.196

04.10.2011 13:17
#1184 RE: Hessens sportliche Nummer 1 Thread geschlossen

Zitat von JRO


Vielleicht erstmal vor der eigenen Haustür kehren? Fakt ist, dass jeder Verein Idioten in den Reihen der Fans hat. Auch bei euch in Frankfurt ist das nicht anders, so dass du es lassen solltest, Nauheimer Fans grundsätzlich mal zu verurteilen. Ich kann für mich mit Fug und Recht behaupten, dass ich friedlich bin und mich lediglich auf auch etwas heftigere Fangesänge beschränke, die einfach dazu gehören. Und die große große Mehrheit der anderen Nauheimer Fans ist GENAUSO.




Ich habe in keinster Weise die Nauheimer Fans grundsätzlich verurteilt! Ich habe nur meinen Wunsch geäußert und meine Hoffung zum Ausdruck gebracht, dass ihr eure "gewaltbereiten" Fans unter Kontrolle bekommt! Mich erschreckt, dass es bei euren Spielen in der nahe liegenden Vergangenheit (Riessersee, Selb, Dortmund)trotz der geringen Zuschauerzahlen (1.000-1.300) zu Gewalttätigkeiten kommt. Ich habe für das Spiel am 28.10.2011 bereits eine Eintrittskarte und hoffe auf ein gewaltfreies Spiel im CKS mit Fangesängen die die eigene Mannnschaft anfeuern und den Gegner nicht beleidigen!

Zum Thema Liesegang: Das Urteil wird wohl ein Gericht sprechen und dann wird klar sein wer Opfer und wer Täter ist. Bis dahin gilt die Unschuldsvermutung und eine Vorverurteilung bzw. Verleumdung sollte nicht erfolgen.


SIEGE BEGINNEN IM HERZEN


Carolus Magnus Offline

Twen Löwe

Beiträge: 255

04.10.2011 16:42
#1185 RE: Hessens sportliche Nummer 1 Thread geschlossen

Lieber 35510-EisLöwe. Ich hoffe das wir das auch hinbekommen das diese Idioten( es sind nicht viele) keinen Ärger mehr machen. Immerhin ist das Sport und kein Krieg.
Wir sind ALLE aus dem selben grund bei spielen : nämlich das der Lieblingsverein gewinnt. Sollte dieser nicht gewinnen gab es einen besseren(glücklicheren). Und diesen Verein gilt es in höchsten maßen zu respektieren und zu gratulieren das die gewonnen haben.
Glaub mir es wollen 95 % der Nauheimer diese Idioten nicht im Stadion. Diese machen unser Sport kaputt.
Also im diesem Sinne Friedliche Spiele


Seiten 1 | ... 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | ... 261
DNL-News »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rote Teufel - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Mapache
195 06.12.2015 22:34
von TOM66 • Zugriffe: 18060
Tip : Rote Teufel Nauheim v.s. Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Tipps von @ alf @
6 18.10.2015 11:22
von ozhockey • Zugriffe: 536
+++Gegnercheck: Die Gegner am Wochenende: Steelers und Rote Teufel vorgestellt+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 15.10.2015 12:12
von mike39 • Zugriffe: 217
+++Löwen erwarten Rote Teufel am Mittwoch im Hessencup+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von anno1966
0 02.12.2013 20:43
von anno1966 • Zugriffe: 301
Doppelte Derby-Action gegen Bad Nauheim um Platz 1!
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Karion
14 06.03.2013 19:05
von DyoneDark • Zugriffe: 1535
RT Bad Nauheim - Young Lions Frankfurt (Jugend)
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von JRO
6 09.12.2011 14:55
von Rastaman • Zugriffe: 770
9.Spieltag (28.10.2011) Rote Teufel Bad Nauheim - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Löwen Live 2011/2012 von Hercules
201 28.10.2011 23:06
von True • Zugriffe: 15234
+++ 24 Jahre Wartezeit vorbei: Löwen hungrig auf das Derby gegen Rote Teufel +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Daniel3411
3 27.10.2011 16:21
von Mäcks • Zugriffe: 599
Jugend geht gg Bad Nauheim baden
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Blank Planet
0 27.10.2010 14:06
von Blank Planet • Zugriffe: 1123
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 17
Xobor Xobor Community Software