Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 151 Antworten
und wurde 28.889 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 11
Trevor Young Offline

Twen Löwe

Beiträge: 208

25.11.2015 01:50
Wie gut ist Chernos Arbeit? Versuch einer Analyse mit Verbesserungsvorschlägen! Thread geschlossen

Es stand an mehreren Stellen zu lesen, dass Dresden sich in dieser Saison unter anderem auf den Ausländerpositionen verbessert hat und daher Chaput abgegeben hat.

Mich erinnert diese Verpflichtung ein wenig Hajek letztes Jahr, der in BN abgegeben wurde, als Ihr verletzter Ausländer zurückkam. Für die Löwen war er gut genug.

Dies allerdings nur, weil die FÖLIS uns Entwicklungshilfe geleitstet haben.

Insgesamt stellt sich nach meiner Meinung die Frage, ob die Personalpolitik von Cherno gut und durchdacht ist?

Wie viele Vertragsauflösungen hat es in den letzten 15 Monaten gegeben?

Mir fallen ohne Nachdenken folgende Namen ein:

Carnevale
Hogan
Gärtner
Hammond
Kirsch

Bei einer Vertragsauflösung von Brine wären wir bei mindestens 6.

Wen habe ich vergessen?

Ist dies ein Zeichen einer durchdachten und schlüssigen Personalpolitik?

Warum macht er keine Probeverträge mit einseitigen Verlängerungsoptionen?

Niemand kann mir erzählen, dass alle diese Vertragsauflösungen nichts gekostet haben.

Wir haben aktuell 2 Torhüter und 6 eigene Verteidiger, so wenig wie kaum ein anderer DEL 2 Verein.

Welchen Torhüter wollen die Löwen holen, wenn sich Ore verletzt oder vorsätzlich verletzt wird?

Vielleicht den 6. Ausländer, wovon nur 4 spielen dürfen?

Wer ersetzt einen der beiden Torhüter nach Ablauf der Wechselfrist?

Wahrscheinlich unser 1b Mann?

Warum können sich unter anderem Bietigheim, BHV und BN spielfähige Reservetorhüter leisten und nicht die Löwen?

Was passiert, wenn sich ein oder mehrere Verteidiger verletzten oder krank sind oder unpässlich werden bei nur 6 eigenen Verteidigern?

Außerdem sind bei den 6 genannten die beiden Granaten Vogl und Martens dabei!

Auch das Argument Druck ausüben auf die vorhandenen Al ist für mich fadenscheinig. Will im Ernst jemand Ore oder Tomassoni auf die Bank setzen für Chaput bei 2 vorhandenen Torhütern und 6 Verteidigern?

Ich erinnere noch einmal an die Play-Off gegen Wedemark vor Jahren, als Gaudet vorsätzlich den Tammi umfahren lassen hat und er verletzt war.

Wer den Doucet hat spielen sehen und die Geschehnisse von Kassel und die Aktionen in der Eishalle gesehen hat, der könnte auch wie ich, auf die Idee kommen, dass er auch für solche Aktionen zu haben ist.

Insgesamt muss man feststellen, dass der höchste Etat, die teilweise formulierten Ziele Meisterschaft von Kehler und Rüdiger und die Personalplanungen im Widerspruch stehen.

Bietigheim und BHV holen eindeutig mit weniger Geld, kleineren Stadien und weniger Eishockeyhistorie mehr raus aus ihren Möglichkeiten.

BHV ist noch dazu eine der ärmsten Städte in Westdeutschland.

BHV hat bereits mehr Zuschauer als die Löwen.

Wie ist die Zuschauerzahl in Frankfurt im Vergleich zur letzten Saison?

Für mich steht fest, dass das Finale Bietigheim gegen BHV sein wird, weil beide Mannschaften einfacher besser besetzt sind auf allen Positionen.

Mich regt das alles ein bisschen auf.

Ein riesen Problem ist für mich auch Presse, die viel zu gefällig schreibt. Am schlimmsten ist der Gantert. Auch Kit hat früher zu Rundschauzeiten nicht mit Kritik gespart. Ich erinnere insbesondere an die Einzelkritik in der Eishockeynews und der Rundschau.

Um nicht falsch verstanden zu werden. Ich gehe viele Jahre zu den Löwen und bin ein treuer Fan, aber ich glaube hier ist einiges Faul! Ich erhoffe mir ein konstruktives Weiter mit den Verbesserungsvorschlägen.

Nach meiner Meinung brauchen wir dringend einen erfahrenen Manager und Cherno sollte Trainer werden.

Für mich war er immer der beste Trainer und wird es (wahrscheinlich) auch bleiben in FFM.

Aber Trainer und Manager sind 2 Paar Schuhe.

Man sollte Nethery ~zwingen~ aus Duisburg/Bonn zurück zu kommen und Cherno soll Trainer werden.

Und bitte mit mindestens 2 spielfähigen Torhütern und einem Backup sowie mindestens 7 spielfähigen Defendern in die Saison gehen.

Wie ist denn die Scorerpunktausbeute, die Plus/Minusbilanz der Spieler sowie die Über- und Unterzahlquote gegen BHV, Bietigheim, Kassel, BN?

Dies sind aufschlussreiche Parameter!

Aus den Einzelstatistiken erhält man Anknüpfungspunkte, wen man behalten könnte für die nächsten Jahre?


Trevor Len B. Offline

Twen Löwe


Beiträge: 348

25.11.2015 06:48
#2 RE: Wie gut ist Chernos Arbeit? Versuch einer Analyse mit Verbesserungsvorschlägen! Thread geschlossen

Trevor Young, bist Du Dir sicher, daß alle von Dir erwähnten, meistenteils richtig erkannten, Probleme der Löwen im alleinigen Verantwotungsbereich von
Rich Chernomaz liegen ? Da dürften Dir / uns ganz sicher einige Hintergründe fehlen !!! Seit wann formuliert ein Stadionsprecher die Saisonziele und wird
so ernst genommen, daß Saisonplanungen im Widerspruch zu seinen Aussagen stehen können ??? Dies wäre einfach nur lächerlich !!!


Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.346

25.11.2015 09:38
#3 RE: Wie gut ist Chernos Arbeit? Versuch einer Analyse mit Verbesserungsvorschlägen! Thread geschlossen

Vielen Dank für die Mühe, die du dir gemacht hast
Die aus meiner Sicht wichtigsten drei Fragen sind jedoch gar nicht aufgeführt, daher bitte ergänzen: Es ist dringend!

1. Was ist, wenn Meteor 2007VK184 in die Eissporthalle einschlägt und wir dadurch unsere Spielstätte verlieren?
Wo ist der Plan B? Diesen nicht zu haben, finde ich von der Löwen-Führung unverantwortlich! Sollen wir etwa auf dem zugefrorenen Weiher im Ostpark spielen?

2. Was ist, wenn sich bei einer mannschaftsinternen, ethonoliduzierten Massenschlägerei sämtliche Stürmer verletzen?
Sollen wir dann ohne Sturm auflaufen? Die Personalplanung ist einfach mehr als grob fahrlässig! Geld ist doch genug vorhanden, also wo bitte sind die zwölf Ersatzstürmer, Herr Chernomaz? WO SIND SIE???

3. Man munkelt, dass auch der Hersteller Zamboni vom Abgas-Skandal betroffen ist. Abgsas-Werte sollen massiv geschönt sein.
Was also, wenn unsere Zambonis vom Bundesverkehrsamt aus dem Verkehr gezogen werden? Haben wir genug Eiskatzen, die die Arbeit manuell erledigen können? Ich glaube kaum. Wie kann man so fahrlässig auf Sicht fahren?

FAZIT: So lange diese drei Fragen nicht eindeutig beantwortet werden können, sind wir von professionellen Strukturen MEILENWEIT entfernt.
Ich schlage einen Zuschauerboykott vor. Zudem sollten Manager und Geschäftsführer der Löwen bei der nächsten Bundestagssitzung die Vertrauensfrage gestellt werden.


Rosebud und ozhockey haben sich bedankt!
Rheinländer Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 841

25.11.2015 09:47
#4 RE: Wie gut ist Chernos Arbeit? Versuch einer Analyse mit Verbesserungsvorschlägen! Thread geschlossen

Zitat von Dougman im Beitrag #7

1. Was ist, wenn Meteor 2007VK184 in die Eissporthalle einschlägt und wir dadurch unsere Spielstätte verlieren?
Wo ist der Plan B? Diesen nicht zu haben, finde ich von der Löwen-Führung unverantwortlich! Sollen wir etwa auf dem zugefrorenen Weiher im Ostpark spielen?





Trotz kleinerer Stadien und der angeblichen besseren Planung werden dann aber BIBI und BHV auch ein Problem haben


Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.346

25.11.2015 10:12
#5 RE: Wie gut ist Chernos Arbeit? Versuch einer Analyse mit Verbesserungsvorschlägen! Thread geschlossen

Zitat von Rheinländer im Beitrag #8
Zitat von Dougman im Beitrag #7

1. Was ist, wenn Meteor 2007VK184 in die Eissporthalle einschlägt und wir dadurch unsere Spielstätte verlieren?
Wo ist der Plan B? Diesen nicht zu haben, finde ich von der Löwen-Führung unverantwortlich! Sollen wir etwa auf dem zugefrorenen Weiher im Ostpark spielen?





Trotz kleinerer Stadien und der angeblichen besseren Planung werden dann aber BIBI und BHV auch ein Problem haben



Nun lenk mal nicht ab. Der Meteor ist alleine Chernos Problem!
Dass er dazu immer noch keine Stellung bezogen hat macht mich rasend vor Wut!!!


Trevor Len B. Offline

Twen Löwe


Beiträge: 348

25.11.2015 10:25
#6 RE: Wie gut ist Chernos Arbeit? Versuch einer Analyse mit Verbesserungsvorschlägen! Thread geschlossen

Scholze und Rüdiger sollten dringend eine Sitzung einberufen, bzw. beide könnten sich zumindest 'mal kurz äußern !!! Als weitere Tagespunkte könnte
man auch nochmal ausgiebig über die Stimmung in der Halle und über "sinnvolle" Sonderzüge reden !!!? Ebenfalls wundert mich, daß Genoviva heute
noch keinen "Button" gedrückt hat !?


Genoviva hat sich bedankt!
Trevor Young Offline

Twen Löwe

Beiträge: 208

25.11.2015 10:58
#7 RE: Wie gut ist Chernos Arbeit? Versuch einer Analyse mit Verbesserungsvorschlägen! Thread geschlossen

Für die vielen Antworten bedanke ich mich sehr.

Noch mehr würde ich mich freuen, wenn jemand einmal inhaltlich Stellung beziehen würde oder mir beschreiben würde, warum ich unrecht habe.

Mir geht es nur um das Frankfurter Eishockey, welches ein Hobby von vielen von uns ist.

Warum sollte ich so etwas schreiben, etwa weil ich mich freue auf Eure ausgewogenen und geistreichen Beiträge?

Gerne würde ich ernsthaft diskutieren.


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

25.11.2015 11:44
#8 RE: Wie gut ist Chernos Arbeit? Versuch einer Analyse mit Verbesserungsvorschlägen! Thread geschlossen

Dann Fange ich mal an:

Zitat
Welchen Torhüter wollen die Löwen holen, wenn sich Ore verletzt oder vorsätzlich verletzt wird?



Einen Ausländer!

Da findest Du immer einen, die Welt ist groß genug.

Auf die ALs die wir einsetzen können hat das keinen Einfluss,
da wir AL gegen AL tauschen würden.

Also da sehe ich kein Problem.


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

25.11.2015 11:48
#9 RE: Wie gut ist Chernos Arbeit? Versuch einer Analyse mit Verbesserungsvorschlägen! Thread geschlossen

Zitat
Wie viele Vertragsauflösungen hat es in den letzten 15 Monaten gegeben?



Hier kannstDu nicht von der Menge ausgehen, da die Gründe der Auflösungen durchaus verschieden sind
und bzgl. Hammond sogar vom Spieler ausging, Carnevale war ein gesundheitlicher Aspekt (oder einer,
der intern zum Schutz des Spielers sein sollte).


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

25.11.2015 11:49
#10 RE: Wie gut ist Chernos Arbeit? Versuch einer Analyse mit Verbesserungsvorschlägen! Thread geschlossen

Zitat
Bietigheim und BHV holen eindeutig mit weniger Geld, kleineren Stadien und weniger Eishockeyhistorie mehr raus aus ihren Möglichkeiten.



Spielen auch schön länger in der Liga und haben so den Vorteil, ihre Mannschaft nur in Nuancen umbauen zu müssen.


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

25.11.2015 11:51
#11 RE: Wie gut ist Chernos Arbeit? Versuch einer Analyse mit Verbesserungsvorschlägen! Thread geschlossen

Zitat
Was passiert, wenn sich ein oder mehrere Verteidiger verletzten oder krank sind oder unpässlich werden bei nur 6 eigenen Verteidigern?



Nrman Martens hat bewiesen, daß er in der Verteidigung spielen kann.


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

25.11.2015 11:53
#12 RE: Wie gut ist Chernos Arbeit? Versuch einer Analyse mit Verbesserungsvorschlägen! Thread geschlossen

Zitat
Nach meiner Meinung brauchen wir dringend einen erfahrenen Manager und Cherno sollte Trainer werden.

Für mich war er immer der beste Trainer und wird es (wahrscheinlich) auch bleiben in FFM.

Aber Trainer und Manager sind 2 Paar Schuhe.

Man sollte Nethery ~zwingen~ aus Duisburg/Bonn zurück zu kommen und Cherno soll Trainer werden.



Es gibt sicherlich einen Grund, warum Nethery mittlerweile bei den Füchsen angekommen ist.
Schau Dir mal an, wie er bei DEG gearbeitet hat.

Was passt Dir an Kehler nicht? Ich bin sehr mit ihm zufrieden.


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.142

25.11.2015 13:15
#13 RE: Wie gut ist Chernos Arbeit? Versuch einer Analyse mit Verbesserungsvorschlägen! Thread geschlossen

Vielleicht sollte mal ein Mod ... ach vergiss es.

Ich hab nur eine Frage: weshalb sollte man überhaupt Geld für einen Cherno, Nethery oder sonsteinen sportlichen Leiter ausgeben, wenn das Patentrezept doch schon hier im Forum steht?


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Hank III hat sich bedankt!
Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.100

25.11.2015 13:46
#14 RE: Wie gut ist Chernos Arbeit? Versuch einer Analyse mit Verbesserungsvorschlägen! Thread geschlossen

Hallo Trevor Young,
erstmal vielen Dank für deinen Thread. Natürlich polemisierst du an manchen Stellen über die Maßen, eventuell postest du auch mit mehreren Accounts und ich wage auch zu bezweifeln, dass du dich wirklich einsichtig zeigst, aber ich finde deine Fragen anders als bei vielen anderen Kritikern hier im Forum interessant genug, um darauf einzugehen.

Zitat von Trevor Young im Beitrag #1
Es stand an mehreren Stellen zu lesen, dass Dresden sich in dieser Saison unter anderem auf den Ausländerpositionen verbessert hat und daher Chaput abgegeben hat.
Mich erinnert diese Verpflichtung ein wenig Hajek letztes Jahr, der in BN abgegeben wurde, als Ihr verletzter Ausländer zurückkam. Für die Löwen war er gut genug.
Dies allerdings nur, weil die FÖLIS uns Entwicklungshilfe geleitstet haben.


Der Blick auf die Fölis greift im Hinblick auf diese Spielzeit zu kurz: sicherlich hatten Weber, Elsner und Pfleger in der vergangenen Saison einen Löwenanteil am Erfolg, wesentlich ist jedoch auch der extrem gute Stamm an deutsch(-kanadischen) Spielern. Dank Richard Mueller, Mike Card, Nils Liesegang, Clarke Breitkreuz und Brett Breitkreuz, Henry Martens, Patrik Vogl, Felix Thomas, David Cespiva und Lukas Laub ist die Abhängigkeit von ausländischen Top-Spielern deutlich weniger ausgeprägt als z.B. in Dresden. Harrison Reed und Max Campbell waren und sind Top-Stars der DEL2, ebenso der nachverpflichtete Mark Cullen, aber die Löwen müssen sich da mit Nick Mazzolini und vor allem Matt Tommassoni wahrlich nicht verstecken, im Gegenteil. Ob für einen Torwart tatsächlich eine AL vergeben werden sollte, daran werden sich weiter die Geister scheiden. Antti Ore ist sicherlich unter den Top-5 der Liga, ob dies reicht um eine AL zu rechtfertigen hängt sicherlich von den verfügbaren Alternativen ab. Da die Löwen bei den deutschen Feldspielern jedoch gut aufgestellt sind, kann man sich den Luxus IMO erlauben.



Zitat
Insgesamt stellt sich nach meiner Meinung die Frage, ob die Personalpolitik von Cherno gut und durchdacht ist?



Dies ist eine berechtigte Frage. Verbesserungspotenzial gibt es IMO zumindest. Um dessen Ausmaß beurteilen zu können, müsste jedoch auch die Vertragslaufzeiten berücksichtigt werden, die (zumindest mir) nicht bei allen Spielern bekannt ist.


Zitat
Wie viele Vertragsauflösungen hat es in den letzten 15 Monaten gegeben?

Mir fallen ohne Nachdenken folgende Namen ein:

Carnevale
Hogan
Gärtner
Hammond
Kirsch

Bei einer Vertragsauflösung von Brine wären wir bei mindestens 6.

Wen habe ich vergessen?



Du hast meines Wissens keinen vergessen.

Zitat
Ist dies ein Zeichen einer durchdachten und schlüssigen Personalpolitik?



Wie schrieb vince riendeau zuletzt: einen fehlerfreien Manager gibt es nicht. Aber ich sehe Rich Chernomaz bisheriges Schaffen als Manager auch kritischer als der Großteil des Forums.

Zitat
Warum macht er keine Probeverträge mit einseitigen Verlängerungsoptionen?



Berechtigte Frage, aber diese Informationen werden wir nicht erhalten und die Gründe hierfür können vielschichtig sein.

Zitat

Wir haben aktuell 2 Torhüter und 6 eigene Verteidiger, so wenig wie kaum ein anderer DEL 2 Verein.

Welchen Torhüter wollen die Löwen holen, wenn sich Ore verletzt oder vorsätzlich verletzt wird?

Vielleicht den 6. Ausländer, wovon nur 4 spielen dürfen?



Sollte sich Ore verletzen, könnte er ohnehin nicht spielen, insofern müsste auch dann nur ein Ausländer überzählig auf die Tribüne. Zudem haben die Löwen noch Philipp Lehr, der nach Genesung Jochen Reimers hoffentlich dauerhaft in FFM spielen wird. Ein Restrisiko bleibt jedoch, keine Frage.


Zitat
Wer ersetzt einen der beiden Torhüter nach Ablauf der Wechselfrist?



Siehe oben: hoffentlich Philipp Lehr. Sollte sich Reimers Genesung länger hinziehen, bin ich sicher, dass entweder die Ice Tigers und/oder die Löwen reagieren werden.


Zitat
Warum können sich unter anderem Bietigheim, BHV und BN spielfähige Reservetorhüter leisten und nicht die Löwen?



Hältst du Andreas Mechel und Jan Guryca wirklich für so bedeutend besser als Philipp Lehr? Zugegebenermaßen: es war Glück für die Löwen, dass er von Mannheim nach Nürnberg gewechselt ist, andernfalls säße er nun bei den Huskies auf der Bank. Aber in dieser Hinsicht scheint Cherno weiterhin auf einen Vielspieler zu setzen. Hierfür gibt es sicherlich Pro- und Contra-Argumente, die wir gerne diskutieren können.

Zitat
Was passiert, wenn sich ein oder mehrere Verteidiger verletzten oder krank sind oder unpässlich werden bei nur 6 eigenen Verteidigern?



Mit Andreas Schwarz als FöLi, sowie den flexiblen Nico Oprée und Norman Martens stehen für diesen Notfall Alternativen bereit. Die von dir übrigens stets so gelobten Bietigheimer agieren übrigens auch nur mit 6 Verteidigern und haben vergangene Saison phasenweise aufgrund von Verletzungen nur mit 4 Verteidigern spielen können.

Zitat
Außerdem sind bei den 6 genannten die beiden Granaten Vogl und Martens dabei!



Hier werden wir wohl auf keinen gemeinsamen Nenner kommen. Ich sehe Vogl und Martens nicht so schlecht wie viele andere hier. Wenn sie in den Play-Offs wieder die Leistung der Vorsaison zeigen, sehe ich sie sogar als echte Schlüsselspieler.

Zitat
Auch das Argument Druck ausüben auf die vorhandenen Al ist für mich fadenscheinig. Will im Ernst jemand Ore oder Tomassoni auf die Bank setzen für Chaput bei 2 vorhandenen Torhütern und 6 Verteidigern?



Touché! Aber dass man nicht alles auf die Goldwaage legen sollte, was Offizielle der Löwen und im Sport allgemein von sich geben, sollte hinlänglich bekannt sein.

Zitat
Ich erinnere noch einmal an die Play-Off gegen Wedemark vor Jahren, als Gaudet vorsätzlich den Tammi umfahren lassen hat und er verletzt war.
Wer den Doucet hat spielen sehen und die Geschehnisse von Kassel und die Aktionen in der Eishalle gesehen hat, der könnte auch wie ich, auf die Idee kommen, dass er auch für solche Aktionen zu haben ist.



Siehe oben.

Zitat
Insgesamt muss man feststellen, dass der höchste Etat, die teilweise formulierten Ziele Meisterschaft von Kehler und Rüdiger und die Personalplanungen im Widerspruch stehen.



Sehe ich nicht so. Was veranlasst dich zu dieser Schlussfolgerung?

Zitat
Bietigheim und BHV holen eindeutig mit weniger Geld, kleineren Stadien und weniger Eishockeyhistorie mehr raus aus ihren Möglichkeiten.



Das wäre zunächst einmal zu beweisen, dass Bietigheim und Bremerhaven für ihren Kader weniger Geld zur Verfügung haben. Gerade bei Bremerhaven bezweifle ich das massiv.

Zitat
BHV ist noch dazu eine der ärmsten Städte in Westdeutschland.



Die Stadt Berlin hat auch massive Schulden, dies hindert die Hauptstadt jedoch nicht, gewisse Bereiche massiv zu fördern und zu subventionieren. Wer sagt dir, dass die Stadtverantwortlichen in Bremerhaven anders ticken?

Zitat
BHV hat bereits mehr Zuschauer als die Löwen.

Wie ist die Zuschauerzahl in Frankfurt im Vergleich zur letzten Saison?



Die aktuellen Zahlen deuten darauf hin, dass der Zuschauerzulauf rückläufig sein wird, abschließend kann dies jedoch erst am Saisonende beurteilt werden.

Zitat
Für mich steht fest, dass das Finale Bietigheim gegen BHV sein wird, weil beide Mannschaften einfacher besser besetzt sind auf allen Positionen.



Ist auch mein Tipp, aber angesichts der vielen Unwägbarkeiten im Sport steht dies sicherlich nicht fest. Das solltest du auch wissen. Zum Glück (für uns Fans) ist Erfolg nur bis zu einem gewissen Grad planbar.


Zitat
Ein riesen Problem ist für mich auch Presse, die viel zu gefällig schreibt. Am schlimmsten ist der Gantert. Auch Kit hat früher zu Rundschauzeiten nicht mit Kritik gespart. Ich erinnere insbesondere an die Einzelkritik in der Eishockeynews und der Rundschau.



Volle Zustimmung, aber das ist ein Thema für einen eigenen Thread.


Zitat
Nach meiner Meinung brauchen wir dringend einen erfahrenen Manager und Cherno sollte Trainer werden.
Für mich war er immer der beste Trainer und wird es (wahrscheinlich) auch bleiben in FFM.
Aber Trainer und Manager sind 2 Paar Schuhe.



Auch hier volle Zustimmung!
Edit: Dank Mafias Post habe ich festgestellt, dass du forderst, Cherno solle Trainer werden, was gleichbedeutend mit der Ablösung Tim Kehlers wäre. Dies sehe ich nicht so. Meine Zustimmung bezieht sich lediglich auf den Teil, in dem du Chernos Fähigkeiten als Trainer herausstellst.



Zitat
Man sollte Nethery ~zwingen~ aus Duisburg/Bonn zurück zu kommen und Cherno soll Trainer werden.



So lange die Löwen keinen Mäzen finden, der bereit ist langfristig den Geldbeutel zu öffnen oder es um ein Hail-Mary um den Meistertitel in der DEL geht: BLOß NICHT! Nethery hat hinter sich eine Spur der (Fast-)Insolvenzen hinterlassen: Mannheim, Frankfurt, Köln. Er ist ein großartiger Architekt von Erfolgsmannschaften, aber ich bin sehr skeptisch, was seine Fähigkeiten angeht,mit vorgegebenen Mitteln zu wirtschaften.

Zitat
Und bitte mit mindestens 2 spielfähigen Torhütern und einem Backup sowie mindestens 7 spielfähigen Defendern in die Saison gehen.



Ich würde persönlich andere Schwerpunkte setzen, aber dies ist sicherlich eine Frage persönlicher Risikopräferenzen und der bevorzugten Strategie. Dies können wir gerne vertiefen.

Zitat
Wie ist denn die Scorerpunktausbeute, die Plus/Minusbilanz der Spieler sowie die Über- und Unterzahlquote gegen BHV, Bietigheim, Kassel, BN? Dies sind aufschlussreiche Parameter!



Dies wäre bestenfalls anekdotische Evidenz, da die Fallzahlen zu klein sind und sich statistisch keine verlässlichen Schlüsse ableiten lassen. Interessiert wäre ich allerdings durchaus an diesen Zahlen. @JUS67: Kannst du da Zahlen nennen?


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Goalie Ledoux, Trevor Young, OFC, Trevor Len B. und ozhockey haben sich bedankt!
Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.100

25.11.2015 13:48
#15 RE: Wie gut ist Chernos Arbeit? Versuch einer Analyse mit Verbesserungsvorschlägen! Thread geschlossen

Zitat von TOM66 im Beitrag #26
Rastaman hat recht ! Könnte bitte einer von Euch @Pure Jason und/oder @marco1985 online gehen und den Müll hier beenden !!


Was ein Quatsch! Anstatt sofort wieder nach Zensur zu schreien oder den Thread ad absurdum zu führen mit vollkommen dämlichen Kommentaren, könnte man sich auch einfach inhaltlich mit den Äußerungen auseinandersetzen. Wenn dann nur heiße Luft oder undifferenziertes Geschwafel rauskommt, kann der Thread als ultima ratio immer noch geschlossen werden.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Trevor Young, OFC und Trevor Len B. haben sich bedankt!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 11
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hat Cherno noch HUNGer ?
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eisfischer
4 24.05.2016 23:17
von Trevor Young • Zugriffe: 919
Erste kurze Analyse der Einzelspieler
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Prof. Dr. S. Atire
17 20.10.2015 13:14
von marco1985 • Zugriffe: 2177
Danke Cherno & Tim!
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Schwede
14 17.12.2013 01:48
von Eisfischer • Zugriffe: 1325
+++ Cherno wird heute 50zig +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von TwinLion
0 01.09.2013 16:30
von TwinLion • Zugriffe: 514
Cherno ist da: Aktuelles Interview mit dem Löwen-Sportdirektor
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Farion
22 10.05.2013 10:47
von Schwede • Zugriffe: 3193
Cherno neuer Trainer in Ungarn
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von beerleader
0 27.01.2013 10:28
von beerleader • Zugriffe: 248
Cherno besucht morgen gegen die Elche Dortmund erneut die Löwen
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von mike39
6 26.11.2012 16:34
von kladigo • Zugriffe: 1342
Presse vom 01.09.2011 - Kit´s FR-Blog zum birthday von Cherno
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
4 02.09.2011 00:33
von Bubba Beerenzweig • Zugriffe: 1010
Ist Cherno noch zu halten?
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Bobby Orr
26 14.10.2009 16:29
von C-Gam • Zugriffe: 1829
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Xobor Community Software