Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 302 Antworten
und wurde 31.895 mal aufgerufen
  
 Frankfurt Lions
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 21
Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.016

01.07.2010 12:56
#16 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Zitat von die schweigende Masse
Erstmal: it ain´t over till the fat lady sings.....!




So sehe ich das auch. Nachdem ich eine Nacht darüber geschlafen habe und den Schock verdaut habe kommt mir so der Gedanke, dass die DEL den Lions mit der vorzeitigen Bekanntgabe des Linzenzentzuges noch eine allerallerletzte 24-Stundenfrist gibt. D.h. nachbessern für die Lions und damit heute noch vor das Schiedsgericht ziehen. Das Schiedgericht entscheidet dann heute Nacht und ist dabei genau so nachsichtig wie bei München. Und morgen entscheidet dann der Aufsichtsrat "final".
Dies könnte eine Lösung sein, kann aber auch nur ein Hirngespinst meinerseits sein.


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Doc Shaijtan Offline

Left Wing 5. Reihe


Beiträge: 437

01.07.2010 13:01
#17 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Da war das "Rettungspaket" so kurz vor Einreichung der Lizenzunterlagen wohl doch etwas mit zu heisser Nadel gestrickt.
Grundsätzlich glaube ich, dass allein vom Fanpotential ein Nachfolgeteam die Möglichkeit haben sollte, in einer der oberen
Ligen anzutreten. Für den ganz großen Wurf und Rückkehr in eine erste Liga (ich gehe davon aus, dass die DEL in ihrer jetzigen
Form nicht mehr länger als drei Jahre existiert) wird es wahrscheinlich nur über langfristiges finanzielles Commitment eines
sportinteressierten Mäzen oder Premiumsponsorenzusagen (Verkauf Namensrechte, etc.) gehen. Wenn man sich aber die Entwicklungen
der letzten Wochen ansieht, haben da ja nicht wirklich die Interessenten Schlange gestanden...

Für die Saison 2010/11 wird wohl nichts anderes übrig bleiben, als die Young Lions in der Regionalliga zu unterstützen oder sich in
Nauheim eine Liga höher etwas attraktiveres Eishockey anzuschauen. An eine andersartige Kurzfristlösung glaube ich nicht mehr, vielleicht
sieht das eine Spielzeit später wieder anders aus. Sicherlich wird sich die Struktur der Zuschauerschar wieder nachhaltig verändern,
was allerdings auch eine Chance sein kann. Und dass man auch von unten durch die Ligen durchrollen und dabei Spass haben kann, haben wir
ja bereits erlebt. Insgesamt bin ich gespannt, inwieweit das Fanpotential auch in einer tieferen Liga beisammen bleibt oder die Konkurrenz
im näheren oder ferneren Umland gestärkt wird. Persönlich kann ich mir nicht vorstellen, dass auch nur ein geringer Teil der Fangemeinde nach Mannheim abwandert, nur um dort das wundervolle und wunderschön körperkontaktlose DEL-Hockey als einzigartigem Event zu erleben. Allerdings
kann ich mir durchaus gut vorstellen, dass der Zuschauerschnitt in Bad Nauheim um 250 Zuschauer pro Spiel steigt, sollten die Young Lions
in der Regionalliga und nicht in der Oberliga starten.

Bezüglich Schuldfrage: Da haben wir ein hausgemachtes Problem und ein Großteil der Aussagen des Eigentümers haben mich schwer
ins Grübeln gebracht, wie nah da überhaupt an der Realität gearbeitet wird. Würde mich auch mal schwer interessieren, wer da
die Due Diligence vor der Übernahme gemacht hat, jegliche Probleme (offene Hallenmieten, evtl. Abflüsse an den Altgesellschafter
o.ä.) hätten da ja bekannt sein dürfen. Und wenn ich keine Planungssicherheit über die Einnahmenseite habe, sollte ich auch dann
auch parallel nicht an einigen Stellschrauben auf der Ausgabenseite drehen. Grundsätzlich hätten wir das heutige Problem vermutlich
ohne Schneiders Einstieg einfach 18 Monate vorher erlebt. Aber ich hätte mir auch durchaus gerne die Lions angeschaut, wie
sie mit niedrigeren finanziellen Mitteln um Platz 10 kämpfen, budgetgerecht eben, und als Außenseiter mal dem einen oder anderen
Konkurrenten ein Bein stellen...wäre vermutlich besser gewesen, als mit Pomp und Gloria unterzugehen.

Auf jegliche Klagen gegenüber der DEL würde ich verzichten, da uns die DEL meiner Meinung nach die Lizenz zu Recht entzogen hat.
Das höherklassige Eishockey in der nahen Zukunft haben wir zwar genommen bekommen, aber irgendwie fühle ich mich von der DEL
"befreit". Auf geht's Richtung Neuanfang; wie auch immer der aussehen mag, wird allerdings vermutlich nicht in den nächsten Tagen
geklärt sein.

Greetz,
Doc


If you can't beat'em, at least beat'em up !
TOLEDO STORM FIGHTING BRIGADE - TOOTH FAIRY COMMANDOS


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

01.07.2010 13:02
#18 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Eine weitere Frist, und sei sie noch so kurz, wird es denke ich nicht geben. Auch wir Huskies wurden gestern abend mit einem solchen Brief "überrascht" und du glaubst doch nicht ernsthaft, dass die uns auch damit noch solch eine "Frist" geben?


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Charlestown Chief Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.455

01.07.2010 13:09
#19 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Original-Zitat ausm Hessentext:

"Sollte sich der Lizenzentzug
auf der Gesellschafterversammlung der
DEL am Freitag bestätigen, wollen die
Huskies das DEL-Schiedsgericht anrufen."


Ich verstehe das so als würde da morgen erst eine Entscheidung drüber fallen,ist zwar jetzt der Fall Kassel aber sollte ja dann bei uns nicht anders sein...weiß da jemand mehr wie das gemeint ist?!


"I went to the fights the other night and a hockey game broke out."

by R. Dangerfield, Comedian


Ducati Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 56

01.07.2010 13:15
#20 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Zitat von JJ68
In 15 Jahren bin ich 63, dann kann ich nicht mehr da stehen. Für mich ist das Kapitel Eishockey damit abgeschlossen. Unterklassiges Eishockey tue ich mir nicht an, da schaue ich mir lieber Inlinehockey an. Da bin ich sowieso ständig und muss nicht noch extra quer durch den Kreis in eine veraltete und verkommene Halle fahren. Möge die Stadt Frankfurt an ihrer Haltung noch lange Kosten haben. Ich werde nicht zu deren Deckung beitragen.



Welcher Vermieter ist so blöd und baut einem der nichtmal über Jahre die Miete für seine 2Zimmerwohnung aufbringt eine Penthousewohnung?
Seriöse Mieter sehen anders aus!
Die Insolvenz der Lions ist die alleinige Schuld der Gmbh und niemand anders.
Insofern muß man eigentlich froh sein das die Stadt sich gesträubt hat ,denn wär garantiert denn das mit einer MFA alles viel besser wäre?

Und wer mal in par Eisstadien war kann wirklich nicht behaupten die ESH wäre alt und verkommen...
Sicher ist es keine MFA aber runtergekommen sieht anders aus!


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

01.07.2010 13:58
#21 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Zitat
Grundsätzlich hätten wir das heutige Problem vermutlich
ohne Schneiders Einstieg einfach 18 Monate vorher erlebt.



Wenn hätten wir es doch 24 Monate vorher bei der Lizenerteilung merken müssen, denn schon damals war klar das Schröder nicht wieder zurückkomt.

Die spannende Frage die leider unbeantwortet bleiben wird, ist die ob wir auch mit Schröder heute in der gleichen Sitaution wären?


eintrachtonkel
Beiträge:

01.07.2010 14:05
#22 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Zitat von Bobby Orr
[quote] Die spannende Frage die leider unbeantwortet bleiben wird, ist die ob wir auch mit Schröder heute in der gleichen Sitaution wären?



Ich glaube nicht. Denke Schröder hätte da weiter aus dem eigenen Geldbeutel reingebuttert. Ob Ihm das Hockey jetzt mehr am Herzen lag als Schneider, oder ob er so schwerreich war, dass es Ihm nix ausmacht kann ich nicht beurteilen. Aber wie gesagt, ich denke Schröder hätte da Geld rein gebuttert


Tavares91 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 277

01.07.2010 14:08
#23 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Fraglich ist doch eher die Tatsache, ob nicht die Young Lions auch in den Strudel geraten. Sie wurden doch seitens der Lions finanziell unterstützt?


EH-PaPA Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 125

01.07.2010 14:09
#24 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Zitat von Tavares91
Fraglich ist doch eher die Tatsache, ob nicht die Young Lions auch in den Strudel geraten. Sie wurden doch seitens der Lions finanziell unterstützt?



Mutmaßlich wird die Sache auch dort ein nicht unerhebliches Loch in die Kasse reißen.


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

01.07.2010 14:10
#25 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Zitat von Tavares91
Fraglich ist doch eher die Tatsache, ob nicht die Young Lions auch in den Strudel geraten. Sie wurden doch seitens der Lions finanziell unterstützt?



Jein. Außer einer Zahlung von wohl 200.000€ in der letzten Saison haben die YL noch nie einen Cent von den Lions gesehen.

Und wenn wir ab September Alle zu den YL gehen nehmen sie sogar noch viel mehr ein als 200.000


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Ducati Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 56

01.07.2010 14:12
#26 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Zitat von Tavares91
Fraglich ist doch eher die Tatsache, ob nicht die Young Lions auch in den Strudel geraten. Sie wurden doch seitens der Lions finanziell unterstützt?



Ausser den fehlenden Einnahmen vom Kuchenverkauf ist da kein Verlust zu erwarten...


34_Gordo_34 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 156

01.07.2010 14:13
#27 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Je weiter ich hier lese, desto größer wird der Klos in meinem Hals und desto schwerer mein Herz!

Ich dachte, ich höre nicht richtig, als ich gestern Abend aus dem Radio davon erfuhr .... erst einmal eine vielleicht blöde Frage, aber es hieß doch, dass die endgültige Entscheidung erst morgen fällt, warum nun gestern schon?
Ich habe mit allem gerechnet, nur damit nicht, zumindest gestern Abend! Hieß es doch in den letzten Tagen, wir seien "gerettet" und es sei praktisch nur noch Formsache. Und nun das ... es hat mir die Sprache verschlagen.

Ganz ehrlich, kann ich hier einige keinen Meter verstehen, die davon reden, nach Nauheim oder so zu fahren ... es geht doch nicht darum, hauptsache Eishockey sehen, sondern darum, dass UNSER TEAM scheinbar gerade den Bach runter geht ... von daher finde ich, ist auch die Unterstützung der YL keine Alternative bzw. für mich sind das zwei verschiedene Schuhe!

Ich meine, so blöd wie es klingt - "Einmal Löwe, IMMER Löwe", ist für mich auf jeden Fall klar, aber wenn ich andere Beiträge hier lese, für die das Thema nun "abgehakt" ist, kann ich nur mit dem Kopf schütteln.
Ich sitze hier und denke mir, man kann das doch auch nicht einfach so passieren lassen, das ist doch alles wie ein böser Traum, man kann doch nicht einfach abschließend sagen, gut das war's, ich such mir nen anderen Verein oder ein anderes Hobby.

Ich finde es einfach nicht fair, Kassel kämpft im Grunde schon seit Jahren um Lizenz etc. und wir haben ja auch nicht erst seit gestern Geldprobleme ... wie kann man einfach sagen, wenn es zu kompliziert wird, ich schmeiße hin - machen wir das auf der Arbeit oder sonst wo, denn auch so? Ich denke nein ...
Es müsste eine allgemeine Veränderung in der DEL geben, denn schließlich sind zum Beispiel die Eisbären eines der hoch verschuldesten Teams der Liga, nur halt bei anderen "Leuten" und darum kümmert sich die DEL einen scheiß!

Ihr denkt vielleicht, ist übertrieben, was ich hier alles schreibe, aber ich kann und will einfach auch nicht, mich mit dem GEdanken abfinden, dass es das war. Selbst wenn wir in irgendeiner Kack-Liga rumgammeln, als echte Fan, werde ich auch dort dabei sein, denn die Löwen sind mein Team und nur wenn man sie weiterhin unterstützt und "treu" bleibt, wird sich wieder der Weg nach oben finden. Man muss es eben auch positiv sehen, mal wieder 15 zu 0 gewinnen oder so ... haha ... lächerlicher Gedanke, ich weiß! ;-)

Ach ja das hier habe ich gerade noch gelesen bei Hockeyweb....


"Die Kassel Huskies sind sich, gerade auf Grund der rechtswidrigen Vorgehensweise der DEL, nach wie vor sicher, die DEL-Lizenz für die Saison 2010/2011 zu erhalten."
Wie Hockeyweb berichtete, erhalten ebenfalls die Frankfurt Lions keine DEL-Lizenz. Diese wollen aber, nach Medieninformationen, den Gang zum DEL-Schiedsgericht nicht antreten.


Einmal Löwe, immer Löwe ...


EH-PaPA Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 125

01.07.2010 14:23
#28 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Zitat von Ducati

Zitat von Tavares91
Fraglich ist doch eher die Tatsache, ob nicht die Young Lions auch in den Strudel geraten. Sie wurden doch seitens der Lions finanziell unterstützt?



Ausser den fehlenden Einnahmen vom Kuchenverkauf ist da kein Verlust zu erwarten...




Wurde nicht für die kommende Saison ein fester Geldbetrag zugeasgt? Mir war da so und wenn dem so ist, hat der Verein seine Planung sicherlich daraufhin ausgerichtet. Wenn dem nicht so war, um so besser (aus heutiger Sicht) für den Verein.


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

01.07.2010 14:32
#29 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Zitat
Wie Hockeyweb berichtete, erhalten ebenfalls die Frankfurt Lions keine DEL-Lizenz. Diese wollen aber, nach Medieninformationen, den Gang zum DEL-Schiedsgericht nicht antreten.



Diese Medienberichte sind bisher wohl in Frankfurt noch nicht bekannt


34_Gordo_34 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 156

01.07.2010 14:39
#30 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Zitat von Bobby Orr
Diese Medienberichte sind bisher wohl in Frankfurt noch nicht bekannt




meinst du? oder weißt du?


Einmal Löwe, immer Löwe ...


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 21
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
+++Update: Nächste Dauerkarten Marke schon weit übertroffen!+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
10 05.08.2015 07:29
von Jupp Kompalla • Zugriffe: 2693
+++ Samstag geht's weiter / DEL2 zieht positives Fazit +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Rastaman
1 09.11.2014 12:37
von Snell • Zugriffe: 779
+++"Löwen hautnah": Jetzt zu Weihnachten verschenken+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von anno1966
10 01.12.2013 16:21
von Seppo • Zugriffe: 1043
Die Xobor Forum App - Jetzt bei Google Play für Android
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
52 12.08.2013 19:31
von Skibbi • Zugriffe: 2465
Se gehts nicht weiter!
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von bastiany
103 09.12.2012 22:08
von quinney • Zugriffe: 9065
DEL und weiter ?
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eisfischer
14 03.01.2011 20:08
von Osthesse • Zugriffe: 778
+++ Rüdiger Storch: Jetzt reicht's mir aber! +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Daniel3411
69 18.11.2010 12:43
von jup • Zugriffe: 7434
+++ Jetzt Dauerkarte sichern / Unterstützt das Team auch gegen Neuwied! +++
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von mike39
0 12.10.2010 08:25
von mike39 • Zugriffe: 468
Wer würde auch zur Oberliga gehen?
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von OneTimer96
59 05.06.2010 01:29
von Rastaman • Zugriffe: 4901
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 52
Xobor Xobor Community Software