Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.423 Antworten
und wurde 146.000 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95
hockey4ever Offline

Twen Löwe

Beiträge: 173

15.09.2016 13:10
#1336 RE: Bembeldome Zitat · antworten

Mal ausrechnen....

"50 Mio. € Wertschöpfung durch neue Multifunktionsarena pro Jahr"
Wiki: "Allgemein wird in der Literatur Wertschöpfung als die Wertgröße beschrieben, um die der Output den Input übersteigt"
Plan: 52 Partien der Ankermieter + 40 Konzerte + 25 Family-Events-Shows + 10 Businness-Events + 5 andere Sport-Events = 132 Events
Wertschöpfung 50 Mio.€ / 132 Events = ca. 378 Tsd.€ pro Event
Bei 15.000 Zuschauer beim Eishockeyspiel ist die Wertschöpfung ca. 25 € pro Person. Happig!!!!


Löwe1996 Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 841

15.09.2016 13:36
#1337 RE: Bembeldome Zitat · antworten

Zitat von hockey4ever im Beitrag #1336
Mal ausrechnen....

"50 Mio. € Wertschöpfung durch neue Multifunktionsarena pro Jahr"
Wiki: "Allgemein wird in der Literatur Wertschöpfung als die Wertgröße beschrieben, um die der Output den Input übersteigt"
Plan: 52 Partien der Ankermieter + 40 Konzerte + 25 Family-Events-Shows + 10 Businness-Events + 5 andere Sport-Events = 132 Events
Wertschöpfung 50 Mio.€ / 132 Events = ca. 378 Tsd.€ pro Event
Bei 15.000 Zuschauer beim Eishockeyspiel ist die Wertschöpfung ca. 25 € pro Person. Happig!!!!

Der Durchschnittswert von 25€ ist in der Tat happig, allerdings ist es halt auch nur der Durchschnitt. Die meisten Ticketpreise für Konzerte fangen bei etwa 30-35€ an, von daher wage ich mal zu behaupten, dass wir (wenn das Wunder "Mufu-Bau" je geschehen sollte) nicht bei deinem errechnetem Wert landen werden, was Eishockeyspiele betrifft.


Wenn es keine Toten und Verletzten gibt, dann sind es auch keine Play-offs. - Bernie Johnston


Snell Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.384

15.09.2016 13:57
#1338 RE: Bembeldome Zitat · antworten

Der Eintritt für ein "teures" Konzert kann schonmal an die 100€ gehen.
Dazu kommt noch der Verzehr, die Fanartikel und CDs.

Die treiben den Durchschnitt schon ziemlich hoch!


Toto1988 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 86

15.09.2016 14:01
#1339 RE: Bembeldome Zitat · antworten

Wobei man hier auch die verschiedenen Preiskategorien bei den Veranstaltungen bedenken sollte.

Geplante Zuschauerschnitt bei den Events und der Durchschnittsbetrag den jeder Besucher dort lässt müssen genauso berücksichtigt werden.

Ein Mischkalkulation wird hier wohl das Beste sein.


ozhockey hat sich bedankt!
ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.065

15.09.2016 14:16
#1340 RE: Bembeldome Zitat · antworten

Dazu kommt die Mischkalkulation von Einzelbesuch und DK (gilt wohl evtl. auch fuer Lounges).


Toto1988 hat sich bedankt!
Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.467

15.09.2016 15:09
#1341 RE: Bembeldome Zitat · antworten

Natürlich ist das ne Mischkalkulation, was sonst?
100,- beim Konzert oder VIP Ticket, vs 7,- Kinderstehplatz Hockey
15.000 volle Hütte vs. 3.000 beim Dienstagsspiel gegen Heilbronn.
Wär ja schlimm wenn ne Studie anders rechnen würde...

Aber wie erwähnt, alter Bericht und entsprechende Seiten vorher
hier bereits vieldiskutiert.


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Toto1988 hat sich bedankt!
Trevor Young Offline

Twen Löwe

Beiträge: 206

15.09.2016 15:30
#1342 RE: Bembeldome Zitat · antworten

Mangels Zeit und Interesse lese ich hier nicht alle Einträge...................
Der guten Ordnung halber merke ich, dass ich einen beteiligten Statiker und Prüfingenieur seit vielen Jahren kenne, der an der Planung der Halle am Bornheimer Hang beteiligt war.
Er hat bereits seinerzeit berichtet, dass man die bestehende Halle erweitern kann, also auch die Zuschauerkapazität erhöhen kann. Enpassant könnte man auch den VIP Bereich vergrößern, wenn man die Räumlichkeiten hin zum aktuellen VIP Zelt vergrößert.
Diese Variante würde ich bevorzugen.
Nachteil und Frage, wo spielen Löwen während der Bauphase.
Vorteile:
Hallo könnte in städtischen Händen bleiben, Löwen müssten weiterhin nicht kostendeckende Miete zahlen. Z.Z. unter 100.000 € p.a. inklusive aller NK........
Alte Spielstätte mit gewisser Historie und Charme würde erhalten bleiben.
Man würde sich als Löwen nicht abhängig machen vom AIG und Konsorten.
Gewachsene Infrastruktur ist vorhanden.
...
...


Snell Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.384

15.09.2016 15:44
#1343 RE: Bembeldome Zitat · antworten

Selbst wenn man die bestehende Hale erweitern könnte....

DIE STADT WILL DAS NICHT!

Auf ein Mischeigentum (alte Halle gehört der Stadt und die Erweiterung gehört einem Investor) läßt sich (Gott sei Dank) niemand ein.
Und dann käme so ein zusammengeflicktes Etwas wie in Iserlohn dabei heraus (VIP Logen, aber verostetes Treppenhaus).


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.065

15.09.2016 15:52
#1344 RE: Bembeldome Zitat · antworten

Das wuerde fuer die DEL 2 aber reichen... oder hat schon jemand Info wie es mit dem Aufstieg jetzt klappt...
Nur mal so weil unsere GF will die Mufu ja fuer die DEL, oder waeren wir auch als DEL2 Club an der MuFu interessiert?


Toto1988 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 86

15.09.2016 16:05
#1345 RE: Bembeldome Zitat · antworten

Genau das ist ja das traurige. Hier sollte man genau überlegen ob eine neue Halle mehr Gewinn abwirft als unsere alte Halle aufgrund der zu erwartenden Zuschauerzahl. Es kann gelingen, muss aber nicht unbedingt.

Die Besuche bei Spielen von den Freezers und den Eisbären zeigen das die Stimmung sowie die bereits erwähnte Auslastung der Halle voneinander abweichen.

Ob der Zuschauerschnitt bei einer neue Halle in die Höhe schnellt wage ich zu bezweifeln. Klar das im Bereich der hochpreisigen Plätze (VIP und Logen) die Einnahmen deutlich steigen aber wie viele „normale“ Fans kommen neu dazu und wie viele bleiben der neue Halle aufgrund der Lage, Stimmung und eventuell höheren Eintrittspreisen fern? Die sogenannten Eventies werden bei schlechter Stimmung sicherlich sich nicht zum Stammpublikum konvertieren.

Nochmal zu der Wertschöpfung und der Mischkalkulation…. Interessant wäre dann zu wissen wieviel Kosten auf einen potenziellen Kunden zukämen der Halle für einen Kongress oder sonstiges anmieten will. Denn hier könnte es eher auf Pauschalpreise (je nach Wunsch des Kunden) hinauslaufen. Wenn diese Preise attraktiv gestaltet werden wäre die Wertschöpfung jedenfalls einfacher zu erreichen als die Kosten groß pro Veranstaltung aufgeteilt werden.

Ein weiterer Punkt den ich einwerfen möchte ist, was die Stadt Frankfurt wenn eine Mufu gebaut werden sollte, mit den dann sehr wahrscheinlich häufiger leer stehenden Liegenschaften (Jahrhunderthalle, Ballsporthalle, Eissporthalle etc.) anfängt. Denn auch dort werden die Kosten weiterlaufen. Ich glaube kaum das normaler Publikumslauf in der Mufu möglich ist. Also steht die Stadt vor der Entscheidung die Eissporthalle zu schließen, aufgrund der Kosten die Preise anzuheben oder die Kosten auf den Steuerzahler abzuwenden was einen gehörigen Imageschaden nach sich ziehen würde.


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.065

15.09.2016 16:13
#1346 RE: Bembeldome Zitat · antworten

Du brauchst die ESH IMHO sowieso weil wo trainieren die Loewen? Sicher nicht auf dem Basketballfeld oder auf front or back stage bei einem Konzert.


Summer of 69 hat sich bedankt!
Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.467

15.09.2016 21:34
#1347 RE: Bembeldome Zitat · antworten

Nur mal so am Rande:
Während des Summergame war nicht eine einzige Box vermietet.
(Oder zumindest in Nutzung)


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


ToniRaubal hat sich bedankt!
ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.065

15.09.2016 21:55
#1348 RE: Bembeldome Zitat · antworten

Nö das stimmt so glaube ich nicht, ich habe ein paar Boxen geöffnet gesehen und da sassen auch ein Paar Leute aussen vor den Boxen, die meisten waren aber in der Tat leer.


TwinLion und Goalie Ledoux haben sich bedankt!
19iceman65 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 165

15.09.2016 23:16
#1349 RE: Bembeldome Zitat · antworten

wo ihr so hinguckt während eines SUMMERGAME :o) .. also ich hab während dem Spiel immer nur den Eventie vor mir gesehen (Stehblock), der sich empörte wenn ein Bierbecher zu Boden fiel. Das Spiel war dabei nicht so sehr im Mittelpunkt für ihn


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.255

16.09.2016 08:10
#1350 RE: Bembeldome Zitat · antworten

Weiß nicht ob das vergangene Summer-Game jetzt unbedingt als Gradmesser betr. des Zuschauerzuspruchs für (oder gegen) eine Mufu sein soll. Wir reden und schreiben hier immer noch von einer klassischen Wintersportart, für die eben viele Außenstehende (nennt sie von mir aus auch Eventies)erst ab ca. November sich ein gesteigertes Interesse entwickeln könnte.

Das gleiche gilt auch für mögliche Sponsoren. Und jetzt zu behaupten, nur weil wenige Logenboxen in der CBA während des SG besetzt gewesen wären (eine weite Entfernung übrigens zum Spielfeld, die hätten Ferngläser gebraucht), daß dies auch bei Spielen in einer MUFU der Fall wäre, halte ich für unwahrscheinlich.

Letztlich ist es meist nach wie vor eine Sache der Vermarktung und Publicity, wie ich um zahlende Kundschaft für eine Veranstaltung in einer neuen Halle werbe. Dafür bräuchten wir (und ggf. auch die Skyliners) dann halt zu gegebener Zeit u.a. eine Top-Marketing-Abteilung.


Seiten 1 | ... 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 18
Xobor Xobor Community Software