Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 412 Antworten
und wurde 41.849 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 28
gooni Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.540

28.03.2011 21:29
#31 RE: "Löwen-Kochstudio" Thread geschlossen

Oh sehr gerne. Nur für die Spesenzahlung nehme ich mir gerne in den Osterferien frei und schaue mir auch drüben noch ein bisschen CHL an. Da gäbe es auch nen Kandidaten namens Aaron Schneekloth...;)



Hen Fabula
Beiträge:

28.03.2011 21:46
#32 RE: "Löwen-Kochstudio" Thread geschlossen

Zitat von Das Eisurmel
Sehen wir der Realität ins Auge, wir werden auch kommende Saison kleine Brötchen backen. Leider fehlt uns dabei der Nachwuchs, der die bayerischen Vereine wie Bad Tölz in der OL so stark macht. ]



Und da wir alle erst letztes Jahr völlig engeistert erleben mussten, wie sich unser Verein finanziell verhoben hat, plädiere ich dringend auch hier für eine "Schuldenbremse", und dafür nur Geld auszugeben, das auch faktisch da ist. Tatsächlich wird wohl kaum einer, der dieses Jahr noch ein Profigehalt eingestrichen hat, nächstes Jahr für ne "OL-Aufwandsentschädigung" antreten. Und die 750.000 darf man nicht überschätzen. Eine OL Saison ist auch ohne "Gastprofis" wohl ein bei weitem kostspieligeres Unternehmen als dir RL. Sollte das bedeuten, dass man nicht gleich wieder direkt aufsteigt, wäre das nicht schön, aber eine kleinere Kröte zu schlucken, als wenn der neue Verein gleich schon wieder "wacklige Finanzen" hätte.


Urlöwe Online

Oldie Löwe


Beiträge: 4.202

28.03.2011 21:55
#33 RE: "Löwen-Kochstudio" Thread geschlossen

Streue auch mal ein Gerücht ins Kochstudio, Steve Neverplay diese Saison bisher 56 Punkte nicht schlecht oder


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


czechomania Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.135

28.03.2011 22:18
#34 RE: "Löwen-Kochstudio" Thread geschlossen

Bresl hats eben nochmal im Studio bei RheinMainTV erwähnt, großes Geld kann in Frankfurt nicht verdient werden. Zum Gehalt kommt noch die Wohnung für den Spieler dazu.


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

28.03.2011 22:20
#35 RE: "Löwen-Kochstudio" Thread geschlossen

Harry Pflügl wird wohl als Fitness Coach gehandelt.


Skan Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 816

28.03.2011 22:51
#36 RE: "Löwen-Kochstudio" Thread geschlossen

Zitat von czechomania
Bresl hats eben nochmal im Studio bei RheinMainTV erwähnt, großes Geld kann in Frankfurt nicht verdient werden. Zum Gehalt kommt noch die Wohnung für den Spieler dazu.



Kann überhaupt in der OL großes Geld verdient werden. Kann das jemand in der DEL ?
Ich bin fest überzeugt das die Löwen von finanziellen her in der OL sehr gut gestellt sein werden.
Vielleicht vergleicht Bresl die Löwen mit den Budgets der DEL CLubs, nicht mit den der OL clubs !


Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.454

29.03.2011 08:27
#37 RE: "Löwen-Kochstudio" Thread geschlossen

Ich streue hier mal den Namen Markus Jocher in den Topf. So ganz aus der Welt ist er laut eigener Aussage beim Pond Hockey Cup nicht.


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


Koppsi
Beiträge:

29.03.2011 09:06
#38 RE: "Löwen-Kochstudio" Thread geschlossen

Zitat von Aeppler
Ich streue hier mal den Namen Markus Jocher in den Topf. So ganz aus der Welt ist er laut eigener Aussage beim Pond Hockey Cup nicht.



"...Die Stimme des härtesten Nähmaschinen-Verkäufers Bayerns wird watteweich. „Und der Laden, des is mei Welt.“ ..."

(aus einem Bericht in der AZ)


Lionsburger
Beiträge:

29.03.2011 10:59
#39 RE: "Löwen-Kochstudio" Thread geschlossen

ach ja......ein Trainingsgast im März:

Oleg Tokarev.....31 Jahre.....Blueliner, Marke "Stay-at-home-defender"......Deutsch-Kasache....also kein AL!...

stellte sich Andrej, Bresl und Ilja vor.....Zuletzt Oberliga in Hamm und dann BL, wohl in Höchstadt?!..erzählte er....

...der stürzt unsere Kasse eher nicht ins Uferlose, wie hier von manchen Verantwortlichen schon suggeriert wird....


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

29.03.2011 13:10
#40 RE: "Löwen-Kochstudio" Thread geschlossen

Zitat

EV Duisburg 1152
Bad Nauheim 1073
Essen 811
Herner EV 661
Dortmund 585
Ratinger 383



Das sind die durchschnittlichen Zuschauerzahlen unserer potentiellen Konkurrenten um die Play Off Plätze im nächsten Jahr.

Alleine daran sieht man, dass wir mit rund 4 mal so vielen Zuschauern wie Duisburg ganz sicher keine schlechte Basis haben um, was den Etat anbetrifft mit den Top Teams dieser Liga mitzuhalten.

Wenn ich vereinfacht unterstelle, dass wir immer noch ein gutes Verhältnis zur Stadt haben und daher unsere Kosten für die Infrastruktur nicht viel anders sein werden, als in Dortmund, Essen oder Bad Nauheim, dürften auch angemessene Entlohnung unserer administrativen Mitarbeiter vorausgesetzt unsere Kosten des Spielbetriebes auf einem ähnlichen Niveau sein, wie an den anderen Oberligastandorten.

Auch mit unserer aktuellen Sponsorenriege brauchen wir uns wohl auch heute schon hinter anderen Oberliga Clubs nicht zu verstecken. Da hier im Sommer dank der großartigen letzten Saison noch etwas Potential liegen dürfte, würde ich uns auch hier mit an der Spitze einordnen.

Bleibt auf der Einnahmenseite noch der Unsicherheitsfaktor eines Gönners. Hier weiß ich nicht ob der eine oder andere OL-West Verein jemanden im Hintergrund hat, der signifikante 6-stellige Beträge in den Verein schießt, ohne die Hoffnung diese jemals wiederzusehen.

Es würde mich aber sehr wundern.

Von daher dürften wir gegen die anderen OL Verein (bei unterstellen 18 Heimspielen, einem Schnitt von 4.000 und einem durchschnittlichen Kartenpreis von 15 €) einen Einnahmevorsprung von rund 800.000 € haben.

Basierend auf dieser sehr vereinfachten Rechnung und der Tatsache dass wir laut Aussage der Löwen einen Gewinn von rund 150.000 € mitbringen, also keine Altlasten zu tilgen haben, sehe ich wenig Gründe, warum wir nicht in der Lage sein sollten, in Bezug auf die Spielergehälter mit der Spitze der OL-West mitzuhalten.

Denn wir dürfen auch nicht vergessen, unsere Spielerbasis ist aktuell so schlecht nicht, wir liegen im Moment auf Platz 7 in der Oberliga, müssen also nur 3 Mannschaften noch hinter uns lassen um in die Play Offs zu kommen.

Denn „nur“ darum geht es ja zunächst einmal, einen Platz unter den ersten 4 zu erreichen und dann im Winter analog zu diesem Jahr die Möglichkeit ausloten um den Kader an der einen oder anderen Ecke zu verstärken.

Ich denke das hier von den Verantwortlichen zu Recht Understatement betrieben wird, denn wir werden ja nicht so blöd sein und selbst die Preise für Spieler in die Höhe zu treiben. Aber die Planung werden sehr wohl vorsehen auch ein ordentliches Sümmchen in die Mannschaft zu investieren, so dass wir – und davon bin ich überzeugt – einen Anlauf nehmen können bereits 2012/2013 als Zweitligist zu firmieren.

Von daher wird dieser Thread sicherlich in den nächsten Monaten noch viel Raum für Spekulationen, Wünsche und Forderungen lassen, die nicht von vorneherein ala Kitmann als völlig unrealistisch eingestuft werden müssen.


Lionsburger
Beiträge:

29.03.2011 13:23
#41 RE: "Löwen-Kochstudio" Thread geschlossen

...perfetto!!!! Treffend beschrieben....

Zu KIT: er ist Journalist, recherchiert und schreibt berufsbedingt u.a. das auf, was ihm von der GmbH auf Nachfragen geantwortet wird....und die Kommentare sind mit Sicherheit nicht immer seine persönliche Meinung...

(..erinnert Euch bitte an den November 2010...Artikel in der FR: "Simon Barg kommt nicht nach Frankfurt" (Ilja Vorobiev)
so manches Mal ist eben weniger dann MEHR....oder mit Sarah Dingens aus dem Dschungel-Camp: "Don´t wake the sleeping dogs"!)


dewo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.202

29.03.2011 14:08
#42 RE: "Löwen-Kochstudio" Thread geschlossen

Im Prinzip nicht schlecht gedacht Bobby. Nur wo Du die vierfache Zuschauerzahl von Duisbutg rausrechnest ist mir nicht klar. Ich kommen bei unseren jetztigen Zahlen gerade mal auf das dreifache. Ob man die Zuschauerzahl auch in der OL erreichen kann hoffe ich zwar, ich glaube aber nicht, dass mit diesen Zeahlen kalkuliert wird.
Ob die Löwen auch im nächsten Jahr noch so günstig an die Halle/das Eis kommen, kann ich nicht beurteieln, Fakt dürfte aber sein, das bei dreifacher Zuschauerzahl auch die Kosten für Sicherheit u.ä. etwas höher als in anderen Hallen sein dürften.
einen gewissen Vorteil der Löwen sehe ich auch, ob der aber in den von Dir angenommen Sphären liegt, wage ich zu bezwifeln.


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.097

29.03.2011 14:10
#43 RE: "Löwen-Kochstudio" Thread geschlossen

Zitat von Bobby Orr

Von daher dürften wir gegen die anderen OL Verein (bei unterstellen 18 Heimspielen, einem Schnitt von 4.000 und einem durchschnittlichen Kartenpreis von 15 €) einen Einnahmevorsprung von rund 800.000 € haben.




Dein Posting hat mir bis zu dieser Stelle sehr gut gefallen. Die obige Rechnung geht allerdings nicht auf.

Auch wenn wir über die Ticketpreise bislang nur spekulieren können, die Einnahmen der Löwen durch Ticketing kannst du nicht einfach mittels 18 * 4.000 * 15 € errechnen.

Neben den 7 %-Verbandsabgaben, welche die Löwen zahlen müssen, musst du auch noch die Umsatzsteuer abziehen. Darüber hinaus zahlt ein nicht geringer Teil der Stadienbesucher nicht den vollen Preis, und damit meine ich nicht mal etwaige Freikarten, sondern eben Studenten, Rentner, Schüler, Arbeitslose, etc.
Um durchschnittliche Ticketeinnahmen von 15 € pro Zuschauer zu erzielen, müsste der Preis schon drastisch steigen und (geschätzt) DEL-Niveau erreichen. In diesem Fall sehe ich aber die angenommene Zuschauerzahl von 4.000 sehr skeptisch.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

29.03.2011 14:53
#44 RE: "Löwen-Kochstudio" Thread geschlossen

@dewo

ich habe einen Zuschauerschnitt von 4.152 angesetzt, der in einer höheren Klasse aus meiner Sicht erreichbar sein müsste, vor allem dann wenn uns Kassel und Bad Nauheim in der Klasse beglücken. Aber es kommt hier nicht auf eine exakte Zahl an, wenn die 3.000 Zuschauer pro Spiel mehr als Duisburg nicht erreicht werden, dann sind es halt nur 2.500.

@Snoil
meine Rechnung war 18 x 3.000 x 15 € = 810.000. Ich gebe zu mich hier nicht zu lange aufgehalten zu haben und wahrscheinlich hast du mit dem zu hohen Duchschnittspreis pro Karte Recht. Auch Abgaben und Steuern habe ich nicht betrachtet, da ich ja nur auf der Einnahmenseite war.

Meine Argumentation zielte ja auch nicht darauf ab uns als den Finanzkrösus der OL-West zu positionieren, sondern nur darzulegen dass es nach meiner Einschätzung keinen Grund dafür gibt, dass sich andere Vereine der OL-West einen höheren Spieleretat leisten können als wir.


HolgerSince1984
Beiträge:

29.03.2011 15:11
#45 RE: "Löwen-Kochstudio" Thread geschlossen

Hmmmmmh, lecker, verspeise gerade selbstgemachten Milchreis mit Zimt und Zucker. Nebenbei läuft Anaheim - Colorado. Schon spitze die NHL, aber solange wir ein Team haben, das auf dem Eis alles gibt, kann es von mir aus auch ein paar Jahre lang Oberliga sein. Hauptsache es macht keiner den Schneider Siggi. Und Nauheim und Kassel als Löwen-Speise.....man bringe sie ins Kochstudio.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 28
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
"Löwen-Kochstudio" 2013/2014
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von beerleader
1581 01.02.2014 22:01
von Mäcks • Zugriffe: 252012
"Löwen- Kochstudio" 2013-2014
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von gooni
15 31.01.2013 22:30
von marco1985 • Zugriffe: 2175
10.01. Löwen vs Teufelchen
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von Summer of 69
101 11.01.2013 11:12
von Skibbi • Zugriffe: 8267
Saisonvorbereitung Löwen Frankfurt 2012/2013
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Mäcks
49 25.06.2012 18:54
von Osthesse • Zugriffe: 7596
"Löwen-Kochstudio" 2012/2013
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Highty67
2450 15.03.2013 18:23
von C-Gam • Zugriffe: 410522
Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde?
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von ozhockey
229 18.01.2012 10:40
von Rastaman • Zugriffe: 20147
"Löwen-Kochstudio" - Teil 2
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
1465 16.01.2012 11:12
von C-Gam • Zugriffe: 148702
EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Extremkoch
102 22.01.2010 18:53
von C-Gam • Zugriffe: 3312
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 20
Xobor Xobor Community Software