Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 106 Antworten
und wurde 9.043 mal aufgerufen
  
 Offizielle News/Newsletter
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Osthesse Offline

Twen Löwe

Beiträge: 289

21.11.2012 08:02
#91 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

Zitat
aus meiner sicht ist man von einem extrem "harmonie auf ganz linie" aus der saison 11/12 jetzt ins andere extrem "ohne rücksicht auf verluste" gefallen



und was hat die "Harmonie auf der ganzen Linie" in der letzten Saison gebracht ? 8 Derbyniederlagen (den Sieg am grünen Tisch zähle ich hier mal nicht mit) , zwei Auswärtspleiten in Königsborn, dann die glorreichen Pokal Play offs gegen Hamm...etc.. ein verlorenes Jahr für die Löwen !

Ich verstehe auch nicht wie man hier jede Personalentscheidung so genau "seziert" ohne genaue Hintergründe zu kennen. Da jammern mir Fans in der Halle vor das man doch dem "armen" Kremer doch nicht einfach einen neuen Torwart vor die Nase setzen könne oder jetzt der Fall Krämmer. Nur weil er jung ist bedeutet das nicht automatisch das er besser ist als ein möglicherweise gestandener neuer Verteidiger. Wenn er wirklich ein Supertalent ist dann würde sein Weg bald weg von den Löwen in Richtung DEL oder zu einem Farmteam in Nordamerika führen. Talente gibt es viele, aber bei weitem nicht alle schaffen den Sprung zum Topspieler und mancher landet auch wieder in den Niederungen der Oberliga. Wurde das Team der letzten Saison nicht auch nach dem Motto "junge Spieler mit Bezug zu Frankfurt" zusammengestellt ? Leider ist den Löwen das Konzept gehörig um die Ohren geflogen. Erinnert mich an das erste DEL Jahr , da hatten wir auch ein junges Team das leider im Gegensatz zur erfahrenen Truppe der Huskies nicht den erhofften Erfolg hatte. Im Jahr drauf hat man das Konzept wieder umgeworfen, weil halt Erfolg wichtiger ist als eine sportliche ideologie weiterzuverfolgen die eben nicht zu DIESEM führt.
Ich glaube nicht das das professionelle Frankfurter Eishockey allzu viele Jahre in der Oberliga aushalten wird, dann laufen Zuschauer, Sponsoren und evtl. auch die Gesellschafter weg. Es ist wohl so das wir zum Aufstieg verdammt sind !
Sollte der Aufstieg in Liga 2 klappen sieht die Situation meines Erachtens anders aus. Mangels Perspektive nach oben (man müsste ja zufällig in einer Saison Zweitligameister werden indem sich ein DEL Club zurückziehen muss oder will) und auch Perspektive nach unten (einen geregelten Abstieg gibt es ja auch nicht (siehe Fall Bremerhaven) . Dort hätte man die Zeit sich zu konsolidieren und evtl. auch "Zeit" für einen längerfristigen Aufbau von jungen Talenten. Ich habe jetzt schon zweimal einen Neuaufbau im Frankfurter Eishockey mitgemacht. Der erste Neuaufbau war begleitet von Euphorie und großer Aufbruchstimmung und einem Anstieg der Zuschauerzahlen. Beim zweiten Neuanfang ist dies leider nicht der Fall. Wir haben nicht mehr Zuschauer als zu DEL Zeiten , sondern weniger. viele Leute die ich kenne nehmen drittklassiges bzw. sogar vorher viertklassiges Eishockey nicht an. Sollte kurzfristig der Aufstieg in Liga 2 nicht gelingen und das prognostizierte Szenario (erneuter Zuschauerrückgang, Wegfall von Sponsorengeldern etc.) sollte eintreten und es käme nach einiger Zeit erneut das Aus für professionelles Eishockey glaube ich nicht daran das man problemlos zum dritten Mal den "RESET-Button" drücken kann . Dann gibt es vermutlich "nur" noch Amateureishockey auf dem Außenring an dem dann "Nachtfalke" seinen wiedergewonnenen Spaß hat.


Als ich anfing Eishockey zu schauen wurden im letzten Drittel nach 10 Minuten nochmal die Seiten gewechselt.


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.028

21.11.2012 08:04
#92 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

Zitat von Snoil11 im Beitrag #86
Zitat von quinney im Beitrag #81
die löwen sind spielerisch sicher gut, aber keinesfalls sind sie allen teams haushoch überlegen



Ich behaupte, dass außer Kassel kein Team in der OL West den Löwen spielerisch das Wasser reichen kann. Nicht Duisburg und auch nicht Bad Nauheim.





seh ich auch so, aber im süden lauern sicher auch noch ein zwei stolpersteine neben kassel und das könnten insgesamt ein zwei stolpersteine zu viel sein, wenn es innerhalb der gruppe spieler/trainer nicht wirklich passt.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.028

21.11.2012 08:16
#93 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

Zitat von Osthesse im Beitrag #91

Zitat
aus meiner sicht ist man von einem extrem "harmonie auf ganz linie" aus der saison 11/12 jetzt ins andere extrem "ohne rücksicht auf verluste" gefallen


und was hat die "Harmonie auf der ganzen Linie" in der letzten Saison gebracht ? 8 Derbyniederlagen (den Sieg am grünen Tisch zähle ich hier mal nicht mit) , zwei Auswärtspleiten in Königsborn, dann die glorreichen Pokal Play offs gegen Hamm...etc.. ein verlorenes Jahr für die Löwen !



ich sag ja nicht das die strategie "harmonie auf ganzer linie" die richtige war. ja, sie hat uns 8 derby-niederlagen gebracht und 2 pleiten in königsborn, aber ob die neue strategie den gewünschten aufstieg bringt schaun mer mal.......


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

21.11.2012 08:25
#94 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

Zitat von ozhockey im Beitrag #90
... hunter, der ja schrieb, das man mit denen nix gewinnt.




Womit ich jedoch keinesfalls sagen möchte, dass man diese Spieler nicht braucht!
Sie machen sicher einen wichtigen Part aus, die Frage ist nur: Will ich lieber Geld für gute U-Spieler oder für starke Ü-Spieler ausgeben? Ein Blick auf die Spiele gegen die Top-Gegner zeigt, dass zumindest Gentges in diesen Fälle die Jungspunde doch eher benched und seinen erfahrenen Spielern vertraut. Und somit wird die Antwort klar, wofür wir Geld ausgeben sollten.
Ob das nun meine persönliche Präferenz ist oder nicht, spielt dabei keinerlei Rolle.


Orange crush - no matter what


Goali Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 804

21.11.2012 08:28
#95 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

danke lieber osthesse!!! danke danke danke!!!


ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.049

21.11.2012 08:44
#96 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

@Hunter: Danke, so bin ich da bei Dir.


Nachtfalke Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 738

21.11.2012 09:06
#97 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

Okay, dann,meldet sich der "Flower-Power-Fan" (Danke Snoil) mal wieder zu Wort. Ich finde es durchaus in Ordnung, wenn man vereinzelt Korrekturen vornimmt. Nur was hier aktuell passiert erinnert mich an das Verhalten meines 12jährigen Sohnes, der auf der Playstation mit einer Mannschaft von NHL-Stars in der DEL antritt. Leider sind wir in Frankfurt da keine Ausnahme, Kassel und mit Abstrichen Bad Nauheim machen das nicht viel anders. Das gefällt mir auch nicht, von der Wundertüte Duisburg ganz zu schweigen. Das ist das was ich moniere und warum mir der Spaß verloren geht. Die Löwen hatten sich bei Ihrem Neuaufbau zum Ziel gesetzt behutsam wieder nach oben zu kommen. Aktuell ist nach einem nicht so guten Jahr Panik ausgebrochen, man könne das Ziel nicht erreichen. Als nichts anderes sehe ich den jetzigen Zustand an. Wir haben ein Spiel verloren, und das auswärts nach Penaltyschiessen. Sooo schlecht kann unser Kader also nicht sein, dass ich da ständig nachbessern müsste. Ich fürchte bei der derzeitigen Mentalität auch, dass Krämmer nicht der letzte war, der gehen musste...
In erster Linie bin ich Eishockey-Fan, mein Lieblingsverein sind die Löwen. Das schon seit Eintracht-Zeiten. Aber ich bin kein Frankfurter. Und kein Extremist. Auch eine Liebe kann mal verblassen oder neu auflodern. Ich bin aber jemand, der sich nicht heimlich verzieht oder hintenrum stänkert, sondern spreche deutlich aus wie ich denke und manche Dinge empfinden. Das mag nicht immer richtig und auch nicht immer die Meinung der Allgemeinheit sein. Ich finde es aber wichtig, dass die handelnden Personen auch die Meinung und Stimmung von Minderheiten (in dem Fall Flower-Power-Fans) wahrnehmen.


Osthesse Offline

Twen Löwe

Beiträge: 289

21.11.2012 09:52
#98 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

@Nachtfalke: Ich akzeptiere ja deine Meinung und deine Ansichten (obwohl ich der Meinung bin das sie für die Entwicklung der Löwen UNPRODUKTIV sind)und ich finde es auch schön das es so viele verschiedene Strömungen und auch Bedenkenträger á la Claudia Roth in den Reihen der Anhängerschar der Löwen gibt.

Ich verstehe nur einiges nicht. Du schreibst von STÄNDIGEN Nachbesserungen. Nach meiner Kenntnis wurden bisher von ZWEI Spielern (Dörner und Krämmer) Auflösungsverträge unterzeichnet. Das man im Falle Ackers (was wäre gewesen wenn sich Kremer auch noch verletzt hätte ?) und auch Neumann aktiv werden musste sollte selbstverständlich sein. In der letzten Saison in der Du ja noch Spaß gehabt hast standen auch 3 Torwarte unter Vertrag . Nachträgliche Verpflichtungen waren nur Koziol und Rumpel (aufgrund der Verletzung von Monych) und dessen Vertrag endet am 30.11.12. Wenn man deine Zeilen so liest könnte man meinen wir befinden uns in Wolfsburg und unser Trainer heißt Felix Magath !

Was stört Dich denn daran das man versucht den Kader zu optimieren um erfolgreich zu sein? Diese Praxis ist im Sport bis in die Niederungen der B und C Klassen Usus. Als Fan gehe ich doch zum Sport um mich über Erfolge meines Teams freuen zu können. Viele Teams sind auch gerade erfolgreich weil Wettbewerb innerhalb des Teams herrscht, wenn jeder sich seines Stammplatzes sicher ist braucht er sich nicht mehr anzustrengen. Ach ja und deine Aussage für den Aufstieg "gehen die Löwen über Leichen" finde ich äußerst geschmacklos und infantil. Ich glaube nicht das die "Entlassung" der beiden Akteure Dörner und Krämmer das Ende deren Sportkarrieren bedeutet. Wenn Dir Profieishockey keinen Spaß macht , musst Du die Konsequenzen ziehen und DAS uns EXTREMISTEN überlassen.


Als ich anfing Eishockey zu schauen wurden im letzten Drittel nach 10 Minuten nochmal die Seiten gewechselt.


hockey4ever Offline

Twen Löwe

Beiträge: 172

21.11.2012 10:23
#99 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

Zitat von Osthesse im Beitrag #98
...In der letzten Saison in der Du ja noch Spaß gehabt hast...

In der letzten Saison würde die Löwen GmbH ohne Aushilfe der Young Lions e.V. nicht mal die Saison beenden können, da die mind. Mannschaftsstärke nicht erreicht wäre. Die OL-Playoffs hat man in der Zeitung verfolgt.


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

21.11.2012 10:48
#100 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

Zitat von Osthesse im Beitrag #98
@Nachtfalke: Ich akzeptiere ja deine Meinung und deine Ansichten (obwohl ich der Meinung bin das sie für die Entwicklung der Löwen UNPRODUKTIV sind)und ich finde es auch schön das es so viele verschiedene Strömungen und auch Bedenkenträger á la Claudia Roth in den Reihen der Anhängerschar der Löwen gibt.

Ich verstehe nur einiges nicht. Du schreibst von STÄNDIGEN Nachbesserungen. Nach meiner Kenntnis wurden bisher von ZWEI Spielern (Dörner und Krämmer) Auflösungsverträge unterzeichnet. Das man im Falle Ackers (was wäre gewesen wenn sich Kremer auch noch verletzt hätte ?) und auch Neumann aktiv werden musste sollte selbstverständlich sein. In der letzten Saison in der Du ja noch Spaß gehabt hast standen auch 3 Torwarte unter Vertrag . Nachträgliche Verpflichtungen waren nur Koziol und Rumpel (aufgrund der Verletzung von Monych) und dessen Vertrag endet am 30.11.12. Wenn man deine Zeilen so liest könnte man meinen wir befinden uns in Wolfsburg und unser Trainer heißt Felix Magath !

Was stört Dich denn daran das man versucht den Kader zu optimieren um erfolgreich zu sein? Diese Praxis ist im Sport bis in die Niederungen der B und C Klassen Usus. Als Fan gehe ich doch zum Sport um mich über Erfolge meines Teams freuen zu können. Viele Teams sind auch gerade erfolgreich weil Wettbewerb innerhalb des Teams herrscht, wenn jeder sich seines Stammplatzes sicher ist braucht er sich nicht mehr anzustrengen. Ach ja und deine Aussage für den Aufstieg "gehen die Löwen über Leichen" finde ich äußerst geschmacklos und infantil. Ich glaube nicht das die "Entlassung" der beiden Akteure Dörner und Krämmer das Ende deren Sportkarrieren bedeutet. Wenn Dir Profieishockey keinen Spaß macht , musst Du die Konsequenzen ziehen und DAS uns EXTREMISTEN überlassen.


@Osthesse,

inhaltlich kann ich deinen Post nachvollziehen und wir sind ganz sicher noch nicht auf dem Magath'schen Weg. Was mir aber sehr missfällt ist die Art der Ansprach in Richtung Nachtfalke. Ist es jetzt unser Credo einen Fan der eine andere Art des Löwen-Comeback wünscht nahezulegen nicht mehr in die Eishalle zu kommen ? Ich finde es sehr gut, dass er sich hier äußert und auch seine Sicht der Dinge darlegt, die sicher auch ihre wahren Seiten hat.

Aus meiner Sicht können wir jetzt und in Zukunft auf keinen Fan verzichten und ich fände es traurig wenn am Ende auch noch das Forum dazu beiträgt einen treuen Fan die Lust an seinem Hobby zu nehmen, hoffe aber sehr dass sich Nachtfalke von solchen Posts nicht beeinflussen lässt und weiter ein Löwe bleibt.


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

21.11.2012 11:15
#101 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

Ich finde diese Diskussion zumindest auf einem guten Niveau.
Ohne das jemand wie es leider schon vor kam beleidigt wird, nur weil er eine andere Meinung vertritt.
Auch ich hoffe das sich kein Fan davon abhalten lässt weiter zu den Löwenspielen zu gehen, da jeder ein Teil unserer Löwenfamilie ist.
Welcher Weg der richtige ist, werden wir leider erst am Ende der Saison erfahren.


Aevno Offline

Teenie Löwe


Beiträge: 143

21.11.2012 11:21
#102 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

Da wir sowieso in den Niederungen des Off-Topics gelandet sind, was vielleicht auch mal nötig ist in dem Zusammenhang, möchte ich auch nochmal Senf dazugeben :)

Gerade was die Posts bezgl. Nachtfalke anbelangt, geht es doch bei all dem um Sympathie. Ist mir der Verein, die Mannschaft, der Trainer, die Geschäftsführung etc. sympathisch. Je nach Empfindung wird der Fan ja auch seine Verbundenheit mit dem Gesamtkonstrukt "Löwen Frankfurt" ausleben. Dieses Gesamtkonstrukt scheint durch verschiedene Faktoren bei Nachtfalke nicht mehr stimmig zu sein und er überlegt deshalb seine Verbundheit nicht mehr so auszuleben wie vorher. Dem ist dann faktisch so und wir können entweder akzeptieren, dass bei entsprechender Philosophie Fans fernbleiben werden oder man versucht einer anderen Philosophie gerecht zu werden und verliert dadurch Fans der anderen Gesinnung.

Eine Zwickmühle und gleichzeitig "ganz normal und alltäglich". Man kann es nicht jedem Recht machen und das muss man ja auch gar nicht. An oberster Stelle muss man auch immer den Bedarf von Angebot und Nachfrage berücksichtigen, der in unserer Gesellschaft maßgeblich zum Überleben beiträgt. Aktuell ist das Angebot nicht attraktiv genug (Kantersiege gegen vermeintlich schwächere Gegner) und man muss aufpassen, dass die Nachfrage nicht massiv absinkt. Dies tut man aktuell und versucht das Angebot im Hinblick auf nächste Saison zu steigern.

Die Geschäftsführung verfolgt m.M.n. immer den Erfolg des Vereins, egal in welcher Hinsicht. Hier kann die Deklaration von Erfolg auch mal sein, eine Saison zu spielen in der man sich in eine Liga eingewöhnt und den Wohlfühl-Kurs fährt. Viele werden diesen Stil gut finden und sich "näher am Verein" fühlen, viele werden Gegenteiliges empfinden. Letztendlich entwickelt sich der Verein im optimalen Fall so, wie das die einzelnen Bausteine des Gesamtkonstrukts vorantreiben. Dementsprechend entwickelt sich auch das Fanlager und die unterschiedlichen Verbundenheitsgrade in diesem. Ein Kommen und Gehen, das nicht zu ändern, aber doch immer zu diskutieren ist. :)


Nachtfalke Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 738

21.11.2012 11:21
#103 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

Keine Angst, ich lasse mich von keinen Posts der Welt davon abhalten in die Eissporthalle zu kommen. Das hat wenn dann andere Gründe ;)


Osthesse Offline

Twen Löwe

Beiträge: 289

21.11.2012 11:59
#104 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

@ Bobby Orr: Es liegt mir fern den "Nachfalken" aus dem Löwenkäfig herauszuekeln, da ich über jeden Fan froh bin der die Löwen unterstützt und dessen Herz an den Löwen liegt. Er selber hat ja in einem seiner vorigen Posts seinen "Wechsel" zur 1b bzw. zu den Mainzern in Erwägung gezogen. Falls es so rübergekommen sein sollte das ich mir wünsche das er den Löwen den Rücken kehrt . SORRY !
Andererseits ist es so das wenn einem eine Sache keinen Spaß mehr macht bzw. wenn einem eine Entwicklung nicht mehr passt dann lohnt sich eben schon die Überlegung ob man noch gegen seine Überzeugung dabei bleibt oder lieber für sich eine Alternative sucht bei der man mit ganzem Herzen dahintersteht und vor allen Dingen SPASS daran hat. Das darf jeder für Sich entscheiden und leider haben z.B. auch viele Fans die ich noch aus DEL Zeiten her kenne sich entschieden das sie kein Oberliga Eishockey sehen wollen . Ich persönlich würde z.B. meine Zeit nicht mehr dafür aufwenden wenn es dauerhaft "nur" noch Amateureishockey in Frankfurt gäbe.

@hockey-forever: Es ist bekannt das am Ende der Saison Akteure der damaligen Young Lions ausgeholfen haben, genauso ist es richtig das der Löwen e.V. eine nicht unerhebliche Summe von der Löwen GmbH (ich glaube es sind 80.000 Euro pro Jahr) erhält. Bauscher hat sogar in dieser Saison schon ein paar Spiele in der 1b ausgeholfen. Die Profiabteilung (GmbH) und der Nachwuchsbereich (Löwen e.V.) kooperieren und DAS ist absolut gut so das ENDLICH mal von Profiseite etwas in den Nachwuchs investiert wird. Ohne die Young Lions hätte man garnicht einen Neubeginn starten können, denn die stellten größtenteils (Ausnahme: Natte, Barg und Seyller) das Personal und sie hatten auch die nötige Lizenz, denn die Löwen GmbH hätte kein Startrecht gehabt. Was soll also dein Beitrag aussagen ?


P.S: der Kreuzmann kommt und Nachtfalke bleibt hoffentich !


Als ich anfing Eishockey zu schauen wurden im letzten Drittel nach 10 Minuten nochmal die Seiten gewechselt.


HCEKV Offline

Twen Löwe


Beiträge: 365

22.11.2012 14:17
#105 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

Zitat von Snoil11 im Beitrag #64
Zitat von schlobo im Beitrag #27
Der nächste der hinten gehen müsste, wäre dann Kirschbauer oder?
Noch schlechtere Punktausbeute, und die +/- Bilanz ist deutlich schlechter(17 zu 21)
als bei Krämmer!


Dieses Nonsenspost ist glücklicherweise bereits gebührend kommentiert worden, allerdings möchte ich die Gelegenheit nochmal dazu nutzen, darauf hinzuweisen, wie ungenau die +/- Statistik ist. Hier zwei kurze Artikel zu dem Thema, das Internet hält viele weitere bereit.

http://islanderspointblank.com/news/the-...stat-in-hockey/
http://www.arcticicehockey.com/2009/10/8...ed-question-1-a

In diesem Ranking der unsinnigsten Statistiken hat sie es sogar auf Platz 5 geschafft:
http://dubsism.wordpress.com/2012/03/16/...tics-in-sports/


Was mir auffiel: Ist das nun der momentane Trend, dieses "stats-bashing"?
Denn: Just dieser Tage diskutiert man auch in Tschechien mancherorts über Statistiken - nur, dass dort die "assists" Ziel der Kritik sind, die anscheinend einige Fehler bei der Zuteilung von Assistenz-Punkten enthalten (wobei ich davon ausgehe, dass die deutschen "Zebras", ob ihres allgemeinen Leistungsunvermögens, das mich jedes Mal wieder aus deutschen Hallen und Arenen treibt, auch hier aller Wahrscheinlichkeit [noch 'ne "Statistik" ] nach mehr Fehler machen als die tschechischen Schiedsrichter).

Und? Ich habe lieber irgendwelche Anhaltspunkte, als gar keine. Insbesondere, wenn ich weiß, wie diese Anhaltspunkte zustande kommen und welche Fehler diesen von Haus aus anhaften. Genau dann halte ich Statistiken für mich für sinnvoll. Die Welt allein anhand von Zahlen beschreiben zu wollen wird selten gut gehen, andererseits - so lange man sie nicht zum Maß aller Dinge macht - helfen sie bisweilen weiter.


Inaktiv - so lange keine kompetente Forenleitung und vernünftige Diskutanten vorhanden sind.

Danke noch für die Bestätigung der Inkompetenz der Forenleitung.

Allen hiesigen Flache-Erde-Geozentrikern ins Stammbuch geschrieben:
Ich widerrufe nichts – und sie bewegt sich doch!

PS: So oder so kann ich hier schreiben, wenn ich denn will.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Löwen trennen sich von Trainer Tim Kehler / Chernomaz übernimmt
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von marco1985
84 24.12.2015 07:45
von Nachtfalke • Zugriffe: 12754
10 Fragen an................Steven Bär und Felix Stokowski
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionsburger
17 24.07.2012 10:05
von ace44 • Zugriffe: 3654
10 Fragen an.......Bastian Krämmer
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionsburger
0 10.06.2012 11:22
von Lionsburger • Zugriffe: 1337
+++ Stürmer Roland Mayr bleibt, Verteidiger Bastian Krämmer kommt +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von cds23
38 11.06.2012 20:56
von Urlöwe • Zugriffe: 4145
Diskussionsthread: +++ Löwen trennen sich von Clayton Beddoes +++
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
155 01.04.2012 17:05
von Fatality • Zugriffe: 16411
+++ Löwen trennen sich von Trainer Clayton Beddoes +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von JUS67
2 21.03.2012 14:18
von Messier • Zugriffe: 763
Kader Löwen Frankfurt 2012/2013
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
3 10.04.2013 15:47
von marco1985 • Zugriffe: 17102
Ich trenne mich von einigen Trikots - Game Worn - Warmups usw.
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von DaMosh
0 01.02.2012 15:52
von DaMosh • Zugriffe: 352
Seminararbeit
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Baschty
1 04.05.2011 12:32
von Baschty • Zugriffe: 194
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 24
Xobor Xobor Community Software