Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3.904 Antworten
und wurde 300.487 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | ... 261
alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

19.03.2012 01:35
#1636 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

Wetterauer Zeitung zum 2. Spiel der Serie:

http://www.wetterauer-zeitung.de/Home/Sp..._pageid,51.html

Danke für den Besuch an die zahlreichen Löwen-Fans.

Ich werd besser nichts zum Spiel, vor allem zum Spielende und den Entscheidungen des Refs schreiben, da mir ansonsten ne Sperre hier drohen würde.
Schiri aus Trostberg (Chiemgau) und am Dienstag pfeift einer aus Sonthofen....


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.467

19.03.2012 09:40
#1637 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

Och solang Deine Kritik sachlich bleibt, darfst Du ruhig was schreiben.

Denn er pfiff auf beiden Seiten Müll. Pfiff Strafen die keine waren (wie die,
die zum 1:0 führte), pfiff Beinstellen als Hohen Stock, Halten und Haken waren
für ihn ein Fremdwort. Und dass die Strafen am Ende im Spielberichtsbogen bei
60:00 stehen, obwohl ja noch 3 Sekunden gespielt wurden passt zu alledem.

Aber der Müll gleicht sich eben aus. Ihr habt so das 1:0 geschenkt bekommen,
dafür fehlt euch jetzt Stanley. Ebenso die 5:3 Situation, die zwar nicht direkt
zum Torerfolg führte, wohl aber die Tölzer aus dem Tritt brachte und Euch die
Luft gab, die letztlich Euch den Siegtreffer bescherte. Was also schwerer wiegt
lassen wir mal im Raum stehen.


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


MarkusFFM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.053

19.03.2012 14:26
#1638 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

Bemerkenswert fand ich die Aussage heut nacht bei Hit Radio FFH von Markus Keller:

"Unser bester Spieler fehlt jetzt am Dienstag und bei denen fehlt so ein 18-jähriger der keinen Mensch interessiert."


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

19.03.2012 14:43
#1639 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

Dann will ich doch einmal.

Also Frank, wir sind absolut beisammen, wenn wir festhalten, dass er insgesamt schlecht auf beiden Seiten pfiff. In jedem Fall hat er jedoch das Spiel versucht an der langen Leine zu leiten, was den körperlich mehr zur Sache gehenden Tölzern in die Karten spielten und die ganz einfach immer ne Spur härter zur Sache gingen, um auszuloten, wann er denn nun pfeift.

Die von dir aufgezählten Strafen gegen Tölz waren allerdings imo alle berechtigt, auch wenn das nun nach Vereinsbrille klingt. Anders aber z.B. die Szene, als Schwab den Tölzer fair an der Bande checkt, der Schiri steht GENAU DANEBEN, zeigt keine Strafe an-dann bricht der Tölzer zusammen, bleibt liegen, der Schiri unterbricht-soweit, so gut-aber dann fährt er zur Zeitnahme und gibt 2 Minuten wegen Bandencheck, die er vorher nicht gesehen hat, obwohl er daneben steht.

Bei dem-das habe ich bereits gestern im Stadion schon gesagt, behalte mir aber das Video vor-korrekten Check gegen Schwab, der diesem eine Gehirnerschütterung und vermutlich damit das Saisonaus bescherte, entwickelt sich ein handgemenge hinter dem Tor. Hatz gibt 2 Minuten für beide, Gare will rausfahren (was richtig gewesen wäre), er pfeift ihn zurück und schickt Stanley, der gar nicht auf dem Eis stand, stattdessen in die Box.

Passend hierzu aus dem Münchner Merkur ne Aussage vom Peitinger GF Peter Gast:

Zitat
-Was hat Ihnen in der Saison am meisten missfallen?

Wie ich schon bereits erwähnt habe, ist die gesamte Saison in jeder Richtung harmonisch verlaufen. Was mich alldings auf die Palme bringt, sind Schiedsrichterentscheidungen, wie die eines Herrn Hatz in dem Play-off-Spiel in Regensburg. Wenn man einem Spieler eine Spieldauerstrafe gibt, der nachweislich nicht einmal auf dem Eis war, da frage ich mich, was für eine Tätlichkeit dieser Mensch überhaupt gesehen hat.



Und da kommen wir auch zu der Szene, die mich so wütend macht:
Vermeintliche Schlusssirene, der Spieler mit #25 stürzt sofort auf Stanley, schlägt diesem den Helm vom Kopf, verpasst ihm mehrere Schläge, bis Stanley anfängt, diese abzuwehren, aber der lässt net locker und schlägt munter weiter. Stanley schütz sich, lässt sich aber nicht wirklich auf diese Einlage ein. Der Schiri, der das komplette Spiel "großzügig" leitete, ist nun der Meinung, nach Spielschluss-später lächerlicherweise auf 3 Sek. vor Ende korrigiert-ein Exempel statuieren zu müssen und gibt BEIDEN Spielern 5+Spieldauer. Selbst der BEOBACHTER meinte, er kann zwar 5+ geben, auf Grund dessen, wie das ganze entstand, ist es aber diskussionswürdig, ob der Tölzer nicht eine härtere Strafe bekommen muss. In dem Fall-besteht er auf 5+Spieldauer für Stanley-wäre das ne Matchstrafe gewesen. Wir sind uns glaube ich einig, dass das lächerlich gewesen wäre. Ergo-er gibt dem Ehliz 5+ und dem Stanley 2+2-alles gut. Oder er gibt dem Ehliz 2+10, dem Stanley 2-kann man auch mit leben. Oder er gibt beiden 2-2, dem Tölzer nen 10er drauf-alles möglich und machbar.

Durch diese Entscheidung wirkt ein Schiri aber spürbar auf den Verlauf einer aktuell nur noch "Best of three" Serie ein. SO soll das nicht sein, im Sport.


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.016

19.03.2012 15:25
#1640 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

@ Alaska, ich verstehe deinen Unmut hinsichtlich der SD gegen Stanley. Das war ein ganz normales Playoff Handgemenge. 2 Minuten gegen Stanley sowie 2+2 gegen den Tölzer hätten gelangt. Problem war halt in den Augen des Schiedsrichters, das Stanley "Wiederholungstäter" war, da Stanley ja für die Rauferei von Gare als Übeltäter ausgemacht wurde, obwohl Stanley da tatsächlich auf der Spielerbank saß . Naja 18 & 91 kann man ja mal verwechseln . Man kann von der Aktion des "unbekannten" 18 jährigen halten was man will. Aber er hat sein Ziel erreicht Stanley aus dem Verkehr zu ziehen um BN für Spiel 3 entscheidend zu schwächen. Eben weil der Schiedsrichter darauf reingefallen ist. Es sind Play Offs, da gilt es alles zu versuchen was irgendwie zum Sieg der Serie führen kann. Aber das brauche ich Dir wohl kaum zu sagen.

Zu den sonstigen kleinen Strafen muss ich aber Summer beipflichten. Die Strafe vor dem 1:0 war geschenkt ebenso die 2 Minutenstrafe zur 5 gegen 3 Überzahl. Dazu diese komische Strafauslegung für Beinstellen als hohen Stock bzw. einen Kniecheck als unkorrekten Körperangriff zu bestrafen. Insgesamt war die Leistung des Schirigespannes grottenschlecht. Selten so eine seltsame Regelauslegung bei unerlaubten Weitschüssen erlebt.

Und bevor Du über den Schiri aus Sonthofen jammerst. Wäre Dir ein Herr Lenhart wirklich lieber?


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

19.03.2012 15:34
#1641 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

Zitat von Das Eisurmel
@ Alaska, ich verstehe deinen Unmut hinsichtlich der SD gegen Stanley. Das war ein ganz normales Playoff Handgemenge. 2 Minuten gegen Stanley sowie 2+2 gegen den Tölzer hätten gelangt. Problem war halt in den Augen des Schiedsrichters, das Stanley "Wiederholungstäter" war, da Stanley ja für die Rauferei von Gare als Übeltäter ausgemacht wurde, obwohl Stanley da tatsächlich auf der Spielerbank saß . Naja 18 & 91 kann man ja mal verwechseln . Man kann von der Aktion des "unbekannten" 18 jährigen halten was man will. Aber er hat sein Ziel erreicht Stanley aus dem Verkehr zu ziehen um BN für Spiel 3 entscheidend zu schwächen. Eben weil der Schiedsrichter darauf reingefallen ist. Es sind Play Offs, da gilt es alles zu versuchen was irgendwie zum Sieg der Serie führen kann. Aber das brauche ich Dir wohl kaum zu sagen.

Zu den sonstigen kleinen Strafen muss ich aber Summer beipflichten. Die Strafe vor dem 1:0 war geschenkt ebenso die 2 Minutenstrafe zur 5 gegen 3 Überzahl. Dazu diese komische Strafauslegung für Beinstellen als hohen Stock bzw. einen Kniecheck als unkorrekten Körperangriff zu bestrafen. Insgesamt war die Leistung des Schirigespannes grottenschlecht. Selten so eine seltsame Regelauslegung bei unerlaubten Weitschüssen erlebt.

Und bevor Du über den Schiri aus Sonthofen jammerst. Wäre Dir ein Herr Lenhart wirklich lieber?



Mir ist egal, woher der Schiri kommt, wenn er gescheit pfeift. Da darf der auch Lenhart heißen (den ich übrigens persönlich kenne und der eigentlich ganz ok ist...) Aber diese Ansetzungen in den PlayOffs-wo ein Trostberger, was ja nu wirklich um die Ecke liegt, Bad Tölz in Hessen pfeift, ist schon seltsam und hat halt immer so ein Geschmäckle. Der "Unbekannte" Ehliz hat übrigens bisher nur 12 Spiele für Tölz bestritten, den Rest in der DEL bei den Nürnberg Ice Tigers....was net bedeutet, das wir nunmal auch den Ausfall von Schwab zu beklagen haben, womit gleich 2 wichtige Kosettstangen wegbrechen und wir damit deutlich härter gestraft sind...


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


Stormrider Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 955

19.03.2012 15:50
#1642 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

Zitat von MarkusFFM
Bemerkenswert fand ich die Aussage heut nacht bei Hit Radio FFH von Markus Keller:
"Unser bester Spieler fehlt jetzt am Dienstag und bei denen fehlt so ein 18-jähriger der keinen Mensch interessiert."



Zitat von alaska

Der "Unbekannte" Ehliz hat übrigens bisher nur 12 Spiele für Tölz bestritten, den Rest in der DEL bei den Nürnberg Ice Tigers....



Na was denn nun ?? hat man in Tölz clever einen Nobody "geopfert" oder ist der Mann hauptberuflich eig DEL Spieler?



alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

19.03.2012 15:57
#1643 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

Suchs dir aus. Aussage eines Tölzers in unserem und deren Forum dazu:
"Wir sinds gewohnt, ohne den Ehliz zu spielen, das tut uns net so weh wie euch der Verlust von Stanley"


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


Stormrider Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 955

19.03.2012 16:06
#1644 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

Das sie es gewohnt sind ohne ihn zu spielen, schmälert nicht die Diskrepanz in der Aussage, dass er entweder ein Nobody ist, oder ein Spieler, der mit 18 einen Großteil der Saison in der höchsten deutschen Spielklasse spielt.

Dass der Ausfall von Stanley für euch nach Lavallee und Schwab mehr als bitter ist, steht dabei gar nicht zur Diskussion



alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

19.03.2012 16:59
#1645 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

Ich bin sicher, als Markus Keller kurz nach dem Spiel die Aussage tätigte, wusste er nicht, wen es da erwischt hat und seine Aussage bezieht sich ganz sicher allgemein auf den Kader der Tölzer, der überwiegend aus 18 jährigen nachwuchstalenten besteht, die sie beliebig ersetzen können. Warum muss ich mich eigentlich für ne Aussage von Keller rechtfertigen? Ich habe es doch quasi selber revidiert, was er zu dem Spieler sagte.


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


Carolus Magnus Offline

Twen Löwe

Beiträge: 255

19.03.2012 17:18
#1646 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

Eigentlich ist es doch jetzt auch Hupe. Was zählt ist das wir gewonnen!!! das kann uns jetzt erstmal keiner nehmen.
Zu der Aktion Stanley belibt zusagen das wir jetzt wissen wie Tölz spielt. Wenn das den ihr spiel ist dann bitte. aber wir sollten jetzt nach vorne schauen und ich bin mir ziemlich sicher das die jungs am dienstag kämpfen werden.

War cool soviele Frankfurter im CKS zusehen.
Bis Freitag ???


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.467

19.03.2012 17:35
#1647 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

Alaska, ich möchte Dir in Deiner recht präzisen Analyse der Schiri-Fehlentscheidungen
gar nicht nicht widersprechen. Aber wie gesagt, ihr seid definitiv nicht schlechter
gestellt als Tölz. Hätte er die Fehlentscheidungen nicht getroffen (und damit meine
ich ALLE), hättet ihr weder das 1:0 noch den Siegtreffer geschossen und damit stände
es jetzt 2:0 in der Serie und ihr hättet am Dienstag auch mit Stanley mit dem Rücken
zur Wand gestanden.

Und die Tölzer waren sicher nicht robuster im Auftreten als ihr. Im Gegenteil hattet
ihr zu Beginn des Spieles eine höhere körperliche Präsenz (wofür ich Euch immer wieder
bewundere bzw fast beneide). Also hör auf zu jammern, nimm's wie ein Mann und freu dich
über den Sieg von gestern!


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

19.03.2012 17:58
#1648 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

Nix da...ich reesch mich weider uff, basta!
Übrigens...gestern als der Schiri aus der Kabine kam, sass ich noch direkt davor, musste auf Nette warten..und der Schiri sagt im tiefsten bayrisch zu den Linesmen: "Poack mers, Buam"...daraufhin ich:

"Fahrt doch mit den Tölzern im Bus, Trostberg liegt doch quasi um die Ecke!" Er entgegnet: "Am Freitag in Tölz hatte ein Nord-Schiri gefiffen, da könnten sich die Tölzer fei a beschwern!" Ich: "Ja-aber im Gegensatz zu heute war DER gut!" ;-)


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


die schweigende Masse Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 816

20.03.2012 13:38
#1649 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

Naa, noch ist doch gar nichts passiert!

Wie soll sich da eine Truppe fühlen, der in Spiel 5, eine Fehlentscheidung des Schiedsrichters, das Saisonende beschert?!

Achso, das wissen wir in Frankfurt ja nur zu gut.



alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

20.03.2012 18:08
#1650 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

http://www.rheinmaintv-video.de/video/fd757f05ec9s.html
Zusammenfassung der beiden PlayOff Spiele von rmtv


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


Seiten 1 | ... 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | ... 261
DNL-News »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rote Teufel - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Mapache
195 06.12.2015 22:34
von TOM66 • Zugriffe: 18048
Tip : Rote Teufel Nauheim v.s. Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Tipps von @ alf @
6 18.10.2015 11:22
von ozhockey • Zugriffe: 536
+++Gegnercheck: Die Gegner am Wochenende: Steelers und Rote Teufel vorgestellt+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 15.10.2015 12:12
von mike39 • Zugriffe: 217
+++Löwen erwarten Rote Teufel am Mittwoch im Hessencup+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von anno1966
0 02.12.2013 20:43
von anno1966 • Zugriffe: 301
Doppelte Derby-Action gegen Bad Nauheim um Platz 1!
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Karion
14 06.03.2013 19:05
von DyoneDark • Zugriffe: 1535
RT Bad Nauheim - Young Lions Frankfurt (Jugend)
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von JRO
6 09.12.2011 14:55
von Rastaman • Zugriffe: 770
9.Spieltag (28.10.2011) Rote Teufel Bad Nauheim - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Löwen Live 2011/2012 von Hercules
201 28.10.2011 23:06
von True • Zugriffe: 15230
+++ 24 Jahre Wartezeit vorbei: Löwen hungrig auf das Derby gegen Rote Teufel +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Daniel3411
3 27.10.2011 16:21
von Mäcks • Zugriffe: 599
Jugend geht gg Bad Nauheim baden
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Blank Planet
0 27.10.2010 14:06
von Blank Planet • Zugriffe: 1123
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 12
Xobor Xobor Community Software