Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3.904 Antworten
und wurde 300.511 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | ... 261
St.Mai
Beiträge:

04.12.2012 08:30
#2176 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Zitat von alaska im Beitrag #2173
Mäcks, ich werde das alles nicht werten, ich bin für so Fälle für die Todesstrafe und wenn Strauch lügt, wenn es anders war, dann wird er bestraft und wenn er Recht hat, dann eben nicht. Punkt.


Klar bewertest du das nicht, machste ja nur wenn bei einem Gegner sowas vorkommt, gell?? Und deine zynische Aussage mit der Todesstrafe kann man nur als typisches Verhalten einer Person bezeichnen, der die Argumente ausgehen...

Ich maße mir nich an über Strauch zu urteilen, genausowenig wie ich es seinerzeit bei Liesegang getan habe. Aber ein Verhalten wie deines (den einen als Unschuldslamm darstehen zu halten, den anderen als Verbrecher darzustellen - bei prinzipiell doch ähnlichen Sachverhalten) geht halt mal garnet.


Seppo
Beiträge:

04.12.2012 12:20
#2177 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Es steht niemandem zu über irgendwas zu mutmaßen bei dem er nicht dabei war...


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

04.12.2012 12:54
#2178 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Das Mutmaßen steht ihm schon zu, denn wenn eine Person dabei gewesen wäre, müsste sie nicht mutmaßen...anders sieht es mit dem "darüber urteilen" aus, das sollte man nur auf der Basis von belegbaren Fakten machen. ;)


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Modano Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 934

04.12.2012 13:16
#2179 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Es gibt neben dem Eklat auch eine positive Meldung für den ECN http://www.eishockeynews.de/aktuell/arti...im-zurueck.html


Elvis is King Offline

Twen Löwe


Beiträge: 403

04.12.2012 13:58
#2180 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Alaska sieht manchmal mehr als andere ( ich nenns mal Bottlegate )


Modano Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 934

04.12.2012 15:27
#2181 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

http://www.fnp.de/fnp/nachrichten/kultur...0363993.de.html

Interessant finde ich auch das Thema. "Es kommen einige Gesellschafter dazu"
Außerdem sucht man noch nach weiterer Verstärkung.


Kalle99 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 100

04.12.2012 18:10
#2182 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

"Kooperation EC Bad Nauheim und Rote Teufel Nachwuchs
AAA-NewsLiebe Mitglieder,

aufgrund der aktuellen Situation rund um die EC RT Bad Nauheim GmbH möchten wir hiermit alle Mitglieder und Fans des Bad Nauheimer Eishockeys informieren, dass wir vorsorglich den bis zum Ende der Saison gültigen Kooperationsvertrag, den der Verein Rote Teufel Bad Nauheim Eishockey Nachwuchs e.V. mit der Spielbetriebs GmbH geschlossen hatte, fristgerecht und ordentlich zum 30.04.2013 gekündigt haben.
Mit dieser Maßnahme hält sich der Nachwuchsverein alle Möglichkeiten hinsichtlich der weiteren Zukunft des kurstädtischen Profi-Eishockeys offen und kann somit die weiteren Entwicklungen der nächsten Wochen und Monate neutral beobachten und bei Bedarf entsprechend handeln.
Sollten sich neue Erkenntnisse diesbezüglich ergeben, werden wir die Mitglieder ggfs. auch in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung hierüber ausführlich informieren.

Euer Vorstand"

http://www.rt-eishockey.de/news.php


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

04.12.2012 18:11
#2183 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Zitat von Modano im Beitrag #2181
http://www.fnp.de/fnp/nachrichten/kultur/buecher/starbulls-koennen-kommen_rmn01.c.10363993.de.html

Interessant finde ich auch das Thema. "Es kommen einige Gesellschafter dazu"
Außerdem sucht man noch nach weiterer Verstärkung.


Naja...dann sollte man sich die TV Sendung vom Tag zuvor anschauen (auch mit einem ausführlichen Derby-Bericht)

http://www.kewego.de/video/6753043a9f2s.html

Ab 7:50 Min. (vorher Basketball)

Weiterhin heite auf www.rt-eishockey.de

Zitat
Liebe Mitglieder,

aufgrund der aktuellen Situation rund um die EC RT Bad Nauheim GmbH möchten wir hiermit alle Mitglieder und Fans des Bad Nauheimer Eishockeys informieren, dass wir vorsorglich den bis zum Ende der Saison gültigen Kooperationsvertrag, den der Verein Rote Teufel Bad Nauheim Eishockey Nachwuchs e.V. mit der Spielbetriebs GmbH geschlossen hatte, fristgerecht und ordentlich zum 30.04.2013 gekündigt haben.
Mit dieser Maßnahme hält sich der Nachwuchsverein alle Möglichkeiten hinsichtlich der weiteren Zukunft des kurstädtischen Profi-Eishockeys offen und kann somit die weiteren Entwicklungen der nächsten Wochen und Monate neutral beobachten und bei Bedarf entsprechend handeln.
Sollten sich neue Erkenntnisse diesbezüglich ergeben, werden wir die Mitglieder ggfs. auch in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung hierüber ausführlich informieren.

Euer Vorstand
Uwe Gericke am Dezember 04 2012 - 16:06:45


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


TwinLion Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.193

04.12.2012 18:56
#2184 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Hoffentlich bleibt zum Schluß noch was vom Profi Eishockey in Bad Nauheim übrig. Wäre doch Schade um die Rosa Teufelchen!

Naja - wenn nicht muß Lauterbach die Lücke schliessen :-)

Diese vorsorgliche Kündigung ist reine Taktik und soll den Druck auf den / die Gesellschafter erhöhen.


SIEGE BEGINNEN IM HERZEN


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.259

04.12.2012 19:49
#2185 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Zitat von TwinLion im Beitrag #2184
Hoffentlich bleibt zum Schluß noch was vom Profi Eishockey in Bad Nauheim übrig. Wäre doch Schade um die Rosa Teufelchen!

Naja - wenn nicht muß Lauterbach die Lücke schliessen :-)




Naja, eher Darmstadt oder Wiesbaden :) :) :)


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

04.12.2012 19:52
#2186 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Zitat von TwinLion im Beitrag #2184

Diese vorsorgliche Kündigung ist reine Taktik und soll den Druck auf den / die Gesellschafter erhöhen.


Nicht ganz. Aus einem Gespräch mit dem Vorsitzenden ist es mir so bekannt:

Der e.V. ist ja bekannterweise der Verein, der spielberechtigt in der OL ist. Im INNENVERHÄLTNIS besteht ein Kooperationsvertrag mit der GmbH, der sich, wenn er nicht 3 Monate vor Ablauf gekündigt wird, automatisch um 1 Jahr verlängert. Nun ist der e.V. auf Gelder der GmbH angewiesen, da der Verband natürlich alle Abgaben beim e.V. einfordert. BISHER lobte er die Zusammenarbeit mit Ortwein, alle Zusagen wurden eingehalten, pünktlich gezahlt und die Zusammenarbeit war perfekt. Nun geht die Konstante Ortwein plötzlich, nimmt große Teile seines "Teams" mit und Sponsoren kündigen. Um den e.V. zu SCHÜTZEN, MUSSTE man kündigen. Wenn man plötzlich eine Kooperation mit einer GmbH hat, die die Forderungen nicht erfüllen kann, riskiert man eine Insolvenz des e.V.
Nun ist man offen für alles was da kommt, hat aber auch betont, dass man gerne mit Ortwein und Co weitermachen würde, während die Erfahrungen mit Hr. Kurz eher zwiespältiger Natur sind. Auf keinen Fall wird man eine Kooperation mit einer Gesellschafter-Geschäftsführer-1-Mann-GmbH schliessen. das hat er deutlich gesagt, da ist man ein gebranntes Kind.


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.027

04.12.2012 20:39
#2187 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Zitat von alaska im Beitrag #2183

Naja...dann sollte man sich die TV Sendung vom Tag zuvor anschauen (auch mit einem ausführlichen Derby-Bericht)

http://www.kewego.de/video/6753043a9f2s.html

Ab 7:50 Min. (vorher Basketball)

Weiterhin heite auf www.rt-eishockey.de






@alaska, danke. Interessant, da ich das bei Euch eher am Rande mitbekommen habe und bisher immer der Meinung war, dass Kurz ein absoluter Manager Typ sei und keiner an ihn ran käme. Für mich macht er erst mal den Eindruck, als das er vor kurzem noch bei der Serie Stromberg als Ernie agiert hat . Im Ernst, lasssen sich gestandene und langjährige Mitstreiter wie Ortwein und Co. einfach so ausbooten ? ist Geld dabei die alleinige Macht ? ich bin echt überrascht.

P.S. gut wird die Sendung erst ab 21:00


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

04.12.2012 20:51
#2188 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Zitat von TOM66 im Beitrag #2187
Zitat von alaska im Beitrag #2183

Naja...dann sollte man sich die TV Sendung vom Tag zuvor anschauen (auch mit einem ausführlichen Derby-Bericht)

http://www.kewego.de/video/6753043a9f2s.html

Ab 7:50 Min. (vorher Basketball)

Weiterhin heite auf www.rt-eishockey.de






@alaska, danke. Interessant, da ich das bei Euch eher am Rande mitbekommen habe und bisher immer der Meinung war, dass Kurz ein absoluter Manager Typ sei und keiner an ihn ran käme. Für mich macht er erst mal den Eindruck, als das er vor kurzem noch bei der Serie Stromberg als Ernie agiert hat . Im Ernst, lasssen sich gestandene und langjährige Mitstreiter wie Ortwein und Co. einfach so ausbooten ? ist Geld dabei die alleinige Macht ? ich bin echt überrascht.

P.S. gut wird die Sendung erst ab 21:00







Geld??? Das Geld der Anderen vielleicht, Wolfgang Kurz ist kein Reicher, seine Stärke ist sicher der unermüdliche Einsatz rund um den EC, Geld kam nahezu immer von anderen Stellen.... Auch wenn ER sich im TV anders darstellt, sich anders sieht, er ist kein Teamplayer. Mein guter Draht, den ich zweifelsohne mit ihm hatte, zerbrach an meiner selbigen Behauptung Ende 2008, heute treten alle zurück, weil sie ihm genau das vorwerfen. Genugtuung ist es nicht, aber ein wenig Bestätigung für mich durchaus. Ich habe ihn allerdings auch noch nie so desolat erlebt, wie in dieser TV-Sendung gestern Abend. Er wirkte schon desilussioniert und fertig.


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

05.12.2012 11:15
#2189 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Heute in der WETTERAUER ZEITUNG ein offener Brief der Sponsoren

Liebe Fans, Zuschauer und Gönner des EC Bad Nauheim,

viele Menschen im nahen, aber auch weiteren Umfeld fragen sich sicher aktuell, was beim EC passiert, wohin die Reise geht und warum es hat passieren müssen, dass solche Themen an die Öffentlichkeit kommen. Daher sehen wir es als langjährige Werbepartner des EC's als notwendig an, uns zur Situation zu äußern.

Wir alle haben in den letzten Jahren mit Wohlwollen verfolgt, wie sich seit Mitte 2009 der Eishockeysport in Bad Nauheim sehr gut nach vorne entwickelt hat, wie vertrauensvoll und vor allem mit welcher positiven Außendarstellung hier Schritt für Schritt etwas aufgebaut wurde.

Dabei war neben dem Geschäftsführer Ortwein und den vielen Mitarbeitern auch Herr Kurz eine Komponente, die mit viel Einsatzwillen und eigenem "Anpacken" etwas bewirkt hat. Dafür gebührt allen - auch Herrn Kurz - absoluten Respekt.

Doch im April diesen Jahres kam Herr Kurz plötzlich mit der Aussicht, dass er nun selbst Geschäftsführer werden möchte. Dies haben wir als Partner keineswegs positiv gesehen. Ebenso äußerten sich zahlreiche ehrenamtliche Mitarbeiter, die sich eine Zusammenarbeit mit ihm in direkter operativer Funktion nicht vorstellen konnten und wollten. In mehreren Gesprächsrunden wurde intern das Thema diskutiert mit dem Ergebnis, dass Herr Kurz im Beisein einer Vielzahl von Partnern von seinem Ansinnen Abstand nahm.

Für uns Partner war das damalige Treffen eine interne und vertrauliche Zusammenkunft, die allerdings nur kurze Zeit später von Herrn Kurz an die Presse getragen wurde, was bei vielen von uns für einen herben, weiteren Vertrauensverlust sorgte. Wir Werbepartner hatten Herrn Kurz damals erklärt, dass wir uns aufgrund des gewachsenen Geschäftsvolumens wünschen, dass mit allen Partnern und Sponsoren, die hier den Sport als Kapitalgeber gemeinsam mit den Fans tragen, noch mehr Transparenz geschaffen und Absprachen getroffen werden. Ebenso haben wir deutlich gemacht, dass eine nochmalige Konstellation einer familiär geführten Alleingesellschafter-Struktur für uns nicht die für Bad Nauheim richtige ist, wie man der unrühmlichen Vergangenheit leider entnehmen kann.

Herr Ortwein war trotz seiner beruflichen Belastung für uns als Partner immer ansprechbar, hat viel kommuniziert und war ein überaus wichtige Faktor der letzten 3,5 Jahre, der Transparenz und Vertrauen schaffte. Besonders zeigte sich dies in den schwierigen Situationen, als es im Sommer 2009 oder auch ein Jahr später galt, den EC finanziell noch mehr zu unterstützen. Wenn man bedenkt, dass er als kostenlos arbeitender, persönlich haftender Geschäftsführer in einen erheblich wirtschaftlich angeschlagenen Betrieb eingestiegen ist, der heute noch an den Ergebnissen der Jahre vor Herrn Ortweins Einstieg zu knabbern hat, gebührt ihm hierfür allerhöchster Respekt. Mit dem Vertrauen in weitere strukturelle Veränderungen waren wir gerne bereit unseren Beitrag in eine sportlich bisher sehr positive Oberligasaison 2012/2013 zu leisten.

Wir stehen zum Eishockey in Bad Nauheim und werden natürlich alle unseren laufenden vertraglichen Verpflichtungen erfüllen. Aber wir und sicher weitere werden unter der Führung eines Alleingesellschafters in der jetzigen Form uns aus Sponsorings der Zukunft zurückziehen. Die Art und Weise, wie hier mit uns von Seiten des Gesellschafters umgegangen wird, ist in keiner Form aktzeptabel. Öffentliche Stellungnahmen, dass wir Partner und auch die Mitarbeiter austauschbar sind, zeigen keinerlei Respekt.

Es müssen dringend Strukturen in der Spielbetriebs GmbH aufgebaut werden, die u.a.auch den lizenzhaltenden Stammverein Rote Teufel Bad Nauheim Eishockey Nachwuchs e.V. mit einbinden. Dieser hat im übrigen den Kooperationsvertrag zwischenzeitlich zum Saisonende gekündigt, um allen möglichen Konstellationen offen gegenüber zu stehen (so Uwe Gericke - 1.Vorsitzender des Nachwuchsvereins). Es müssen neue Gesellschafter akquiriert werden und ein Beirat aus Sponsoren gebildet werden, der alle Vorgänge der Geschäftsleitung beratend begleitet und überwacht. Nur dieses transparente Konzept kann Alleingänge, wie wir sie 2004, 2006 erlebt haben (und jetzt scheinbar wieder erleben), verhindern.

Gerne hätten wir uns in den letzten sechs Monaten von Herrn Kurz gewünscht, dass er den von Sponsoren, ehrenamtlichen Mitarbeitern und auch sicher vielen Fans gewünschten Entwicklungsprozess positiv aufnimmt und dabei mitwirkt, ihn so schnell wie möglich umzusetzen. Leider ist dies völlig ausgeblieben - ganz im Gegenteil - Herr Kurz bricht sogar sein Wort uns gegenüber, dass Herr Ortwein der Geschäftsführer für diese Saison bleibt. Denn wir wissen, dass Herr Kurz ihn vor die Wahl gestellt: "Entweder Kurz oder Ortwein - aber nicht mehr beide". Trotz dass Herr Ortwein Herrn Kurz erklärt hat, dass ein Weggang seiner Person zum jetzigen Zeitpunkt erhebliche Konsequenzen haben würde, hat Herr Kurz nicht eingelenkt, sondern im Umfeld begonnen, sich neue Personen zu suchen, die ihn unterstützen. Das alles hat dann nachvollziehbarerweise die ehrenamtlichen Mitarbeiter, die der GmbH viele Kosten sparen, dazu verleitet zu sagen: "Mit uns nicht mehr." Deren Schritt ist in unseren Augen verständlich und nachvollziehbar. Insofern war die öffentliche Eskalation unvermeidbar - auch wenn in den letzten Monaten sicher alles daran gesetzt wurde, dies zu verhindern.

Wir betonen noch einmal: Wir zollen Herrn Kurz genauso Respekt für seine geleistete Arbeit. Mit dem starren Festhalten an der alleinigen "Macht" hat er dem Bad Nauheimer Eishockey keinen Gefallen getan. Auch für uns geht es nicht um eine Entscheidung Pro Kurz oder Pro Ortwein, sondern ausschliesslich um Pro EC Bad Nauheim.



First Stop / Herr Michel Samel und Herr Jürgen Geretschläger

Auto Kuhl / Herr Michael Richly

Bauzentrum Gerhardt / Herr Jörg Stangl

Der Pinguin`kommt / Herr Jörg Semmler

Friseur Creative / Herr Thomas Korff

Krause Gärten / Herr Michael Krause


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.141

05.12.2012 11:34
#2190 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Zitat von alaska im Beitrag #2189
Heute in der WETTERAUER ZEITUNG ein offener Brief der Sponsoren
[...]
Es müssen neue Gesellschafter akquiriert werden und ein Beirat aus Sponsoren gebildet werden, der alle Vorgänge der Geschäftsleitung beratend begleitet und überwacht.

Ohne die Vorgänge in Nauheim insgesamt werten zu wollen, scheint mir dieses Ansinnen doch etwas vermessen. Wenn man Kontrolle und Überwachung der Geschäftsleitung will, sollte man sich als Gesellschafter einbringen, nicht als Sponsor.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Seiten 1 | ... 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | ... 261
DNL-News »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rote Teufel - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Mapache
195 06.12.2015 22:34
von TOM66 • Zugriffe: 18048
Tip : Rote Teufel Nauheim v.s. Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Tipps von @ alf @
6 18.10.2015 11:22
von ozhockey • Zugriffe: 536
+++Gegnercheck: Die Gegner am Wochenende: Steelers und Rote Teufel vorgestellt+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 15.10.2015 12:12
von mike39 • Zugriffe: 217
+++Löwen erwarten Rote Teufel am Mittwoch im Hessencup+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von anno1966
0 02.12.2013 20:43
von anno1966 • Zugriffe: 301
Doppelte Derby-Action gegen Bad Nauheim um Platz 1!
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Karion
14 06.03.2013 19:05
von DyoneDark • Zugriffe: 1535
RT Bad Nauheim - Young Lions Frankfurt (Jugend)
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von JRO
6 09.12.2011 14:55
von Rastaman • Zugriffe: 770
9.Spieltag (28.10.2011) Rote Teufel Bad Nauheim - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Löwen Live 2011/2012 von Hercules
201 28.10.2011 23:06
von True • Zugriffe: 15230
+++ 24 Jahre Wartezeit vorbei: Löwen hungrig auf das Derby gegen Rote Teufel +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Daniel3411
3 27.10.2011 16:21
von Mäcks • Zugriffe: 599
Jugend geht gg Bad Nauheim baden
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Blank Planet
0 27.10.2010 14:06
von Blank Planet • Zugriffe: 1123
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 16
Xobor Xobor Community Software