Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 4.631 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2
Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.205

02.02.2016 23:55
T&F Freiburg - Löwen Zitat · antworten

Hier noch heute für euch meine T&F

Es war eigentlich wie immer in Freiburg, dieses Team liegt uns einfach nicht.
Wir tun uns sau schwer gegen die Breisgauer.
Freiburg hohe Laufbereitschaft und geschlossen machen Sie uns das Leben schwer.

Dazu wirken wir etwas überheblich und glauben wie immer wir gewinnen weil wir die coolen Löwen sind.
Unsere Erfahrung und besseren Einzelspieler bringen uns wieder nichts.
Irgendwie bis ganz zum Schluss erinnert mich das Spiel an einen Film "Und täglich grüßt das Murmeltier".
Wir nehmen zusätzlich noch einige blöde Strafen und auch das ist nicht wirklich Zielführend.

Gut gefallen hat mir
Tyler wird angegangen und der komplette Block auf dem Eis zeigt jetzt und sofort eine Reaktion.
Als Top unserer Cespiva schwingt die Fäuste, wirklich erstaunlich.
Diese Teamreaktion hat mir richtig gut gefallen.

Wir kommen etwas besser ins Spiel, lassen aber viele Chancen liegen.

Jedes Team hat noch Chancen das Spiel zu gewinnen, aber es geht in Overtime.

Auch dort verteilte Chancen.
Dann das ganze Stadion jubelt und Schiedsrichter zeigt auf Tor für Freiburg.
Das Löwenteam protestiert und ein Linesman klärt den Schiedsrichter auf und der sagt jetzt kein Tor.

Im meinem Umkreis sagt man Pfosten, ich selbst konnte es nicht erkennen.
Das Stadion tobt und der Gestreifte ist der Buhmann, aber mir egal.

Penalty
Chaput trifft sehr gut
Martens zockt und macht das Ding auch rein
Nur Liese trifft leider nicht, aber egal Freiburg bekommt die schwarze Scheibe nur einmal ins Netz.

Wir gewinnen in Freiburg und ein Penaltyschießen, unglaublich aber schön.

R.Müller wird zum Spieler des Abends bei den Löwen gewählt (in der Jury muss wohl R......) gewesen sein.
Das Publikum war zu ganz großen Teilen aus Duisburg, muss ein Betriebsausflug gewesen sein.

Sonst gibt es nicht viel zu erzählen.

Nur noch ich finde es erstaunlich das sich an einem Dienstag ca. 50 Verrückte auf den Weg machen.
Was mir nicht so gut gefallen hat, das zusätzlich 7 Leute vom Sicherheitsdienst und 14 Polizisten auf uns aufpassen.
Wir sind schon ein gefährlicher Haufen.

So noch 20 Minuten und dann wieder Zuhause.

Gute Nacht eurer Urlöwe


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Hank III Online

Oldie Löwe


Beiträge: 2.848

03.02.2016 00:57
#2 RE: T&F Freiburg - Löwen Zitat · antworten

edit


Rock `n´ Roll


Oliver Senzig Offline

Teenie Löwe


Beiträge: 142

03.02.2016 08:26
#3 RE: T&F Freiburg - Löwen Zitat · antworten

recht gut zusammengefasst, so war es leider mal. Mir weiter nicht verständlich wie man als Top4 Anwärter es nicht gebacken bekommt in Freiburg einfach zu gewinnen.

Insgesamt ein Spiel mit sehr vielen Fehlern auf beiden Seiten, wobei die größeren Böcke wir gebaut haben. Hättte auch 4-4 ausgehen können.

Zum Tor in Overtime, in der Halle hätte ich gesagt Tor (saß auf der Gegengrade) auf dem Video von Baden.fm sieht es und klingt es nach Pfosten. Aber schon kurios erst klar Tor anzuzeigen und dann das Tor nicht anzuerkennen.

Bezüglich Ordner/Polizei war dass nicht auf Frankfurt bezogen ist seit einigen Wochen, warum auch immer, in Freiburg so.



Urlöwe hat sich bedankt!
Snell Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.386

03.02.2016 09:08
#4 RE: T&F Freiburg - Löwen Zitat · antworten

Wegen des Hochsicherheitstraktes fahre ich nicht mehr nach Freiburg.

Nach oben
sind es nun 2-5 auf Kassel, 2 auf Nauheim und 1 auf Ravensburg (wobei uns auf Kassel ca. 10 Tore fehlen).
Noch ist nix verloren, da wir ja noch die direkten Duelle zu Hause haben.

Nach unten
sind es 6 auf Dresden 7 auf Rosenheim

Nach ganz unten
muß Crimmitschau noch 1-2 Punkte abgeben/oder wir holen, damit wir die Abstiegsrunde ofiziell erledigt haben (oder Kaufbeuren 4-5).

Es sind also noch alle Lose im Lostopf.
Wenn wir nur einen Teil der, von Cherno angesprochenen 13 Punkte geholt hätten, wäre die Saison in trockenen Tüchern.

Haben wir aber nicht!

Also heißt es nachsitzen und die Punkte in den restlichen 9 Spielen holen.
Wobei ich eigentlich nur die Punkte gegen Bhv von vornherein abschreibe.

Auf geht´s Löwen!


Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.346

03.02.2016 09:25
#5 RE: T&F Freiburg - Löwen Zitat · antworten

Zitat von Urlöwe im Beitrag #1

Dazu wirken wir etwas überheblich und glauben wie immer wir gewinnen weil wir die coolen Löwen sind.
Unsere Erfahrung und besseren Einzelspieler bringen uns wieder nichts.
Irgendwie bis ganz zum Schluss erinnert mich das Spiel an einen Film "Und täglich grüßt das Murmeltier".
Wir nehmen zusätzlich noch einige blöde Strafen und auch das ist nicht wirklich Zielführend.



Da ich dich als tendenziell zurückhaltend / objektiv schreibenden Beobachter kenne und schätze, muss ich wirklich sagen, dass mir beim Lesen dieser Zeilen der Kamm schwillt - um es vorsichtig auszudrücken. Wie kann auch nur ein einziger Spieler nach dieser zum Teil unfassbar jämmerlich verlaufenden Saison auch nur einen Funken Arroganz an den Tag legen? Unfassbar was für Charaktere sich in diesem "Team" befinden.
Die Lernkurve ist eine Parallele zur X-Achse.
Ich kann nur auf einen Umbruch für nächste Saison hoffen.


quinney, Anubilis und Zeugwart haben sich bedankt!
Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.205

03.02.2016 10:56
#6 RE: T&F Freiburg - Löwen Zitat · antworten

Zitat von Dougman im Beitrag #5
Zitat von Urlöwe im Beitrag #1

Dazu wirken wir etwas überheblich und glauben wie immer wir gewinnen weil wir die coolen Löwen sind.
Unsere Erfahrung und besseren Einzelspieler bringen uns wieder nichts.
Irgendwie bis ganz zum Schluss erinnert mich das Spiel an einen Film "Und täglich grüßt das Murmeltier".
Wir nehmen zusätzlich noch einige blöde Strafen und auch das ist nicht wirklich Zielführend.



Da ich dich als tendenziell zurückhaltend / objektiv schreibenden Beobachter kenne und schätze, muss ich wirklich sagen, dass mir beim Lesen dieser Zeilen der Kamm schwillt - um es vorsichtig auszudrücken. Wie kann auch nur ein einziger Spieler nach dieser zum Teil unfassbar jämmerlich verlaufenden Saison auch nur einen Funken Arroganz an den Tag legen? Unfassbar was für Charaktere sich in diesem "Team" befinden.
Die Lernkurve ist eine Parallele zur X-Achse.
Ich kann nur auf einen Umbruch für nächste Saison hoffen.


Ich möchte keinem Spieler Einsatz und Motivation absprechen.
Da wir mir dem Gegner Auswärts in Freiburg aber aus der Vergangenheit Erfahrungen haben, würde ich einmal eine konsequente und geschlossene Reaktion des Teams wünschen.
Es kann mir keiner behaupten das Freiburg grundsätzlich stärker und im Heimspiel unschlagbar ist.
Hier haben auch andere Mannschaften schon gewonnen.
Man kann dort mal verlieren, aber ich erwarte eine Lernbereitschaft und daraus eine Veränderung.

Und das hat mit gefehlt. Ein Gefühl heute gewinnen nur wir war nicht oder fast nicht zu spüren.

Aber trotzdem hat es ja endlich für 2 Punkte gereicht. Glücklich aber egal.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


ozhockey hat sich bedankt!
Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.142

03.02.2016 11:35
#7 RE: T&F Freiburg - Löwen Zitat · antworten

Das Selbstvertrauen für ein "heute gewinnen nur wir" hat das Team (und die Fans ) derzeit offensichtlich nicht. Angesichts des bisherigen Saisonverlaufs ist das aber auch nicht sonderlich verwunderlich.

Nach meiner Einschätzung ist die Mannschaft in den letzten Spielen in erster Linie darum bemüht, in der Verteidigung sicher zu stehen und die unseligen, minutenlangen "Zusammenbrüche", die uns viele Spiele gekostet haben, zu vermeiden.
Das ist uns auch gestern wieder gelungen - auch ohne Brine, der in den letzten Spielen ein defensiv sehr stabilisierender Faktor war. Freiburg verfolgte eine ähnliche Marschroute, so dass beide Teams nur selten zu wirklich hochkarätigen Torchancen kamen und sich eher auf "Alibi"-Schüsse aus der Distanz und ungünstigem Winkel beschränken mussten (wenn sie denn überhaupt zum Abschluss kamen).

Einsatz war in Teilen des Teams reichlich vorhanden. Beide Breitkreuzens fuhren von Anfang an ihre Checks zu Ende. Auch Marc Schaub fiel mir immer wieder als Arbeitstier auf, wenn er Eiszeit hatte und die Reaktion des Teams auf den Angriff auf Plante war auch gut.

Was gestern fehlte war die offensive Durchschlagskraft - einzeln und im Kollektiv. Keiner unserer Topspieler konnte dem Spiel seinen Stempel aufdrücken. Sparre vermochte sich nicht in Szene zu setzen und musste mehrfach mit dem Puck am Schläger die "Flucht" ins eigene Drittel suchen, statt nach vorne zu kommen, mit seiner 10-Minuten-Strafe hat er dem Team einen zusätzlichen Bärendienst erwiesen. Chaput war im Angriff ähnlich glücklos. Die Reihe mit Mazzolini, Mueller und Liesegang hat zwar beide Tore erzielt, aber auch die drei hatten zuletzt schon bessere Spiele gezeigt (Offensiv - die Defensivarbeit von #98 und #84 hat auch gestern wieder gepasst).
Und was (mir) wieder einmal fehlt, ist ein Schrank im Slot.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.346

03.02.2016 11:57
#8 RE: T&F Freiburg - Löwen Zitat · antworten

Respekt an die Löwen, die auch unter der Woche eine längere Tour auf sich nehmen, um bei einem Aufsteiger das Frankfurter Team zu unterstützen


jessesna hat sich bedankt!
Luke85 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 288

03.02.2016 12:11
#9 RE: T&F Freiburg - Löwen Zitat · antworten

Alles in allem bin ich schon enttäuscht über das Spiel und Ergebnis.Sicherlich war der EHC top eingestellt, aber das sie so auftreten,war absehbar.Da muss sich normalerweise trotzdem unsere Qualität durchsetzen.Von Sparre hab ich gar nix gesehen, vorne fand ich noch Mazzo,die Breitkreuz-Brothers und Liese am auffälligsten.Hinten standen wir sicher nach dem undankbaren Start nicht schlecht,nach Vorne wars allerdings ideenlos,lustlos und geprägt von Abstimmungsfehlern.Dadurch immer wieder Puckverluste und Kontermöglichkeiten für den EHC.Ein sehr ernüchternder Abend und für mich ein verlorener Punkt.Hoffentlich ist diese Qual von Saison bald vorbei.
Achso...der Overtime-Treffer des EHC war für mich bei bester Sicht ganz klar Pfosten und raus.


Mitglied der Ohrfeigen/Becherpfand-Buddys "Die Pawlowschen Hunde" 2014 e.V.


Dougman und Urlöwe haben sich bedankt!
Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.346

03.02.2016 12:16
#10 RE: T&F Freiburg - Löwen Zitat · antworten

Zitat von Luke85 im Beitrag #9
der Overtime-Treffer des EHC war für mich bei bester Sicht ganz klar Pfosten und raus.

Mit 2,5 Promille hilft auch die beste Sicht nichts
Warst du am legendären Wurst-Automaten und hast dich reichlich feinster Fleisch-Waren bedient?


Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.205

03.02.2016 12:38
#11 RE: T&F Freiburg - Löwen Zitat · antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #7
Das Selbstvertrauen für ein "heute gewinnen nur wir" hat das Team (und die Fans ) derzeit offensichtlich nicht. Angesichts des bisherigen Saisonverlaufs ist das aber auch nicht sonderlich verwunderlich.



@Rastamann ich finde das schon verwunderlich.
Jetzt haben wir ja kein Team das sich nur aus Spielern wie Lukas Laub zusammen setzt, hier haben wir schon Lebens und auch viel Sporterfahrung zu bieten.
Wenn es dann mal nicht rund läuft, kann ich Verunsicherung gegen Spitzenteams wie BiBi oder Fishtown verstehen.
Von mir aus auch noch ab und an gegen Teams mit ähnlichen Potential wie Kassel oder Ravensburg.
Aber warum wir gegen ein Team (und das sage ich mit großen Respekt für die Freiburger) wie Freiburg nicht mal eine Teamansage hin bekommen verstehe ich ehrlich gesagt nicht.
Nochmals man kann da mal verlieren, man kann auch ausnahmsweise einen Fehler wiederholen.
Aber ich habe den Anspruch, das dieses Team dann auch mal sagt und zeigt heute nicht und das man es auf dem Eis sieht und spürt.
"Meine Meinung"


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Süd Eishockey Offline

Baby Löwe

Beiträge: 5

03.02.2016 12:52
#12 RE: T&F Freiburg - Löwen Zitat · antworten

Hallo Und Gruss aus Freiburg,
denke es war fast wie immer!..........nur das ihr diesmal schlechter gespielt habt als sonst....dafür aber 2 Punkte mitgenommen habt. fand euch im November in den ersten 2 Drittel bärenstark und wir waren eigentlich chancenlos!........diesmal war es eine ausgeglichene Partie mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Hoffe Ihr kommt bis zu den PO wieder mannschaftlich in Schuß.....denn ich mag Euer Eishockey und eure Fans!Hoffe wir sehen uns nächstes Jahr wieder.......viel Glück für den Rest der Saison !......... P.S. das Ding in der OT war definitiv am Pfosten oder ich höre und sehe wirklich schlecht!


Weightwatcher Offline

Twen Löwe


Beiträge: 424

04.02.2016 00:11
#13 RE: T&F Freiburg - Löwen Zitat · antworten

Thanks Süd Eishockey!
ich fand die Freiburger Bräute mit roten Bärten auch schon immer großartig.
Aber in der aktuellen Situation 2 Punkte von der Dreisam mitzunehmen, ist .... nun ja allerhöchstens mäßig!
Vor allem, wenn man sieht, wer bei uns unter Vertrag ist. Und vor allem wenn man sieht mit welchen dicken Backen alle Verantwortlichen in die Saison gestartet sind.
Und dann darf man auch noch gerne unser Urgestein, die Axt von Manitoba !!!!!!!!, ins Feuer stellen. Denn ein großartiger Manager und/oder Trainer ist der gerade auch nicht. Wenn ich mir die Entscheidungslage bei den Defendern ansehe.
Mag sein, daß ich auf hohem Niveau motze, aber dicke-Eier-Hockey stelle ich mir anders vor.
Stinksauer!

WW


Oo=v=oO


jessesna Offline

Twen Löwe

Beiträge: 362

04.02.2016 07:49
#14 RE: T&F Freiburg - Löwen Zitat · antworten

Zitat von Urlöwe im Beitrag #11
Zitat von Rastaman im Beitrag #7
Das Selbstvertrauen für ein "heute gewinnen nur wir" hat das Team (und die Fans ) derzeit offensichtlich nicht. Angesichts des bisherigen Saisonverlaufs ist das aber auch nicht sonderlich verwunderlich.



@Rastamann ich finde das schon verwunderlich.
Jetzt haben wir ja kein Team das sich nur aus Spielern wie Lukas Laub zusammen setzt, hier haben wir schon Lebens und auch viel Sporterfahrung zu bieten.



Erklär mal, was gibt es gegen Lukas Laub zu sagen??? Für mich DER Shootingstar der Saison!


TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.027

04.02.2016 08:53
#15 RE: T&F Freiburg - Löwen Zitat · antworten

gar nichts und hat er ja auch nicht


Rastaman, Löwenpitti, Das Eisurmel, OFC und Urlöwe haben sich bedankt!
Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Tipp: Löwen vs. Freiburg
Erstellt im Forum Tipps von Mr_diggär
11 18.12.2015 16:28
von Forca ESC • Zugriffe: 718
2 x Sitz gg. Freiburg 18.12. nur 25 EUR
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Dougman
0 02.12.2015 17:13
von Dougman • Zugriffe: 199
T&F Freiburg - Löwen
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von markusp
13 29.11.2015 08:51
von Goalie Ledoux • Zugriffe: 2146
Tipps EHC Freiburg vs. Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Tipps von ozhockey
6 27.11.2015 14:39
von Forca ESC • Zugriffe: 541
Auswärtsfahrt nach Freiburg am 27.11.15 (Sossenheim)
Erstellt im Forum Saison 2014/15 von Karion
0 28.09.2015 18:15
von Karion • Zugriffe: 233
+++Gegnercheck: Die Gegner am Wochenende: Freiburg und Crimmitschau im Porträt+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 16.09.2015 13:28
von mike39 • Zugriffe: 259
Tip : Löwen frankfurt vs. EHC Freiburg
Erstellt im Forum Tipps von @ alf @
7 18.09.2015 19:12
von johnnyboy • Zugriffe: 751
EHC Freiburg
Erstellt im Forum DEL II - Teams von Rastaman
15 24.03.2016 21:52
von Saul • Zugriffe: 2175
T&F Löwen - Freiburger EHC
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von ozhockey
112 15.04.2014 16:11
von Bobby Orr • Zugriffe: 14390
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 14
Xobor Xobor Community Software