Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6.093 Antworten
und wurde 731.936 mal aufgerufen
 DEL II - Teams
Seiten 1 | ... 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | ... 244
ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 10.561

06.02.2014 19:48
#3526 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von bentiya im Beitrag #3512
Viel mehr freue ich mich in paar Jahren hoffentlich wieder Spiele gegen Mannheim sehen zu dürfen! Bei aller Rivalität sind die nämlich net so primitiv wie das Nordhessenvolk!

Ha nae, odder?
Ich halte nichts von so pauschalen Abwatschen. "Primitive", wie "Hurensöhne" und "schwule Säue" und was auch immer sonst noch so an frauenbeleidigenden Namen kursiert gibt es hier wie dort... über lokale Unterschiede in der Häufigkeit des Auftretens will ich jetzt nicht nachdenken...
Etwas Arroganz reicht doch zum Abstandhalten... LOL


TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 4.427

06.02.2014 19:55
#3527 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Block-O Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 644

06.02.2014 20:02
#3528 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Mal so für ganz doofe, die 1b der Hunde dürfte doch nur in die OL wenn die 1a in die DEL2 aufsteigt. Darf die 1b auch in die OL wenn die 1a Hessenliga spielt?


klaus7959 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.134

06.02.2014 21:00
#3529 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von huskiemaus im Beitrag #3515
Zitat von bentiya im Beitrag #3512
Zitat von Beene im Beitrag #3499
Zitat von bentiya im Beitrag #3497
Lebt denn der Eissport in Assel noch? JAAAA er lebt noch....
Hoffentlich sind wir diesen Schandfleck des deutschen Eishockeys bald los. Von der peinlichen Geschäftsführung bis hin zu den unterbelichteten Fans. Kein Mitleid, keine Träne!


Bei aller Rivalität, aber sowas gehört sich einfach nicht!
Ich fände es schade, keine Derbies mehr gegen die Schlittenhunde zu haben. Ich bin in deren Halle noch nie angepöbelt noch von deren Fans in unserer Halle irgendwie beleidigt worden. Die Ausnahmen gibt es sicher immer, aber hier stehen die Fans gerade vor einem Scherbenhaufen und solche Kommentare sind wenig hilfreich... Die Leidtragenden sind jetzt die, die nichts dafür können.

Sicher war es vorherzusehen, aber als Fan hat man doch nur begrenzte Mittel, etwas an der Situation zu ändern.



Spiele gegen Kassel sind keine Derbys!!! Seit wann fährt man denn über 2 Stunden zu einem "Derby" wenn die wahren Rivalen 20-45 Minuten von der eigenen Halle ihren Standort haben. Ich weiß net was hier immer denen so in den Hintern gekrochen wird. Am Sonntag fliegen wieder die Becher in unseren Block und am Pissoir wird man angerempelt. Dazu wird man wieder in einer U-Bahn nach Auschwitz gewünscht und offensichtlich verletzte Spieler verschmäht.
Ich brauche die Huskies kein bisschen und würde sie zu keiner Zeit vermissen. Viel mehr freue ich mich in paar Jahren hoffentlich wieder Spiele gegen Mannheim sehen zu dürfen! Bei aller Rivalität sind die nämlich net so primitiv wie das Nordhessenvolk!


Da kann ich dir aber auch die passenden, gleichen Vorgehensweisen aus Frankfurt mitteilen.

Vor 4 Jahren wurde meine Sohn in der halle von einem ca 20 Jahre älteren Frankfurter Fan ins Gesicht geschlagen, weil er ein gelbes Shirt trug. Das war im sitzplatzblock unterhalb des Gästeblocks. Ich saß daneben und dachte ich gucke nicht richtig. Die Ordner haben es mitbekommen und haben meinen Sohn "angemacht" was er überhaupt hier im sitzplatzblock machen würde, Antwort von mir: wir haben eine Karte für diesen Platz.

ich denke mal das sich da keine Seite was nimmt, Idioten gibt es auf beiden Seiten. Aber zum Glück sind nicht alle so



Huskiemaus, ich geb dir in einem vollkommen Recht. Leider haben das manche immer noch nicht kapiert. Es gibt jede Menge blöde Huskiesfans, aber es gibt auch jede Menge blöde Haiefans, Eisbärenfans (Berlin) oder jede Menge blöde Löwenfans. Die Blöden sind überall und leider simd auch hier im Forum einige, die nicht kapiert haben, dass es für uns ein Nachteil ist, wenn Kassel nicht in der selben Ligsa spielt wie wir. Wenn ich das höre, das ist ein Scheißclub! Was können denn die Fans für die Misswirtschaft der Vereinsführung? Aber eins muss man auch bedenken. Was wäre denn, wenn eure Führung auf absolute Wirtschaftlichkeit gesetzt hätte und nicht unbedingt mit Spielern, die man nicht bezahlen kann gespielt hätte. Wärt ihr zu frieden mit der Oberliga oder Regionalliga? Wahrscheinlich nicht, also ist das ein Teufelskreis.


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 10.561

06.02.2014 21:07
#3530 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Block-O im Beitrag #3528
Mal so für ganz doofe, die 1b der Hunde dürfte doch nur in die OL wenn die 1a in die DEL2 aufsteigt. Darf die 1b auch in die OL wenn die 1a Hessenliga spielt?

Gegen ne geringe Gebühr wird der LEV sicher das a gegen das b tauschen...
Habe die Gebührenordnung "Grüner Tisch" aber gerade nicht zur Hand...


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.211

06.02.2014 22:06
#3531 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Der aus meiner Sicht einzig "positive" Nebeneffekt der erneut tragischen Entwicklung in Kassel ist, dass die Eishockey-Saison 2013/2014 doch noch Spannung bereit hält und es Spiele gibt, bei denen ich wirklich mitfiebern kann.

Ich wünsche den Kassel Huskies viel Glück für die Verzahnungs- und im Anschluß dann hoffentlich die Aufstiegsrunde. Wird die sportliche Qualifikation zur DEL2 geschafft, so hoffe ich inständig, dass sich die Verantworlichen im Hintergrund zusammenraufen (bzw. dies schon getan haben), auf dass die Kassel Huskies in der kommenden Saison am Spielbetrieb der DEL2 teilnehmen.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


DyoneDark Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.277

06.02.2014 22:17
#3532 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Nur kurz zur Info: In der Oberliga spielt nur der Verein. Das heißt, dass die Insolvenz der KEBG KEINE Auswirkungen auf den Spielbetrieb hat. Damit ist der Verein für die Oberliga nächstes Jahr so oder so qualifiziert. Es sei denn, dass die 1a "aufsteigt" und die 1b nicht aufsteigt. Aber das schreibe ich nur der Vollständigkeit halber.


Zukunft: die Zeit, von der man spricht, wenn man in der Gegenwart mit einem Problem nicht fertig wird.
(Walter Hesselbach)
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.
(Konfuzius)


Hen Fabula
Beiträge:

06.02.2014 22:35
#3533 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Snoil11 im Beitrag #3531
Der aus meiner Sicht einzig "positive" Nebeneffekt der erneut tragischen Entwicklung in Kassel ist, dass die Eishockey-Saison 2013/2014 doch noch Spannung bereit hält und es Spiele gibt, bei denen ich wirklich mitfiebern kann.


Sorry, ich glaube, ich stehe gerade auf dem Schlauch. Warum kannst Du jetzt "wirklich mitfiebern", weil die Kasseler Insolvenz angemeldet haben und warum erzeugt dies Insolvenz "Spannung" in der Saison? Ernst gemeinte Frage....


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.412

06.02.2014 22:43
#3534 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Weils für Kassel nun noch mehr um Leben und Tod geht als für die Löwen.


Orange crush - no matter what


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.211

06.02.2014 22:54
#3535 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Hen Fabula im Beitrag #3533
Sorry, ich glaube, ich stehe gerade auf dem Schlauch. Warum kannst Du jetzt "wirklich mitfiebern", weil die Kasseler Insolvenz angemeldet haben und warum erzeugt dies Insolvenz "Spannung" in der Saison? Ernst gemeinte Frage....



Weil die Huskies anders als die Löwen wirklich kämpfen müssen, um das Ziel Aufstieg in die DEL2 zu verwirklichen und mit den beiden Partien gegen die Füchse und evtl. in Hannover die Oberliga-Saison tatsächlich noch Spiele bereithält, denen so etwas wie Play-Off-Flair zugeschrieben werden kann.

Um mir ähnliches für die restlichen Spiele der Löwen vorzumachen, bedürfte es solcher Mengen Kool-Aid, dass ich auch ganz ohne Cyanid den nächsten Tag nicht erleben würde.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Black-Betty81 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 288

06.02.2014 23:05
#3536 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Aufgrund der ganzen gmbh-sache, sehe ich persönlich eigentlich trotz der Insolvenz immer noch keinen großen Unterschied. Wenn Kassel sportlich aufsteigt bin ich mir eigentlich recht sicher, dass Kimm etwas für die kommende Saison auf die beine stellen wird, was die del2 überzeugt, Kassel tatsächlich aufzunehmen. Wenn Kassel nicht aufsteigt wird es wohl durch den Aufstieg der 1b trotzdem eine Oberligamannschaft kassel huskies geben, die dann allerdings eher auf tatsächlichem oberliganiveau spielen wird.
Steigen wir auf, spielen wir nächstes Jahr ebenfalls del2. Verpassen wir es, werden auch wir ab der nächsten Saison uns an eine eher durchschnittliche Mannschaft gewöhnen müssen. Gut, wir wären nächstes jahr in der del2 moralisch vielleicht sauberer, aber das interessiert im Profisport schon lange nicht mehr.

Quellen sind meine eigenen vermutungen und meine Meinung. Sonst nix.


Veni, vidi, abii, vicerunt... dann halt auf ein Neues


Hen Fabula
Beiträge:

06.02.2014 23:15
#3537 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

OK, dann hab ich "mitfiebern" falsch verstanden... ich werde jetzt auch mit (mehr) Interesse beobachten, was in Kassel passiert, aber wirklich emotional dabei bin ich nur bei "meinem" Team. Ich zumindest fiebere nicht für oder gegen Kassel, außer wenn sie gegen die Löwen spielen.


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.211

06.02.2014 23:23
#3538 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Hen Fabula im Beitrag #3537
OK, dann hab ich "mitfiebern" falsch verstanden... ich werde jetzt auch mit (mehr) Interesse beobachten, was in Kassel passiert, aber wirklich emotional dabei bin ich nur bei "meinem" Team. Ich zumindest fiebere nicht für oder gegen Kassel, außer wenn sie gegen die Löwen spielen.


Dann hast du mein zweites Posting falsch verstanden: ich befürchte, dass mich die Spiele der Huskies in der Verzahnungs- und Aufstiegsrunde in der Tat emotional stärker mitnehmen werden als die der Löwen. Traurig, aber wahr.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


mike39 Offline

Energie-Löwe


Beiträge: 2.810

07.02.2014 07:50
#3539 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

HNA-Kommentar
Frank Ziemke zur Insolvenz der Huskies: Ab in die Halle


http://www.hna.de/sport/kassel-huskies/f...le-3353199.html


mike39 Offline

Energie-Löwe


Beiträge: 2.810

07.02.2014 07:51
#3540 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

.


Nachtfalke Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.734

07.02.2014 08:08
#3541 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

@Hen: Wenn Du Dir Snoils Posting Vita anschaust, wirst Du schnell erkennen, dass er ohnehin ein verkappter Huskies Fan ist ;)


schlobo Offline

Klatschpappenbenutzer


Beiträge: 7.039

07.02.2014 11:24
#3542 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von mike39 im Beitrag #3539
HNA-Kommentar
Frank Ziemke zur Insolvenz der Huskies: Ab in die Halle


http://www.hna.de/sport/kassel-huskies/f...le-3353199.html

Oder Umgekehrt "save your money and stay at home"

Warum der Insolvenz noch Masse geben? Durchaus darüber nach zu denken wenn immer wieder grob fahrlässig mit den Geldern umgegangen wird.
Ich würde zumindest als DK-Inhaber bis zum bitteren Ende gehen.


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.292

07.02.2014 11:42
#3543 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat
Warum der Insolvenz noch Masse geben?



Weil ich für ein Spiel zahle und eines zu sehen bekomme.
Wer weiß, für wie lange es das letzte Hessen Derby ist?

Zudem ist es für die Fans das stärkste Mittel Druck auf
alle auszuüben, um für ein Fortbestand des Kassler Eishockeys
zu demonstrieren.

Was wäre geschehen, wenn niemand 2010 zur Abschiedsveranstaltung in die ESH gekommen wäre?
Was wäre gewesen, wenn niemand zum 1. Spiel der neuen Löwen gekommen wäre?

Das Zeichen es kommt niemand, also breiten wir den Mantel des Schweigens darüber
darf es nichtgeben. das wäre fatal.

Ich denke, man darf für das objektiv schlechte Mißmanagement
nicht den ganzen Standort bluten lassen bzw. verurteilen.


FÜR Trikosponsor - GEGEN Premium-Steher


TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 4.427

07.02.2014 12:06
#3544 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

was soll denn da fortbestehen ? Es funktioniert ja offensichtlich nicht, sonst wäre man jetzt nicht schon wieder Pleite !

Ich weiss nicht wieviele Löwen Fans einer erneuten Abschiedsveranstaltung beiwohnen und schon wieder ein erstes Spiel in der RL besuchen würden ?

Und nochmal, da verlieren gerade Leute ihr Geld durch die Insolvenz und die Allgemeinheit muss zahlen, damit Frau Klinge ihr Gehalt bekommt.

Wie oft will man das Theater denn wiederholen ? Irgendwann ist mal gut.


schlobo Offline

Klatschpappenbenutzer


Beiträge: 7.039

07.02.2014 12:39
#3545 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Genau, da setzt man zum wiederholten Male tausende bzw. hunderttausende an Eintritts-(Fan-), Sponsoren- und sonstwasgelder in den Sand, um dann damit zu jonglieren sogar doch noch aufsteigen zu wollen, und als wär nichts gewesen, einfach genaus so weiter machen zu können. Unglaublich, und die Mehrheit hier ruft hier ins Horn "juhu"! Sorry, ich hab nix gegen den Fortbestand des Kassler Eishockeys, aber bitte da wo´s nach der erneuten Pleite hingehört, auf Amateurniveau!
Wir, sowie die Huskies damals auch, mussten nun mal auch im Amateurstatus anfangen, so isses nun mal. Unsere Halle wird gegen jeden 2-Ligisten auch voll, denn Heilbronn und Bibi liegen z.Bsp. auch net viel weiter weg, wenn überhaupt.
Dazu die Derbys gegen die Rüben.


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.858

07.02.2014 12:55
#3546 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von OFC im Beitrag #3543
Zudem ist es für die Fans das stärkste Mittel Druck auf
alle auszuüben, um für ein Fortbestand des Kassler Eishockeys
zu demonstrieren.

Druck? Auf wen? Warum?
Gäbe es eine Fraktion, die das Kasseler Eishockey zu Grabe tragen wollte, könnte man das so sehen.
Es geht in Kassel aber fortwährend doch nur darum, wer sich auf wessen Kosten profilieren und die Taschen füllen darf.

Von daher ist ein starker Zuschauerzuspruch das beste Mittel um den Strippenziehern zu zeigen, dass das dumme Volk weiterhin brav ihre Spargroschen hintragen wird. Dankbar, dass man überhaupt Eishockey sehen "darf". Am Ende ist man dann wahrscheinlich auch noch stolz darauf, wenn man mit neuer GmbH in der DEL2 antreten kann und dies trotz wiedriger Insolvenzumstände geschafft hat, statt selbstkritisch anzuerkennen, dass man diesen "Erfolg" (wenn er denn Eintritt) dadurch erkauft hat, dass man erneut über seine Verhältnisse gelebt hat.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Schwede
Beiträge:

07.02.2014 13:23
#3547 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #3546
Zitat von OFC im Beitrag #3543
Zudem ist es für die Fans das stärkste Mittel Druck auf
alle auszuüben, um für ein Fortbestand des Kassler Eishockeys
zu demonstrieren.

Druck? Auf wen? Warum?
Gäbe eine Fraktion, die das Kasseler Eishockey zu Grabe tragen wollte, könnte man das so sehen.
Es geht in Kassel aber fortwährend doch nur darum, wer sich auf wessen Kosten profilieren und die Taschen füllen darf.

Von daher ist ein starker Zuschauerzuspruch, das beste Mittel um den Strippenziehern zu zeigen, dass das dumme Volk weiterhin brav ihre Spargroschen hintragen wird. Dankbar, dass man überhaupt Eishockey sehen "darf". Am Ende ist man dann wahrscheinlich auch noch stolz darauf, wenn man mit neuer GmbH in der DEL2 antreten kann und dies trotz wiedriger Insolvenzumstände geschafft hat, statt selbstkritisch anzuerkennen, dass man diesen "Erfolg" (wenn er denn Eintritt) dadurch erkauft hat, dass man erneut über seine Verhältnisse gelebt hat.


Auf der einen Seite richtig.
Andererseits könnte man als Fan der Kassel Huskies erst recht in die Halle gehen, da man ein vom Staat subventioniertes Erlebnis gesponsort bekommt. Denn entweder der Kader ist für das Budget zu stark oder die Ticketpreise sind zu niedrig.
Als Huskie-Fan kommt man quasi in den Genuss staatlicher Leistungen in Form eines Teams, welches offenbar nur von seinen Fans nicht überleben kann.
.....Schmarotzertum könnte man es allerdings auch nennen...


johnnyboy Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.665

07.02.2014 15:48
#3548 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von schlobo im Beitrag #3545

Unsere Halle wird gegen jeden 2-Ligisten auch voll, denn Heilbronn und Bibi liegen z.Bsp. auch net viel weiter weg, wenn überhaupt.
Dazu die Derbys gegen die Rüben.

Da hast Du einerseits Recht: Heilbronn, Bibi und Rüben sowieso liegen näher als Kassel. Übrigens sogar Köln. Allerdings bringen die beiden erstgenannten wohl keine 1.000 Leute mit zu uns.
Und die Halle wird "voll" ist relativ. Voll=3.000 oder 5.000 oder ausverkauft? 4.000 gegen die Rüben wäre enttäuschend, 4.000 gegen Crimmi, Fischköpp oder Ravensburg voll. Oder rechnest Du mit jenseits der 5.000? Für mich jedenfalls wäre die Halle ab ca. 5.000 annährend voll, obwohl´s selbst dann noch genügend Platz geben würde.


Am Abend wird man klug, für den vergangnen Tag, doch niemals klug genug, für den der kommen mag.


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.113

07.02.2014 15:50
#3549 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Aus meiner Sicht ist die Vorstellung nicht zum Eishockey zu gehen um damit den Veranatowrtlichen zu zeigen, dass man zwar Eishockey sehen will, aber nicht mehr unter dieser Führung und mit diesem Geschäftsgebaren etwas weit hergehlt und auch nicht das was den Möglichkeiten die Fans haben entspricht.

Von daher denke ich auch dass für den Huskie Fan nur dieDevise heißen kann, weiter seine Lieb zu den Huskies durch den Besuch der Spiele zu zeigen und damit dem Umfeld vor Augen zu führen, dass es sich hierbei um eine erhaltensweretn Eishockey Standort handelt.

Denn nur solange es ein Potential gibt bleibt die Hoffnung eine Zukunft zu haben und evtl. den ein oder anderen seriös wirtschaftenden Förderer für die Huskies finden.

Alles andere ist Sache der Gremien des Deutschen Eishockey, hier muß sichergestellt werden, dass ein insolventes Konstrukt aus GmbH und Verein (wie auch immer im Detail dieses aussieht) nicht in dei DEL 2 aufgenommen werden darf.

Dann ginge es in der Oberlige weiter, man hätte eine neue Chance seriös zu arbeiten und seinen Ruf einigermaßen behalten. Die Fans könnten zeigen dass sie auch einen längeren Weg mitgehen würden und man würde versuchen nur mit den zur Verfügung stehenden Mitteln wieder eine Klasse höher zu kommen.


Block-O Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 644

07.02.2014 15:55
#3550 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Die Fans sind ja wohl mal die letzten die hier zu einer art Verantwortung gezogen werden sollen ...den Satz find ich ne frechheit!


Seiten 1 | ... 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | ... 244
«« EV Landshut
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
04.03.2021: Kassel Huskies vs Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Live 2020/2021 von Mannix
227 09.03.2021 02:24
von Mannix • Zugriffe: 18026
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum ARC von mike39
274 14.11.2015 21:56
von ArztNr4 • Zugriffe: 33317
+++ Teamcheck Teil 8: EC Bad Nauheim und Kassel Huskies +++
Erstellt im Forum Teamcheck 2014/2015 - Vorstellung der Gegner in der DEL 2 von JUS67
0 22.08.2014 16:38
von JUS67 • Zugriffe: 1536
Löwen Frankfurt - Kassel Huskies
Erstellt im Forum vergangene Angebote / Verkäufe von Haddock
26 16.12.2013 18:33
von Das Eisurmel • Zugriffe: 4468
Löwen TV: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt 1:5 (10.11.2013) plus Pressekonferenz
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
3 13.11.2013 16:18
von Progressor • Zugriffe: 1336
Hessenderby Kassel Huskies vs Löwen Frankfurt Live
Erstellt im Forum LOE von Eisfischer
14 13.02.2013 22:01
von Rastaman • Zugriffe: 2522
Tips Löwen Frankfurt - Kassel Huskys
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von anno1966
26 03.12.2012 23:59
von Hoolhern • Zugriffe: 2405
+++ 2. Februar 2011 Hessencup: Die Kassel Huskies kommen nach Frankfurt +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Mäcks
0 02.02.2011 17:18
von Mäcks • Zugriffe: 1061
Tipp Kassel Huskies - Frankfurt Lions
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Husky#7
25 18.10.2009 14:07
von Extremkoch • Zugriffe: 2006
 Sprung  


Xobor Xobor Community Software