Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 597 Antworten
und wurde 68.748 mal aufgerufen
  
 Frankfurt Lions
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 40
Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

14.05.2010 18:04
#121 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

Moin aus Nordhessen...

...ich muss zugeben, dass heute morgen zweimal hinschauen musste, ob ich mich nicht doch irgendwie verlesen habe. Trotz aller Rivalität zu euch muss ich zugeben, dass ich ein wenig geschockt bin, da euer Verein in meiner Liste der "gefährdeten Kandidaten" nicht vorhanden war. Und ich hoffe auch, dass es mehr Säbelrasseln als wirkliche Insolvenzgefahr ist.

So langsam muss man sich aber wirklich fragen, ob die Rregularien der DEL samt Lizensierungsvorgaben (Nachhaltigkeit des Finanzierungskonzepts) wirklich noch zeitgemäß ist oder vielleicht mal einer gehörigen Überarbeitung bedarf. Krefeld, Köln, Kassel, Frankfurt...wer kommt als nächstes? Wer wird das nächste Mitglied der DIL (Deutsche Insolvenz Liga)?


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Iceman88 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 680

14.05.2010 18:07
#122 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

Zitat von Mannix
Na denn, freunden wir uns mal mit dem Gedanken „Oberliga West” an (falls die LEV’s dies überhaupt zulassen werden).


Teilnehmer wären: Frankfurt, Kassel, Bad Nauheim, Herne, Dortmund, Duisburg, Essen, Ratingen ... vielleicht noch Köln und Krefeld.
Klingt doch gar nicht so schlecht ...



Hört sich gut an. Haben wir dann auf Aufstiegsmöglichkeiten was kommt denn vor Oberliga usw???
Ich denke bei Frankfurt - Köln in der Oberliga 7000 Zuschauer wäre doch gut :-)


Mannix Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.093

14.05.2010 18:09
#123 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

Zitat von JUS67

Oder habe ich jetzt irgendwo Ironie überlesen ?



Genau ...


Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt.


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

14.05.2010 18:09
#124 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

Ich finde die Auflistung von Hr. Schneider schon sehr interessant, gehen wie sie doch mal Punkt für Punkt durch.

Zitat
Schneider hat erhebliche Mittel für Nachwuchsarbeit (Young Lions/Erich Kühnhackl) aufgebracht.



was beweget einen wirtschaftlich verantwortlichen Eigentümer dazu viel wenn nicht gar sehr viel Geld in die langfristige Perspektive eines Unternehmes zu stecken, wenn dadurch das kurzfristige Überleben mehr als in Frage gestellt wird.

Ein wirtschaftlich verantwortungsvolles Handeln, wäre hier der umngekehrte Weg gewesen, eine gesicherte Zukunft durch langfristige Sponsorenverträge, Zusagen der Stadt zum hallenausbau etc. auf die Beine zu stellen und danach die langfristige Perspektive durch gezielte Nachwuchsförderung in Angriff zu nehmen.

Zitat
Dazu kamen die Investitionen in den neuen VIP-Bereich (Palazzo-Zelt).



Die gleiche Kerbe, hier wurd schlicht und ergreifend falsch investiert und zwar einzig und alleine von der neuen Lions Geschäftsführung

Zitat
Gleichzeitig fehlten den Lions Sponsoren. Der prominente Rückenbereich blieb lange frei. Debitel, die später warben, kommen mehr oder weniger aus dem Geschäft von Schneider.



Das verstehe ich nicht, gehört die Debitel zu einem Teil oder gar komplett der SSD AG, oder was sollen dieser Satz, das es mehr oder weniher aus dem Geschäft von Schneider kommt bedeuten. Das Kontakte die ich als Geschäftsmann habe, natürlich dazu genutzt werden Unternehmen aus meinem "Dunstkreis" zu gewinnen ist normal. Das beste Beispiel ist Ingolstadt, dort hängt die nahezu komplette Werbung in irgdneiner Art und Weise mit Media Markt zusammen.

Oder wollte hier Hr. Scheneider der Debitel eine Gefallen tun und ihr Medienpräsenz zu einem sehr günstigen Preis verschaffen?

Ich verstehe es einfach nicht und vor allem nicht woraus hier ein finazieller Nachteil für die Lions entstehen soll.

Zitat
Durch das frühe Playoff-Aus gab es nur wenig erhoffte Mehreinnahmen.



Hier fehlt dann wohl auch der sportlische Sachverstand, denn davon auszugehen, dass man regelmäßig das Halbfinale erreicht, ist völlig realitätsfern. Darauf eine Kalkulation aufzubauen wiederspricht auch hier eindeutig wirtschaftlich verantwortungsvollem handeln. Zumal die daraus resultierenden Mehreinnahmen in der Regel nicht gerade üppig ausfallen, da ja der Spielbetrieb dann auch noch länger aufrechterhalten werden muss und für die Spieler entsprechend höhere Prämien anfallen.

Ich bleibe dabei diese Punkte sind beileibe nicht der Lage eine Minus von 1 Mio. Euro zu erläutern und auch alle durch falsches Management selbst verschuldet

Nun zur Perspektive

Zitat
Die Commerzbank hört als Helmsponsor auf – 300 000 Euro weniger Sponsorengelder.
- Neue Sponsoren haben noch nicht zugesagt.
- Ohne die Perspektive einer modernisierten Halle halten sich Sponsoren zurück.
Die Stadt Frankfurt zeigt bislang keine Kompromissbereitschaft in Sachen Hallenmiete.



Ich kann nicht beurteilen, wann die Commerzbank ihr Engagement eingestellt hat, aber interessant ist das wir vor nicht allzu langer Zeit Spieler wie Hackert und Beeches sicher nicht für wenige Geld langjährige Verträge zur Unterschrift vorgelegt haben. Warum wurde das getan, wenn vor allem die Punkte zwei bis vier der Aufzählung ja in jedem Fall auch zum Zeitpunkt der Vetragsangebote bekannt war?

An Beecheys und Hackerts Stelle wäre ich bereits jetzt auf dem Weg zum Anwalt. Hier besteht die Möglichkeit das den Spielern Veträge zu Unterschrift vorgelegt wurden, von denen zum Zeitpunkt des Angebotes bereits klar war, das sie nicht erfüllt werden können.

Auch der letzte Punkt

Zitat
- Schneider dazu: „Wir können nicht Jahr für Jahr privates Geld verbrennen.“



ist natürlich etwas fragwürdig. Ich unterstelle mal das Hr. Schneider bevor er sich zur Übernahme der Lions entschloss, hinreichend über die Situation informiert. Wie wir sehen scheinen ja die hier vorliegenden rudimentären Bilanzen auf ein Problem hinzudeuten, das ihm vor der Übernahmen bekannt gewesen sein muss.

Wenn denn alles so aussichtslos ist bzw. war, warum hat er sich auf das Engagement eingelassen? Und vor allem dann zuerst in die Zukunft investiert anstand die Gegenwirt zu sichern?


Iceman88 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 680

14.05.2010 18:18
#125 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

Zitat von Fatality
Moin aus Nordhessen...

...ich muss zugeben, dass heute morgen zweimal hinschauen musste, ob ich mich nicht doch irgendwie verlesen habe. Trotz aller Rivalität zu euch muss ich zugeben, dass ich ein wenig geschockt bin, da euer Verein in meiner Liste der "gefährdeten Kandidaten" nicht vorhanden war. Und ich hoffe auch, dass es mehr Säbelrasseln als wirkliche Insolvenzgefahr ist.

So langsam muss man sich aber wirklich fragen, ob die Rregularien der DEL samt Lizensierungsvorgaben (Nachhaltigkeit des Finanzierungskonzepts) wirklich noch zeitgemäß ist oder vielleicht mal einer gehörigen Überarbeitung bedarf. Krefeld, Köln, Kassel, Frankfurt...wer kommt als nächstes? Wer wird das nächste Mitglied der DIL (Deutsche Insolvenz Liga)?




Und Sportlich geht auch was verloren in der DEL Frankfurt - Kassel sage ich nur.


Hen Fabula
Beiträge:

14.05.2010 18:23
#126 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

Fakt ist, dass wir noch nicht annähernd alles wissen, was hinter diesem Minus (angeblich ja 2 Mio. im nächsten Jahr) steckt. 300.000 von der Commerzbank scheint mir realistisch und ist im Vergleich zum Gesamtetat zwar nicht wenig, aber auch nicht die Welt. Außerdem läuft so ein Sponsorenvertrag zu einem bestimmten, festgelegten termin aus; die Commerzbank wird nicht überraschend durchs Klofenster abgehauen sein. Wir bekommen jedes Jahr vor der Saison einen kalkulierten ZUschauerschnitt präsentiert und Jahr für Jahr wird er in Frankfurt erreicht. Wir hatten zwei gut besuchte Play-Off Heimspiele, die keineswegs selbstverständlich sind und einen Bonus darstellen sollten. Der Trikot-Rücken war zu Beginn leer, wurde dann aber ganz normal an einen Sponsor vergeben. Woher kommt also "auf einmal" dieses siebenstellige Minus, dass ja scheinbar vom Pressesprecher ("es gibt nichts zu dementieren") schon bestätigt wurde? Wir wissen bei weitem noch nicht alles, was da schief gelaufen ist...


Iceman88 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 680

14.05.2010 18:27
#127 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

Zitat von Extremkoch
Also irgendwas stinkt doch da gewaltig!
Ich kann es nicht glauben!
UNFASSBAR!




Muss ich zustimmen. Zumal ja letzte Saison gesagt ist das alle Schulden getilgt sind und jetzt sowas. Da wurde doch gepfuscht.


Mannix Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.093

14.05.2010 18:30
#128 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

Zitat von Hen Fabula
Fakt ist, dass wir noch nicht annähernd alles wissen, was hinter diesem Minus (angeblich ja 2 Mio. im nächsten Jahr) steckt. 300.000 von der Commerzbank scheint mir realistisch und ist im Vergleich zum Gesamtetat zwar nicht wenig, aber auch nicht die Welt. Außerdem läuft so ein Sponsorenvertrag zu einem bestimmten, festgelegten termin aus; die Commerzbank wird nicht überraschend durchs Klofenster abgehauen sein. Wir bekommen jedes Jahr vor der Saison einen kalkulierten ZUschauerschnitt präsentiert und Jahr für Jahr wird er in Frankfurt erreicht. Wir hatten zwei gut besuchte Play-Off Heimspiele, die keineswegs selbstverständlich sind und einen Bonus darstellen sollten. Der Trikot-Rücken war zu Beginn leer, wurde dann aber ganz normal an einen Sponsor vergeben. Woher kommt also "auf einmal" dieses siebenstellige Minus, dass ja scheinbar vom Pressesprecher ("es gibt nichts zu dementieren") schon bestätigt wurde? Wir wissen bei weitem noch nicht alles, was da schief gelaufen ist...


So sieht es aus .
Und ob was „schief gelaufen ist” (wenn überhaupt) werden wir wohl alle nicht auf „geradem Wege” erfahren!


Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt.


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

14.05.2010 18:34
#129 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

Zitat von Iceman88
Und Sportlich geht auch was verloren in der DEL Frankfurt - Kassel sage ich nur.



Die sportliche Seite hab ich in den letzten Tagen vollkommen ausgeblendet, seit Herr A. aus I. diese im Vorfeld des WM-Eröffnungsspieles vollkommen außen vor gelassen hat. Natürlich wäre es mehr als schade, wenn wir keine Chance mehr bekommen würden, den Fluch des Ratswegs doch noch zu brechen! ;)


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Klaus I Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 95

14.05.2010 18:40
#130 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

Das alles ist schon ein ziemlicher Schock!

Wenn diese Nachricht nun vor 2 Jahren gekommen wäre, hätte es vermutlich kaum jemanden verwundert. Zumindest wäre bei den Fans eine Art Verständnis da gewesen. Nun, nachdem die SSD AG den Laden seit bald 2 Jahren führt, plötzlich mit solchen Zahlen zu kommen, macht nachdenklich.
Was ist passiert? Wie kann man das erklären. Mit der persönlichen Einschätzung Herrn Schneider´s seine Felle davon schwimmen zu sehen und somit seine Meinung geändert zu haben? Mit fehlendem Sachverstand an allen Ecken und Enden? Mit falschen Zahlen, die von Vorne bis Hinten getürkt waren? Soll ja sogar Staaten geben, die sich so über Wasser halten....

Danke Bobby Orr, für deine - wie immer - sehr sachliche und auch Argumentativ nachvollziehbare - Sichtweise. Diese Fragen müssten gestellt werden und ich hoffe, sie werden gestellt werden, ganz egal, ob im August DEL-Eis bereitet wird oder nur der Publikumslauf eröffnet wird.

Sollte DEL-Eis bereitet werden, dann muss ein Neustart her. Einer, bei dem die Fans der Frankfurt Lions das Gefühl haben, da wird nicht getrickst oder gar schlimmer, sondern alles getan, um diesen schönen Sport am Leben zu erhalten. Nur dann, wenn alle das Gefühl haben, in einem Boot zu sitzen, kann das gelingen.

Es ist doch erstaunlich, wie in diesem Sport täglich das Murmeltier grüßt.

Allerdings habe ich noch Hoffnung, denn die stirbt zuletzt. Vielleicht ist ja doch alles nur halb so schlimm
Traurige und betroffene Grüsse



PatLebeau Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 506

14.05.2010 18:51
#131 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

In aller Kürze, bevor ich mich näher äussere: ich habe gerade bei HR3 gehört, dass man gleich bei Herrn Frank angerufen hat. Die Stadt scheint bereit, Schulden zu erlassen. Und auch in Sachen Umbau der Eishalle scheint es Unterstützung zu geben.


DaFungho Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 136

14.05.2010 18:54
#132 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

wow... das wäre die erste gute Nachricht heute



CanuckLion Offline

Twen Löwe


Beiträge: 376

14.05.2010 19:06
#133 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten


Das Forum ist für die User wie ein Wohnzimmer in dem man schnell vergisst, dass man öffentlich ist.


Hans.Klarin Offline

Baby Löwe

Beiträge: 21

14.05.2010 19:12
#134 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

Und die Komunen haben natürlich Geld ohne Ende..... ein kurzer Bericht über Hessen/Deutschland

http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/c...umentId=4422914


Skibbi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.771

14.05.2010 19:13
#135 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

Im Notfall richten wir Fans 'n Treuhandkonto ein.
Kenn die Ideen noch alle ausm Arminia Bielefeld Forum :)

Aber ich hoffe, dass nach der WM noch die ein oder andere Firma auf den Eishockeyzug aufspringen will...


Dilletantisch - Egoistisch - Beschämend
Kurz: DEB


Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 40
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Verkaufe Lions Sammlung
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von taker68
1 20.03.2016 18:02
von taker68 • Zugriffe: 359
VERKAUFE Trikot Frankfurt Lions #26 Robert Reichel
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von TrikotSale
0 22.02.2016 20:53
von TrikotSale • Zugriffe: 194
Trikotsammlung Lions zu verkaufen
Erstellt im Forum Saison 2014/15 von loewen73
2 26.11.2014 13:00
von loewen73 • Zugriffe: 602
Lions Meistertrikot 2004 mit allen Unterschriften
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Pittinho
2 17.10.2012 21:59
von TwinLion • Zugriffe: 313
Verkaufe 3 Spielertrikots der Frankfurt Lions
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Richie
9 31.08.2013 16:35
von Richie • Zugriffe: 1349
Verkaufe CCM Lions Hose 07/08 bei Ebay
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Darkkshadow
0 19.10.2011 14:39
von Darkkshadow • Zugriffe: 210
Pressemitteilung der Young Lions
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Mäcks
6 26.07.2010 08:58
von Messier • Zugriffe: 2155
Verkaufe Lions Trainingstrikot
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lions94
0 31.03.2010 23:03
von Lions94 • Zugriffe: 194
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 22.1.2010 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
6 22.01.2010 14:23
von Cradle-of-Fear • Zugriffe: 753
+++ Lions-Forum schließt die Pforten +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
31 14.07.2010 01:29
von Der Buchwald • Zugriffe: 9178
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 19
Xobor Xobor Community Software