Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.141 Antworten
und wurde 60.939 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | ... 77
leo Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 964

14.03.2011 12:31
#421 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Drei der sechs Blöcke des AKW Fukushima haben massive Sicherheitsprobleme, in Komplex 2 scheint es den Technikern nicht zu gelingen, die Lage unter Kontrolle zu bringen: Das Kühlwasser ist unter einen kritischen Stand gesunken, die Brennstäbe liegen trocken

Quelle Spiegel online

Hab grad das Gefühl, dass wir einem Land beim sterben zu sehen.
Hoffentlich geht das mal gut



Tracy Offline

kosmische Cremeschnitte


Beiträge: 1.102

14.03.2011 14:13
#422 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Verrat mir doch mal jemand, warum die nicht sagen können, ob es nun eine Kernschmelze gab oder nicht?
Okay, sie werden niemanden zum Gucken reinschicken, aber gibt es keine sonstigen Methoden, so etwas festzustellen?


Die Liebe denkt man nicht - die Liebe ist (A. de Saint-Exupéry)

Love's the only rule (BJ)


die schweigende Masse Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 816

14.03.2011 14:19
#423 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Messinstrumente funktionieren nicht mehr.
Auch wenn ich mir Meinung nur aus dem deutschen TV (N24, N-tv, ARD, ZDF, Phönix) bilden kann, so sagen alle Wissenschaftler, die man hört (die, die man nicht hört, würde ich auch gerne hören), dass die Kernschmelze wohl "im Gange" ist. Was daraus wird, liegt wohl an bestimmten Faktoren, die niemand genau sehen, messen, überprüfen kann.



Koppsi
Beiträge:

14.03.2011 14:23
#424 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Laut SPON: " AKW-Betreiber hält Kernschmelze im 3. Reaktor für möglich..." Wenn dies der Betreiber nun schon mitteilt kann man wohl davon ausgehen daß sie längst begonnen hat.


Genoviva Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.956

14.03.2011 15:46
#425 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Zitat von leo


Hab grad das Gefühl, dass wir einem Land beim sterben zu sehen.
Hoffentlich geht das mal gut



Dieses Gefühl beschleicht mich nicht erst seit heute....


Als Gott die Frauen schuf, versprach er, dass ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden .... und dann machte er die Erde rund!


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

14.03.2011 17:15
#426 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Zitat
+++ Brennstäbe in Fukushima-Reaktor 2 liegen völlig frei +++
[16.30 Uhr] Im erdbeben- und tsunamigeschädigten Atomkraftwerk Fukushima 1 hat sich die Lage weiter zugespitzt: Die Brennstäbe im Reaktor 2 lägen völlig frei, berichtete die japanische Nachrichtenagentur Kyodo am Montag. Kurz zuvor hatten verschiedene Medien berichtet, dass der Kühlwasserstand in den beschädigten Reaktoren 2 und 3 erneut stark gesunken sei, was wegen unzureichender Kühlung der Brennstäbe zu einer Kernschmelze führen könnte.

Fachleute halten die Situation in dem havarierten Kernkraftwerk Fukushima-Daiichi für extrem bedrohlich. Aus technischer Sicht gebe es kaum noch Möglichkeiten, die Geschehnisse in dem Atommeiler zu beeinflussen, sagte der Reaktorexperte Lothar Hahn am Montag bei einer Anhörung der Grünen-Fraktion in Berlin.

In einzelnen Teilen des Kraftwerks habe die Kernschmelze bereits eingesetzt. "Das scheint gesichert und das wird auch nicht mehr bestritten", betonte der frühere Geschäftsführer der Kölner Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit.



http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,750817,00.html


Und für DaFungho von CNN:

Zitat
[11:52 a.m. ET Monday, 12:52 a.m. Tuesday in Tokyo] Fuel rods at Fukushima Daiichi's No. 2 nuclear reactor became fully exposed again Monday night, Tokyo Electric Power Company said. When exposed, the fuel rods emit a great deal of heat, creating the possibility of the core melting. The company said the problem occurred when a valve to release the steam was closed. The heat caused water surrounding the fuel rods to evaporate. The company said it was able to open the valve to fix the problem.



http://news.blogs.cnn.com/2011/03/14/jap...tch-in-to-help/


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.463

14.03.2011 17:27
#427 RE: Nachrichten Zitat · antworten


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


leo Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 964

14.03.2011 18:40
#428 RE: Nachrichten Zitat · antworten

[17.37 Uhr] Japan hat die Internationale Atomenergiebehörde IAEA wegen der Unfälle in mehreren Kernkraftwerken um Hilfe gebeten. Die japanische Regierung habe am Montag bei seiner Behörde die Entsendung einer Expertenmission angefragt, sagte IAEA-Chef Yukiya Amano. Man diskutiere mit Japan momentan die Details. Amano sprach außerdem Japan seine Anerkennung für die Bemühungen um die Stabilisierung der Reaktoren nach der Erdbebenkatastrophe aus: "Die Sicherheitsbehälter haben gehalten, und die Freisetzung von Radioaktivität ist begrenzt

hoffentlich bleibt es dabei


und nochmal eine halbwegs gute Nachricht


+++ 17.36 Uhr: WHO sieht nur geringe Gesundheitsgefahr +++
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) sieht durch die Unfälle in japanischen Atommeilern derzeit nicht die Gefahr großer gesundheitlicher Schäden für Menschen. "Von dem, was wir zur Zeit über die Höhe der radioaktiven Strahlung wissen, ist das Gesundheitsrisiko für Japan minimal", sagte WHO-Sprecher Gregory Hartl. "Das heißt, wenn jemand betroffen ist, ist das Risiko nicht sehr hoch", fügte er hinzu.

Hartl erklärte, es sei nur "sehr wenig" Radioaktivität aus den beschädigten Reaktoren in Japan ausgetreten. Außerdem seien die Menschen bereits in Sicherheit gebracht worden, als es zu den Vorfällen kam. Nach WHO-Angaben wurde bei 22 Menschen, die in der betroffenen Region leben, "eine geringe Menge Radioaktivität" gemessen



Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

14.03.2011 18:50
#429 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Zitat
18:38 Uhr Stromkunden in Japan müssen sich auf wochenlange Lieferprobleme und Abschaltungen einstellen. Die Rationierung in der Stromversorgung werde mindestens bis Ende April dauern, berichtete die Nachrichtenagentur Kyodo unter Berufung auf den Tokioter Elektrizitätsversorger Tepco. Dies werde sich auf den Zugverkehr und die Wirtschaft im Raum Tokio ebenso auswirken wie auf das Alltagsleben der Menschen.



http://www.sueddeutsche.de/panorama/atom...hima--1.1071575


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Tracy Offline

kosmische Cremeschnitte


Beiträge: 1.102

14.03.2011 19:41
#430 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Zitat von Genoviva

Zitat von leo


Hab grad das Gefühl, dass wir einem Land beim sterben zu sehen.
Hoffentlich geht das mal gut



Dieses Gefühl beschleicht mich nicht erst seit heute....




Bei allem Respekt vor dem Leid der Menschen, dem was passiert ist und was noch evtl. noch passiert... das ist etwas viel Endzeit-Stimmung.


Die Liebe denkt man nicht - die Liebe ist (A. de Saint-Exupéry)

Love's the only rule (BJ)


Tracy Offline

kosmische Cremeschnitte


Beiträge: 1.102

14.03.2011 19:43
#431 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Zitat von Summer of 69
Merkel legt Atom-Pläne auf Eis
Web.de/dpa



Nur so lange bis alle Wahlen durch sind


Die Liebe denkt man nicht - die Liebe ist (A. de Saint-Exupéry)

Love's the only rule (BJ)


Genoviva Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.956

14.03.2011 21:31
#432 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Zitat von Tracy

Zitat von Summer of 69
Merkel legt Atom-Pläne auf Eis
Web.de/dpa



Nur so lange bis alle Wahlen durch sind




Stimmt. In 3 Monaten ist Sommer, dann kommen wieder kleine, süße Tierchen auf die Welt und kein Mensch fragt mehr nach AKW's


Als Gott die Frauen schuf, versprach er, dass ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden .... und dann machte er die Erde rund!


leo Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 964

14.03.2011 23:26
#433 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Zitat von Tracy

Zitat von Genoviva

Zitat von leo


Hab grad das Gefühl, dass wir einem Land beim sterben zu sehen.
Hoffentlich geht das mal gut



Dieses Gefühl beschleicht mich nicht erst seit heute....




Bei allem Respekt vor dem Leid der Menschen, dem was passiert ist und was noch evtl. noch passiert... das ist etwas viel Endzeit-Stimmung.




Ich hoffe, dass ich unrecht habe. Wirklich. Aber wenn ein nuklearker Supergau Tokio betreffen sollte. Eine Stadt mit rund 40 Millionen Einwohnern, die ingesamt 60% des BIP des gesamten Landes ausmachen, dann ist Schicht im Schacht.

Aber hoffen wir mal, dass es nicht so schlimm wird. Weil mehr kann man im Moment eh nicht machen.



leo Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 964

14.03.2011 23:32
#434 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Quelle Stern online:

+++ 21.22 Uhr: Techniker fluten Reaktorblock +++
Im Kampf gegen die drohende Kernschmelze haben die Techniker im Atomkraftwerk Fukushima den Reaktorblock 2 mit Meerwasser geflutet. Auf diese Weise sollen die heißen Brennstäbe gekühlt und die Gefahr der Kernschmelze gebannt werden. Seit dem verheerenden Erdbeben vom vergangenen Freitag ist das Kühlsystem defekt. Bevor der Block geflutet wurde, lagen die Brennstäbe fast zweieinhalb Stunden lang trocken - eine Situation, die unweigerlich zum GAU führt, wenn sie nicht beseitigt wird.

+++ 20.25 Uhr: Angespannte Ruhe in Japan +++
Tiefe Nacht in Japan. Doch die Ruhe ist angespannt. Hunderttausende verbringen ihre dritte oder vierte Nacht in Notunterkünften. Wie es weitergeht, ist ungewiss. Jederzeit könnte zudem die nukleare Katastrophe einsetzen. Die Techniker im Atomkraftwerk Fukushima liefern sich einen dramatischen Wettlauf mit der Zeit. Dort ist an Schlaf nicht zu denken. In drei Reaktoren des AKW droht weiterhin eine Kernschmelze und damit der Super-GAU.



Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.136

14.03.2011 23:41
#435 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Zitat
[22.28 Uhr] Die japanische Atomaufsichtsbehörde Nisa bestätigte der Nachrichtenagentur dapd, dass radioaktiv verseuchtes Wasser aus den Reaktordruckbehältern im Atomkraftwerk Fukushima direkt ins Meer zurückgeleitet wird. Welche Folgen das genau hat, ist nach Greenpeace-Angaben nicht abzusehen.


Fuck!
Sowas hatte ich befürchtet, aber Ranga Yogeshwar hat ja gestern noch so schön erklärt, dass der Reaktor quasi im Wasserbad von aussen gekühlt wird.

[Sarkasmus an]
Greenpeace weiss nicht welche Folgen das hat?
Die müssen nur mal die Simpsons gucken:


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Seiten 1 | ... 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | ... 77
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse vom 08.10.2015
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
21 10.10.2015 13:37
von Block-O • Zugriffe: 2210
Presse vom 26.09.2015
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
0 25.09.2015 22:52
von mike39 • Zugriffe: 540
Presse vom 19.09.2015
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
2 19.09.2015 15:10
von lions-fan1991 • Zugriffe: 823
Presse vom 10.09.2015
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
11 11.09.2015 15:49
von MaFia • Zugriffe: 1585
Gute und schlechte Nachrichten von der 1b
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Pure Jason
2 11.11.2013 19:31
von Leona • Zugriffe: 579
Schlechte Nachrichten
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Hessen-Lady
20 21.01.2013 20:18
von Hessen-Lady • Zugriffe: 708
Update vom 20.12.2012
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
12 21.12.2012 15:02
von Mäcks • Zugriffe: 407
Outrace: Roboterarme von Audi schreiben Nachrichten in die Luft
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
1 21.09.2010 01:52
von Cradle-of-Fear • Zugriffe: 2210
Bauers Olympia-Blog
Erstellt im Forum Olympische Winterspiele 2010 (Vancouver) von Messier
7 22.02.2010 23:49
von Messier • Zugriffe: 477
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 15
Xobor Xobor Community Software