Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 188 Antworten
und wurde 16.522 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 13
ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.041

19.05.2016 13:51
#76 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

Doch das geht bestimmt, nur wir kriegen es nicht hin... zumindest nicht so wie letzte Saison und einige davor evtl. auch...
Wir sollten auf Non-Profit-Organisation umfirmieren...


Mäcks Online

König der Löwen

Beiträge: 5.157

19.05.2016 13:52
#77 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

Unter entsprechenden Umständen mit funktionierender Fan- und Marketingarbeit kann das sehr einfach funktionieren. Aber unsere tollen Geschäftsführer wähnen sich lieber als eiskalte Geschäftsmänner...


quinney und Trevor Len B. haben sich bedankt!
Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.136

19.05.2016 14:01
#78 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

Zitat von Mäcks im Beitrag #77
Unter entsprechenden Umständen mit funktionierender Fan- und Marketingarbeit kann das sehr einfach funktionieren.

Jetzt aber mal Butter bei die Fische, wenn das "sehr einfach" funktioniert.

Mit welcher "Fan- und Marketingarbeit" hättest Du die letzte Saison wirtschaftlich erfolgreich gestaltet?
Weihnachtstrikots? Öffentliches Auspeitschen des Kapitäns? Ein wöchentliches medizinisches Bulletin zur Verletzungssituation?


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Rosebud, Arno Nühm und Goalie Ledoux haben sich bedankt!
ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.041

19.05.2016 14:03
#79 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

Interessante Theateroptionen... ein wenig Deko kann nicht schaden (und ja Weihnachtstrikots waeren laenger nutzbar gewesen als PO Trikots), das Auspeitschen ginge evtl. als Pausenspiel...
Das Bulletin ginge auf einem Board. Oben die Spieler mit upper body injury, Unten die Spieler mit lower body injury, dazu eine App an zahlungswillige Smartphone nutzer, die die vermutliche Verletzungsdauer noch druebergelegt haben wollen (Saisonabo um die 10 Euro?) ...


OFC Online

König der Löwen


Beiträge: 6.056

19.05.2016 14:32
#80 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

Also ich denke man kann festhalten, daß das Thema Merchandising mit Sicherheit ausbaufähig ist.
Attraktive Produkte, Sondertrikots zu Saisonalen Höhepunkten (Vorweihnachtsgeschäft) bringen Geld in die Kasse.

Die Sponsorenakquise ist flach bzw. leicht rückläufig.

@Dougman:

Wir haben erst die 2. DEL2 Saison absolviert.
In der letzten OL Saison wurden die Rücklagen bekanntlich aufgebraucht,
um einen "sicheren" Aufstieg zu realisieren.

Ich denke dieses Invest hat hier damals auch allgemeine Zustimmung ergeben,
da aus damaliger Sicht nicht sicher war, ob und für wie lange weitere
sportliche Aufstiege in die DEL2 möglich ist.

Wie schwierig ein Aufstieg in die DEL2 ist, hat Duisburg gerade wieder bewiesen.

In der ersten Saison haben wir gleube ich weder großen Gewinn noch Verlust gemacht.
Einzig die letzte Saison hat ein erhebliches Minus verursacht.

Ich verstehe hier auch die Kritiker nicht:
Wir spielen derzeit in einer Liga, in der wir guten Eishockeysport sehen!
Hier sind viele Traditionsvereine und Derbies.
Ja, ich möchte auch wieder irgendwann Frankfurt erstklassig sehen.
Aber es ist nicht so, daß ich zweitklassiges Eishockey nicht ertragen kann.

Ich bin davon überzeugt, daß DEL2 Eishockey in Frankfurt gut finanzierbar ist.
Hierzu muss man aber Merchandising und auch Sponsoring auf breitere Füsse stellen.
Ich denke, Zweitligahockey kann man sehr gut mit Sponsorenpool aus kleinen und mittleren
Sponsoren betreiben.
Sollte es hoch gehen, müssen die Premiumwerbeflächen zahlungskräftigeren Sponsoren weichen.

Auch muss die Ausgabenseite kontrolliert werden. Holla hier kommt Frankfurt geht
vielleicht eben nicht immer. Auch die Verpflichtungen von TOP Ausländern der Konkurrenz
zeugt nicht unbedingt von preiswerten Einkäufen.

Wir sind als Zweitligist ein Ausbildungsverein und sollten diese Rolle auch annehmen.
Kassel hat da letzte Saison erfolgreich agiert. Kurzfristige Verpflichtungen, ein gutes Händchen
(sicherlich für kleineres Geld, da recht spät). Der sportliche Erfolg war nicht planbar aber
als Kehrseite müssen sie die Mannschaft neu zusammenstellen. Fluch und Segen.

Über Allem steht für mich die Nachhaltigkeit des Eishockeys in Frankfurt.
Lieber eine Klasse weiter unten aber kein finanzielles Harakiri.

Lieber @Trevor Len B. @quinney
was ist denn, wenn die Lilien irgendwann wieder absteigen aus der Bundesliga?
Kann man dann auch in Darmstadt die zweite Liga nicht mehr verkaufen?
Muß der SVD98 alles investieren, um in der ersten Liga zu bleiben?

Ich finde nein, und diese Haltung ist auch für die Löwen durchaus praktikabel und wie ich finde nachvollziehbar!


Manuel-NI und Goalie Ledoux haben sich bedankt!
Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.322

19.05.2016 14:44
#81 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

Zitat von OFC im Beitrag #80

@Dougman:

In der letzten OL Saison wurden die Rücklagen bekanntlich aufgebraucht,
um einen "sicheren" Aufstieg zu realisieren.
(...)
In der ersten Saison haben wir gleube ich weder großen Gewinn noch Verlust gemacht.
Einzig die letzte Saison hat ein erhebliches Minus verursacht.



Man könnte es auch anders herum formulieren:
"Einzig in der ersten DEL2 Saison haben wir keinen Verlust gemacht"

Lass uns bitte Anfang Juni nochmal (und zwar sachlich und wirklich ernst - ich will weder groß spekulieren noch provozieren) darüber reden.
Dann nämlich ist im Bundesanzeiger die Bilanz der besagten Saison, in der wir kein Minus gemacht haben könnten, öffentlich.


OFC Online

König der Löwen


Beiträge: 6.056

19.05.2016 14:48
#82 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

Einzig in der Ersten von beiden DEL2 Saisons haben wir keinen Verlust gemacht

Wollen wir uns darauf einigen?

Und ja, wir können gerne die Bewertung der ersten Saison nochmals nach Veröffentlichung der Zahlen aufgreifen.


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.028

19.05.2016 14:51
#83 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

@ofc
du willst doch nicht etwa das demütige und bodenständige Präsidium der Lilien mit den Löwen vergleichen?


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Trevor Len B. Offline

Twen Löwe


Beiträge: 345

19.05.2016 14:55
#84 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

Lieber OFC, das kannst Du schlecht vergleichen, da die Strukturen beim Eishockey anders sind, wie beim Fußball ! NEIN, die Lilien sollten ein langfristiges Konzept erarbeiten !!! (Von mir aus gerne auf einen Platz im vorderen Drittel der 2. Bundesliga ausgelegt !!!) Nach den Erfahrungen der letzten Jahre "funktioniert" beim Eishockey NUR die DEL !!! Sollte dies finanziell nicht möglich sein, was ich nicht beurteilen kann, sollte man dies aber KLAR UND DEUTLICH KOMMUNIZIEREN, und keine falschen Hoffnungen / Erwartungen "befeuern" ! Denn darauf ergibt sich genau das heutige Problem der derzeitigen Löwen-Geschäftsführung !!! Man sollte immer versuchen, realistisch zu beurteilen, was ich kann und wer ich bin !!!


OFC Online

König der Löwen


Beiträge: 6.056

19.05.2016 15:05
#85 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

Mit den Zielen und der Kommunikation bin ich ganz bei Dir!

Dass nur DEL funktioniert, wage ich zu bezweifeln,
siehe auch DEL-Beispiele Frankfurt, Kassel, Rosenheim, aktuell DEG (indifferent), Riessersee, Hamburg, Duisburg und Hannover (habe ich Erstligisten, die sich zurückzogen vergessen?)


Santonyo Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 69

19.05.2016 15:13
#86 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

Wenn man sich das Abschneiden der letzten Saison mit dem teuersten Kader der Liga, Vertragsauflösungen und die Organisation so mancher Dinge in dem Verein anschaut, dann wundert es nicht das so viel Verlust eingefahren wird aktuell. Ein Lizenzerwerb erscheint selbst für jemanden der weit weg ist von Internas und täglichen Infos weder stemmbar, noch sinnvoll. Die Einnahmen aus dem Sponsoring, Marketing und Ticketing werden auch nächste Saison kaum auf Null rausgehen. Der Kaderkosten werden wieder immens hoch sein, das Merchandising wird weiterhin so lieblos durchgeführt wird wie es der Onlineshop seit zumindest 3 Jahren bildlich aufzeigt. Der ist mit seinem Gestückel ein Sinnbild für so Vieles. In der Werbung für das Summer Game sind bereits die Artikel schon lange zu sehen und der Link führt in den Shop, nur da ist natürlich wieder gähnende Leere was diese Artikel angeht.
Hand aufs Herz, ich bin wahrlich niemand der sehr oft zu den Spielen geht, aber man merkt trotzdem das einfach viel im Argen liegt hier.
Wenn das Geld von Krämer und Stracke aufgebraucht ist, wird es interessant denke ich. Aber warscheinlich bin ich zu 100% planlos ;-)


ozhockey und Urlöwe haben sich bedankt!
quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.028

19.05.2016 15:22
#87 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

Zitat von OFC im Beitrag #85
Mit den Zielen und der Kommunikation bin ich ganz bei Dir!

Dass nur DEL funktioniert, wage ich zu bezweifeln,




die Zukunft wird es zeigen


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


MaMo Offline

Teenie Löwe


Beiträge: 107

19.05.2016 15:41
#88 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

Zitat von OFC im Beitrag #85
Mit den Zielen und der Kommunikation bin ich ganz bei Dir!

Dass nur DEL funktioniert, wage ich zu bezweifeln,
siehe auch DEL-Beispiele Frankfurt, Kassel, Rosenheim, aktuell DEG (indifferent), Riessersee, Hamburg, Duisburg und Hannover (habe ich Erstligisten, die sich zurückzogen vergessen?)


Landshut
München
Rosenheim


The best game you can name, is the good old hockey game
The good old hockey game, is the best game you can name


OFC hat sich bedankt!
Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

19.05.2016 18:08
#89 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

Zitat von Bobby Orr im Beitrag RE: Presse vom 18.05.16
Wir dürfen bei all dem ja auch nicht vergessen, dass die DEL 2 mit jeder Insolvenz oben unattraktiver wird, denn wenn ich mal davon ausgehe, dass entweder Bremerhaven, Bietigheim oder doch die Huskies nach oben gehen und wir als Ersatz dafür wieder Heilbronn bekommen, zeigt das nur den Weg der nächsten Jahre.

Die ambitionierten ziehen nach oben weg wenn sich die Gelegenheit bietet, von unten gibt es parktisch keinen attraktiven der nachkommt, außer die Indians und evtl. irgendwann mal wieder die Landshuter.

Das Produkt DEL2 wird also mit jeder Insolvenz oben qualitativ verwässert, dazu ist der potentielle sportliche Anreiz über einen Aufsteig den Weg nach oben zu schaffen auch erstmal nicht mehr existent.

Bleibt die Frage worum geht es denn dann hier noch, darauf zu warten dass Bietigheim, Bremerhaven und die Huskies nicht mehr in der Liga sind weil neben den Freezers auch das Eishockey in München und Wolfsburg verschwunden ist und sich im Jahr darauf über die Meisterschaft in der DEL 2 zu freuen ?


Zitat von Bobby Orr im Beitrag RE: Presse vom 18.05.16
.....und ein potentieller Halleninvestor wird sich diese Fragen doch auch stellen, wird mir dieser Eishockeyverein langfristig gute Zuschauereinnahmen bringen oder nicht ? Die Frage würde ich beim aktuellen Setting nur schwer positiv beantworten können.

Hier muß aus meiner Sicht der Verein in Vorleistung gehen und zumindest ein Konzept vorlegen können wie Eishockey langfristig erfolgreich betrieben werden kann und genau das haben wir aktuell nicht. Der urspüngliche 5 Jahresplan ist makulatur und jetzt eiern wir rum und schieben alles auf die Halle.

Zitat Scholze "Solange diese nicht steht, braucht man über weitere Schritte gar nicht nachdenken"

Ich weiß die Situation ist schwierig und nach einer sehr mauen Saison und dem nicht mehr existierenden Aufstieg muß eine komplett neue Strategie her. Dazu werden die Löwen auch noch Zeit benötigen, keine Frage, aber es muß am Ende mehr sein, als die Ausage oben, denn ansonsten sehe ich unser leider, leider in den nächsten Jahren in der DEL2 langsam sterben und Kremer wird gar nichts anderes übrig bleiben als irgendwann die Reisleine zu ziehen.

Aus meiner Sicht befinden wir uns gerade in der schwierigsten Phase des Frankfuert Eishockey seit Einweihung der Eisporthalle (die sich durch die Insolvenz der Freezers nochmal verstärkt hat), denn ein jahrelanges dahindümpeln in der DEL wird dazu führen das den Löwen nach und nach die Fanbasis abhanden kommt.


Zitat von Alter Löwe im Beitrag RE: Presse vom 18.05.16
Dieses dahindümpeln besteht für mich schon seit einiger Zeit. Die Haltung der Geschäftsführung zur jetzigen Situation, sowie die mangelhafte Zusammenarbeit mit dem Stammverein hat mich nach 25 Jahren dazu getrieben erstmals keine Dauerkarte mehr zu ordern für meine Frau und mich. Der Untergang des Frankfurter Eishockeys ist für mich nicht in den letzen Playoffs, sondern damit passiert, dass es tatsächlich keinen Plan gibt um bei einem frei werdenden Platz/ Lizenz in der DEL nachzurücken. Es geht gar nicht darum die kommende Saison nachzurücken, das wird wegen einer Wirtschaftlichkeitsprüfung seitens DEL auch schwer möglich sein, aber es wird ja kategorisch abgelehnt hochzugehen. Ich habe jedenfalls den Anspruch so schnell wie möglich in der höchsten Liga meine Dauerkarte zu investieren.
Lebt wohl Löwen, vielleicht bis irgendwann....


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

19.05.2016 18:09
#90 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

Ich habe mal Moderator gespielt und das aus dem Pressethread rübergeholt

Presse vom 18.05.16 (2)


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 13
«« Rosbacher
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Spielplan - Löwen Frankfurt - Saison 2015/16
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
23 22.12.2015 06:54
von Space • Zugriffe: 6083
Die Löwen Frankfurt eV Freunde
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Löwen Frankfurt eV Freunde
38 26.06.2015 17:38
von Mr. Hunter • Zugriffe: 7539
Lizenz für alle 14 Teams!
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Schwede
154 07.08.2014 23:10
von tommy9677 • Zugriffe: 16626
Spielplan - Löwen Frankfurt - Saison 2014/2015
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
77 24.03.2015 17:51
von dewo • Zugriffe: 17376
Löwen Frankfurt - Saison 2014/2015 bei Sprade TV?
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von MegaTefyt
33 24.06.2014 16:41
von Jupp Kompalla • Zugriffe: 5706
2. Vorbereitungsspiel 2011/ 2012: Bietigheim Steelers - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Löwen Live 2011/2012 von mike39
69 10.09.2011 12:10
von Timo • Zugriffe: 5295
Gibt es wirklich eine Perspektive in Frankfurt?
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von GEB
88 04.08.2011 12:07
von GEB • Zugriffe: 7438
+++ Frankfurt Lions akzeptieren Entscheidung der DEL (vom 05.07.10) +++
Erstellt im Forum Newsletter von Kampfsau#8
25 06.07.2010 19:36
von mike 3680 • Zugriffe: 3529
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 30.6.2010 - Keine Lizenz +++
Erstellt im Forum Newsletter von C-Gam
215 04.07.2010 14:26
von Fahneträscher • Zugriffe: 33086
Lions, Huskies und München erhalten offenbar die Lizenz für die DEL
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Steeeeeeve
4 29.06.2010 15:11
von Messier • Zugriffe: 1460
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 21
Xobor Xobor Community Software