Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.450 Antworten
und wurde 413.898 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 164
pinguin Offline

Twen Löwe

Beiträge: 253

06.02.2012 10:15
#121 RE: "Löwen-Kochstudio" 2012/2013 Thread geschlossen

mehr als eine handvoll spieler werden wir hier nicht mehr sehen, und das ist auch gut so.
die spieler haben versagt - von der Leistung und vom Einsatz her!

Ackers hat Vertrag udn wird so schlecht wie zur zeit nicht spielen nächste saison
Barg bleibt auch - und das ist auch gut so.
Bauscher bleibt auch, weil er Jahrgang 92 ist.
Müller - starker Verteidiger, der uns fehlt und Glück hat, dass er gerade verletzt ist, und sich daher nicht blamieren kann
Schenkel - Liebling von Bresagk und Beddoes und vielseitig einsetzbar

Bei allen anderen wird es heißen, vielen Dank und alles gute für die Zukunft


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.198

06.02.2012 10:20
#122 RE: "Löwen-Kochstudio" 2012/2013 Thread geschlossen

Zitat von Timo
Priorität Nr. 1 hat für mich ansonsten Sven Breiter, noch vor Simon Barg.



Es gab 2003 sicherlich auch Leute, die Robert Francz noch vor Pat Lebeau verlängern wollten.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


macaco71 Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 616

06.02.2012 10:31
#123 RE: "Löwen-Kochstudio" 2012/2013 Thread geschlossen

ich würd gern in den nächsten spielen denis schulz im tor sehen. schlechternals ackers und wendler kann er auch nicht sein. zu dem wurde er ja als backup für ackers verpflichtet und ich finde es sehr schade das man ihm nicht öfters das vertrauen geschenkt hat.
mayr finde ich persönlich gar nicht so gut. er macht zwar hin und wieder ein tor aber ansonsten bringt er sich viel zu selten richtig ein. von einem spieler seiner marke muß und kann man mehr erwarten. denke das er "beleidigt" ist in der dritten liga zuspielen.
in der nächsten saison würde ich ganz gern wieder: barg, bauscher, müller, wagner, schenkel, ansink, seyler, thau, althenn und unsere "kampfsau" breiter. schade das fairbarn ne al stelle belegt, denn alls "deutscher" würd ich auch ihn sowie (trotz des mehr als unterirdischen spieles gestern) auch sevo, sehen.


"Wenn die Vögel jubilieren, singen die Würmer lange noch nicht mit".


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 3.100

06.02.2012 10:33
#124 RE: "Löwen-Kochstudio" 2012/2013 Thread geschlossen

Zitat von Timo
mag sein dass es so ist.


Vertrau mir, es ist so. Ich kann das beurteilen.

Zitat von Timo
dennoch halte ich Ihn für einen Typ Spieler aus dem man noch viel mehr rausholen kann.


Das habe ich anfangs auch erwartet. Aber die Praxis in den vergangenen 10 Partien hat mich eines besseren belehrt.

Zitat von Timo
Und ihn jetzt so an den Pranger zu stellen halte ich für nicht fair. Denn alle anderen spielen genauso grottig- also müssten wir alle abschieben.


Definitiv. Aber das war auch nicht die Intention meiner Aussage. Von einem gestandenen DEL-Spieler erwarte ich einfach grundsätzlich noch mehr als von BL2- oder OL-Spielern - vor allem Einsatz. Wird auch als "Eier" bezeichnet.

Zitat von Timo
Mir geht es darum wer was kann und wieviel man zeigt.


Genau ! Aber warum dann die gewünschte Verlängerung ?

Zitat von Timo
Einen Jan Barta wollen auch viele sehen- war dieser aber schonmal in unserem eigenen Drittel?


Zumindest macht er keine katastrophalen Fehlpässe oder verliert den Puck bei unnötigen Einzelaktionen im eigenen Drittel ... Grundsätzlich bin ich bei dir, was die Leistung von Barta seit der Verletzung von Barg betrifft. Ich würde ihn aber nicht als defensivfaul titulieren, wenn ich die bisherige Saison Revue passieren lasse - das ist nämlich nicht richtig.



http://www.lions-archiv.de


St.Mai
Beiträge:

06.02.2012 10:53
#125 RE: "Löwen-Kochstudio" 2012/2013 Thread geschlossen

Zitat von Timo
ich hoffe sehr das Ackers verschwindet und wir mit einem starken Keeper in die neue Saison gehen.

Priorität Nr. 1 hat für mich ansonsten Sven Breiter, noch vor Simon Barg.

Diese beiden, als auch Schenkel, Seyller, Sevo und Althenn würde ich gerne wiedersehen. Ebenso einen Roland Mayr (den man aber wohl nicht halten kann) Fairbarn, Thau, Bauscher, Barta sind potentielle Kandidaten-> die ich aber nicht als zwingend erforderlich sehe.





Diese Auflistung ist dein ernst???

Fairbarn, Schenkel, Sevo aus der Abwehr

Barg, Breiter, Seyller, Althenn, Mayr, Thau, Bauscher Barta

Ich sag mal so, damit hätten wir fast alle Dauerspieler (Versager) um ein weiteres Jahr an uns gebunden. Die Mannschaft wird nicht automatisch stärker, wenn du nur Spieler wie Schwarzer, Bornhausen, Hensel austauschst, denn die standen schon dieses Jahr selten auf dem Eis, das können Sie wegen mir auch nächstes Jahr wieder als 4. Reihe machen. Denn in der Oberliga wirst du keine 4. Reihe finden, die spielerisch das Zeug hat die ersten Reihen zu entlasten. Nein, was wir brauchen sind neue Leute in Reihe 1 und 2.

Aus der Abwehr wegen mir Schenkel und ggf. noch Müller verlängern. Rest kann weg, bzw. MUSS im Falle Sevo! Wer den noch länger hier sehen will muss wohl etwas sadistisch veranlagt sein. Fairbarn sehe ich auch nicht so schlecht wie manch anderer hier, aber für mich stellt sich halt die prinzipielle Frage, ob eine AL-Position in der Oberliga nicht lieber im Sturm aufgehoben ist. Daher muss m.E. auch Fairbarn weg.

Im Sturm brauch mir persönlich ausser Barg, Bauscher (altersregelung) und Seyller (solide) keiner zu bleiben. Zur Reihe 4 hab ich ja oben bereits was geschrieben, die können wegen mir auch bleiben. Mayr ist für mich eine Enttäuschung bisher, von einem voll im Saft stehenden DEL-Profi erwarte ich einfach mehr, unabhängig davon, ob er technisch limitiert ist oder nicht. Mehr Präsenz darf man im jedenfall erwarten. Althenn, Schweiger: Bitte weg! Barta, Breiter, Thau: Bei deutlichen Gehaltsabstrichen kann für die 3. Reihe mit ihnen planen. Diese "Glorifizierung" von Herrn Breiter kann ich im übrigen nicht nachvollziehen. Bin bei ihm in Sachen Effizienz äusserst skeptisch.


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.732

06.02.2012 10:55
#126 RE: "Löwen-Kochstudio" 2012/2013 Thread geschlossen

Nach gestrigem Speil möchte ich lieber keine Namen nennen, die bleiben sollten oder nicht, denn je länger die Saison dauert um so weniger Namen fallen mir noch ein. Ledier wird die Liste derer hinter denen ein Fragezeichen steht von Woche zu Woche immer länger. Wenn man (und ich auch) in der Saison noch lange auf Besserung hoffte, so ist bei mir seit Wochen starke ernüchterung eingekehrt. Und selbst mich hat man gestern erneut überascht, denn das es noch schlechetre wird hatte ich kaum für möglich gehalten.
Dennoch meine Nummer eins der in Frage zu stellenden Personen. C. Beddoes!!! es ist meiner Meinung nach immer weniger System zu erkennen und bei dem was derzeit passiert, muss auch ein sportlicher Leiter in Frage gestellt werden. Wir trainieen ja nun auf DEL Niveau und spielen zugleich auf Hessen- oder Regionalliganiveau. Da kann ja doch irgend etwas nicht passen.

Ich bin gespannt auf den Neuaufbau, kann mir allerdings die von unserem Freund aus Köln aufgelistete Variante leider kaum vorstellen, denn 12 Neuzugänge aus Liga 2 oder höher, wird man leider kaum finanzieren können nach dieser Katastrophensaison.

Für mich der absolute sportliche Tiefpunkt und schlimmer als 2003, auch wenn das andere anders sehen mögen. So unterirdisch habe ich bisher kein Team in einem Frankfurter Trikot auflaufen sehen in den letzten 30 Jahren.


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.198

06.02.2012 11:05
#127 RE: "Löwen-Kochstudio" 2012/2013 Thread geschlossen

Zitat von Cologne Kentucky Star
in der Verteidigung Marco Müller und Fabian Kasten (dazu kein AL - Verteidiger, dafür 5 Spieler aus mindestens der 2. Liga)



Aktuelle Verteidigung der Löwen:
Christopher Kasten - geholt aus Freiburg - Liga 2
Thomas Schenkel - geholt aus Rosenheim - Liga 2
Daniel Sevo - geholt aus Selb - Oberliga (zuvor vier Jahre DEL und Liga 2)
Ryan Fairbarn - geholt Trondheim - Norwegische 1. Liga
Marco Müller - geholt aus Weißwasser - Liga 2
Raphael Wagner - geholt aus Landshut - Liga 2

Aktuelle Verteidigung Bad Nauheim:
Alexander Baum - lebenslang Oberliga und tiefer (Ausnahme: 1 "Einsatz" bei den Roosters im Jahr 2000/2001)
Christian Franz - seit 2005 Regionalliga oder Oberliga, zuvor vier Jahre Liga 2
Daniel Ketter - geholt aus Freiburg - Liga 2
Marc Kohl - Oberliga und DNL
Andre Mangold - 26 DEL-Spiele als FöLi; seit 2007/2008 Oberliga, keine Zweitligaerfahrung
Dazu drei Förderlizenzen für die eigene Jugend mit Pohl, Pöpel und Börngen, von denen Pohl ein einziges Spiel in seiner Statistik in Liga 2 aufweisen kann.

Aktuelle Verteidigung Dortmund:
Stephan Kreuzmann - 2009 geholt aus Nijmwegen; zuvor fünf Jahre Zweitligaerfahrung
Niklas Clusen - geholt aus Ratingen; Erfahrung in DNL, RL und OL
Sebastian Eickmann - 2009 geholt aus Füssen; zuvor mit FöLi zwischen Füssen und Riessersee (2. Liga) hin- und hergependelt
Benedikt Kastner - geholt aus Essen; 2007 - 2009 zwei Jahre 2. Ligaerfahrung; nur acht Spiele für die Elche
Florian Kirschbauer - 2009 geholt aus Schwenningen; 2 Jahre 2. Ligaerfahrung
Manuel Neumann - 2009 geholt aus Freiburg; 53 Zweitligaspiele, 13 davon als FöLi
Dieter Orendorz - FöLi aus Iserlohn mit sechs DEL-Einsätzen; sonst DNL und OL
Mike Ortwein - bislang nur DNL-Erfahrung


Mindestens Zweitligaerfahrung scheint wahrlich ein Allheilmittel zu sein.


Zitat
Die Kooperation mit Bietigheim macht nur unter anderen Rahmenbedingungen/klaren Absprachen noch einen Sinn, eine Kooperation mit z. B. den Haien und/oder Krefeld erscheint mir sinnhafter - wenn sie denn auch gewollt wird!



Warum sollten die Haie, bei denen Pape Gesellschafter ist, ihre Kooperation mit Duisburg beenden? Warum sollte Krefeld seine FöLis nach Frankfurt schicken, wenn ein Verein in der gleichen Spielklasse vor der Haustür spielt?
Geb dir aber Recht, dass ein FöLi-Abkommen, von dem beide profitieren, notwendig ist. Hier sollte der Blick zuallererst in die Quadratestadt gehen.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.366

06.02.2012 11:08
#128 RE: "Löwen-Kochstudio" 2012/2013 Thread geschlossen

Zitat von Snoil11
Geb dir aber Recht, dass ein FöLi-Abkommen, von dem beide profitieren, notwendig ist. Hier sollte der Blick zuallererst in die Quadratestadt gehen.



Ich dachte Mannheim fällt auch raus, weil eine Kooperation nur mit einem Verein aus dem LEV NRW möglich ist. Ich dachte daran wäre die Koop. mit Bietigheim gescheitert...


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.287

06.02.2012 11:10
#129 RE: "Löwen-Kochstudio" 2012/2013 Thread geschlossen

Zugegeben, ich habe bisher immer gedacht, das man mit CB in der nächsten Saison was erreichen kann. Wie die letzten zwei "Wochen der Wahrheit" allerdings gelaufen sind, denke ich auch immer mehr, das CB irgendwie nicht der richtige für uns ist. Sein Konzept ging schon in der Vorrunde nur bedingt auf. Das konnte mit dem Argumenten Verletzungspech und Einspielen noch erklären. Dass das Team aber dann, als es um die Wurst geht, nicht zulegen kann sondern mittlerweile dramatisch abbaut, kann nicht nur an den Spielern liegen. Denn selbst wenn Leistungsträger gegen ihn gespielt haben sollten oder er von so manchem Spieler der ersten und zweiten Reihe enttäuscht ist, wieso hat er sie trotzdem immer weiter spielen lassen und die anderen gebencht?


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.198

06.02.2012 11:13
#130 RE: "Löwen-Kochstudio" 2012/2013 Thread geschlossen

Zitat von Das Eisurmel

Ich dachte Mannheim fällt auch raus, weil eine Kooperation nur mit einem Verein aus dem LEV NRW möglich ist. Ich dachte daran wäre die Koop. mit Bietigheim gescheitert...



http://lions.frblog.de/statuten-wirrwarr...to-wirkungslos/


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.366

06.02.2012 11:20
#131 RE: "Löwen-Kochstudio" 2012/2013 Thread geschlossen

Damit fällt Mannheim de facto doch auch raus (da nicht LEV NRW), denn die werden ihre DNL Spieler wohl kaum in Frankfurt melden. Denn dann wären diese wiederum nicht in der DNL spielberechtigt.

Bliebe Iserlohn....


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 3.100

06.02.2012 11:22
#132 RE: "Löwen-Kochstudio" 2012/2013 Thread geschlossen

Zitat von Das Eisurmel
Damit fällt Mannheim de facto doch auch raus (da nicht LEV NRW), denn die werden ihre DNL Spieler wohl kaum in Frankfurt melden. Denn dann wären diese wiederum nicht in der DNL spielberechtigt.

Bliebe Iserlohn....



Zitat von Kit's Blog
Innerhalb von NRW wäre dies kein Problem, auch nicht zwischen DEL und Oberliga, wie dies Duisburg, Krefeld und Kassel/Wolfsburg zeigt.



http://www.lions-archiv.de


Cologne Kentucky Star Offline

Weight Watchers Witzbold


Beiträge: 1.805

06.02.2012 11:26
#133 RE: "Löwen-Kochstudio" 2012/2013 Thread geschlossen

Zitat von Snoil11

Zitat von Cologne Kentucky Star
in der Verteidigung Marco Müller und Fabian Kasten (dazu kein AL - Verteidiger, dafür 5 Spieler aus mindestens der 2. Liga)


Mindestens Zweitligaerfahrung scheint wahrlich ein Allheilmittel zu sein.

Zitat
Die Kooperation mit Bietigheim macht nur unter anderen Rahmenbedingungen/klaren Absprachen noch einen Sinn, eine Kooperation mit z. B. den Haien und/oder Krefeld erscheint mir sinnhafter - wenn sie denn auch gewollt wird!


Warum sollten die Haie, bei denen Pape Gesellschafter ist, ihre Kooperation mit Duisburg beenden? Warum sollte Krefeld seine FöLis nach Frankfurt schicken, wenn ein Verein in der gleichen Spielklasse vor der Haustür spielt? Geb dir aber Recht, dass ein FöLi-Abkommen, von dem beide profitieren, notwendig ist. Hier sollte der Blick zuallererst in die Quadratestadt gehen.




Ich hätte vielleicht schreiben sollen: "... mindestens aus der 2. Liga, auf jeden Fall aber Spieler, die sich dort dauerhaft bewährt haben und vor allem Führungsqualität besitzen!" Und wer, auch das habe ich schon x-mal erwähnt, sagt, ein DEL-Verein könne nur eine Kooperation eingehen?!? Zudem ist man als Kölner häufig genauso schnell in Duisburg wie in Frankfurt und Herr Pape allein entscheidet bei dem zweifelsohne zahlenmäßig großen Haie-Nachwuchs schon lange nicht mehr verantwortlich, ob und welche Kooperationen für den Nachwuchs förderlich wären! Wahrscheinlich stellt sich diese Frage aber eh nicht, da ich persönlich eine Verlängerung der Kooperation mit Bietigheim unter anderen Rahmenbedingungen erwarte!


Kölner Haie und Löwen Frankfurt ... hoffentlich bald wieder vereint!


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.198

06.02.2012 11:29
#134 RE: "Löwen-Kochstudio" 2012/2013 Thread geschlossen

Zitat von Das Eisurmel
Damit fällt Mannheim de facto doch auch raus (da nicht LEV NRW), denn die werden ihre DNL Spieler wohl kaum in Frankfurt melden. Denn dann wären diese wiederum nicht in der DNL spielberechtigt.

Bliebe Iserlohn....



Mein Interesse gilt weniger den DNL-Spielern, sondern jenen, die aus dem DNL-Alter rausgewachsen sind und im Profikader nun auf ihre Chance warten. Hätte auch nichts dagegen einzuwenden, wenn die Löwen an spielfreien Tagen der Adler Jungs wie Brückmann, Plachta und El-Sayed zusätzliche Spielpraxis verschaffen. Klappt in Duisburg mit Riefers, Ohmann, Hauner und Hofland ja auch ganz gut.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.198

06.02.2012 11:38
#135 RE: "Löwen-Kochstudio" 2012/2013 Thread geschlossen

Zitat von Cologne Kentucky Star
Ich hätte vielleicht schreiben sollen: "... mindestens aus der 2. Liga, auf jeden Fall aber Spieler, die sich dort dauerhaft bewährt haben und vor allem Führungsqualität besitzen!"



Warum sollen die Löwen denn Geld für solche Spieler in die Hand nehmen, wenn die Teams aus Dortmund, Duisburg und Bad Nauheim Woche für Woche beweisen, dass sich eine gute Abwehr auch aus Oberligaspielern zusammenstellen lässt?

Zitat
Zudem ist man als Kölner häufig genauso schnell in Duisburg wie in Frankfurt und Herr Pape allein entscheidet bei dem zweifelsohne zahlenmäßig großen Haie-Nachwuchs schon lange nicht mehr verantwortlich, ob und welche Kooperationen für den Nachwuchs förderlich wären!



Ob die DNL-Spieler der Haie den Löwen aber beim Kampf um den Aufstige kommende Saison weiterhelfen können, wage ich ob der Worte Bresagks in Bezug auf den Krefelder Kader vor Beginn der Saison arg zu bezweifeln. Und ob sich die Haie erlauben können, einen ihrer Geldgeber ob eines Streits um die Förderlizenz von Riefers, Ohmann, Hauner und nächste Saison vielleicht MacKay zu verlieren, wage ich sehr stark zu bezweifeln.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 164
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
"Löwen-Kochstudio" 2013/2014
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von beerleader
1581 01.02.2014 22:01
von Mäcks • Zugriffe: 255673
"Löwen- Kochstudio" 2013-2014
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von gooni
15 31.01.2013 22:30
von marco1985 • Zugriffe: 2267
10.01. Löwen vs Teufelchen
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von Summer of 69
101 11.01.2013 11:12
von Skibbi • Zugriffe: 8655
Saisonvorbereitung Löwen Frankfurt 2012/2013
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Mäcks
49 25.06.2012 18:54
von Osthesse • Zugriffe: 7832
Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde?
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von ozhockey
229 18.01.2012 10:40
von Rastaman • Zugriffe: 20723
"Löwen-Kochstudio" - Teil 2
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
1465 16.01.2012 11:12
von C-Gam • Zugriffe: 151718
"Löwen-Kochstudio"
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Koppsi
412 23.05.2011 21:45
von Hen Fabula • Zugriffe: 42853
EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Extremkoch
102 22.01.2010 18:53
von C-Gam • Zugriffe: 3564
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software