Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 991 Antworten
und wurde 120.454 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | ... 67
MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

07.01.2015 09:21
#736 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Nach durchlesen der T&F musste ich doch wirklich erstmal nachschauen, ob die Löwen noch immer in der selben Liga spielen und sie weiterhin oben in der Tabelle anzutreffen sind. Siehe da, sie spielen tatsächlich noch in der DEL2, stehen im oberen Tabellendrittel und die letzte Siegesserie hatte ich mir auch nicht eingebildet. Man weiß ja nie....

Ich finde es immer wieder amüsant, wie mancher bei einer Niederlage auf die Mannschaft einkloppt und/oder gar seine DK abgeben möchte. Auch sehr interessant zu verfolgen ist, dass bei einem Löwen Sieg der Gegner, naja, nicht gerade seinen besten Tag hatte, es also nicht zwingend die Stärke der Löwen war, die zum Sieg führte. Bei Löwen Niederlagen, war es komischerweise aber nicht die Stärke des Gegners, sondern die schwache Leistung der Löwen.
Keine Frage, das gestrige Spiel für sich genommen, muss/darf/kann kritisiert werden. Nach klaren Führungen hat man den Gegner durch Nachlässigkeiten, Strafzeiten, vielleicht auch fehlenden Kräften, wieder ran kommen lassen. Das schnelle Tor und die komfortablen Führungen waren gestern eher Gift, als das sie uns genutzt haben. Eventuell wollte man Kräfte schonen und hat in den Sparmodus gewechselt. Keine Ahnung.
Hier jetzt aber erneut die ganze Saison als Kacke zu bezeichnen, halte ich für maßlos übertrieben. Wie sagte Mertesacker in seinem legendären Interview nach dem WM-Spiel gegen Algerien sinngemäß: "Glauben Sie, die anderen sind Karnevalsmannschaften?"
Ja wirklich, ob der ein oder andere es glauben mag oder nicht, wir spielen doch tatsächlich gegen Gegner, die verhindern wollen, dass wir gewinnen. Sport kann so doof sein.

Bitte mich richtig verstehen: Ich bin für jede sachliche und konstruktive Kritik zu haben und die Löwen bieten, wie jede andere Mannschaft auch, oft genug Gelegenheiten, irgendetwas zu kritisieren. Doch pauschal alles und jeden schlechtzureden, hat nichts mit Kritik zu tun.


Snell Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.388

07.01.2015 09:30
#737 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Natürlich bin ich froh, daß wir 10 Punkte Abstand zu den PDs haben, aber diese Punkte hätten uns gehört.

Wie wurde Kehler in der OP zitiert:

"Wir schaffen es nicht das Spiel zu kontrollieren, wenn das Momentum gegen uns ist."


Cologne Kentucky Star hat sich bedankt!
Rheinländer Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 841

07.01.2015 12:39
#738 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Das hier nach jedem Spiel ein neuer " bisheriger " Eindruck
entsteht , habe ich bis jetzt noch nicht verstanden .


Das Eisurmel, Rastaman und Cologne Kentucky Star haben sich bedankt!
Schwede
Beiträge:

07.01.2015 13:13
#739 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von Rheinländer im Beitrag #738
Das hier nach jedem Spiel ein neuer " bisheriger " Eindruck
entsteht , habe ich bis jetzt noch nicht verstanden .




Ich kann nur für mich sprechen, aber mein bisheriger Eindruck bezüglich Tim Kehler hat sich nicht geändert.
Im Gegenteil - die von mir beschriebenen Verhaltensmuster verfestigen den Eindruck von Spiel zu Spiel.


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

07.01.2015 13:27
#740 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von Rheinländer im Beitrag #738
Das hier nach jedem Spiel ein neuer " bisheriger " Eindruck
entsteht , habe ich bis jetzt noch nicht verstanden .





Vielleicht liegt es auch daran,das alte Fehler einfach nicht abgestellt werden.
Da hat man eine Serie, in der man als Fan denkt jetzt ist Stabilität eingekehrt.
Und dann werden wieder Spiele präsentiert, wo man in alte Verhaltensmuster verfällt.
Und in der Tat sorgt dies dafür, das man immer wieder neue Eindrücke bekommt.
Und die Sache mit Kehler,wurde hier ja auch schon öfter angesprochen.
Und auch da bestätigt und verfestigt sich,der Eindruck den man von ihm hat.
Die Niederlage gestern, muss man zu 50% Kehler ankreiden.
Wie hat man mir heute am Telefon gesagt.
4 von 5 Trainern,hätten frühzeitig ne Auszeit genommen.
Der fünfte war leider Kehler.


Cologne Kentucky Star Offline

Weight Watchers Witzbold


Beiträge: 1.781

07.01.2015 13:49
#741 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

@Eisfischer und andere Kritiker:
Wie hast Du eben geschrieben: 4 von 5 Trainern,hätten frühzeitig ne Auszeit genommen. Der fünfte war leider Kehler.


Nur mal zur Info, im Eishockey kann man nur eine (1) Auszeit nehmen, wann soll er diese denn nun nehmen, nach dem 5:5 oder doch nach dem 5:6!?! Und sitzen hier einige Trainer - Kritiker direkt hinter der Trainerbank und fokusieren nur das Trainer - Verhalten bei Gegentoren und hören so auch jedes Gespräch zwischen Spielern und Coach? So muss es ja eigentlich sein, wenn man Euren Analysen und scharfsinnigen Beobachtungen Glauben schenken darf!?!

Ich schildere Euch jetzt mal meine neutrale Beobachtung: Euer Unterzahlspiel war gesten unterirdisch (der Gegner, auch wenn er in einer recht ausgeglichenen Liga deutlich hinter Euch rangiert, dafür extrem effektiv), die Mannschaft (in allen Teilen) hat nach dem 5:3 auf mich überheblich und fahrlässig agiert und um das 5:6 fast schon gebettelt (so nervös wie dann plötzlich Alle gespielt haben), ab dem 2. Drittel ging es kontinuierlich abwärts, die Fehlerquote stieg stetig, einige Spieler schienen mir entkräftet (angeschlagen/krank?)!

Sorry! Aber was hier teilweise geschrieben wird, ist (betrachtet man sich die Tabelle und das bisher Erreichte des Aufsteigers) "Jammern auf (extrem) hohem Niveau!"


Kölner Haie und Löwen Frankfurt ... hoffentlich bald wieder vereint!


Nachtfalke hat sich bedankt!
Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

07.01.2015 14:06
#742 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Deine Spielbeobachtung geht ja mit mir völlig konform,
so habe ich das auch gesehen.
Dazu kam noch,das wir dem Gegner auch zu viel Platz gelassen haben.
Nur ob man das jammern nennen kann,wenn ich einige Postings vorher schrieb das man mit dem erreichten bisher zufrieden sein kann.
Und das man Mängel anspricht, ich denke das ist doch völlig in Ordnung.

Und zum Thema Auszeit :
Nicht nur ich hatte den Eindruck,das diese viel früher kommen muss.
spätestens Mitte des 2ten Drittels,hat die Mannschaft den verlorenen Faden auch noch unter Eis begraben.
Das hat nix mit einem Spielstand zu tun, sondern mit dem auftreten des Teams zu diesem Zeitpunkt.
Und nur das wurde bemängelt.

Selbst Kehler war das Spiel der Mannschaft laut Pressekonferenz peinlich.
Ob er das hätte ändern können,bleibt dahingestellt.
Fakt ist das er als Trainer, und nur er, frühzeitig auf die Mannschaft hätte einwirken müssen.

Und danke das du mir erklärst,das man nur 1 Auszeit nehmen kann :)
So hab ich heute noch was gelernt.


Schwede
Beiträge:

07.01.2015 14:32
#743 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von Cologne Kentucky Star im Beitrag #741

Sorry! Aber was hier teilweise geschrieben wird, ist (betrachtet man sich die Tabelle und das bisher Erreichte des Aufsteigers) "Jammern auf (extrem) hohem Niveau!"


Das Argument des Tabellenplatzes wird immer und immer wieder gebracht - wird aber dadurch weder schlagkräftiger noch logischer.

Es gehört zu JEDEM Spiel eine schonungslose Analyse. Egal ob man gewinnt oder verliert.
Der anderen "Logik" folgend könnte man nach jedem Sieg sagen "Das nächste Spiel könnt ihr machen was ihr wollt. Wir stehen auf Platz 4 und das reicht uns erstmal.


Cologne Kentucky Star Offline

Weight Watchers Witzbold


Beiträge: 1.781

07.01.2015 14:32
#744 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von Eisfischer im Beitrag #742

Und zum Thema Auszeit :
Nicht nur ich hatte den Eindruck,das diese viel früher kommen muss.
Fakt ist das er als Trainer, und nur er, frühzeitig auf die Mannschaft hätte einwirken müssen.



Also ich z. B. hätte die Auszeit beim 5:5 genommen, als wenige Sekunden nach dem Ausgleich die Strafe gegen Mike Card ausgesprochen wurde! Aber wenn Du ( Sorry, aber war eben nicht perönlich quasi belehrend an Dich gerichtet!) mehrere Leute befragst, bekommst du wahrscheinlich die verschiedensten Zeiten angegeben, wann diese verdammte/einzige Auszeit wohl am sinnvollsten gewesen wäre! Spielt auch gar keine Rolle, ich glaube, Ihr hättet gestern trotzdem noch verloren, so wie das Spiel gestern lief, da hätte gestern kein (!) Trainer mehr die entscheidende Richtungsänderung herbei geführt - ist aber nur meine Meinung! Und die Löwen werden noch mehr Spiele verlieren, aber eben hoffentlich noch mehr Spiele gewinnen und am Ende ohne Zittern die Play-Offs erreichen! In diesem Sinne VIEL ERFOLG & LG us Kölle!


Kölner Haie und Löwen Frankfurt ... hoffentlich bald wieder vereint!


Schwede
Beiträge:

07.01.2015 15:01
#745 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Interessant, dass auf einzelne Spieler geschimpft wird (bzw. werden darf) wie die Rohrspatzen, aber der Trainer und seine Entscheidungen sind nicht in Frage zu stellen.
Trainer ist genau so ein Job wie jeder andere auch in einem Team. Er trifft richtige und falsche, gute und schlechte Entscheidungen.


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

07.01.2015 19:32
#746 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von Schwede im Beitrag #745
Interessant, dass auf einzelne Spieler geschimpft wird (bzw. werden darf) wie die Rohrspatzen, aber der Trainer und seine Entscheidungen sind nicht in Frage zu stellen.
Trainer ist genau so ein Job wie jeder andere auch in einem Team. Er trifft richtige und falsche, gute und schlechte Entscheidungen.


So isses Schwede.
Und ich persönlich weigere mich auch, Kehler das Prädikat unantastbar auszustellen.
Wenn Spieler kritisiert werden,dann darf man auch mal den Trainer kritisieren.
Und da ist mir der momentane Tabellenplatz völlig Wurscht.
Es geht um die Momente, wo die Mannschaft einen Trainer braucht der sagt wos lang geht.
Der sieht wo man einhaken muss,und dies auch macht.


alter Mann hat sich bedankt!
Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

07.01.2015 19:41
#747 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von Cologne Kentucky Star im Beitrag #744
Also ich z. B. hätte die Auszeit beim 5:5 genommen, als wenige Sekunden nach dem Ausgleich die Strafe gegen Mike Card ausgesprochen wurde! Aber wenn Du ( Sorry, aber war eben nicht perönlich quasi belehrend an Dich gerichtet!) mehrere Leute befragst, bekommst du wahrscheinlich die verschiedensten Zeiten angegeben, wann diese verdammte/einzige Auszeit wohl am sinnvollsten gewesen wäre! Spielt auch gar keine Rolle, ich glaube, Ihr hättet gestern trotzdem noch verloren, so wie das Spiel gestern lief, da hätte gestern kein (!) Trainer mehr die entscheidende Richtungsänderung herbei geführt - ist aber nur meine Meinung! Und die Löwen werden noch mehr Spiele verlieren, aber eben hoffentlich noch mehr Spiele gewinnen und am Ende ohne Zittern die Play-Offs erreichen! In diesem Sinne VIEL ERFOLG & LG us Kölle!


Es ging mir persönlich nur darum, das ein Trainer es sieht und zumindest versucht frühzeitig Impulse zu geben.
Nur als er gestern die Auszeit nahm, war der Markt quasi schon verlaufen.
Die Niederlage hatte sich schon vorm Ausgleich angebahnt, man konnte es eindeutig sehen.
Sicher werden wir noch mehr Spiele verlieren,wenn man aber aus der Niederlage lernt ist das völlig OK.
Nur Kehler scheint aus den Niederlagen bzw auftreten des Teams teilweise,nix zu lernen.
Denn das Thema früher Auszeit,hatten wir hier schon öfter.
Auch ein Trainer muss in dieser Liga in jedem Spiel 100% geben. :)


Liebe Grüsse nach Kölle :)


Cologne Kentucky Star hat sich bedankt!
Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.016

07.01.2015 23:20
#748 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Auch wenn ich das gestrige Spiel nicht gesehen habe, so empfinde ich die Art der Niederlage doch als einen echten Segen. Denn das Team hat schon während der Siegesserie mehrfach nach einer komfortablen Führung das Spielen eingestellt. Ich hatte das ja bereits im T+F Thread zum Landshut angeprangert. Vorallem die Spiele gegen BN und Landshut kann man hierfür exemplarisch heran ziehen. Denn vorallem im Landshut Spiel war spürbar, dass uns diese Teilzeitmentalität der Mannschaft irgendwann auf die Füsse fallen wird.
Und Crimme hat eben die genau die Typen in den eigenen Reihen, die einen solchen Spielverlauf möglich machen, und unserer Mannschaft den Schlendrian um die Ohren hauen. Die Niederlage gestern war extrem hart, aber eben deshalb empfinde ich sie als so heilsam. Und auch so "dumme" Strafen wie die von Breitkreutz sind schlicht das Ergebnis, wenn man Badelatschenhockey spielt (heisst, man spielt zwar noch mit Montur, hat aber Spiel längst abgehakt und ist gedanklich schon unter der Dusche). Dann versucht man mit aller Macht ins Spiel zurück zukommen, und spielt halt solche Fouls. Breitkreutz sehe ich daher nicht als Sündenbock, sondern als Paradebeispiel.

Und solange das Team diese Teiilzeitmentalität nicht ablegt, wird sie auch nicht um Platz 4 mitspielen (wovon hier einige träumen) sondern eher um Platz 6 bis 8 (was für mich immer noch gut ist). Denn nur wenn man diese Teilzeitmentalität ablegt, kann man KONSTANTE Leistungen abliefern. Und KONSTANZ ist nun mal DER Schlüssel, um ein Wörtchen "ganz" oben mitreden zu können. Und vielleicht hilft gerade so eine derbe Niederlage, dass das Team doch noch den Weg zu mehr Konstanz findet und der Traum Einiger von Platz 4 Realität wird.

In diesem Sinne. Nicht alles schwarz sehen, auch wenn die Niederlage natürlich sehr frustrierend war.


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.037

08.01.2015 07:08
#749 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

@eisurmel

sehr schön geschrieben!
nur komm ich mit dieser Teilzeitmentalität nicht klar bzw. kann diese nicht dulden.
Es geht hier nicht darum wie viele Spiele wir verlieren oder gewinnen oder welchen Tabellenplatz wir grad belegen. Es ist alleine die Art und Weise (Teilzeitmentalität) wie wir die Spiele absolvieren, die mir gehörig auf die cojones schlagen. Für mich ist diese Einstellung unerträglich.


Man kann verlieren überhaupt kein Thema! Wenn ich sehe die Mannschaft gibt alles und es reicht dann am ende nicht, dann ist das völlig ok.
Dummerweise habe ich dieses Gefühl "alles zu geben" bei der aktuellen Mannschaft oder besser gesagt geschlossen bei jedem einzelnen Spieler viel zu selten um nicht zu sagen fast nie. Das saugt einfach nur..........


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.016

08.01.2015 08:24
#750 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von quinney im Beitrag #749
Dummerweise habe ich dieses Gefühl "alles zu geben" bei der aktuellen Mannschaft oder besser gesagt geschlossen bei jedem einzelnen Spieler viel zu selten um nicht zu sagen fast nie. Das saugt einfach nur..........


Also fast nie finde ich doch arg übertrieben. Für mch halten sich top und flop die Waage. Daher teile ich deine Schwarzmalerei über das Team nicht.
Es gab mehrere Spiele, in denen die Mannschaft konsequent bis zum Spielende hart gearbeitet hat. Hier ist als positives Gegenbeispiel das Spiel in Kassel zu nennen. Gerade dann, wenn das Team nicht so gut ins Spiel kommt und in einen Rückstand gerät, hat sie häufig nicht nur das Spiel gedreht, sondern gerade diese Spiele dann auch konzentriert zu Ende gespielt. Die Teilzeitmentalität stellt sich im Team also anscheinend nur ein, wenn sie eine vermeintliche komfortable Führung inne hält.
Nur ist eine 4:1 Führung nach nicht mal 30 Minuten keine komfortable Führung, sondern nur eine sehr gute Basis, um das Spiel für sich entscheiden zu können, eben wenn man konsequent bis Spielende weiter arbeitet. Es ist somit eher der "Fluch" der frühen Führung. Man sagt ja, "Genie und Wahnsinn" gehen häufig Hand in Hand. Und ein Stückweit trifft dies auch auf unser Team zu. Denn der kreative Genius ist in diesem Team schon sehr beeindruckend. Die immer mal wieder auftretende Leichtfüssigkeit ist es aber auch. In der Mannschaft steckt sehr viel Potential. Aber nur wenn das Team dieses Potential und den Willen 60 Minuten hart zu arbeiten konsequent abruft, kann sie kosntante Ergebnisse zu erzielen. Ansonsten wird es immer wieder solche derben Nackenschlöge geben. Das ist alles andere als schön. Nur dem Team abzusprechen, es gäbe nicht alles finde ich dann doch sehr überzogen und wird der Mannschaft nicht gerecht.


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Seiten 1 | ... 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | ... 67
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
RE: Bisherige Eindrücke
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
42 08.08.2015 13:57
von Rosebud • Zugriffe: 3924
Treudoofer Trainingsbericht vom 21.10.2010
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionsburger
24 24.10.2010 11:09
von Lionsburger • Zugriffe: 1683
YL1 – Fakten – Bodenhaftung für die „neuen“ YL1-Fans
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von YL Oma
2 14.09.2010 01:08
von Charlestown Chief • Zugriffe: 1334
Red Bull Crashed Ice Germany 2010
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von RBCI Reporter
16 27.02.2011 19:38
von Gsellcher • Zugriffe: 1429
Sorgenkind POWERPLAY!
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Blockwart
12 02.11.2009 00:06
von Darkkshadow • Zugriffe: 916
Geheimtipp Frankfurt Lions? Veränderte Löwen peilen die Play-offs an
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Frankfurter Löwe
1 03.09.2009 10:17
von Stormrider • Zugriffe: 675
Fantasy Hockey - PGHL
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Extremkoch
1719 01.09.2013 15:19
von Cornholio • Zugriffe: 29316
FR: Bartman weg, Beddoes neuer Co-Trainer
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von H.M. Murdock
16 01.01.2010 19:16
von Schneelöwe • Zugriffe: 1888
Bisherige Personalentscheidungen, eure Meinung?
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Highty67
38 26.06.2009 11:34
von Extremkoch • Zugriffe: 2150
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Xobor Community Software