Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 989 Antworten
und wurde 119.874 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | ... 66
jessesna Offline

Twen Löwe

Beiträge: 362

04.01.2016 13:56
#841 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von Dougman im Beitrag #840
Zitat von bangkokloewe im Beitrag #839
Das Team, leider sehe ich keins (...)


Der Anglizismus Team (altengl.: team Familie, Gespann, Nachkommenschaft) bezeichnet einen Zusammenschluss von mehreren Personen zur Lösung einer bestimmten Aufgabe oder zur Erreichung eines bestimmten Zieles.

Richtig. Ich sehe in dem derzeitigen Zustand auch kein Team auf dem Eis




Also ganz bei Dir bin ich nicht. Ich sehe einen Brine, der fleißig arbeitet, ich sehe einen Oprée, Tomassoni, Laub, Liese, Schwarz, mit Einschränkungen sehe ich die Gebrüder fürchterlich, Sparre, Card, Chaput, N. Martens...

Ich sehe einen total verunsicherten Mueller und ich sehe einen Mazzo... bei letzterem könnte man meinen, der will weg... einen Cespiva, der weit unter seinen Möglichkeiten spielt, einen Felix Thomas, von dem man sich mehr versprochen hat, einen Marc Schaub, bei dem der Knoten noch platzen muss. Da gibt es noch einen Vogl, einen H. Martens

Übrigens, Team kann man auch übersetzen mit Toll Ein Anderer Machts!


TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.027

04.01.2016 14:02
#842 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

ja, aber auch wenn es wenige Einäugige unter den Blinden gibt, sind sie trotzdem kein Team. Darum ging es doch.


quinney, Dougman, ozhockey und Zeugwart haben sich bedankt!
Löwe1996 Online

Midlife Löwe


Beiträge: 841

04.01.2016 14:02
#843 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von jessesna im Beitrag #842

[...] einen Felix Thomas, von dem man sich mehr versprochen hat [...]


Was hat man sich denn von Felix Thomas erhofft? Er ist neben Tomassoni definitiv unser bester und konstant stark spielender Verteidiger.


Wenn es keine Toten und Verletzten gibt, dann sind es auch keine Play-offs. - Bernie Johnston


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.065

04.01.2016 14:04
#844 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Egal was es ist, was uns derzeit dazu fuehrt, dass wir so gefaehrlich wie eine Reihe Feldsalat sind (danke nochmal an den User, der dies vor Tagen so beschrieben hat, IMHO ein klasse Vergleich). Das ist akut schlimm, weil wir ohne Derbies einen Zuschauerrueckgang wohl nicht mehr schoen rechnen koennten.
Schlimmer aber finde ich, dass der vermeintliche Masterplan des behutsamen Aufbaus eines DEL Teams ueber die naechsten Jahre wohl wieder nur ueber harte Schnitte, groessere Teamumbauten und weitere Einkaeufe moeglich ist.
Kolportierte Neu-Loewen fuer naechste Saison werden nicht wegen der Ausschreibung der MuFu kommen.
Ich wuensche ein ganz ganz glueckliches Haendchen, was das Aussortieren, das Verlaengern und die Neueinkaeufe angeht und den Durchbruch bei einem Maezen oder Oligarchen...


die schweigende Masse Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 816

04.01.2016 14:12
#845 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von Trevor Len B. im Beitrag #841
# 834
Die Theorie der "leeren Kühlschränke" ist Dir zu billig ! Was wäre aber, wenn nicht nur die Kühlschränke leer sind ??? Offensichtlich stimmt "etwas" ganz
massiv nicht !!!


Aha. Weisst Du mehr oder betreibst du einfach nur den Anfang von übler Nachrede?



Trevor Len B. Offline

Twen Löwe


Beiträge: 346

04.01.2016 14:42
#846 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Beides trifft definitiv nicht zu ! Ich suche nur nach Erklärungen für das was "unerklärbar" Woche für Woche über's Eis schleicht !


Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.202

04.01.2016 21:27
#847 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Mein aktueller Eindruck, ist ich bin total unzufrieden mit dem was die Löwen zeigen.
Damit bin ich aber bestimmt kein Einzelfall.

Ich hätte Tim Kehler nicht freigestellt, sondern seinen Vertrag verlängert.
Wenn es Unsicherheiten im Bezug auf das festhalten am Trainer innerhalb des Teams gibt, gibt es in meinen Augen nur zwei Möglichkeiten zu reagieren.
Trainer raus oder glaubhafte Rückenstärkung, leider in meinen Augen hat man sich für das feuern des Trainers endschieden.

Ich habe an Kehler geglaubt,
Er hat junge Spieler gut ins Team eingebaut und entwickelt
Er hat uns in der Aussendarstellung extrem gut getan
Er hat immer einen Plan, egal ob Spiel, Saison oder Langfrist

Aber es ist müssig darüber zu diskutieren, da die Endscheidung fest steht und Cherno an der Bande.

Dazu meine Meinung
Er steht ganz oben auf dem Sockel, er hat Frankfurt die Meisterschaft gebracht.
Ich denke er ist ein besserer Trainer wie Manager.

Aber ich glaube die Zusammensetzung des Team macht es Ihm nicht leicht.
Keine 10 ALs die alle in Kanada das Eishockeyspiel erlernt haben und dazu ein paar Deutsch-Kanadier und das Cherno Team rollt.
Das haben wir aber nicht, sondern wir haben Deutsche und teilweise ein paar junge Deutsche (OK jetzt einen weniger).

Ich glaube das große Teile des Teams hinter Tim Kehler und seiner Strategie standen.
Er führt Menschen mit Respekt und durch Überzeugung denke ich, das er hier vielleicht nicht immer 100% konsequent war kann sein und ist oft ein Problem dieses Führungsstils.
Cherno führt unbestritten etwas anders glaube ich.

Vor diesem Problem stehen wir jetzt
die Mannschaft und der Trainer müssen sich finden, ob das noch gelingt wir werden sehen.
Fehlende Siege und mangelndes Selbstvertrauen, stören diesen Findungsprozess doch erheblich.
,
Das gibt es halt im Sport siehe zum Beispiel die Adler in der DEL mit 9 Niederlagen in Folge.

Zu der Frage warum läuft es in Dresden unter Stewart anderes.
Dort glaube ich haben die Leader des Teams den alten Trainer nicht akzeptiert und Stewart ist ein renommierter Trainer der bekannt dafür ist hemmungslos durchzugreifen.
Nun haben Leader das was Sie wollten und es gibt keine Ausreden mehr. Der Rest des Teams folgt den Leadern und zieht mit.

Das ist für mich die Kurzform und Begründung.

Nun kann man hier weiter diskutieren, aber aus meiner Sicht gibt es nur zwei Dinge.
Cherno bekommt das intern geregelt wie auch immer oder wir haben eine weitere Saison nach Finnen oder Postbank die man in die Tonne kloppen kann.

Ich denke er versucht alles zur Zeit
- Kabitzky in die Wüste
- Neuzugänge oder Gerüchte forcieren um Druck aufzubauen
- aktive harte Ansprache, sicherlich nicht nur auf der Trainerbank von Fehlern
ob das reicht um den Bock umzustossen werden wir sehen.

Auf Grund der deutschen und teilweise jungen Spieler habe ich meine Zweifel, was aber nicht heißen soll das ich es für unmöglich halte.
Erschwerend für Cherno kommt auch noch das er noch einmal ein paar Tage in Ungarn sein wird und in dieser Zeit keinen oder nur beschränkten Zugriff aufs Team hat. Auch das wissen die Spieler.

Was bedeutet das für uns als Fans
- wir können toben und diskutieren wie wir wollen, es wird nichts an der Situation ändern
- ihr könnt den Spielen den Rücken zudrehen und jammern soviel meiner Kohle für diese Scheiße
- ihr könnt drohen oder es auch machen keine Dauerkarte mehr nächste Saison
alles wird die Situation nicht ändern.
Entweder Cherno packt es oder diese Saison ist gelaufen.

Was soll man jetzt auch machen
Cherno raus oder einen anderen Trainer und Cherno wieder Manager ?

Auch das hier angedachte Spieler X auf die Tribüne, wer glaubt Cherno hat hier Angst oder Gewissensbisse den kann ich nur auslachen.
Wenn es helfen würde, würde er noch ganz andere Dinge tun.

Aber das schöne daran ist die ganzen Experten egal ob Trainer oder Manager hier im Forum werden auch keine besseren Vorschläge haben.
Nur das meckern wird leider nicht helfen.

Ich für meinen Teil versuche mich darauf vorzubereiten
- Saison abhacken
- auf die Wende unter Cherno zu warten
Eines wird kommen.
Was ich aber nicht oder nie machen werde ist mich vom Frankfurter Eishockey abzuwenden.
Ich werde da immer hin gehen.
Hoch und Tiefs gab es schon immer, auch früher hatten wir nicht nur Lametta.
Und eins ist sicher, ich bin auch mit dabei wenn es wieder Aufwärts geht.

Aber das muss jeder mit sich selbst ausmachen.
Ich bezahle mit meinem Geld nicht nur die aktuelle Saison, sondern tue auch etwas für das langfristige und bestmögliche Eishockey in Frankfurt.
Jeder kann und muss das für sich endscheiden, ich habe mich schon lange endschieden und werde wohl immer zum Frankfurter Eishockey stehen.

Und auch wenn ich ein paar Spiele nur Scheiße sehe, ich treffe dort gleichgesinnte und auch einige richtig gute Freunde die es dann gemeinsam mit mir ertragen.
Aber wie gesagt, das muss jeder alles für sich selbst entscheiden.

Ich stehe zum Frankfurter Eishockey diese Saison, die nächste und die übernächste und .......


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


PG21, lions-fan1991, Mr_diggär, xerxis, phoenix008 und Genoviva haben sich bedankt!
lions-fan1991 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 144

04.01.2016 21:47
#848 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von Urlöwe im Beitrag #847


Aber ich glaube die Zusammensetzung des Team macht es Ihm nicht leicht.
Keine 10 ALs die alle in Kanada das Eishockeyspiel erlernt haben und dazu ein paar Deutsch-Kanadier und das Cherno Team rollt.
Das haben wir aber nicht, sondern wir haben Deutsche und teilweise ein paar junge Deutsche (OK jetzt einen weniger).




Grundsätzlich sehr guter Kommentar. Allerdings haben wir mit Card, 2x Breitkreuz, Sparre und Mueller sogar 5 eingedeutschte Kanadier, die auch vom Papier her tragende Säulen in der Mannschaft sein sollten. Dazu die 5 kanadischen/US-amerikanischen AL´s sind wir schon bei 10 und einem Norman Martens, der vom Stil her auch eher die nordamerikanische Schule prägt. Das ist mehr als die Hälfte der Feldspieler. Das ist für DEL 2 Verhältnisse ( neben Bremerhaven International) sicher schon Luxus. Aber ich gebe dir Recht. Ich würde mir wünschen: Cherno bleibt hinter der Bande und wir holen einen ordentlichen Manager.


Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.202

04.01.2016 21:50
#849 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Ja mit der Aufzählung hast Du sicher recht, aber das hatten wir früher in der DEL auch, plus ALs.

Und mit 10 Spielern oder zwei Blöcken bewegst Du in der DEL2 auf Dauer auch nichts.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Löwe1996 Online

Midlife Löwe


Beiträge: 841

04.01.2016 23:39
#850 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von Urlöwe im Beitrag #849
[...]

Und mit 10 Spielern oder zwei Blöcken bewegst Du in der DEL2 auf Dauer auch nichts.

Naja, Bietigheim beweist eigentlich Saison für Saison, dass zwei Blöcke reichen, um regelmäßig ins Finale zu kommen und in der Hauptrunde unter den Top 3 zu landen.


Wenn es keine Toten und Verletzten gibt, dann sind es auch keine Play-offs. - Bernie Johnston


lions-fan1991 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 144

05.01.2016 00:04
#851 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von Löwe1996 im Beitrag #850
Zitat von Urlöwe im Beitrag #849
[...]

Und mit 10 Spielern oder zwei Blöcken bewegst Du in der DEL2 auf Dauer auch nichts.

Naja, Bietigheim beweist eigentlich Saison für Saison, dass zwei Blöcke reichen, um regelmäßig ins Finale zu kommen und in der Hauptrunde unter den Top 3 zu landen.


Genau darüber habe ich auch nachgedacht. Allerdings kannst die Qualität deren Spieler im Sturm (Insbesondere die AL´s) nicht mit unseren vergleichen. An einen Wrigley oder Kelly kommt kaum jemand in der DEL2 ran. Ich denke ein Sparre bewegt sich in etwa auf deren Niveau, wenn er die Bindung zum Team/ seiner Reihe hat. Meiner Meinung nach ist Sparre kein Egoist. Er dreht im Moment viele Kringel zu viel, aber sein Auge und seine Pässe (sofern es einen Abnehmer gibt...) sind schon Extraklasse. Angedeutet hat er es dieses Jahr schon. Komischerweise nur in den ersten Spielen..


Urlöwe hat sich bedankt!
TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.027

05.01.2016 08:29
#852 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von lions-fan1991 im Beitrag #848
Ich würde mir wünschen: Cherno bleibt hinter der Bande und wir holen einen ordentlichen Manager.


Niemals ! Entweder er kehrt auf den Manager Posten zurück oder er ist ganz weg.


schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.805

05.01.2016 09:32
#853 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Ist ja schön das es Löwen-Patrioten gibt die grenzenlos bis zum mehr oder weniger bitteren Ende,wo immer das auch hinführt, den Kameraden die Stange halten. Perlen deutschem Kulturgutes. Sorry, so hört sich das für mich an. Ich geh seit 1986 zum Hockey und werde es auch in Zukunft tun, nur halt nicht mehr mit DK und nur dann wenn mir das gefällt was ich da sehe. Und ich investiere in die Zukunft meiner Kinder und in mein Leben und Altersversorgung aber ganz sicherlich nicht ohne Gegenleistung in die eines Profisportvereins. Unterschiedliche Leute unterschiedliche Prioritäten nunmal.


quinney, TOM66, Anubilis und Zeugwart haben sich bedankt!
Modano Online

Midlife Löwe


Beiträge: 933

05.01.2016 09:47
#854 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Und das alles weil die "Mannschaft" 1,5 Monate schei.. spielt. Deshalb stellt ihr eure DK in Frage?
Mit der aktuellen Leistung kann man nicht zufrieden sein, soviel ist klar. Da sind wir sicher alle angefressen. Aber als die ersten Spiele gewonnen wurden, war hier noch eitel Sonnenschein.
Meine Hoffnung ist immer noch, dass das Ruder wieder rumgerissen wird und es wieder besser läuft.


schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.805

05.01.2016 09:58
#855 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Du hast die Hälfte der Zeit vergessen die spielen seit über 25 Spielen oder seit Oktober mäßig bis schei..e. Hier zählen nicht Siege sondern die Art der Spielgestaltung. Die vielleicht ersten 10 Spiele waren gut danach kamen Abschlussschwäche und die Einsturzgefahr ab Minute 30


Seiten 1 | ... 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | ... 66
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
RE: Bisherige Eindrücke
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
42 08.08.2015 13:57
von Rosebud • Zugriffe: 3924
Treudoofer Trainingsbericht vom 21.10.2010
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionsburger
24 24.10.2010 11:09
von Lionsburger • Zugriffe: 1683
YL1 – Fakten – Bodenhaftung für die „neuen“ YL1-Fans
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von YL Oma
2 14.09.2010 01:08
von Charlestown Chief • Zugriffe: 1330
Red Bull Crashed Ice Germany 2010
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von RBCI Reporter
16 27.02.2011 19:38
von Gsellcher • Zugriffe: 1421
Sorgenkind POWERPLAY!
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Blockwart
12 02.11.2009 00:06
von Darkkshadow • Zugriffe: 916
Geheimtipp Frankfurt Lions? Veränderte Löwen peilen die Play-offs an
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Frankfurter Löwe
1 03.09.2009 10:17
von Stormrider • Zugriffe: 675
Fantasy Hockey - PGHL
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Extremkoch
1719 01.09.2013 15:19
von Cornholio • Zugriffe: 29248
FR: Bartman weg, Beddoes neuer Co-Trainer
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von H.M. Murdock
16 01.01.2010 19:16
von Schneelöwe • Zugriffe: 1884
Bisherige Personalentscheidungen, eure Meinung?
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Highty67
38 26.06.2009 11:34
von Extremkoch • Zugriffe: 2150
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 18
Xobor Xobor Community Software